Christopher Lee

Geboren 1922

94. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 94 Jahren im Jahr 1922 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1922 mit den prominenten Persönlichkeiten, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Jahr 1922 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Gustl Bayrhammer, Christopher Lee, Judy Garland und Ava Gardner. Im Jahr 1922 geborene berühmte Personen kamen vor 94 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1922

17.01.Betty White

Betty White, geboren am 17. Januar 1922

Betty White (Betty Marion White) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die vor allem für u. a. mit dem Emmy prämierte Rolle als „Rose Nylund“ in der TV-Serie „Golden Girls“ (1985–1992) bekannt ist. Sie wurde am 17. Januar 1922 in Oak Park, Illinois in den Vereinigten Staaten geboren.

21.01.Telly Savalas

Telly Savalas, geboren am 21. Januar 1922

Telly Savalas (Aristotelis Savalas) war ein US-amerikanischer Schauspieler, dessen Paraderolle Leutnant „Kojak“ in der TV-Serie „Kojak – Einsatz in Manhattan“ (1973–1978) war. Er wurde am 21. Januar 1922 in Garden City, Long Island, New York in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 22. Januar 1994 im Alter von 72 Jahren in Universal City, Kalifornien.

06.02.Patrick Macnee

Patrick Macnee, geboren am 6. Februar 1922

Patrick Macnee (Daniel Patrick Macnee) war ein britischer Schauspieler, der vor allem mit der Rolle als Gentleman-Agent „John Steed“ in der Fernsehserie „Mit Schirm, Charme und Melone“ in den 1960ern bekannt wurde. Er wurde am 6. Februar 1922 in London geboren und starb am 25. Juni 2015 im Alter von 93 Jahren in Rancho Mirage, Kalifornien in den Vereinigten Staaten.

18.02.Hazy Osterwald

Hazy Osterwald, geboren am 18. Februar 1922

Hazy Osterwald (Rolf Erich Osterwald) war ein Schweizer Musiker und Sänger, der mit dem „Kriminal-Tango“ (1959) und dem «Konjunktur-Cha-Cha» (1961, „Gehn Sie mit der Konjunktur“) Evergreens im deutschsprachigen Raum schuf. Er wurde am 18. Februar 1922 in Bern in der Schweiz geboren und starb am 26. Februar 2012 im Alter von 90 Jahren in Luzern.

01.03.Itzhak Rabin

Itzhak Rabin, geboren am 1. März 1922

Itzhak Rabin (Jitzchak Rabin) war ein israelischer Politiker, Militär, Diplomat, Staatsmann und Träger des Friedensnobelpreises 1994. Er wurde am 1. März 1922 in Jerusalem in Israel geboren und starb am 4. November 1995 im Alter von 73 Jahren in Tel Aviv.

12.03.Arnim Dahl

Arnim Dahl, geboren am 12. März 1922

Arnim Dahl war ein deutscher Sensationsdarsteller und erster Stuntman des deutschen Films („Klettermaxe“ 1952), der auch international u. a. durch einen Handstand auf dem Dachgeländer des Empire State Buildings (1959) bekannt wurde. Er wurde am 12. März 1922 in Stettin in Deutschland (heute Polen) geboren und starb am 3. August 1998 im Alter von 76 Jahren in Wedel.

18.03.Egon Bahr

Egon Bahr, geboren am 18. März 1922

Egon Bahr (Egon Karl-Heinz Bahr) war ein deutscher SPD-Politiker und Journalist, u. a. Bundesminister für besondere Aufgaben (1972–1974) und Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit (1974–1976), der die Ostpolitik von Bundeskanzler Willy Brandt unter dem Leitgedanken „Wandel durch Annäherung“ entscheidend prägte. Er wurde am 18. März 1922 in Treffurt geboren und starb am 20. August 2015 im Alter von 93 Jahren in Berlin.

13.04.Julius Nyerere

Julius Nyerere, geboren am 13. April 1922

Julius Nyerere (Julius Kambarage Nyerere) war ein tansanischer Politiker und erster Präsident Tansanias (1964–1985), der das Land als „Vater der Nation“ in die Unabhängigkeit führte und es über 20 Jahre nach einem auch als „Afrikanischer Sozialismus“ bezeichneten und auf die Dorfgemeinschaft gestützten Gesellschaftsmodell sozialistisch regierte. Er wurde am 13. April 1922 in Butiama in Tanganjika (heute Tansania) geboren und starb am 14. Oktober 1999 im Alter von 77 Jahren in London.

27.04.Jack Klugman

Jack Klugman, geboren am 27. April 1922

Jack Klugman (Jacob Joachim Klugman) war ein US-amerikanischer Schauspieler, der mit „Die zwölf Geschworenen“ (1957) und als „Quincy“ in der gleichnamigen TV-Krimiserie (1976–1983) bekannt wurde. Er wurde am 27. April 1922 in Philadelphia, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 24. Dezember 2012 im Alter von 90 Jahren in Northridge, Los Angeles, Kalifornien.

29.04.Toots Thielemans

Toots Thielemans, geboren am 29. April 1922

Toots Thielemans (Jean-Baptiste Frédéric Isidor Thielemans) war ein belgisch-US-amerikanischer Jazzmusiker, der vor allem als Meister der Mundharmonika bekannt wurde, mit Jazzgrößen wie Benny Goodman und Ella Fitzgerald auf der Bühne stand und dessen bekannteste Stücke der Jazzstandard „Bluesette“ (1962) und die Titelmusik zur US-Kinderserie „Sesamstraße“ sind. Er wurde am 29. April 1922 in Brüssel in Belgien geboren und starb am 22. August 2016 im Alter von 94 Jahren ebenda.

27.05.Christopher Lee

Christopher Lee, geboren am 27. Mai 1922

Sir Christopher Lee (Christopher Frank Carandini Lee) war ein britischer Schauspieler, der mit über 300 Filmrollen u. a. in Filmen wie „Dracula“ (1958), „Der Mann mit dem goldenen Colt“ (1974), „Jinnah“ (1998), der „Herr der Ringe“-Trilogie (2001–2003) und „Star Wars“ (2002/2005) als „Rekordhalter“ seiner Branche gilt. Er wurde am 27. Mai 1922 in London geboren und starb am 7. Juni 2015 im Alter von 93 Jahren ebenda.

29.05.Iannis Xenakis

Iannis Xenakis, geboren am 29. Mai 1922

Iannis Xenakis war ein Komponist und Architekt griechischer Herkunft, der ab 1954 die durch mathematische und akustische Gesetzmäßigkeiten geprägte stochastische Musik entwickelte. Er wurde am 29. Mai 1922 in Brăila in Rumänien geboren und starb am 4. Februar 2001 im Alter von 78 Jahren in Paris.

10.06.Judy Garland

Judy Garland, geboren am 10. Juni 1922

Judy Garland (Frances Ethel Gumm) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin (u. a. „Der Zauberer von Oz“ 1939), Sängerin und Oscar-Preisträgerin. Sie wurde am 10. Juni 1922 in Grand Rapids, Minnesota in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 22. Juni 1969 im Alter von 47 Jahren in Chelsea, London in England.

28.07.Jacques Piccard

Jacques Piccard, geboren am 28. Juli 1922

Jacques Piccard war ein Schweizer Tiefseeforscher, der u. a. 1960 im von seinem Vater Auguste konstruierten Tauchboot „Trieste“ mit Don Walsh als erster Mensch das Challengertief im Marianengraben in 10.900 Metern erreichte. Er wurde am 28. Juli 1922 in Brüssel in Belgien geboren und starb am 1. November 2008 im Alter von 86 Jahren in La Tour-de-Peilz in der Schweiz.

19.09.Emil Zátopek

Emil Zátopek, geboren am 19. September 1922

Emil Zátopek war ein tschechischer Leichtathlet, der als Langstreckenläufer vierfacher Olympiasieger (1948, 1952) wurde und sich achtzehn Weltrekorde (1949–1955) sowie den anerkennenden Beinamen „Tschechoslowakische Lokomotive“ erlief. Er wurde am 19. September 1922 in Kopřivnice in Tschechien geboren und starb am 21. November 2000 im Alter von 78 Jahren in Prag.

27.10.Michel Galabru

Michel Galabru, geboren am 27. Oktober 1922

Michel Galabru (Michel Louis Edmond Galabru) war ein französischer Schauspieler (u. a. „Der Richter und der Mörder“ 1976, „Subway“ 1985), der im deutschsprachigen Raum in den 1960ern vor allem an der Seite von Louis de Funès in der Rolle als dessen Vorgesetzter „Jérôme Gerber“ bekannt wurde. Er wurde am 27. Oktober 1922 in Safi in Marokko geboren und starb am 4. Januar 2016 im Alter von 93 Jahren in Paris.

31.10.Norodom Sihanouk

Norodom Sihanouk, geboren am 31. Oktober 1922

Norodom Sihanouk war ein kambodschanischer Politiker und König von Kambodscha (1941–1955, 1993–2004), der zudem zwischen 1945 und 1976 mehrmals Staatsoberhaupt und Regierungschef seines Landes war und sich für dessen Unabhängigkeit einsetzte. Er wurde am 31. Oktober 1922 in Phnom Penh in Französisch-Indochina (heute Kambodscha) geboren und starb am 15. Oktober 2012 im Alter von 89 Jahren in Peking (Beijing) in China.

08.11.Christiaan Barnard

Christiaan Barnard, geboren am 8. November 1922

Christiaan Barnard (Christiaan Neethling Barnard) war ein renommierter und bedeutender südafrikanischer Herzchirurg, der mit seinem Team die weltweit erste Herztransplantation am Menschen durchführte (1967). Er wurde am 8. November 1922 in Beaufort West in Südafrika geboren und starb am 2. September 2001 im Alter von 78 Jahren in Paphos auf Zypern.

14.11.Boutros Boutros-Ghali

Boutros Boutros-Ghali, geboren am 14. November 1922

Boutros Boutros-Ghali war ein ägyptischer Diplomat und Politiker, der sich für die Aussöhnung zwischen Ägypten und Israel einsetzte, Ende der 1970er-Jahre das Camp-David-Abkommen mit aushandelte und in den 1990er-Jahren als erster Afrikaner der sechste Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN, 1992–1996) war. Er wurde am 14. November 1922 in Kairo in Ägypten geboren und starb am 16. Februar 2016 im Alter von 93 Jahren ebenda.

24.12.Ava Gardner

Ava Gardner, geboren am 24. Dezember 1922

Ava Gardner (Ava Lavinia Gardner) war eine insbesondere in den 1940ern und 1950ern populäre US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „The Killers“ 1946, „Schnee am Kilimandscharo“ 1952, „Mogambo“ 1953). Sie wurde am 24. Dezember 1922 in Grabtown, North Carolina in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 25. Januar 1990 im Alter von 67 Jahren in London.

Prominente 94. Geburtstage 2016: Weitere im Jahr 1922 geborene Persönlichkeiten

Gestorben im Jahr 1922

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1922

Alexander Graham Bell, geboren am 3. März 1847

Wer ist im Jahr 1922 gestorben? Vor 94 Jahren im Jahr 1922 starb Alexander Graham Bell, geboren am 3. März 1847. Er war ein ab 1870 in Amerika lebender britischer Sprechtherapeut, Taubstummenlehrer und Erfinder, der mit seinem Assistenten Thomas Watson das erste marktreife Telefon entwickelte und auf diese Erfindung das Patent erhielt (1876). Weitere im Jahr 1922 verstorbene Personen sind:

† 03.01.Friedrich Wilhelm Voigt (†72)
† 05.01.Ernest Shackleton (†47)
† 12.03.Ludwig Stollwerck (†65)
† 01.04.Karl I. (†34)
† 24.06.Walther Rathenau (†54)
† 18.11.Marcel Proust (†51)

Ereignisse und Zeitgeist 1922

Schlagzeilen: Was geschah im Jahr 1922?

Sophie Taeuber-Arp heiratet Hans Arp. Fridtjof Nansen erhält den Friedensnobelpreis. Jacinto Benavente ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1922.

Alter

94

Wie alt ist man, wenn man 1922 geboren ist? Promis und Personen, die im Jahr 1922 zur Welt kamen, werden bzw. wurden 2016 94 Jahre alt.

Geschenke-Shop

Geschenke zum 94. Geburtstag 2016

Unsere Geschenkideen für alle, die im Jahr 2016 ihren 94. Geburtstag feiern:

Zeitungen des Jahres 1922

Zeitungen

Originale Tageszeitungen und Zeitschriften von einem historischen Datum im Geburtsjahr 1922:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Das Jahr 1922

MCMXXII

Das Jahr 1922 im 20. Jahrhundert liegt 94 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMXXII geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1922

Wasser-Hund

Das Jahr 1922 fällt in den 5. Teilzyklus des 76. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 28. Januar im Jahr 1922 das Jahr des Wasser-Hundes (壬戌), zuvor endete das Jahr des Metall-Hahns. Das nächste Jahr im Zeichen des Hundes war das Jahr 1934.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1922

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1922 weiter: