Arvo Pärt

Ber√ľhmte Esten

Geboren im Geburtsland Estland

Tere! Das Geburtsland Estland: Welche ber√ľhmten Pers√∂nlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Estland zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr√∂√üten Esten und Estinnen, die ber√ľhmten estnischen S√∂hne und T√∂chter des Landes, wie etwa Arvo P√§rt, der in Paide (Wei√üenstein) geboren wurde, Karl Ernst von Baer, Adam Johann von Krusenstern, Paul Keres und Jakob Johann von Uexk√ľll.

Landesinfo

Flagge EstlandEstland ‚Äď Mitteleuropa

Karte Estland

Estland ist ein Staat in Europa. Die Hauptstadt des Landes ist Tallinn. In Estland leben ca. 1,3 Mio. Esten, Estinnen und Einwohner anderer Nationalit√§ten. Amtssprache ist Estnisch. Estland umfasst eine Fl√§che von rund 45.000 km² und ist damit etwas gr√∂√üer als die Niederlande. Nachbarl√§nder sind die Russische F√∂rderation und Lettland.

Gute W√ľnsche

¬ĽPalju onne sunnipaevaks!¬ę

‚Äď Geburtstagsgru√ü in Estland

Webtipps

Estland-Links

Interessante externe Webseiten mit Infos √ľber den Staat Estland:

Ber√ľhmte Esten

Arvo Pärt Paide (Weißenstein) 1935

Arvo P√§rt, geboren am 11. September 1935

Arvo P√§rt wurde am 11. September 1935 in Paide (Wei√üenstein) in Estland geboren. Er ist ein popul√§rer estnischer Komponist neuer bzw. zeitgen√∂ssischer Musik, der f√ľr seine durch einen Dreiklang bestimmten Werke im von ihm kreierten ‚ÄěTintinnabuli‚Äú-Stil bekannt ist.

Jaan Kross Tallinn 1920

Jaan Kross, geboren am 19. Februar 1920

Jaan Kross wurde am 19. Februar 1920 in Tallinn in Estland geboren. Er war ein international bekannter estnischer Schriftsteller, der zu den meistgelesenen und √ľbersetzten Autoren seines Landes z√§hlt (u. a. ‚ÄěDer Verr√ľckte des Zaren‚Äú 1978, ‚ÄěProfessor Martens‚Äô Abreise‚Äú 1984, ‚ÄěAusgrabungen‚Äú 1990).

Paul Keres Narva 1916

Paul Keres, geboren am 7. Januar 1916

Paul Keres wurde am 7. Januar 1916 in Narva in Russland (heute Estland) geboren. Er war ein estnischer Schachmeister und einer der besten Schachspieler der 1930er- bis 1960er-Jahre, der als einziger Spieler neun Schachweltmeister in Partien besiegte ohne jemals selbst diesen Titel gewinnen zu k√∂nnen.

Jakob Johann von Uexk√ľll Gut Keblaste, Mihkli, Koonga (Sankt Michaelis, Kokenkau) 1864

Jakob Johann von Uexk√ľll, geboren am 7. September 1864

Jakob Johann von Uexk√ľll wurde nach dem gregorianischen Kalender am 7. September 1864 (am 26. August 1864 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) auf Gut Keblaste, Mihkli, Koonga (Sankt Michaelis, Kokenkau) in Estland geboren. Er war ein deutsch-baltischer Biologe, Zoologe und Philosoph, der als ein Pionier der Theoretischen Biologie und Umweltforschung gilt und den Begriff der ‚ÄěUmwelt‚Äú pr√§gte (u. a. ‚ÄěUmwelt und Innenwelt der Tiere‚Äú 1909, ‚ÄěTheoretische Biologie‚Äú 1920/1928).

Karl Ernst von Baer Gut Piep (heute zu Rakke) 1792

Karl Ernst von Baer, geboren am 28. Februar 1792

Karl Ernst von Baer wurde nach dem gregorianischen Kalender am 28. Februar 1792 (am 17. Februar 1792 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) auf Gut Piep (heute zu Rakke) in Estland geboren. Er war ein deutsch-baltischer Naturforscher, Anatom und Zoologe, der u. a. die menschliche Eizelle entdeckte (1827), als grundlegendes Merkmal aller Wirbeltiere identifizierte und das ‚ÄěGesetz der Embryonen√§hnlichkeit‚Äú (Baer-Regel) aufstellte.

Adam Johann von Krusenstern Haggud (Hagudi) 1770

Adam Johann von Krusenstern, geboren am 19. November 1770

Adam Johann von Krusenstern wurde nach dem gregorianischen Kalender am 19. November 1770 (am 8. November 1170 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Haggud (Hagudi) in Estland geboren. Er war ein deutsch-baltischer Admiral, der f√ľr die russische Flotte als Kapit√§n auf der Fregatte ‚ÄěNadeschda‚Äú die erste russische Weltumsegelung (1803‚Äď1806) leitete.

Robert Gernhardt Reval (heute Tallinn) 1937

Robert Gernhardt, geboren am 13. Dezember 1937

Robert Gernhardt wurde am 13. Dezember 1937 in Reval (heute Tallinn) in Estland geboren. Er war ein deutscher Dichter, Schriftsteller und K√ľnstler, der u. a. f√ľr die Satirezeitschriften ‚ÄěPardon‚Äú und ‚ÄěTitanic‚Äú sowie den Komiker Otto Waalkes schrieb, die ‚ÄěNeue Frankfurter Schule‚Äú mitbegr√ľndete und zu den bedeutendsten Lyrikern deutscher Sprache gez√§hlt wird.

Europa