Marie Curie

Ber├╝hmte Polen

Geboren im Geburtsland Polen

Dzien dobry! Das Geburtsland Polen: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Polen zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Polen und Polinnen, die ber├╝hmten polnischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Marie Curie, die in Warschau geboren wurde, Johannes Paul II., Nikolaus Kopernikus, Fr├ęd├ęric Chopin und Lech Walesa.

Landesinfo

Flagge PolenPolen ÔÇô Mitteleuropa

Polen ist ein Staat in Europa. Die Hauptstadt des Landes ist Warschau. In Polen leben ca. 38 Mio. Polen, Polinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprache ist Polnisch. Polen umfasst eine Fl├Ąche von rund 313.000 km² und ist damit etwas gr├Â├čer als Italien. Der h├Âchste Berg in Polen ist der Rysy mit 2.499 Metern. Nachbarl├Ąnder sind die Russische F├Ârderation, Deutschland, die Ukraine, Tschechien, Wei├črussland, die Slowakei und Litauen.

Nationalfeiertag

03.05.

Polnische Nationalfeiertage sind der 3. Mai (Verabschiedung der ersten polnischen Verfassung im Jahr 1791) und der 11. November (Tag der Wiederherstellung der Unabh├Ąngigkeit im Jahr 1918).

Gute W├╝nsche

┬╗Wszystkiego Najlepszego!┬ź

ÔÇô Geburtstagsgru├č in Polen

Polen-Lesetipp

Polen verstehen. Geschichte, Politik, Gesellschaft

Buch ┬╗Polen verstehen. Geschichte, Politik, Gesellschaft┬ź

Polen war und ist f├╝r die Deutschen wichtiger, als wir denken. Souver├Ąn, kompakt und kenntnisreich wirft Gerhard Gnauck einen Blick auf das Jahrhundert seit 1918 und erz├Ąhlt von der Geschichte, Kultur und Gesellschaft unseres ├Âstlichen Nachbarn. 320 Seiten. amazon.de

Webtipps

Polen-Links

Interessante externe Webseiten mit Infos ├╝ber den Staat Polen:

Top 20 ber├╝hmte Polen

Robert Lewandowski Warschau 1988

Robert Lewandowski, geboren am 21. August 1988

Robert Lewandowski wurde am 21. August 1988 in Warschau in Polen geboren. Er ist ein polnischer Fu├čballspieler, der als St├╝rmer seit 2014 f├╝r den FC Bayern M├╝nchen in der deutschen Bundesliga sowie seit 2008 f├╝r die polnische Fu├čballnationalmannschaft spielt, zu den erfolgreichsten Torj├Ągern der Welt z├Ąhlt und 2020 von der FIFA als ÔÇ×Weltfu├čballer des JahresÔÇť ausgezeichnet wurde.

Adam Małysz Wisła 1977

Adam Ma┼éysz, geboren am 3. Dezember 1977

Adam Ma┼éysz wurde am 3. Dezember 1977 in Wis┼éa, Schlesien in Polen geboren. Er ist ein ehemaliger polnischer Skispringer, der als u. a. vierfacher Skisprung-Weltcupgewinner (2001ÔÇô2003, 2007) und dreifacher Skisprung-Weltmeister (2001, 2003, 2007) der erfolgreichste Skispringer Polens ist.

Krystyna Janda Starachowice 1952

Krystyna Janda, geboren am 18. Dezember 1952

Krystyna Janda wurde am 18. Dezember 1952 in Starachowice in Polen geboren. Sie ist eine polnische Schauspielerin, die mit ihrem Deb├╝tfilm ÔÇ×Der Mann aus MarmorÔÇť (1977) und dem Oscar pr├Ąmierten ÔÇ×MephistoÔÇť (1981) international bekannt wurde, f├╝r ihre Rolle in ÔÇ×Verh├Âr einer FrauÔÇť (1982) in Cannes geehrt wurde und die Hauptrolle in ÔÇ×Ein kurzer Film ├╝ber das T├ÂtenÔÇť (1988) spielte.

Agnieszka Holland Warschau 1948

Agnieszka Holland, geboren am 28. November 1948

Agnieszka Holland wurde am 28. November 1948 in Warschau in Polen geboren. Sie ist eine polnische Regisseurin und Drehbuchautorin, die ├╝ber die Grenzen ihres Heimatlandes hinaus vor allem f├╝r ihre Filme ÔÇ×Bittere ErnteÔÇť (1985), ÔÇ×Hitlerjunge SalomonÔÇť (1990) und ÔÇ×Der geheime GartenÔÇť (1993) bekannt ist.

Lech Walesa Popowo 1943

Lech Walesa, geboren am 29. September 1943

Lech Walesa wurde am 29. September 1943 in Popowo in Polen geboren. Er ist ein polnischer Politiker und Gewerkschafter, der als Vorsitzender der freien Gewerkschaft ÔÇ×Solidarno┼Ť─çÔÇť (1980ÔÇô1990) verhaftet wurde, f├╝r sein Engagement f├╝r Frieden und Freiheit in seinem Land den Friedensnobelpreis 1983 erhielt und von 1990 bis 1995 Staatspr├Ąsident Polens war.

Andrzej Wajda Suwałki 1926

Andrzej Wajda, geboren am 6. M├Ąrz 1926

Andrzej Wajda wurde am 6. M├Ąrz 1926 in Suwa┼éki in Polen geboren. Er war ein polnischer Regisseur, dessen Trilogie ÔÇ×Eine GenerationÔÇť (1955), ÔÇ×Der KanalÔÇť (1957) und ÔÇ×Asche und DiamantÔÇť (1958) zu den Meisterwerken des polnischen Kinos gez├Ąhlt wird und der f├╝r sein Lebenswerk u. a. mit dem Kyoto-Preis (1987) sowie dem Oscar (2000) ausgezeichnet wurde.

Benoît Mandelbrot Warschau 1924

Beno├«t Mandelbrot, geboren am 20. November 1924

Beno├«t Mandelbrot wurde am 20. November 1924 in Warschau in Polen geboren. Er war ein bedeutender franz├Âsisch-US-amerikanischer Mathematiker, der insbesondere Beitr├Ąge auf dem Gebiet der theoretischen Physik sowie Finanzmathematik leistete und als Entdecker der Mandelbrot-Menge als Vater der fraktalen Geometrie gilt.

Wisława Szymborska Prowent (heute Bnin, Kórnik) 1923

Wis┼éawa Szymborska, geboren am 2. Juli 1923

Wis┼éawa Szymborska wurde am 2. Juli 1923 in Prowent (heute Bnin, K├│rnik) in Polen geboren. Sie war eine polnische Dichterin und Tr├Ągerin des Nobelpreises f├╝r Literatur 1996 ÔÇ×f├╝r ihr Werk, das ironisch-pr├Ązise den historischen und biologischen Zusammenhang in Fragmenten menschlicher Wirklichkeit hervortreten l├ĄsstÔÇť.

Johannes Paul II. Wadowice 1920

Johannes Paul II., geboren am 18. Mai 1920

Johannes Paul II. wurde am 18. Mai 1920 in Wadowice in Polen geboren. Er war der bisher einzige polnische Papst der r├Âmisch-katholischen Kirche, der von 1978 bis 2005 als erster Nicht-Italiener seit u╠łber 500 Jahren auf dem Stuhl Petri sa├č, das zweitl├Ąngste belegte Pontifikat in der Kirchengeschichte aus├╝bte und sich mit seiner Autorita╠łt gegen den Kommunismus stellte.

Witold Lutosławski Warschau 1913

Witold Lutos┼éawski, geboren am 25. Januar 1913

Witold Lutos┼éawski wurde am 25. Januar 1913 in Warschau in Polen geboren. Er war ein bedeutender polnischer Komponist und Dirigent des 20. Jahrhunderts, der mit Kompositionen wie dem ÔÇ×Konzert f├╝r OrchesterÔÇť (1950ÔÇô1954) in Erinnerung geblieben ist und zu den Pionieren der modernen Dirigierkunst z├Ąhlt.

Irena Sendler Warschau 1910

Irena Sendler, geboren am 15. Februar 1910

Irena Sendler wurde am 15. Februar 1910 in Warschau in Polen geboren. Sie war eine polnische Krankenschwester und Sozialarbeiterin, die rund 2.500 j├╝dischen Kindern zur Flucht aus dem Warschauer Ghetto verhalf, ihnen damit das Leben rettete und u. a. als ÔÇ×Gerechte unter den V├ÂlkernÔÇť (1965) ausgezeichnet wurde.

Maximilian Maria Kolbe Zduńska Wola 1894

Maximilian Maria Kolbe, geboren am 8. Januar 1894

Maximilian Maria Kolbe wurde am 8. Januar 1894 in Zdu┼äska Wola in Russland (heute Polen) geboren. Er war ein polnischer Franziskaner-Minorit, der als Missionar ins Konzentrationslager Ausschwitz deportiert wurde, sich dort f├╝r einen fremden Mith├Ąftling opferte und daf├╝r in der katholischen Kirche als M├Ąrtyrer und Heiliger verehrt wird.

Arthur Rubinstein Łódź (Lodsch) 1887

Arthur Rubinstein, geboren am 28. Januar 1887

Arthur Rubinstein wurde am 28. Januar 1887 in ┼ü├│d┼║ in Polen geboren. Er war ein ber├╝hmter polnischer Pianist, der vielfach zu den besten klassischen Pianisten gez├Ąhlt und insbesondere als bester Chopin-Interpret des 20. Jahrhunderts angesehen wird.

Janusz Korczak Warschau 1878

Janusz Korczak, geboren am 22. Juli 1878

Janusz Korczak wurde am 22. Juli 1878 in Warschau in Polen geboren. Er war ein sich mit au├čergew├Âhnlichem Engagement f├╝r Kinder einsetzender polnischer Arzt und P├Ądagoge, der u. a. in Warschau das Waisenhaus ÔÇ×Dom SierotÔÇť gr├╝ndete, dort die Idee einer demokratischen Kinderrepublik verwirklichte und mit seinen Waisenkindern 1942 ins Vernichtungslager ging.

Marie Curie Warschau 1867

Marie Curie, geboren am 7. November 1867

Marie Curie wurde am 7. November 1867 in Warschau in Polen geboren. Sie war eine bedeutende polnisch-franz├Âsische Physikerin und Chemikerin, die f├╝r die Erforschung der radioaktiven Strahlung und Mitentdeckung der Elemente Polonium und Radium die Nobelpreise f├╝r Physik (1903) und Chemie (1911) erhielt und damit die erste weibliche sowie zweifache Nobelpreistr├Ągerin ist.

Władysław Reymont Kobiele Wielkie 1867

W┼éadys┼éaw Reymont, geboren am 7. Mai 1867

W┼éadys┼éaw Reymont wurde am 7. Mai 1867 in Kobiele Wielkie in Polen geboren. Er war ein polnischer Schriftsteller, der f├╝r sein Nationalepos ÔÇ×Die BauernÔÇť mit dem Nobelpreis f├╝r Literatur 1924 ausgezeichnet wurde.

Ludwik Zamenhof Białystok 1859

Ludwik Zamenhof, geboren am 15. Dezember 1859

Ludwik Zamenhof wurde am 15. Dezember 1859 in Bia┼éystok in Polen geboren. Er war ein polnischer Arzt und der Erfinder der Plansprache ÔÇ×EsperantoÔÇť, deren Grundlagen er erstmals 1887 ver├Âffentlichte und mit der eine leicht erlernbare internationale Sprache sowie die heute weltweit am weitesten verbreitete Plansprache schuf.

Henryk Sienkiewicz Wola Okrzejska 1846

Henryk Sienkiewicz, geboren am 5. Mai 1846

Henryk Sienkiewicz wurde am 5. Mai 1846 in Wola Okrzejska in Polen geboren. Er war ein polnischer Schriftsteller (u. a. ÔÇ×Quo vadis?ÔÇť 1896), der ÔÇ×aufgrund seiner gro├čartigen Verdienste als epischer SchriftstellerÔÇť mit dem Nobelpreis f├╝r Literatur 1905 ausgezeichnet wurde.

Fr├ęd├ęric Chopin ┼╗elazowa Wola 1810

Fr├ęd├ęric Chopin, geboren am 22. Februar 1810

Fr├ęd├ęric Chopin wurde am 22. Februar 1810 in ┼╗elazowa Wola im Herzogtum Warschau (heute Polen) geboren. Er war ein polnischer Komponist, Pianist und Musikp├Ądagoge, der mit seinem Werk wie den ÔÇ×NocturnesÔÇť (1827ÔÇô1846) zu den einflussreichsten und popul├Ąrsten Klavierkomponisten des 19. Jahrhunderts gez├Ąhlt wird.

Nikolaus Kopernikus Thorn 1473

Nikolaus Kopernikus, geboren am 19. Februar 1473

Nikolaus Kopernikus wurde nach dem zu seiner Zeit verwendeten julianischen Kalender am 19. Februar 1473 in Thorn in Polen geboren. Er war einer der bedeutendsten Astronomen der Geschichte und Mathematiker, der mit seinem Hauptwerk ÔÇ×De Revolutionibus Orbium CoelestiumÔÇť (1543) sein revolution├Ąres heliozentrisches Weltbild (in Abkehr vom geozentrischen) vorstellte und die Sonne im Zentrum unseres Planetensystems verortete.

Polen nach Regionen und Orten

Woiwodschaften in Polen von A bis Z

Gro├če St├Ądte und interessante Geburtsorte in Polen von A bis Z

Polen nach Jahrhunderten

Polen nach Themen

Europa