Michael Schumacher

Geboren 1969

48. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 47 Jahren im Jahr 1969 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1969 mit den prominenten Persönlichkeiten, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Jahr 1969 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Michael Schumacher, Sahra Wagenknecht, Steffi Graf und Jennifer Aniston. In drei Jahren haben die Promi-Geburtstagskinder aus dem Jahrgang 1969 großes Jubiläum: 2019 jährt sich ihr Geburtstag zum 50. Mal. Sie feierten bzw. feiern 2016 ihren 47. Geburtstag.

Geboren im Jahr 1969

03.01.Michael Schumacher

Michael Schumacher, geboren am 3. Januar 1969

Michael Schumacher ist ein ehemaliger deutscher Rennfahrer und der erfolgreichste Pilot der Formel 1, der in über 20 Jahren mehr als 300 Rennen fuhr (1991–2012) und zwischen 1994 und 2004 siebenmal Weltmeister wurde. Er wurde am 3. Januar 1969 in Hürth-Hermülheim geboren.

05.01.Marilyn Manson

Marilyn Manson, geboren am 5. Januar 1969

Marilyn Manson (Brian Hugh Warner) ist ein US-amerikanischer Musiker, Gründer und Frontmann der gleichnamigen Rockband „Marilyn Manson“ (1989, u. a. Album „The Golden Age of Grotesque“ 2003). Er wurde am 5. Januar 1969 in Canton, Ohio in den Vereinigten Staaten geboren.

11.02.Jennifer Aniston

Jennifer Aniston, geboren am 11. Februar 1969

Jennifer Aniston (Jennifer Joanna Aniston) ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. als „Rachel Green“ in der TV-Serie „Friends“ 1994–2004, für die sie mit einem Emmy und Golden Globe ausgezeichnet wurde). Sie wurde am 11. Februar 1969 in Sherman Oaks, Kalifornien in den Vereinigten Staaten geboren.

01.03.Javier Bardem

Javier Bardem, geboren am 1. März 1969

Javier Bardem (Javier Ángel Encinas Bardem) ist ein spanischer Schauspieler (u. a. „Before Night Falls“ 2000, „Das Meer in mir“ 2004, „No Country for Old Men“ 2007, „Biutiful“ 2010) und Oscar-Preisträger. Er wurde am 1. März 1969 in Las Palmas de Gran Canaria in Spanien geboren.

16.03.Markus Lanz

Markus Lanz, geboren am 16. März 1969

Markus Lanz (Markus Josef Lanz) ist ein in Deutschland arbeitender italienischer TV-Moderator, der als Moderator der RTL-Sendung „Explosiv – Das Magazin“ (1999-2008) bekannt wurde, seit 2008 Gastgeber der ZDF-Talkshow „Markus Lanz“ ist und durch die letzten 16 Ausgaben der Fernsehshow „Wetten, dass.?“ (2012–2014) führte. Er wurde am 16. März 1969 in Bruneck, Südtirol in Italien geboren.

17.04.Kim Fisher

Kim Fisher, geboren am 17. April 1969

Kim Fisher (Kerstin Poetke) ist eine deutsche Moderatorin, Sängerin und Schauspielerin, die u. a. seit vielen Jahren die MDR-Talkshow „Riverboat“ (1998–2005, seit 2014) moderiert. Sie wurde am 17. April 1969 in Berlin geboren.

20.04.Marietta Slomka

Marietta Slomka, geboren am 20. April 1969

Marietta Slomka ist eine deutsche Journalistin und Moderatorin, die seit 2001 das ZDF-Nachrichtenmagazin „heute-journal“ präsentiert. Sie wurde am 20. April 1969 in Köln geboren.

20.04.Felix Baumgartner

Felix Baumgartner, geboren am 20. April 1969

Felix Baumgartner ist ein österreichischer Fallschirmspringer und Base-Jumper, der mit seinem Sprung aus 39 km Höhe am 14. Oktober 2012 u. a. die Rekorde der höchsten bemannten Ballonfahrt, des längsten freien Falls und mit dem Durchbrechen der Schallmauer der größten erreichten Geschwindigkeit (Mach 1,24) hält. Er wurde am 20. April 1969 in Salzburg in Österreich geboren.

25.04.Renée Zellweger

Renée Zellweger, geboren am 25. April 1969

Renée Zellweger (Renée Kathleen Zellweger) ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ 2001, „Chicago“ 2002, „Unterwegs nach Cold Mountain“ 2003) und Oscar-Preisträgerin. Sie wurde am 25. April 1969 in Baytown, Texas in den Vereinigten Staaten geboren.

08.05.Akebono Tarō

Akebono Tarō, geboren am 8. Mai 1969

Akebono Tarō ist ein aus Hawaii stammender berühmter japanischer Sumōringer, der als erster Nichtjapaner den höchsten Sumō-Rang eines Großmeisters (64. „Yokozuna“ 1993–2001) innehatte. Er wurde am 8. Mai 1969 in Waimānalo, Oahu, Hawaii in den Vereinigten Staaten geboren.

14.05.Cate Blanchett

Cate Blanchett, geboren am 14. Mai 1969

Cate Blanchett (Catherine Elise Blanchett) ist eine australische Schauspielerin und mehrfache Oscar-Preisträgerin (u. a. „Der Herr der Ringe“ 2001–2003, „Aviator“ 2004, „Der seltsame Fall des Benjamin Button“ 2008, „Blue Jasmine“ 2013). Sie wurde am 14. Mai 1969 in Melbourne in Australien geboren.

14.06.Steffi Graf

Steffi Graf, geboren am 14. Juni 1969

Steffi Graf (Stefanie Maria Graf) ist eine ehemalige deutsche Tennisspielerin, Gewinnerin von 22 Grand-Slam-Turnieren, bisher einzige Gewinnerin von allen vier Grand-Slam-Turnieren in einem Jahr (1988) und 377 Wochen Platz 1 der Tennis-Weltrangliste. Sie wurde am 14. Juni 1969 in Mannheim geboren.

15.06.Oliver Kahn

Oliver Kahn, geboren am 15. Juni 1969

Oliver Kahn (Oliver Rolf Kahn) ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorwart und heutiger ZDF-Fußballkommentator, der u. a. für den FC Bayern München und die Nationalmannschaft im Tor stand, dreimaliger Welttorhüter des Jahres (1999, 2001, 2002) ist und als erster Torhüter als bester Spieler einer WM (2002) ausgezeichnet wurde. Er wurde am 15. Juni 1969 in Karlsruhe geboren.

16.07.Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht, geboren am 16. Juli 1969

Sahra Wagenknecht ist eine deutsche Linke-Politikerin und Publizistin, die seit 2015 Fraktionsvorsitzende ihrer Partei „Die Linke“ im Bundestag sowie Bundestagsabgeordnete (seit 2009) ist und zuvor u. a. Abgeordnete im Europaparlament (2004–2009) war. Sie wurde am 16. Juli 1969 in Jena in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) geboren.

24.07.Jennifer Lopez

Jennifer Lopez, geboren am 24. Juli 1969

Jennifer Lopez (Jennifer Lynn Lopez) ist eine auch als „J.Lo“ bekannte erfolgreiche US-amerikanische Sängerin (u. a. „Jenny from the Block“ 2002, „On the Floor“ 2011), Tänzerin und Schauspielerin. Sie wurde am 24. Juli 1969 in The Bronx, New York City in den Vereinigten Staaten geboren.

18.08.Edward Norton

Edward Norton, geboren am 18. August 1969

Edward Norton ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Zwielicht“ 1996, „American History X“ 1998, „Fight Club“ 1999, „Das Bourne Vermächtnis“ 2012, „Birdman“ 2014). Er wurde am 18. August 1969 in Boston, Massachusetts in den Vereinigten Staaten geboren.

25.09.Catherine Zeta-Jones

Catherine Zeta-Jones, geboren am 25. September 1969

Catherine Zeta-Jones ist eine walisische Schauspielerin (u. a. „Das Phantom“ 1996, „Die Maske des Zorro“ 1998, „Chicago“ 2002, „Ocean’s Twelve“ 2004). Sie wurde am 25. September 1969 in Swansea in Wales geboren.

19.10.Dieter Thoma

Dieter Thoma, geboren am 19. Oktober 1969

Dieter Thoma ist ein ehemaliger deutscher Skispringer, der in den 1990er-Jahren zur Weltspitze zählte und u. a. erster deutscher Skiflugweltmeister (1990), im Team sowie im Einzel Weltmeister (1990, 1999) und im Team Olympiasieger (1994) wurde. Er wurde am 19. Oktober 1969 in Hinterzarten geboren.

04.11.Matthew McConaughey

Matthew McConaughey, geboren am 4. November 1969

Matthew McConaughey (Matthew David McConaughey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Oscar-Preisträger, der in Komödien wie „Wedding Planner“ (2001), „How to Lose a Guy in 10 Days“ (2003), „Zum Ausziehen verführt“ (2006) und zuletzt u. a. in „Der Mandant“ (2011), „Killer Joe“ (2011) und „Dallas Buyers Club“ (2013) im Kino zu sehen war. Er wurde am 4. November 1969 in Uvalde, Texas in den Vereinigten Staaten geboren.

13.11.Gerard Butler

Gerard Butler, geboren am 13. November 1969

Gerard Butler (Gerard James Butler) ist ein schottischer Schauspieler, der seit Mitte der 1990er-Jahre u. a. in „Timeline“ (2003), als König Leonidas in „300“ (2007) und in „P.S. Ich liebe Dich“ (2007) zu sehen war. Er wurde am 13. November 1969 in Glasgow in Schottland geboren.

Prominente 47. Geburtstage 2016: Weitere im Jahr 1969 geborene Persönlichkeiten

Alter

47

Wie alt ist man, wenn man 1969 geboren ist? Promis und Personen, die im Jahr 1969 zur Welt kamen, werden bzw. wurden 2016 47 Jahre alt. Im kommenden Jahr 2017 feiern sie ihren 48. Geburtstag.

Geschenke-Shop

Geschenke zum 48. Geburtstag 2017

Unsere Geschenkideen für alle 1969 Geborenen, die im kommenden Jahr ihren 48. Geburtstag feiern:

Zeitungen des Jahres 1969

Zeitungen

Originale Tageszeitungen und Zeitschriften von einem historischen Datum im Geburtsjahr 1969:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Münzen aus dem Jahr 1969

Echte Original-Münzen des Jahrgangs 1969 auf Wunsch mit Personalisierung:

Das Jahr 1969

MCMLXIX

Das Jahr 1969 im 20. Jahrhundert liegt 47 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMLXIX geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1969

Erde-Hahn

Das Jahr 1969 fällt in den 4. Teilzyklus des 77. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 17. Februar im Jahr 1969 das Jahr des Erde-Hahns (己酉), zuvor endete das Jahr des Erde-Affen. Das nächste Jahr im Zeichen des Hahns war das Jahr 1981.

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1969 weiter:

Gestorben im Jahr 1969

Todesfall des Jahres

Ho Chi Minh

Ho Chi Minh, geboren am 19. Mai 1890

Das Jahr 1969 ist das Todesjahr von Ho Chi Minh, der am 19. Mai 1890 geboren wurde. Er war ein vietnamesischer Revolutionär und Politiker, Premierminister (1945–1955) und Präsident (1955–1969) der Demokratischen Republik Vietnam.

Nekrolog: Die Todesfälle des Jahres 1969

Wer ist vor 47 Jahren im Jahr 1969 gestorben? Der Nekrolog mit den Todesfällen 1969 bekannter Promis und berühmter Persönlichkeiten:

30.01.Dominique Pire (†58)
26.02.Karl Jaspers (†86)
28.03.Dwight D. Eisenhower (†78)
02.05.Robert Arthur (†59)
22.06.Judy Garland (†47)
23.06.Chuck Taylor (†67)
03.07.Brian Jones (†27)
05.07.Walter Gropius (†86)
25.07.Otto Dix (†77)
31.07.Alexandra (†27)
06.08.Theodor W. Adorno (†65)
17.08.Otto Stern (†81)
17.08.Ludwig Mies van der Rohe (†83)
27.08.Erika Mann (†63)
31.08.Rocky Marciano (†45)
02.09.Ho Chi Minh (†79)
12.10.Sonja Henie (†57)
21.10.Jack Kerouac (†47)

Ereignisse und Zeitgeist 1969

Das war 1969: Die Schlagzeilen des Jahres

Was geschah 1969? John Lennon und Yoko Ono veranstalten als Demonstration für den Frieden ein einwöchiges „Bed-In“. Das Überschallflugzeug Concorde hebt zu seinem Jungfernflug ab. Im ZDF ist zum ersten Mal die ZDF-Hitparade zu sehen. Der Chirurg Rudolf Zenker führt die erste Herztransplantation in Deutschland durch. Neil Armstrong betritt als erster Mensch den Mond. Das Woodstock Festival beginnt, auf dem u. a. Jimi Hendrix die Massen rockt. In Berlin wird am Alexanderplatz der Fernsehturm eröffnet. Gustav Heinemann wird deutscher Bundespräsident. Willy Brandt wird deutscher Bundeskanzler. Paul McCartney heiratet Linda McCartney, John Lennon vermählt sich mit Yoko Ono und Walter Scheel heiratet Mildred Scheel.

Sport 1969: Sieger und Wettkämpfe

Dem FC Bayern München gelingt 1969 das Double. Die Mannschaft wird sowohl Bundesliga-Meister als auch DFB-Pokal-Sieger. Jackie Stewart gewinnt die Formel 1 und wird Weltmeister des Jahres 1969.

Kultur 1969: Musik, Filme und Literatur

Den Takt für das Jahr gibt in der BRD u. a. Barry Ryan mit dem Lied „Eloise“ an, das in den Charts 1969 weit oben rangiert. In der Bundesrepublik strömen Kinofans zu Filmen wie „Spiel mir das Lied vom Tod“, „Ein toller Käfer“ und „Easy Rider“. Bei den Oscars 1969 wird „Oliver“ zum besten Film des Jahres gekürt und mit insgesamt fünf Preisen prämiert. Cliff Robertson erhält den Oscar als Bester Hauptdarsteller, Barbra Streisand wird als Beste Hauptdarstellerin prämiert. Samuel Beckett ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1969. Auf dem Büchermarkt verkaufen sich bei den Westdeutschen 1969 am besten „Deutschstunde“ von Siegfried Lenz und „Wenn süß das Mondlicht auf den Hügeln schläft“ von Eric Malpass.