Hazy Osterwald

18. Februar

Vor 100 Jahren wurde Hazy Osterwald geboren

Am 18. Februar 2022 jährte sich der Geburtstag von Hazy Osterwald zum hundertsten Mal. Osterwald war ein Schweizer Musiker und Sänger, der mit dem „Kriminal-Tango“ (1959) und dem «Konjunktur-Cha-Cha» (1961, „Gehn Sie mit der Konjunktur“) Evergreens im deutschsprachigen Raum schuf. Zudem haben am 18. Februar u. a. Yoko Ono (1933) und John Travolta (1954) Geburtstag.

Kalenderblatt 18.2.

18. Februar 2022 Freitag · 49. Tag · KW 7

Das Kalenderblatt zum 18. Februar: Der 18. Februar ist der 49. Tag des Jahres und fiel 2022 auf einen Freitag. Der 18.02.2022 war vor 98 Tagen. Wer hat am 18. Februar Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 18. Februar geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 18. Februar Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 18. Februar sind im Sternzeichen Wassermann geboren worden.

Namenstage:  Am 18. Februar haben u. a. Constanze, Simon und Simone Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 18. Februar

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 18. Februar im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Der Simon zeigt mit seinem Tage, der Frost ist nicht mehr lange Plage.«

– Bauernregel zum 18. Februar

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 18. Februar

1978 Oliver Pocher  44

Oliver Pocher, geboren am 18. Februar 1978

Oliver Pocher ist ein deutscher Komiker (u. a. „Rent a Pocher“ 2003–2006, „Schillerstraße“ 2004–2011, „Schmidt & Pocher“ 2007–2009), Moderator sowie gelegentlicher Schauspieler (u. a. „Vollidiot“ 2007) und Musiker (u. a. „Schwarz und Weiß“ 2006). Er wurde am 18. Februar 1978 in Hannover geboren. In diesem Jahr feierte Pocher seinen 44. Geburtstag.

1967 Roberto Baggio  55

Roberto Baggio, geboren am 18. Februar 1967

Roberto Baggio ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler u. a. bei Juventus Turin (1990–1995) und in der Nationalmannschaft (1988–2004) sowie FIFA-Weltfußballer des Jahres (1993). Geboren wurde er am 18. Februar 1967 in Caldogno in Italien. Baggio feierte in diesem Jahr seinen 55. Geburtstag.

1961 Armin Laschet  61

Armin Laschet, geboren am 18. Februar 1961

Armin Laschet ist ein deutscher CDU-Politiker, der von 2017 bis 2021 als Ministerpräsident das Land Nordrhein-Westfalen regierte, 2021 bis 2022 Vorsitzender seiner Partei war und bei der Bundestagswahl 2021 erfolglos als Kanzlerkandidat der Unionsparteien antrat. Geboren wurde er am 18. Februar 1961 in Aachen-Burtscheid. Laschet feierte in diesem Jahr seinen 61. Geburtstag.

1954 John Travolta  68

John Travolta, geboren am 18. Februar 1954

John Joseph Travolta ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der Ende der 1970er in der Rolle als „Tony Manero“ in „Saturday Night Fever“ (1977) zum Star wurde und danach u. a. in „Grease“ (1978), „Pulp Fiction“ (1994) und „Schnappt Shorty“ (1995) zu sehen war. Er wurde am 18. Februar 1954 in Englewood, New Jersey in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feierte Travolta seinen 68. Geburtstag.

1933 Yoko Ono  89

Yoko Ono, geboren am 18. Februar 1933

Yoko Ono ist eine japanische Künstlerin, Filmemacherin, Musikerin und Friedensaktivistin, die als Ehefrau von John Lennon einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde. Geboren wurde sie am 18. Februar 1933 in Tokio in Japan. Ono feierte in diesem Jahr ihren 89. Geburtstag.

1932 Miloš Forman   90 (†86)

Miloš Forman, geboren am 18. Februar 1932

Jan Tomáš Forman war ein tschechisch-US-amerikanischer Regisseur, der mit dem Psychodrama „Einer flog über das Kuckucksnest“ (1975) Weltruhm sowie einen Regie-Oscar erntete und für seine Filmbiografie „Amadeus“ (1984) einen weiteren Academy Award für die beste Regie gewann. Er wurde am 18. Februar 1932 in Čáslav in der Tschechoslowakei (heute Tschechien) geboren und starb am 13. April 2018 mit 86 Jahren in Danbury, Connecticut in den Vereinigten Staaten. In diesem Jahr hätte er seinen 90. Geburtstag gefeiert.

1922 Hazy Osterwald   100 (†90)

Hazy Osterwald, geboren am 18. Februar 1922

Rolf Erich Osterwald war ein Schweizer Musiker und Sänger, der mit dem „Kriminal-Tango“ (1959) und dem «Konjunktur-Cha-Cha» (1961, „Gehn Sie mit der Konjunktur“) Evergreens im deutschsprachigen Raum schuf. Er wurde am 18. Februar 1922 in Bern in der Schweiz geboren und starb am 26. Februar 2012 mit 90 Jahren in Luzern. 2022 jährte sich sein Geburtstag zum hundertsten Mal.

1898 Enzo Ferrari  124 (†90)

Enzo Ferrari, geboren am 18. Februar 1898

Enzo Anselmo Ferrari war ein italienischer Rennfahrer, Unternehmer und Gründer des Rennwagenherstellers „Ferrari“. Er wurde Ende der 1890er-Jahre am 18. Februar 1898 in Modena in Italien geboren und starb am 14. August 1988 mit 90 Jahren ebenda. 2022 jährte sich sein Geburtstag zum 124. Mal.

1745 Alessandro Volta  277 (†82)

Alessandro Volta, geboren am 18. Februar 1745

Alessandro Giuseppe Antonio Anastasio Graf von Volta war ein italienischer Physiker, Pionier der Elektrizität, Erfinder der Batterie und Namensgeber für die nach ihm benannte Maßeinheit „Volt“ für die elektrische Spannung. Geboren wurde er am 18. Februar 1745 in Como im Herzogtum Mailand, Österreich (heute Italien) und verstarb mit 82 Jahren am 5. März 1827 in Como im Kaisertum Österreich (heute Italien). 2022 jährte sich sein Geburtstag zum 277. Mal.

1516 Maria I.  506 (†42)

Maria I., geboren am 18. Februar 1516

Maria Tudor war eine Königin von England und Irland (1553–1558) aus dem Hause Tudor, die versuchte den Katholizismus wieder als Staatsreligion zu etablieren und sich mit ihrer Verfolgung Andersgläubiger den Beinamen „Bloody Mary“ einhandelte. Sie wurde nach dem zu dieser Zeit verwendeten julianischen Kalender am 18. Februar 1516 in Greenwich, London in England geboren und verstarb am 17. November 1558 mit 42 Jahren in St. James’s Palace, London. Ihr Geburtstag jährte sich 2022 zum 506. Mal.

Weitere am 18. Februar geborene Personen

Gestorben am 18. Februar

Gedenktage am 18. Februar 2022

Charles Lewis Tiffany, geboren am 15. Februar 1812

Vor 120 Jahren im Jahr 1902 starb Charles Lewis Tiffany, geboren am 15. Februar 1812. Er war ein US-amerikanischer Juwelier und zusammen mit seinem Geschäftspartner John B. Young Gründer des heute internationalen und vor allem für seinen Luxus-Diamantenschmuck bekannte Unternehmen „Tiffany & Co.“ (1837). Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 18. Februar gestorben sind:

Februar