Konrad Adenauer

Ber├╝hmte Deutsche

Geboren im Geburtsland Deutschland

Guten Tag! Das Geburtsland Deutschland: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Deutschland zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Deutschen, die ber├╝hmten deutschen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Arne Elsholtz, Konrad Adenauer, Angela Merkel, Martin Luther und Albert Einstein.

Landesinfo

Flagge DeutschlandDeutschland ÔÇô Mitteleuropa

Deutschland, das Land der Dichter und Denker, ist eine parlamentarische Bundesrepublik. Hauptstadt ist Berlin. In Deutschland leben ca. 83 Mio. Deutsche und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprache ist Deutsch.

Deutschland umfasst eine Fl├Ąche von rund 357.000 km² und ist damit etwa viermal so gro├č wie die Republik ├ľsterreich. Der h├Âchste Berg in Deutschland ist die Zugspitze in den Alpen mit 2.962 Metern. Der l├Ąngste Fluss, der das Land durchflie├čt, ist mit rund 2.857 Kilometern L├Ąnge die Donau.

Nachbarl├Ąnder sind Frankreich, Polen, die Niederlande, Belgien, Tschechien, die Republik ├ľsterreich, die Schweiz, D├Ąnemark und Luxemburg.

Nationalfeiertag

03.10.

Tag der Deutschen Einheit ist der 3. Oktober (Wiedervereinigung von BRD und DDR im Jahr 1990).

Lesetipps

Meilensteine der deutschen Geschichte

Buch ┬╗Meilensteine der deutschen Geschichte┬ź

Was man ├╝ber die deutsche Geschichte wissen muss, von der Antike bis heute. Verfasst von neun hochkar├Ątigen Historikern bietet Duden ein aktuelles ├ťberblickswerk ├╝ber Wandlungen und Umbr├╝che Deutschlands. 512 Seiten. amazon.de

Deutsche Geschichte in Lebensbildern

Buch ┬╗Deutsche Geschichte in Lebensbildern┬ź

Julia von Gr├╝nberg schildert anhand von Lebensl├Ąufen entscheidender Protagonisten aus Politik und Gesellschaft 2000 Jahre lebendige deutsche Geschichte. 416 Seiten. amazon.de

Das Reich der Deutschen. Wie wir eine Nation wurden

Buch ┬╗Das Reich der Deutschen. Wie wir eine Nation wurden┬ź

SPIEGEL-Autoren und Historiker beleuchten die wechselvolle Geschichte des Deutschen Reiches vom Mittelalter bis zur Reichsgr├╝ndung 1871. Sie zeigen, wie schwer es den Deutschen fiel, in einem Land zusammenzuwachsen. 288 Seiten. amazon.de

Deutsche Geschichte in 100 Objekten

Buch ┬╗Deutsche Geschichte in 100 Objekten┬ź

Eine Ritterr├╝stung, die Tabakdose Friedrichs des Gro├čen und der WM-Fu├čball von 1954. Nur drei von 100 Mosaiksteinen der deutschen Geschichte, die Hermann Sch├Ąfer als Zeugen der Vergangenheit lebendig macht. 640 Seiten. amazon.de

Was ist deutsch? Die Suche einer Nation nach sich selbst

Buch ┬╗Was ist deutsch? Die Suche einer Nation nach sich selbst┬ź

Wohl keine andere Nation als die deutsche hat so sehr um die eigene Identit├Ąt gerungen und tut es bis heute. Wie vielf├Ąltig und faszinierend die Antworten auf diese Frage im Lauf der Jahrhunderte ausfielen, das zeigt Dieter Borchmeyer. 1056 Seiten. amazon.de

Die 101 wichtigsten Personen der deutschen Geschichte

Buch ┬╗Die 101 wichtigsten Personen der deutschen Geschichte┬ź

Von Arminius bis Angela Merkel: Die wichtigsten Personen der deutschen Geschichte haben sich im Laufe der Zeit stark ver├Ąndert. Edgar Wolfrum und Stefan Westermann versammeln eine Portr├Ątgalerie der gro├čen K├Âpfe aus mehr als 2000 Jahren. 111 Seiten. amazon.de

Top 20 ber├╝hmte Deutsche

Steffi Graf Mannheim 1969

Steffi Graf, geboren am 14. Juni 1969

Steffi Graf wurde am 14. Juni 1969 in Mannheim geboren. Sie ist eine ehemalige deutsche Tennisspielerin, die in ihrer Sportkarriere insgesamt 22 Grand-Slam-Turniere gewann, 1988 als bisher einzige Sportlerin in einem Jahr Siegerin aller vier Grand-Slam-Turniere wurde und beeindruckende 377 Wochen auf Platz 1 der Tennis-Weltrangliste stand.

Michael Schumacher H├╝rth 1969

Michael Schumacher, geboren am 3. Januar 1969

Michael Schumacher wurde am 3. Januar 1969 in H├╝rth-Herm├╝lheim geboren. Er ist ein ehemaliger deutscher Rennfahrer und der erfolgreichste Pilot der Formel 1, der in ├╝ber 20 Jahren mehr als 300 Rennen fuhr (1991ÔÇô2012) und zwischen 1994 und 2004 siebenmal Weltmeister wurde.

Angela Merkel Hamburg 1954

Angela Merkel, geboren am 17. Juli 1954

Angela Merkel wurde am 17. Juli 1954 in Hamburg geboren. Sie ist eine deutsche CDU-Politikerin, die seit 2005 als achte sowie erste weibliche Bundeskanzlerin die Bundesrepublik Deutschland regiert und in ihrer Amtszeit u. a. mit der Finanzkrise (2009), dem Atomausstieg (2011), der NSA-Aff├Ąre (2014) und der Fl├╝chtlingskrise (2015) konfrontiert war und ist.

Franz Beckenbauer M├╝nchen 1945

Franz Beckenbauer, geboren am 11. September 1945

Franz Beckenbauer wurde am 11. September 1945 in M├╝nchen geboren. Er ist ein deutscher Fu├čballfunktion├Ąr des DFB und des FC Bayern M├╝nchens, der als ÔÇ×KaiserÔÇť zu den einflussreichsten Personen des deutschen Fu├čballs z├Ąhlt, viele Jahre aktiver Fu├čballspieler (1965ÔÇô1983) sowie Fu├čballtrainer (1984ÔÇô1996, u. a. der deutschen Nationalmannschaft 1984ÔÇô1990) war.

Helmut Kohl Ludwigshafen am Rhein 1930

Helmut Kohl, geboren am 3. April 1930

Helmut Kohl wurde am 3. April 1930 in Friesenheim, Ludwigshafen am Rhein geboren. Er war ein deutscher CDU-Politiker, der als sechster Bundeskanzler die Bundesrepublik ├╝ber die Rekordzeit von 16 Jahren (1982ÔÇô1998) regierte und als ÔÇ×Kanzler der EinheitÔÇť vor allem als einer der Architekten der Deutschen Wiedervereinigung sowie des Zusammenwachsens Europas in Erinnerung bleibt.

Anne Frank Frankfurt am Main 1929

Anne Frank, geboren am 12. Juni 1929

Anne Frank wurde am 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main geboren. Sie war ein j├╝disches deutsches M├Ądchen und Opfer des Holocaust, das sich mit ihrer Familie in einem Amsterdamer Hinterhaus vor den Nationalsozialisten versteckte, kurz vor Kriegsende deportiert wurde und dessen Geschichte durch sein von ihrem Vater Otto Frank ver├Âffentlichtes Tagebuch bekannt wurde.

Helmut Schmidt Hamburg 1918

Helmut Schmidt, geboren am 23. Dezember 1918

Helmut Schmidt wurde am 23. Dezember 1918 in Hamburg geboren. Er war ein deutscher SPD-Politiker, der sich als Innensenator Hamburgs bei der Flutkatastrophe 1962 einen Namen machte, sich als f├╝nfter Bundeskanzler (1974ÔÇô1982) u. a. mit ├ľlkrise und RAF-Terror konfrontiert sah und als Mitherausgeber der ÔÇ×ZeitÔÇť bis ins hohe Alter politisch Stellung bezog.

Willy Brandt L├╝beck 1913

Willy Brandt, geboren am 18. Dezember 1913

Willy Brandt wurde am 18. Dezember 1913 in L├╝beck geboren. Er war ein deutscher SPD-Politiker, u. a. Bundesau├čenminister (1966ÔÇô1969) und vierter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (1969ÔÇô1974), der mit seinem weltweit beachteten Kniefall in Warschau (1970) seine Ost-Entspannungspolitik einleitete und f├╝r sie mit dem Friedensnobelpreis 1971 geehrt wurde.

Albert Einstein Ulm 1879

Albert Einstein, geboren am 14. M├Ąrz 1879

Albert Einstein wurde am 14. M├Ąrz 1879 in Ulm geboren. Er war ein bedeutender deutscher Physiker, der als Verfasser der speziellen und allgemeinen Relativit├Ątstheorie mit seinen Gedanken ├╝ber Zeit und Raum das physikalische Weltbild bis heute ma├čgeblich pr├Ągt und ÔÇ×f├╝r seine Verdienste um die theoretische PhysikÔÇť den Nobelpreis f├╝r Physik 1921 erhielt.

Konrad Adenauer K├Âln 1876

Konrad Adenauer, geboren am 5. Januar 1876

Konrad Adenauer wurde am 5. Januar 1876 in K├Âln geboren. Er war ein deutscher CDU-Politiker, der als erster Bundeskanzler (1949ÔÇô1963), Au├čenminister (1951ÔÇô1955) die Geschicke der jungen Bundesrepublik lenkte und u. a. f├╝r Wiederaufbau und Heimkehr der Kriegsgefangenen, Westbindung und Wiederbewaffnung sowie die Einf├╝hrung der sozialen Marktwirtschaft stand.

Ludwig II. M├╝nchen 1845

Ludwig II., geboren am 25. August 1845

Ludwig II. wurde am 25. August 1845 in M├╝nchen geboren. Er war ein deutscher F├╝rst und K├Ânig von Bayern (1864ÔÇô1886) aus dem F├╝rstenhaus Wittelsbach, der durch seine imposanten im Stil des Historismus errichteten Schlossbauten Neuschwanstein, Linderhof und Herrenchiemsee als bayerischer ÔÇ×M├Ąrchenk├ÂnigÔÇť unsterblich wurde.

Friedrich Nietzsche L├╝tzen 1844

Friedrich Nietzsche, geboren am 15. Oktober 1844

Friedrich Nietzsche wurde am 15. Oktober 1844 in R├Âcken (heute zu L├╝tzen) geboren. Er war einer der bedeutendsten deutschen Philosophen des 19. Jahrhunderts, Philologe und einflussreicher Religionskritiker, der mit seinen schriftstellerischen Schriften wie ÔÇ×Die fr├Âhliche WissenschaftÔÇť (1882) und ÔÇ×Also sprach ZarathustraÔÇť (1883ÔÇô1885) posthum ber├╝hmt wurde.

Robert Koch Clausthal 1843

Robert Koch, geboren am 11. Dezember 1843

Robert Koch wurde am 11. Dezember 1843 in Clausthal geboren. Er war ein deutscher Mediziner und einer der einflussreichsten Begr├╝nder der Mikrobiologie und Bakteriologie sowie Tr├Ąger des Nobelpreises f├╝r Medizin 1905 ÔÇ×f├╝r seine Untersuchungen und Entdeckungen auf dem Gebiet der TuberkuloseÔÇť, deren Erreger er entdeckte (1882).

Karl Marx Trier 1818

Karl Marx, geboren am 5. Mai 1818

Karl Marx wurde am 5. Mai 1818 in Trier geboren. Er war ein deutscher Philosoph und Gesellschaftstheoretiker, der als einer der prominentesten Protagonisten der Arbeiterbewegung einflussreiche Werke wie das ÔÇ×Manifest der Kommunistischen ParteiÔÇť (1847 zusammen mit Friedrich Engels) und ÔÇ×Das Kapital. Kritik der politischen ├ľkonomieÔÇť (1867) verfasste.

Otto von Bismarck Sch├Ânhausen (Elbe) 1815

Otto von Bismarck, geboren am 1. April 1815

Otto von Bismarck wurde am 1. April 1815 in Sch├Ânhausen (Elbe) geboren. Er war einer der bedeutendsten deutschen Staatsm├Ąnner, u. a. Ministerpr├Ąsident von Preu├čen (1862ÔÇô1890) und erster Reichskanzler des Deutschen Reiches (1871ÔÇô1890), der dessen Gr├╝ndung ma├čgeblich vorantrieb und Deutschland als ÔÇ×Eiserner KanzlerÔÇť zu einem Nationalstaat einte.

Ludwig van Beethoven Bonn 1770

Ludwig van Beethoven, geboren am 16. Dezember 1770

Ludwig van Beethoven wurde am 16. Dezember 1770 in Bonn im Heiligen R├Âmischen Reich (heute Deutschland) geboren. Er war ein deutscher Komponist und Pianist der Wiener Klassik, der zu den bedeutendsten und einflussreichsten Komponisten aller Zeiten gez├Ąhlt wird und dessen Sinfonien Nr. 5 und Nr. 9 zu den weltweit popul├Ąrsten Musikst├╝cken z├Ąhlen (daneben u. a. Oper ÔÇ×FidelioÔÇť 1805, Klavierst├╝ck ÔÇ×F├╝r EliseÔÇť 1810).

Friedrich Schiller Marbach am Neckar 1759

Friedrich Schiller, geboren am 10. November 1759

Friedrich Schiller wurde am 10. November 1759 in Marbach am Neckar im Heiligen R├Âmischen Reich (heute Deutschland) geboren. Er war ein bedeutender deutscher Dichter, Philosoph und Historiker (u. a. ÔÇ×Die R├ĄuberÔÇť 1781, ÔÇ×Kabale und LiebeÔÇť 1783, ÔÇ×Ode an die FreudeÔÇť 1786, ÔÇ×Der Verbrecher aus verlorener EhreÔÇť 1786, ÔÇ×Don KarlosÔÇť 1787, ÔÇ×Die B├╝rgschaftÔÇť 1798, ÔÇ×WallensteinÔÇť 1799, ÔÇ×Maria StuartÔÇť 1800, ÔÇ×Wilhelm TellÔÇť 1803/1804).

Johann Wolfgang von Goethe Frankfurt am Main 1749

Johann Wolfgang von Goethe, geboren am 28. August 1749

Johann Wolfgang von Goethe wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main im Heiligen R├Âmischen Reich (heute Deutschland) geboren. Er war ein ber├╝hmter deutscher Dichter und Schriftsteller, der als Vertreter des Sturm und Drang sowie der Weimarer Klassik Werke wie ÔÇ×G├Âtz von BerlichingenÔÇť (1773), ÔÇ×Die Leiden des jungen WertherÔÇť (1774) und ÔÇ×FaustÔÇť (1806/1832) schuf und sich auch als Naturwissenschaftler und Politiker einen Namen machte.

Johann Sebastian Bach Eisenach 1685

Johann Sebastian Bach, geboren am 31. M├Ąrz 1685

Johann Sebastian Bach wurde nach dem gregorianischen Kalender am 31. M├Ąrz 1685 (am 21. M├Ąrz 1685 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Eisenach im Heiligen R├Âmischen Reich (heute Deutschland) geboren. Er war einer der bedeutendsten und einflussreichsten deutschen Komponisten, der klassische Meisterwerke wie die ÔÇ×Brandenburgischen KonzerteÔÇť (1721), die ÔÇ×Matth├Ąus-PassionÔÇť (1727) und das ÔÇ×WeihnachtsoratoriumÔÇť (1734) schuf und ein Orgel- und Klaviervirtuose des Barocks war.

Martin Luther Eisleben 1483

Martin Luther, geboren am 10. November 1483

Martin Luther wurde nach dem zu seiner Zeit verwendeten julianischen Kalender am 10. November 1483 in Eisleben im Heiligen R├Âmischen Reich (heute Deutschland) geboren. Er war einer der einflussreichsten Kirchenreformatoren, der 1517 in 95 Thesen insbesondere Ablasshandel und Papsttum kritisierte, nach dem Kirchenbann in seinem Versteck auf der Wartburg bei Eisenach die Bibel ins Deutsche ├╝bersetzte und damit die deutsche Sprache nachhaltig pr├Ągte.

Deutsche nach Regionen und Orten

Ber├╝hmte Deutsche nach Bundesl├Ąndern

Bundesl├Ąnder in Deutschland von A bis Z

Gro├če St├Ądte und interessante Geburtsorte in Deutschland von A bis Z

Deutsche nach Jahrhunderten

Deutsche nach Themen

Ber├╝hmte und bekannte Deutsche in thematischen Listen

Europa