Ivo Andrić

Bosnien und Herzegowina

Geboren in Bosnien und Herzegowina

Zdravo! Dobar dan! Das Geburtsland Bosnien und Herzegowina: Welche berühmten Persönlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Bosnien und Herzegowina zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten bosnisch-herzegowinischen Söhne und Töchter des Landes, wie etwa Ivo Andrić, der in Dolac bei Travnik geboren wurde, Danis Tanović, Vladimir Prelog und Andrea Petković.

Landesinfo

Flagge Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina – Südosteuropa

Karte Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina ist ein Staat in Europa. Die Hauptstadt des Landes ist Sarajevo. In Bosnien und Herzegowina leben ca. 4,6 Mio. Einwohner. Amtssprachen sind Bosnisch, Kroatisch und Serbisch. Bosnien und Herzegowina umfasst eine Fläche von rund 51.000 km². Nachbarländer sind Serbien, Kroatien und Montenegro.

Berühmte Personen Bosnien und Herzegowina

Danis Tanović Zenica 1969

Danis Tanović, geboren am 20. Februar 1969

Danis Tanović wurde am 20. Februar 1969 in Zenica in Jugoslawien (heute Bosnien und Herzegowina) geboren. Er ist ein renommierter auch politisch engagierter bosnischer Filmregisseur und Drehbuchautor, dessen vielfach ausgezeichnetes Drama „No Man’s Land“ (2001) u. a. den Oscar und Golden Globe als bester ausländischer Film gewann.

Vladimir Prelog Sarajevo 1906

Vladimir Prelog, geboren am 23. Juli 1906

Vladimir Prelog wurde am 23. Juli 1906 in Sarajevo in Österreich-Ungarn (heute Bosnien und Herzegowina) geboren. Er war ein Schweizer Chemiker, der gemeinsam mit John W. Comforth den Nobelpreis für Chemie 1975 „für seine Forschungen in der Stereochemie organischer Moleküle und Reaktionen“ erhielt.

Gavrilo Princip Obljaj 1894

Gavrilo Princip, geboren am 25. Juli 1894

Gavrilo Princip wurde nach dem gregorianischen Kalender am 25. Juli 1894 (am 13. Juli 1894 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Obljaj in Bosnien (osmanisches Vilâyet, heute Bosnien und Herzegowina) geboren. Er war der Attentäter, der den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand und seine Frau am 28. Juni 1914 in Sarajevo tötete und damit die sogenannte Julikrise und mittelbar den Ersten Weltkrieg auslöste.

Ivo Andrić Dolac bei Travnik 1892

Ivo Andrić, geboren am 9. Oktober 1892

Ivo Andrić wurde am 9. Oktober 1892 in Dolac bei Travnik in Bosnien (osmanisches Vilâyet, heute Bosnien und Herzegowina) geboren. Er war ein jugoslawischer Schriftsteller (u. a. „Bosnische Trilogie“ mit „Die Brücke über die Drina“ 1945) und Träger des Nobelpreises für Literatur 1961 „für die epische Kraft, mit der er Motive und Schicksale aus der Geschichte seines Landes gestaltet“.

Andrea Petković Tuzla 1987

Andrea Petković, geboren am 9. September 1987

Andrea Petković wurde am 9. September 1987 in Tuzla in Bosnien und Herzegowina geboren. Sie ist eine deutsche Tennisspielerin, die in ihrer bisherigen Sportlerkarriere u. a. zweimal deutsche Meisterin (2007, 2009) wurde.

Gestorben in Bosnien und Herzegowina

1914 starb Franz Ferdinand von Österreich-Este in Bosnien und Herzegowina

Franz Ferdinand von Österreich-Este

Vor 103 Jahren im Jahr 1914 starb Franz Ferdinand von Österreich-Este in Sarajevo in Österreich-Ungarn (heute Bosnien und Herzegowina). Er war ein österreichischer Erzherzog und Thronfolger von Österreich-Ungarn, dessen Ermordung durch Gavrilo Princip beim Attentat von Sarajevo (1914) den Ersten Weltkrieg auslöste. Geboren wurde er am 18. Dezember 1863 in Graz in Österreich.

Europa