Loriot

Jubiläen 2023

Runde Geburtstage & Todestage 2023

Die Jahresvorschau für das Jahr 2023 mit seinen prominenten Jahrestagen von runden Geburtstagen und Todestagen berühmter Personen: So jährt sich 2023 etwa zum 100. Mal der Geburtstag von Loriot, wird der 300. Geburtstag von Adam Smith begangen, jährt sich das 400. Mal der Geburtstag von Blaise Pascal und zum 1900. Mal der Geburtstag von Apuleius.

Geschenke-Shop

Zeitungen zum Jubiläum

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften zum Jubiläum 2023 von einem historischen Datum:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Geschenke zum Jubiläum

Auf der Suche nach einem Geschenk? Verschenken Sie z. B. eine Chronik mit den Ereignissen eines Jahres:

Chinesisches Horoskop 2023

Wasser-Hase

Das Jahr 2023 fiel in den 4. Teilzyklus des 78. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 22. Januar im Jahr 2023 das Jahr des Wasser-Hasen (癸卯), zuvor endete das Jahr des Wasser-Tigers.

Geburtstagsjubiläen

Jubiläumsjahrgänge

Jahrgänge mit rundem Geburtstag im Jahr 2023:

Top 10 Jubiläums-Highlights 2023

Wilhelm Conrad Röntgen   100. Todestag 2023

Wilhelm Conrad Röntgen

Am 10. Februar des Jahres 1923 starb Wilhelm Conrad Röntgen, ein deutscher Physiker. Sein Todestag jährt sich im Jahr 2023 zum 100. Mal.

Henry Kissinger   100. Geburtstag 2023

Henry Kissinger

Im Jahr 1923 wurde Henry Kissinger geboren, ein amerikanischer Diplomat und Politiker. 2023 steht sein 100. Geburtstag im Kalender.

Adam Smith   300. Geburtstag

Adam Smith

Am 16. Juni im Jahr 1723 wurde Adam Smith geboren, ein schottischer Philosoph und Ökonom. Im Jahr 2023 jährt sich sein Geburtstag zum 300. Mal.

Blaise Pascal   400. Geburtstag

Blaise Pascal

Am 19. Juni im Jahr 1623 wurde Blaise Pascal geboren, ein französischer Philosoph, Physiker und Mathematiker. Am 19. Juni 2023 wird sein 400. Geburtstag begangen.

Richard Attenborough   100. Geburtstag 2023

Richard Attenborough

Im Jahr 1923 wurde Richard Attenborough geboren, ein britischer Schauspieler und Regisseur. 2023 steht sein 100. Geburtstag im Kalender.

Charlton Heston   100. Geburtstag 2023

Charlton Heston

Im Jahr 1923 wurde Charlton Heston geboren, ein amerikanischer Schauspieler. Im Jahr 2023 jährt sich sein Geburtstag zum 100. Mal.

Roy Lichtenstein   100. Geburtstag 2023

Roy Lichtenstein

Im Jahr 1923 wurde Roy Lichtenstein geboren, ein amerikanischer Lehrer und Maler. Am 27. Oktober 2023 wird sein 100. Geburtstag begangen.

Loriot   100. Geburtstag 2023

Loriot

Im Jahr 1923 wurde Loriot geboren, ein deutscher Humorist, Zeichner, Autor, Schauspieler und Regisseur. 2023 steht sein 100. Geburtstag im Kalender.

Maria Callas   100. Geburtstag 2023

Maria Callas

Im Jahr 1923 wurde die griechische Sopranistin Maria Callas geboren. Im Jahr 2023 jährt sich ihr Geburtstag zum 100. Mal.

Alexandre Gustave Eiffel   100. Todestag 2023

Alexandre Gustave Eiffel

Am 27. Dezember des Jahres 1923 starb Alexandre Gustave Eiffel, ein französischer Ingenieur. Sein Todestag jährt sich im Jahr 2023 zum 100. Mal.

Jahrestage 2023 ohne Monatsangabe

Von diesen Personen, die im Jahr 2023 einen runden Jahrestag haben, ist der Geburts- bzw. Sterbemonat unbekannt:

2023 2000. Geburtstag von Plinius der Ältere (23)
2023 1900. Geburtstag von Apuleius (123)
2023 1570. Todestag von Attila (†453)
2023 1450. Geburtstag von Abu Bakr (573)
2023 1150. Todestag von Hunayn ibn Ishaq (†873)
2023 1050. Todestag von Roswitha von Gandersheim (†973)
2023 925. Geburtstag von Hildegard von Bingen (1098)
2023 200. Geburtstag von Mathew B. Brady (1823)
2023 125. Geburtstag von Albert John Luthuli (1898)
2023 100. Geburtstag von Renato Bialetti (1923)
2023 75. Todestag von Elizabeth Magie Phillips (†1948)

Jubiläen im Januar 2023

Januar-Highlights

Edward Jenner 200. Todestag am 26. Januar

Edward Jenner

Am 26. Januar vor 200 Jahren starb Edward Jenner, ein englischer Wissenschaftler und Arzt, der die Schutzimpfung gegen Pocken entwickelte (1776).

Norman Mailer 100. Geburtstag am 31. Januar

Norman Mailer

Am 31. Januar vor 100 Jahren wurde Norman Mailer geboren, ein US-amerikanischer Schriftsteller und Regisseur, der mit seinem ersten Roman „Die Nackten und die Toten“ (1948) über seine Zeit im Pazifikkrieg berühmt wurde, zu seiner Zeit als „Enfant terrible“ der US-Literaturszene galt und zweimal den Pulitzer-Preis (u. a. für „Gnadenlos“ 1980) erhielt.

Runde Jahrestage im Januar 2023

2023 475. Geburtstag von Giordano Bruno (1548)
01.01. 100. Geburtstag von Ousmane Sembène (1923)
03.01. 100. Todestag von Jaroslav Hašek (†1923)
  20. Geburtstag von Greta Thunberg (2003)
04.01. 380. Geburtstag von Isaac Newton (1643)
  60. Geburtstag von Till Lindemann (1963)
05.01. 25. Todestag von Sonny Bono (†1998)
06.01. 90. Geburtstag von Emil Steinberger (1933)
  30. Todestag von Rudolf Nurejew (†1993)
07.01. 80. Todestag von Nikola Tesla (†1943)
08.01. 200. Geburtstag von Alfred Russel Wallace (1823)
  100. Geburtstag von Joseph Weizenbaum (1923)
  75. Todestag von Kurt Schwitters (†1948)
  75. Todestag von Richard Tauber (†1948)
09.01. 200. Geburtstag von Johann Friedrich August (1823)
  175. Todestag von Caroline Herschel (†1848)
  150. Todestag von Napoleon Bonaparte III. (†1873)
  110. Geburtstag von Richard Nixon (1913)
  100. Todestag von Katherine Mansfield (†1923)
11.01. 100. Geburtstag von Ernst Nolte (1923)
  40. Geburtstag von Mark Forster (1983)
12.01. 130. Geburtstag von Hermann Göring (1893)
14.01. 125. Todestag von Lewis Carroll (†1898)
  50. Todestag von Andreas Stihl (†1973)
16.01. 75. Geburtstag von Gregor Gysi (1948)
  75. Geburtstag von John Carpenter (1948)
19.01. 100. Geburtstag von Hellmut Lange (1923)
  80. Geburtstag von Janis Joplin (1943)
20.01. 150. Geburtstag von Johannes Vilhelm Jensen (1873)
  30. Todestag von Audrey Hepburn (†1993)
22.01. 125. Geburtstag von Sergei Eisenstein (1898)
  50. Todestag von Lyndon B. Johnson (†1973)
  50. Geburtstag von Rogério Ceni (1973)
25.01. 80. Geburtstag von Roy Black (1943)
26.01. 200. Todestag von Edward Jenner (†1823)
  50. Todestag von Edward G. Robinson (†1973)
27.01. 40. Todestag von Louis de Funès (†1983)
28.01. 150. Geburtstag von Colette (1873)
30.01. 75. Todestag von Mahatma Gandhi (†1948)
  75. Todestag von Orville Wright (†1948)
31.01. 150. Geburtstag von Melitta Bentz (1873)
  100. Geburtstag von Norman Mailer (1923)

Jubiläen im Februar 2023

Februar-Highlights

William Henry Harrison 250. Geburtstag am 9. Februar

William Henry Harrison

Am 9. Februar vor 250 Jahren wurde William Henry Harrison geboren, ein US-amerikanischer General, Politiker der Whig-Partei und neunter Präsident der USA (1841), der sich bei seiner zweistündigen Rede zur Amtseinführung im Eisregen eine Lungenentzündung einfing und mit seinem Tod nach nur 30 Tagen die kürzeste Amtszeit der US-Geschichte vorweist.

Wilhelm Conrad Röntgen 100. Todestag am 10. Februar

Wilhelm Conrad Röntgen

Am 10. Februar vor 100 Jahren starb Wilhelm Conrad Röntgen, ein deutscher Physiker, Entdecker der Röntgenstrahlen und der erste Träger des Nobelpreises für Physik 1901 „als Anerkennung des außerordentlichen Verdienstes, den er sich durch die Entdeckung der nach ihm benannten Strahlen erworben hat“.

Runde Jahrestage im Februar 2023

02.02. 150. Geburtstag von Leo Fall (1873)
03.02. 125. Geburtstag von Alvar Aalto (1898)
  75. Geburtstag von Henning Mankell (1948)
04.02. 110. Geburtstag von Rosa Parks (1913)
  75. Geburtstag von Alice Cooper (1948)
06.02. 100. Todestag von Gerdt von Bassewitz (†1923)
  25. Todestag von Falco (†1998)
07.02. 75. Geburtstag von Josef Ackermann (1948)
09.02. 250. Geburtstag von William Henry Harrison (1773)
  75. Todestag von Karl Valentin (†1948)
10.02. 125. Geburtstag von Bertolt Brecht (1898)
  100. Todestag von Wilhelm Conrad Röntgen (†1923)
11.02. 175. Geburtstag von Jacques Schiesser (1848)
  75. Todestag von Sergei Eisenstein (†1948)
  25. Geburtstag von Niklas Kaul (1998)
13.02. 140. Todestag von Richard Wagner (†1883)
  100. Geburtstag von Chuck Yeager (1923)
15.02. 100. Geburtstag von Jelena Bonner (1923)
  80. Geburtstag von Elke Heidenreich (1943)
  60. Geburtstag von Guildo Horn (1963)
16.02. 50. Geburtstag von Cathy Freeman (1973)
17.02. 350. Todestag von Molière (†1673)
  60. Geburtstag von Michael Jordan (1963)
  50. Geburtstag von Stefan Kretzschmar (1973)
  25. Todestag von Ernst Jünger (†1998)
18.02. 175. Geburtstag von Louis Comfort Tiffany (1848)
  125. Geburtstag von Enzo Ferrari (1898)
  90. Geburtstag von Yoko Ono (1933)
19.02. 550. Geburtstag von Nikolaus Kopernikus (1473)
  60. Geburtstag von Seal (1963)
22.02. 80. Todestag von Sophie Scholl (†1943)
  80. Geburtstag von Horst Köhler (1943)
  80. Todestag von Hans Scholl (†1943)
23.02. 175. Todestag von John Quincy Adams (†1848)
  60. Geburtstag von Andrea Sawatzki (1963)
24.02. 50. Geburtstag von Philipp Rösler (1973)
25.02. 150. Geburtstag von Enrico Caruso (1873)
  110. Geburtstag von Gert Fröbe (1913)
  80. Geburtstag von George Harrison (1943)
28.02. 100. Geburtstag von Charles Durning (1923)

Jubiläen im März 2023

März-Highlights

Samuel Maharero 100. Todestag am 14. März

Samuel Maharero

Am 14. März vor 100 Jahren starb Samuel Maharero, ein als Nationalheld verehrter Stammesführer der Herero, der in der ehemaligen Kolonie Deutsch-Südwestafrika nach anfänglicher Zusammenarbeit und dann aufkommenden Spannungen mit den Deutschen den Widerstand gegen die Kolonialherren anführte und die entscheidende Schlacht am Waterberg (1904) verlor.

Marcel Marceau 100. Geburtstag am 22. März

Marcel Marceau

Am 22. März vor 100 Jahren wurde Marcel Marceau geboren, ein französischer Schauspieler und Pantomime, der in seiner Rolle des Clowns „Bip“ zur einer Legende der Manege wurde.

Runde Jahrestage im März 2023

2023 830. Todestag von Saladin (†1193)
01.03. 60. Geburtstag von Thomas Anders (1963)
03.03. 20. Todestag von Horst Buchholz (†2003)
04.03. 75. Todestag von Elsa Brändström (†1948)
05.03. 75. Geburtstag von Eddy Grant (1948)
  70. Todestag von Josef Stalin (†1953)
  10. Todestag von Dieter Pfaff (†2013)
06.03. 100. Geburtstag von Jürgen von Manger (1923)
  50. Todestag von Pearl S. Buck (†1973)
07.03. 90. Geburtstag von Hannelore Kohl (1933)
08.03. 300. Todestag von Christopher Wren (†1723)
  100. Geburtstag von Walter Jens (1923)
  100. Todestag von Johannes Diderik van der Waals (†1923)
  75. Geburtstag von Peggy March (1948)
09.03. 100. Geburtstag von Walter Kohn (1923)
  80. Geburtstag von Bobby Fischer (1943)
10.03. 150. Geburtstag von Jakob Wassermann (1873)
14.03. 140. Todestag von Karl Marx (†1883)
  100. Todestag von Samuel Maharero (†1923)
  90. Geburtstag von Michael Caine (1933)
  50. Todestag von Howard H. Aiken (†1973)
16.03. 50. Geburtstag von Florian Lukas (1973)
19.03. 175. Geburtstag von Wyatt Earp (1848)
  150. Geburtstag von Max Reger (1873)
20.03. 175. Geburtstag von Fritz Henkel (1848)
  100. Geburtstag von Ralph Giordano (1923)
22.03. 100. Geburtstag von Marcel Marceau (1923)
  75. Geburtstag von Andrew Lloyd Webber (1948)
24.03. 420. Todestag von Elisabeth I. (†1603)
  80. Geburtstag von Marika Kilius (1943)
  50. Geburtstag von Jim Parsons (1973)
25.03. 50. Geburtstag von Michaela Dorfmeister (1973)
26.03. 125. Geburtstag von Rudolf Dassler (1898)
  100. Todestag von Sarah Bernhardt (†1923)
  75. Geburtstag von Steven Tyler (1948)
  50. Geburtstag von Larry Page (1973)
27.03. 75. Geburtstag von Edgar Selge (1948)
  60. Geburtstag von Quentin Tarantino (1963)
29.03. 175. Todestag von Johann Jakob Astor (†1848)
30.03. 170. Geburtstag von Vincent van Gogh (1853)
31.03. 75. Geburtstag von Al Gore (1948)
  75. Todestag von Egon Erwin Kisch (†1948)

Jubiläen im April 2023

April-Highlights

Pablo Picasso 50. Todestag am 8. April

Pablo Picasso

Am 8. April vor 50 Jahren starb Pablo Picasso, ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer des Kubismus, der mit seinen populären Werken wie dem berühmten Ölgemälde „Guernica“ (1937) zu den bedeutendsten Künstlern des 20. Jahrhunderts zählt.

Justus von Liebig 150. Todestag am 18. April

Justus von Liebig

Am 18. April vor 150 Jahren starb Justus von Liebig, einer der bedeutendsten deutschen Chemiker, der als Begründer der Organischen Chemie, Agrikulturchemie und Ernährungsphysiologie gilt.

Runde Jahrestage im April 2023

01.04. 150. Geburtstag von Sergei Rachmaninow (1873)
  125. Geburtstag von William James Sidis (1898)
02.04. 225. Geburtstag von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798)
03.04. 50. Geburtstag von Dagur Sigurðsson (1973)
04.04. 55. Todestag von Martin Luther King (†1968)
05.04. 50. Geburtstag von Pharrell Williams (1973)
06.04. 540. Geburtstag von Raffael (1483)
07.04. 40. Geburtstag von Franck Ribéry (1983)
08.04. 175. Todestag von Gaetano Donizetti (†1848)
  50. Todestag von Pablo Picasso (†1973)
  10. Todestag von Margaret Thatcher (†2013)
09.04. 175. Geburtstag von Helene Lange (1848)
  90. Geburtstag von Jean-Paul Belmondo (1933)
12.04. 90. Geburtstag von Montserrat Caballé (1933)
  75. Geburtstag von Joschka Fischer (1948)
13.04. 280. Geburtstag von Thomas Jefferson (1743)
14.04. 50. Geburtstag von Adrien Brody (1973)
15.04. 25. Todestag von Pol Pot (†1998)
17.04. 25. Todestag von Linda McCartney (†1998)
18.04. 150. Todestag von Justus von Liebig (†1873)
  50. Geburtstag von Haile Gebrselassie (1973)
22.04. 50. Geburtstag von Max Herre (1973)
24.04. 150. Geburtstag von Theodor Körner (1873)
  30. Todestag von Gustl Bayrhammer (†1993)
26.04. 225. Geburtstag von Eugène Delacroix (1798)
28.04. 75. Geburtstag von Terry Pratchett (1948)

Jubiläen im Mai 2023

Mai-Highlights

Klemens Wenzel Lothar Fürst von Metternich 250. Geburtstag am 15. Mai

Klemens Wenzel Lothar Fürst von Metternich

Am 15. Mai vor 250 Jahren wurde Klemens Wenzel Lothar Fürst von Metternich geboren, ein österreichischer und führender europäischer Staatsmann und Diplomat, der als wichtiger Strippenzieher im Deutschen Bund beim Wiener Kongress (1814/1815) wesentlichen Einfluss bei der Neuordnung der Staaten Europas hatte.

Henry Kissinger 100. Geburtstag am 27. Mai

Henry Kissinger

Am 27. Mai vor 100 Jahren wurde Henry Kissinger geboren, ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler, Politiker, ehemaliger US-Außenminister (1973–1977) und zusammen mit dem vietnamesischen Politiker Le Duc Tho Träger des Friedensnobelpreises 1973 für die Herbeiführung eines Waffenstillstands im Vietnamkrieg.

Runde Jahrestage im Mai 2023

01.05. 150. Todestag von David Livingstone (†1873)
02.05. 75. Todestag von Wilhelm von Opel (†1948)
  50. Geburtstag von Florian Henckel von Donnersmarck (1973)
03.05. 125. Geburtstag von Golda Meir (1898)
  90. Geburtstag von James Brown (1933)
  50. Geburtstag von Rea Garvey (1973)
06.05. 1050. Geburtstag von Heinrich II. (973)
07.05. 1050. Todestag von Otto I. der Große (†973)
  25. Todestag von Allan McLeod Cormack (†1998)
08.05. 150. Todestag von John Stuart Mill (†1873)
  120. Todestag von Paul Gauguin (†1903)
10.05. 225. Todestag von George Vancouver (†1798)
11.05. 50. Todestag von Lex Barker (†1973)
14.05. 25. Todestag von Frank Sinatra (†1998)
15.05. 250. Geburtstag von Klemens Wenzel Lothar Fürst von Metternich (1773)
16.05. 70. Geburtstag von Pierce Brosnan (1953)
17.05. 75. Geburtstag von Winfried Kretschmann (1948)
18.05. 140. Geburtstag von Walter Gropius (1883)
19.05. 75. Geburtstag von Grace Jones (1948)
21.05. 150. Geburtstag von Hans Berger (1873)
22.05. 210. Geburtstag von Richard Wagner (1813)
23.05. 175. Geburtstag von Otto Lilienthal (1848)
24.05. 480. Todestag von Nikolaus Kopernikus (†1543)
  175. Todestag von Annette von Droste-Hülshoff (†1848)
25.05. 75. Geburtstag von Klaus Meine (1948)
26.05. 100. Geburtstag von Horst Tappert (1923)
27.05. 100. Geburtstag von Henry Kissinger (1923)
28.05. 100. Geburtstag von György Ligeti (1923)
31.05. 250. Geburtstag von Ludwig Tieck (1773)
  110. Geburtstag von Peter Frankenfeld (1913)
  100. Geburtstag von Rainier III. (1923)
  75. Geburtstag von John Bonham (1948)
  75. Geburtstag von Swetlana Alexijewitsch (1948)

Jubiläen im Juni 2023

Juni-Highlights

Adam Smith 300. Geburtstag am 16. Juni

Adam Smith

Am 16. Juni vor 300 Jahren wurde Adam Smith geboren, ein schottischer Philosoph, Wirtschaftstheoretiker und Begründer der modernen Volkswirtschaftslehre, der die einflussreichen Schriften „Theorie der ethischen Gefühle“ (1759) sowie „Der Wohlstand der Nationen“ (1776) verfasste und vor allem für sein Bild der „unsichtbaren Hand“ bekannt ist.

Blaise Pascal 400. Geburtstag am 19. Juni

Blaise Pascal

Am 19. Juni vor 400 Jahren wurde Blaise Pascal geboren, ein bedeutender französischer Mathematiker und Physiker, Literat und Philosoph, der 1642 mit der „Pascaline“ eine sehr frühe mechanische Rechenmaschine erfand und Namenspatron für die Programmiersprache „Pascal“ war.

Runde Jahrestage im Juni 2023

01.06. 50. Geburtstag von Heidi Klum (1973)
  40. Todestag von Anna Seghers (†1983)
02.06. 100. Geburtstag von Lloyd S. Shapley (1923)
04.06. 225. Todestag von Giacomo Casanova (†1798)
  75. Geburtstag von Jürgen Sparwasser (1948)
05.06. 125. Geburtstag von Federico García Lorca (1898)
07.06. 175. Geburtstag von Paul Gauguin (1848)
08.06. 75. Geburtstag von Jürgen von der Lippe (1948)
09.06. 180. Geburtstag von Bertha von Suttner (1843)
  60. Geburtstag von Johnny Depp (1963)
10.06. 120. Geburtstag von Theo Lingen (1903)
12.06. 20. Todestag von Gregory Peck (†2003)
13.06. 1200. Geburtstag von Karl II. der Kahle (823)
14.06. 100. Geburtstag von Judith Kerr (1923)
  95. Geburtstag von Che Guevara (1928)
15.06. 70. Geburtstag von Xi Jinping (1953)
  50. Geburtstag von Neil Patrick Harris (1973)
16.06. 300. Geburtstag von Adam Smith (1723)
17.06. 125. Geburtstag von M. C. Escher (1898)
19.06. 400. Geburtstag von Blaise Pascal (1623)
20.06. 90. Todestag von Clara Zetkin (†1933)
  70. Geburtstag von Ulrich Mühe (1953)
21.06. 70. Geburtstag von Benazir Bhutto (1953)
  40. Geburtstag von Edward Snowden (1983)
22.06. 125. Geburtstag von Erich Maria Remarque (1898)
  80. Geburtstag von Klaus Maria Brandauer (1943)
24.06. 100. Geburtstag von Yves Bonnefoy (1923)
25.06. 120. Geburtstag von George Orwell (1903)
  60. Geburtstag von George Michael (1963)
26.06. 125. Geburtstag von Willy Messerschmitt (1898)
28.06. 75. Geburtstag von Kathy Bates (1948)
  50. Geburtstag von André Lange (1973)
29.06. 60. Geburtstag von Anne-Sophie Mutter (1963)
  20. Todestag von Katharine Hepburn (†2003)
30.06. 130. Geburtstag von Walter Ulbricht (1893)
  75. Geburtstag von Wolf Erlbruch (1948)

Jubiläen im Juli 2023

Juli-Highlights

Pancho Villa 100. Todestag am 20. Juli

Pancho Villa

Am 20. Juli vor 100 Jahren starb Pancho Villa, ein kontrovers diskutierter mexikanischer Revolutionär und Freiheitskämpfer gegen die Diktatur von Porfirio Díaz (als Volksheld „mexikanischer Robin Hood“).

Estelle Getty 100. Geburtstag am 25. Juli

Estelle Getty

Am 25. Juli vor 100 Jahren wurde Estelle Getty geboren, eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. als „Sophia Petrillo“ in der Serie „Golden Girls“ 1985–1992).

Runde Jahrestage im Juli 2023

02.07. 100. Geburtstag von Wisława Szymborska (1923)
03.07. 140. Geburtstag von Franz Kafka (1883)
04.07. 1050. Todestag von Ulrich von Augsburg (†973)
06.07. 125. Geburtstag von Hanns Eisler (1898)
  50. Todestag von Otto Klemperer (†1973)
07.07. 50. Todestag von Max Horkheimer (†1973)
08.07. 25. Geburtstag von Jaden Smith (1998)
12.07. 100. Geburtstag von René Favaloro (1923)
14.07. 110. Geburtstag von Gerald Ford (1913)
18.07. 50. Todestag von Jack Hawkins (†1973)
19.07. 125. Geburtstag von Herbert Marcuse (1898)
  50. Geburtstag von Aílton Gonçalves da Silva (1973)
20.07. 150. Geburtstag von Alberto Santos Dumont (1873)
  100. Todestag von Pancho Villa (†1923)
  50. Todestag von Bruce Lee (†1973)
  50. Geburtstag von Haakon von Norwegen (1973)
21.07. 75. Geburtstag von Cat Stevens (1948)
  25. Todestag von Alan Shepard (†1998)
22.07. 200. Geburtstag von Ludwig Bamberger (1823)
  75. Geburtstag von Otto Waalkes (1948)
23.07. 650. Todestag von Birgitta von Schweden (†1373)
  85. Geburtstag von Götz George (1938)
  75. Todestag von D. W. Griffith (†1948)
25.07. 450. Geburtstag von Christoph Schreiner (1573)
  100. Geburtstag von Estelle Getty (1923)
26.07. 80. Geburtstag von Mick Jagger (1943)
  70. Geburtstag von Felix Magath (1953)
  50. Geburtstag von Kate Beckinsale (1973)
29.07. 140. Geburtstag von Benito Mussolini (1883)
30.07. 160. Geburtstag von Henry Ford (1863)
  125. Todestag von Otto von Bismarck (†1898)
  125. Geburtstag von Henry Moore (1898)
  75. Geburtstag von Jean Reno (1948)
31.07. 100. Geburtstag von Stephanie Kwolek (1923)

Jubiläen im August 2023

August-Highlights

Schimon Peres 100. Geburtstag am 2. August

Schimon Peres

Am 2. August vor 100 Jahren wurde Schimon Peres geboren, ein an mehreren Regierungen beteiligter israelischer Politiker und Präsident des Staates Israel (2007–2014), der zusammen mit Jassir Arafat für sein Engagement im Friedensprozess zwischen Israelis und Palästinensern mit dem Friedensnobelpreis 1994 ausgezeichnet wurde.

Richard Attenborough 100. Geburtstag am 29. August

Richard Attenborough

Am 29. August vor 100 Jahren wurde Richard Attenborough geboren, ein britischer Schauspieler (u. a. „Gesprengte Ketten“ 1963, „Doktor Dolittle“ 1967, „Jurassic Park“ 1993), Regisseur (u. a. „Die Brücke von Arnheim“ 1977, „Gandhi“ 1982) und Oscar-Preisträger.

Runde Jahrestage im August 2023

01.08. 50. Todestag von Walter Ulbricht (†1973)
02.08. 100. Geburtstag von Schimon Peres (1923)
  100. Todestag von Warren G. Harding (†1923)
03.08. 50. Geburtstag von Daniel Stephan (1973)
  25. Todestag von Arnim Dahl (†1998)
04.08. 125. Geburtstag von Ernesto Maserati (1898)
  75. Todestag von Mileva Marić (†1948)
07.08. 140. Geburtstag von Joachim Ringelnatz (1883)
08.08. 25. Geburtstag von Shawn Mendes (1998)
09.08. 75. Todestag von Hugo Boss (†1948)
  60. Geburtstag von Whitney Houston (1963)
11.08. 50. Todestag von Karl Ziegler (†1973)
12.08. 175. Todestag von George Stephenson (†1848)
14.08. 40. Geburtstag von Mila Kunis (1983)
  25. Todestag von Hans-Joachim Kulenkampff (†1998)
  20. Todestag von Helmut Rahn (†2003)
16.08. 75. Todestag von Babe Ruth (†1948)
  65. Geburtstag von Madonna (1958)
  20. Todestag von Idi Amin (†2003)
17.08. 80. Geburtstag von Robert De Niro (1943)
  50. Geburtstag von Daniel Hope (1973)
18.08. 200. Todestag von André-Jacques Garnerin (†1823)
  90. Geburtstag von Roman Polański (1933)
  60. Geburtstag von Heino Ferch (1963)
19.08. 140. Geburtstag von Coco Chanel (1883)
  50. Geburtstag von Mette-Marit von Norwegen (1973)
20.08. 200. Todestag von Friedrich Arnold Brockhaus (†1823)
  75. Geburtstag von Bernhard Russi (1948)
  75. Geburtstag von Robert Plant (1948)
21.08. 50. Geburtstag von Sergey Brin (1973)
24.08. 75. Geburtstag von Jean Michel Jarre (1948)
25.08. 50. Geburtstag von Fatih Akin (1973)
26.08. 125. Geburtstag von Peggy Guggenheim (1898)
27.08. 300. Todestag von Antoni van Leeuwenhoek (†1723)
29.08. 100. Geburtstag von Richard Attenborough (1923)
  65. Geburtstag von Michael Jackson (1958)
  50. Todestag von Stringer Davis (†1973)
30.08. 20. Todestag von Charles Bronson (†2003)
31.08. 50. Todestag von John Ford (†1973)

Jubiläen im September 2023

September-Highlights

J. R. R. Tolkien 50. Todestag am 2. September

J. R. R. Tolkien

Am 2. September vor 50 Jahren starb J. R. R. Tolkien, ein britischer Schriftsteller und Philologe, der mit seinen Bestsellern „The Hobbit or There and Back Again“ (1937) und „The Lord of the Rings“ (1954/1955) als Begründer der modernen Fantasy-Literatur gilt.

Lee Kuan Yew 100. Geburtstag am 16. September

Lee Kuan Yew

Am 16. September vor 100 Jahren wurde Lee Kuan Yew geboren, ein singapurischer Politiker und Staatsgründer Singapurs, der nach der Abspaltung von Malaysia (1965) ein durchreguliertes Staatswesen schuf, über viele Jahrzehnte die Geschicke des Stadtstaates lenkte und ihn zu einem prosperierenden Wirtschaftsstandort in Südostasien entwickelte.

Runde Jahrestage im September 2023

01.09. 100. Geburtstag von Rocky Marciano (1923)
02.09. 50. Todestag von J. R. R. Tolkien (†1973)
06.09. 25. Todestag von Akira Kurosawa (†1998)
07.09. 490. Geburtstag von Elisabeth I. (1533)
08.09. 20. Todestag von Leni Riefenstahl (†2003)
09.09. 150. Geburtstag von Max Reinhardt (1873)
  100. Geburtstag von Cliff Robertson (1923)
10.09. 125. Todestag von Elisabeth von Österreich-Ungarn (†1898)
  90. Geburtstag von Karl Lagerfeld (1933)
11.09. 75. Todestag von Muhammad Ali Jinnah (†1948)
  50. Todestag von Salvador Allende (†1973)
12.09. 150. Geburtstag von Gertrud Bäumer (1873)
  110. Geburtstag von Jesse Owens (1913)
  50. Geburtstag von Paul Walker (1973)
  20. Todestag von Johnny Cash (†2003)
13.09. 50. Geburtstag von Fabio Cannavaro (1973)
14.09. 40. Geburtstag von Amy Winehouse (1983)
15.09. 150. Geburtstag von Otto Wels (1873)
16.09. 100. Geburtstag von Lee Kuan Yew (1923)
  80. Geburtstag von Oskar Lafontaine (1943)
17.09. 140. Geburtstag von Käthe Kruse (1883)
18.09. 50. Geburtstag von Mark Shuttleworth (1973)
  10. Todestag von Marcel Reich-Ranicki (†2013)
19.09. 75. Geburtstag von Jeremy Irons (1948)
  50. Todestag von Mary Wigman (†1973)
20.09. 160. Todestag von Jacob Grimm (†1863)
  125. Todestag von Theodor Fontane (†1898)
  75. Geburtstag von George R. R. Martin (1948)
21.09. 25. Todestag von Florence Griffith-Joyner (†1998)
23.09. 85. Geburtstag von Romy Schneider (1938)
  50. Todestag von Pablo Neruda (†1973)
24.09. 440. Geburtstag von Wallenstein (1583)
26.09. 125. Geburtstag von George Gershwin (1898)
  75. Geburtstag von Olivia Newton-John (1948)
  50. Todestag von Anna Magnani (†1973)
29.09. 110. Todestag von Rudolf Diesel (†1913)
  80. Geburtstag von Lech Walesa (1943)

Jubiläen im Oktober 2023

Oktober-Highlights

Charlton Heston 100. Geburtstag am 4. Oktober

Charlton Heston

Am 4. Oktober vor 100 Jahren wurde Charlton Heston geboren, ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Die zehn Gebote“ 1956, „Ben Hur“ 1959, „Planet der Affen“ 1968) und Oscar-Preisträger.

Roy Lichtenstein 100. Geburtstag am 27. Oktober

Roy Lichtenstein

Am 27. Oktober vor 100 Jahren wurde Roy Lichtenstein geboren, ein US-amerikanischer Maler, Zeichenlehrer und einer der bekanntesten Vertreter der „Pop-Art“, der mit seinen Bildern im Comic-Stil (u. a. „Look Mickey“ 1961) berühmt wurde.

Runde Jahrestage im Oktober 2023

01.10. 50. Geburtstag von Devid Striesow (1973)
02.10. 50. Todestag von Paavo Nurmi (†1973)
03.10. 50. Geburtstag von Lena Headey (1973)
04.10. 100. Geburtstag von Charlton Heston (1923)
05.10. 50. Geburtstag von Cédric Villani (1973)
08.10. 75. Geburtstag von Gottfried Helnwein (1948)
10.10. 210. Geburtstag von Giuseppe Verdi (1813)
  60. Todestag von Édith Piaf (†1963)
12.10. 100. Geburtstag von Jean Nidetch (1923)
  75. Geburtstag von Rick Parfitt (1948)
15.10. 100. Geburtstag von Italo Calvino (1923)
  75. Geburtstag von Chris de Burgh (1948)
16.10. 100. Geburtstag von Bert Kaempfert (1923)
17.10. 50. Todestag von Ingeborg Bachmann (†1973)
20.10. 100. Geburtstag von Otfried Preußler (1923)
21.10. 250. Todestag von Johann Conrad Schlaun (†1773)
  190. Geburtstag von Alfred Nobel (1833)
22.10. 80. Geburtstag von Catherine Deneuve (1943)
  50. Todestag von Pablo Casals (†1973)
24.10. 75. Todestag von Franz Lehár (†1948)
  70. Geburtstag von Christoph Daum (1953)
25.10. 50. Todestag von Abebe Bikila (†1973)
26.10. 50. Geburtstag von Seth MacFarlane (1973)
27.10. 100. Geburtstag von Roy Lichtenstein (1923)
28.10. 80. Geburtstag von Cornelia Froboess (1943)
  60. Geburtstag von Eros Ramazzotti (1963)
29.10. 100. Geburtstag von Carl Djerassi (1923)
  75. Geburtstag von Thomas Thieme (1948)
30.10. 200. Todestag von Edmond Cartwright (†1823)
31.10. 30. Todestag von Federico Fellini (†1993)

Jubiläen im November 2023

November-Highlights

Rudolf Augstein 100. Geburtstag am 5. November

Rudolf Augstein

Am 5. November vor 100 Jahren wurde Rudolf Augstein geboren, ein bedeutender deutscher Journalist und Verleger, der das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ (1947) gründete und einer der einflussreichsten Publizisten in der jungen Bundesrepublik war.

Loriot 100. Geburtstag am 12. November

Loriot

Am 12. November vor 100 Jahren wurde Loriot geboren, einer der bekanntesten deutschen Humoristen der Nachkriegszeit, der als Karikaturist, Regisseur und Schauspieler sein Publikum u. a. mit Figuren wie Lottomillionär Lindemann und Jodel-Schülerin Hoppenstedt sowie Filmen wie „Ödipussi“ (1988) und „Pappa ante Portas“ (1991) unterhielt.

Runde Jahrestage im November 2023

01.11. 60. Geburtstag von Katja Riemann (1963)
02.11. 110. Geburtstag von Burt Lancaster (1913)
04.11. 100. Todestag von Ernst Ziller (†1923)
  100. Geburtstag von Harry Valérien (1923)
  25. Todestag von Marion Donovan (†1998)
05.11. 110. Geburtstag von Vivien Leigh (1913)
  100. Geburtstag von Rudolf Augstein (1923)
06.11. 130. Todestag von Peter Tschaikowski (†1893)
  75. Geburtstag von Glenn Frey (1948)
07.11. 120. Geburtstag von Konrad Lorenz (1903)
  70. Geburtstag von Ottfried Fischer (1953)
08.11. 200. Geburtstag von Joseph Monier (1823)
  175. Geburtstag von Gottlob Frege (1848)
  100. Geburtstag von Jack Kilby (1923)
  25. Todestag von Jean Marais (†1998)
09.11. 175. Todestag von Robert Blum (†1848)
10.11. 540. Geburtstag von Martin Luther (1483)
11.11. 50. Todestag von Artturi Ilmari Virtanen (†1973)
  40. Geburtstag von Philipp Lahm (1983)
12.11. 100. Geburtstag von Loriot (1923)
13.11. 100. Geburtstag von Arthur Hiller (1923)
14.11. 75. Geburtstag von Charles Mountbatten-Windsor (1948)
16.11. 75. Geburtstag von Norbert Lammert (1948)
17.11. 50. Geburtstag von Bernd Schneider (1973)
18.11. 100. Geburtstag von Alan Shepard (1923)
20.11. 100. Geburtstag von Nadine Gordimer (1923)
  10. Todestag von Dieter Hildebrandt (†2013)
21.11. 125. Geburtstag von René Magritte (1898)
22.11. 60. Todestag von John F. Kennedy (†1963)
26.11. 140. Todestag von Sojourner Truth (†1883)
  125. Geburtstag von Karl Ziegler (1898)
29.11. 125. Geburtstag von C. S. Lewis (1898)
  75. Geburtstag von Jörg Wontorra (1948)
30.11. 10. Todestag von Paul Walker (†2013)

Jubiläen im Dezember 2023

Dezember-Highlights

Maria Callas 100. Geburtstag am 2. Dezember

Maria Callas

Am 2. Dezember vor 100 Jahren wurde Maria Callas geboren, eine griechische Sopranistin und eine der berühmtesten Opernsängerinnen des 20. Jahrhunderts.

Alexandre Gustave Eiffel 100. Todestag am 27. Dezember

Alexandre Gustave Eiffel

Am 27. Dezember vor 100 Jahren starb Alexandre Gustave Eiffel, ein französischer Ingenieur, in dessen Büro der nach ihm benannte „Eiffelturm“ in Paris zur Weltausstellung 1889 konzipiert und realisiert wurde.

Runde Jahrestage im Dezember 2023

01.12. 100. Geburtstag von Morris (1923)
  50. Todestag von David Ben-Gurion (†1973)
02.12. 100. Geburtstag von Maria Callas (1923)
  75. Geburtstag von Christine Westermann (1948)
  75. Geburtstag von T. C. Boyle (1948)
  50. Geburtstag von Monica Seles (1973)
  50. Geburtstag von Jan Ullrich (1973)
  30. Todestag von Pablo Escobar (†1993)
03.12. 75. Geburtstag von Ozzy Osbourne (1948)
04.12. 225. Todestag von Luigi Galvani (†1798)
  175. Todestag von Joseph Mohr (†1848)
  90. Geburtstag von Horst Buchholz (1933)
  50. Geburtstag von Tyra Banks (1973)
  30. Todestag von Frank Zappa (†1993)
05.12. 120. Geburtstag von Johannes Heesters (1903)
  10. Todestag von Nelson Mandela (†2013)
06.12. 1680. Todestag von Nikolaus von Myra (†343)
  75. Geburtstag von Keke Rosberg (1948)
  75. Geburtstag von Marius Müller-Westernhagen (1948)
08.12. 80. Geburtstag von Jim Morrison (1943)
  75. Geburtstag von Titus Dittmann (1948)
  70. Geburtstag von Kim Basinger (1953)
09.12. 70. Geburtstag von John Malkovich (1953)
11.12. 180. Geburtstag von Robert Koch (1843)
  25. Todestag von Max Streibl (†1998)
12.12. 60. Todestag von Theodor Heuss (†1963)
13.12. 100. Geburtstag von Antoni Tàpies (1923)
14.12. 520. Geburtstag von Nostradamus (1503)
  150. Todestag von Louis Agassiz (†1873)
  10. Todestag von Peter O'Toole (†2013)
16.12. 50. Geburtstag von Mariza (1973)
18.12. 110. Geburtstag von Willy Brandt (1913)
  80. Geburtstag von Keith Richards (1943)
  60. Geburtstag von Nino de Angelo (1963)
  60. Geburtstag von Brad Pitt (1963)
19.12. 175. Todestag von Emily Brontë (†1848)
  60. Geburtstag von Til Schweiger (1963)
20.12. 75. Geburtstag von Beatrice Richter (1948)
21.12. 75. Geburtstag von Samuel L. Jackson (1948)
23.12. 80. Geburtstag von Silvia von Schweden (1943)
24.12. 225. Geburtstag von Adam Mickiewicz (1798)
  50. Geburtstag von Stephenie Meyer (1973)
25.12. 50. Todestag von İsmet İnönü (†1973)
26.12. 130. Geburtstag von Mao Zedong (1893)
27.12. 100. Todestag von Alexandre Gustave Eiffel (†1923)
  100. Todestag von Lluís Domènech i Montaner (†1923)
  75. Geburtstag von Gérard Depardieu (1948)
28.12. 50. Todestag von Rudi Schuricke (†1973)
31.12. 80. Geburtstag von Ben Kingsley (1943)
  75. Geburtstag von Donna Summer (1948)

Runde Geburtstage 2023

50. Geburtstage 2023

Im Jahr 2023 feiern diese Promis des Jahrgangs 1973 ihren 50.:

16.03.Florian Lukas
03.05.Rea Garvey
01.06.Heidi Klum
02.12.Jan Ullrich

60. Geburtstage 2023

Ihren 60. Geburtstag feiern 2023 diese Prominenten des Jahres 1963:

09.06.Johnny Depp
18.08.Heino Ferch
18.12.Brad Pitt
19.12.Til Schweiger

70. Geburtstage 2023

Im Jahr 2023 feiern diese Promis des Jahrgangs 1953 ihren 70.:

15.06.Xi Jinping
26.07.Felix Magath
08.12.Kim Basinger
29.12.Thomas Bach

Jubiläumsjahre