Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wann und auf welcher Grundlage wir welche Daten speichern, wie und zu welchem Zweck wir sie verwenden und welche Rechte Sie als Betroffener haben.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie als natürliche Person, direkt oder indirekt, persönlich identifiziert werden können. Dazu zählen beispielsweise Kennungen wie Namen, E-Mail-Adressen oder IP-Adressen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Internetangebote von geboren.am. Darunter zählen Webseiten, Inhalte und Funktionen unter den Domains geboren.am, m.geboren.am, gestorben.am und m.gestorben.am – kurz als „geboren.am“ bezeichnet. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf den Partnershop unter zeitungen.geboren.am und ggf. verlinkte weitere externe Seiten von Partnern; dort gelten eigene Datenschutzerklärungen.

Wir unterliegen den Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) und den ergänzenden Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG-neu“). Neben allgemeinen Angaben zum Datenschutz und Pflichtinformationen haben wir in dieser Datenschutzerklärung Informationen zu den spezifischen Datenverarbeitungsvorgängen auf unseren Internetangeboten sowie zur Zusammenarbeit mit externen Partnern und Dienstleistern etwa für die Webanalyse und Werbeleistungen zusammengestellt.

Um sicherzustellen, dass wir und unsere externen Partner und Dienstleister die gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz und die Datenverarbeitung einhalten, haben wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen und überprüfen diese regelmäßig. Unabhängig hiervon möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet prinzipiell Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.

I. Verantwortlicher

Die Datenverarbeitung auf geboren.am erfolgt durch den Webseitenbetreiber. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten der EU sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Daniel Korioth
Bertramstraße 2
65185 Wiesbaden
Deutschland

E-Mail: mailgeboren.am

Verantwortlicher bzw. verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, Behörde oder Einrichtung, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

II. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

II.1 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung eines funktionsfähigen Onlineangebotes und dessen Optimierung sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt regelmäßig nur nach einer Einwilligung des Nutzers oder wenn die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

II.2 Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Hiermit informieren wir Sie über die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung. Nach der DSGVO gilt im Datenschutzrecht das sogenannte „Verbot mit Erlaubnisvorbehalt“. Demnach ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten grundsätzlich rechtswidrig und nach Art. 6 DSGVO nur dann zulässig, wenn eine Einwilligung des Betroffenen oder eine gesetzlich geregelte Bedingung vorliegt:

Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dient als Rechtsgrundlage, wenn Sie uns für die Verarbeitung personenbezogener Daten Ihre Einwilligung gegeben haben.

Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO dient als Rechtsgrundlage, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.

Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO dient als Rechtsgrundlage, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist. Dies können z. B. Aufbewahrungspflichten sein.

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dient als Rechtsgrundlage, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich ist und Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten diese nicht überwiegen.

II.3 Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Sobald der Zweck für die Speicherung entfällt, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder sperren, außer wir sind zu einer weitergehenden Speicherung gesetzlich verpflichtet. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen löschen wir die entsprechenden Daten routinemäßig, sofern sie nicht für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung weiter gespeichert werden müssen und und unsererseits kein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung besteht.

II.4 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte und Auftragsverarbeiter

Grundsätzlich geben wir ohne Ihre Einwilligung keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, außer wir sind gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet.

Wenn wir bei der Datenverarbeitung personenbezogene Daten an Dritte weitergeben bzw. Zugriff auf diese gewähren, erfolgt dies immer auf Grundlage einer der aufgezählten Rechtsgrundlagen. Wenn wir für die Datenverarbeitung mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten, ist für diese Auftragsverarbeitung Art. 28 DSGVO die Grundlage.

Um ein hohes Datenschutzniveau zu gewährleisten, haben wir alle Dienstleister, Partner und Auftragsverarbeiter sorgfältig ausgewählt und entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen. Wir präferieren, wo uns dies möglich ist, die Datenverarbeitung in Deutschland oder innerhalb der EU.

Eine Auflistungen aller externen Dienstleister mit detaillierten Informationen zur Datenverarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.

II.5 Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir verzichten auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

III. Ihre Rechte als Betroffener

Im Sinne der DSGVO gelten Sie als Betroffener, wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten. Ihnen stehen uns gegenüber folgende Rechte zu:

III.1 Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie können gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO eine durch Sie erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Dies ist etwa formlos per E-Mail an uns möglich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

III.2 Recht auf Bestätigung und Auskunft

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, von uns bestätigt zu bekommen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Falls dies der Fall ist, können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, Kategorien, Herkunft und Empfänger dieser personenbezogenen Daten verlangen. Außerdem haben Sie das Recht auf Auskunft über das Bestehen eines Rechts zur Berichtigung und Löschung der Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde.

III.3 Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, gemäß Art. 16 DSGVO die unverzügliche Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten sowie gemäß Art. 17 DSGVO unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung („Recht auf Vergessen werden“) oder gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.

Gemäß Art. 19 DSGVO sind wir, wenn Sie uns gegenüber das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht haben, verpflichtet, allen Empfängern der Sie betreffenden personenbezogenen Daten dies mitzuteilen, soweit es sich nicht als unmöglich erweist oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Sie haben das Recht, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

III.4 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO als betroffene Person das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln und nicht durch uns daran gehindert zu werden, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Sie haben zudem das Recht zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns zu einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

III.5 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Ihnen steht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

III.6 Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wenn wir personenbezogene Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, wenn es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

IV. Datenverarbeitung auf unseren Internetangeboten

Sie können die Internetangebote von geboren.am grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Sie müssen kein Benutzerkonto anlegen oder eine Registrierung durchführen. Dennoch werden bei der Nutzung unserer Angebote Daten durch uns, unsere Partner und externe Dienstleister verarbeitet. Hierüber geben wir Ihnen im Folgenden einen Überblick:

IV.1 Server-Logfiles

Wenn Sie eine Webseite im Internet aufrufen, werden Ihre Aktivitäten auf Ihrem Computer bzw. Endgerät, bei Ihrem Internetprovider und auf Servern der Webseitenbetreiber wie geboren.am aufgezeichnet. Der Hoster von geboren.am ist die Host Europe GmbH, Hansestrasse 111, 51149 Köln, die unsere Internetangebote auf Servern in Köln und/oder Straßburg hostet. Hierüber haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Der Server, von dem die Angebote von geboren.am abgerufen werden, erhebt und speichert automatisch in sogenannten Server-Logfiles Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Gespeichert wird die (1) IP-Adresse des Nutzers, (2) Datum und Uhrzeit der Anfrage, (3) der Inhalt der Anforderung (die URL), (4) der HTTP-Statuscode, (5) die übertragene Datenmenge, (6) die Webseite, von der die Anforderung kommt, (7) das Betriebssystem des Nutzers sowie (8) Name und Version des Browsers.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Sie betreffenden personenbezogenen Daten wird von uns oder unserem Hoster nicht vorgenommen. Die Speicherung dieser Daten erfolgt für 4 Tage.

Die Erfassung und Speicherung dieser Daten in Server-Logfiles ist für den Betrieb unserer Webseite sowie die Sicherung unserer Systeme zwingend erforderlich. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsvorgänge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

IV.2 Kontaktformulare und Kontakt per E-Mail

Innerhalb des Internetangebotes von geboren.am besteht über Kontaktformulare und E-Mail-Links die Möglichkeit zur elektronischen Kontaktaufnahme mit uns. Hierdurch erfüllen wir unter anderem die gesetzliche Vorgabe, uns schnell elektronisch kontaktieren zu können.

Die Eingabe von personenbezogenen Daten in Formularen oder E-Mails an uns erfolgt freiwillig. Sie entscheiden selbst, welche Informationen Sie uns senden möchten. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Archivierungspflichten gelten.

Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen, werden Ihre Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und der Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

IV.3 Verwendung von Cookies

Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer bzw. Ihrem Endgerät gespeichert werden und Daten enthalten. Solche Daten sind etwa eine eindeutige Identifikationsnummer oder ein Datum. Unsere Webseite und ggf. Server unserer Partner haben auf diese Cookies Zugriff und können die darin enthaltenen Daten auslesen und speichern.

Cookies erfüllen verschiedene Aufgaben. Wir verwenden Cookies, um Ihre Interaktion mit der Webseite zu verbessern und zu beschleunigen, Inhalte und Anzeigen auf geboren.am zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Ohne Cookies könnten wir beispielsweise nicht erkennen, ob ein Nutzer unsere Seite bereits zuvor aufgerufen hat.

Einige Cookies stammen direkt von unserer Webseite („First-Party-Cookies“), andere Cookies von Drittanbietern („Third-Party-Cookies“). Nicht alle Cookies kommen durchgängig auf allen unseren Internetseiten zum Einsatz.

Auf den Webseiten von geboren.am wird Ihnen mindestens einmal jährlich ein Banner eingeblendet. Dieser verlinkt auf diese Datenschutzerklärung, um über den Sinn und Zweck der verwendeten Cookies sowie über die Möglichkeit zur Ablehnung dieser Cookies zu informieren.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Widerspruchsrecht

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu.

Eine Nutzung unserer Angebote ist überwiegend auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren.

Wenn Sie übergreifend nicht möchten, dass Cookies von unserer Webseite oder von Drittanbietern auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie in Ihrem Browser sämtliche oder einzelne Cookies (etwa nur Cookies von Drittanbietern) automatisch ablehnen lassen, bereits gesetzte Cookies entfernen und/oder sich über das Setzen von Cookies benachrichtigen lassen.

Um einen Cookie zu löschen oder die Cookie-Behandlung generell zu verändern, konsultieren Sie bitte die Hilfe Ihres Browsers. Näheres zu den browserspezifischen Einstellungen der Cookie-Verwaltung in den gängigsten Browsern finden Sie unter:

Microsoft Edge
Microsoft Internet Explorer
Mozilla Firefox
Google Chrome
Apple Safari

Viele Browser verfügen über einen sogenannten „Inkognito-Modus“. Wenn Sie in diesem Modus surfen, werden alle erstellten Cookies wieder gelöscht, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Dem Einsatz von Cookies zu Werbezwecken könnnen Sie für eine Vielzahl von Diensten über https://www.youronlinechoices.com/ widersprechen.

V. Tools und Angebote von Dienstleistern und Partnern

Wir nutzen Dienste und Tools von externen Dienstleistern und geben die Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an diese Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Folgende Drittanbieter erheben und verarbeiten möglicherweise personenbezogene Daten, wenn Sie unsere Internetangebote nutzen:

  • geboren.am verwendet Zählpixel von VG Wort zur Analyse von Zugriffen, um die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen zu ermitteln.
  • geboren.am verwendet Google Analytics zur Analyse, wie viele Nutzer unsere Angebote wahrnehmen, welche Inhalte sie aufrufen und über welche Browserkonfigurationen etc. sie verfügen.
  • geboren.am verwendet Google AdSense, um unser Angebot über die Schaltung von Werbeanzeigen zu finanzieren.
  • geboren.am verwendet Google Site Search, um unsere Internetseite für unsere Besucher durchsuchbar zu machen.

V.1 VG WORT

Wir setzen „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texte ein. Unsere Webseiten nutzen dabei das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“(SZM) der INFOnline GmbH für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.

Der Einsatz der Zählpixel der VG WORT erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Finanzierung unseres Angebots.

Widerspruchsrecht

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu.

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de/

V.2 Google Analytics

Wir setzen den Dienst Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) ein.

Google Analytics verwendet Cookies (Textdateien) und/oder Beacons (kleine, unsichtbare Grafiken), die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und Informationen über die Benutzung unserer Webseite durch Sie enthalten. Die Informationen, darunter auch personenbezogene Daten wie Kennnummern, werden an einen Server von Google, möglicherweise mit Standort in den USA oder einem anderen Drittstaat, übertragen und dort gespeichert. Welche Informationen Google erhebt, steht nicht in unserem Einflussbereich. Näheres zu den erhobenen und verarbeiteten Daten finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de#infocollect.

Google nutzt die gesammelten Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung unserer Website durch die Besucher auszuwerten und um Statistiken über die Aktivitäten innerhalb der Website zusammenzustellen. Über den Einsatz von Google Analytics haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO geschlossen.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert (siehe https://www.privacyshield.gov/list) und hat sich damit verpflichtet, das EU-US Privacy Shield Framework einzuhalten (siehe https://policies.google.com/privacy/frameworks?gl=de).

Die von Google gesammelten Informationen können von Google an Dritte weitergegeben werden, wenn diese die Daten im Auftrag von Google verarbeiten oder Google gesetzlich hierzu verpflichtet ist. Eine Liste von Subunternehmen, die von Google zur Auftragsverarbeitung beauftragt wurden, finden Sie unter: https://privacy.google.com/businesses/subprocessors/

Wir setzen Google Analytics auf geboren.am nur mit aktivierter IP-Anonymisierung „_anonymizeIP()“ ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google grundsätzlich innerhalb der EU oder eines Staats des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen. In technisch notwendigen Ausnahmefällen wird die IP-Adresse zunächst an einen Server in den USA übertragen und dann dort gekürzt.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden entsprechend der von uns gewählten Einstellungen nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung beim Einsatz von Google Analytics finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de sowie speziell zu Cookies unter https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage.

Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de, Möglichkeiten zur Kontrolle über Ihre Privatsphäre bei Google, insbesondere wenn Sie ein Google-Konto benutzen und über dieses eingeloggt sind, finden Sie unter https://privacy.google.com/take-control.html.

Wir setzen Google Analytics auf Grundlage unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Webseite ein, um geboren.am weiter verbessern zu können.

Widerspruchsrecht

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu.

Sie können die Aufzeichnung von Daten durch Google Analytics in den gängigsten Browsern durch die Installation eines von Google zur Verfügung gestellten Add-on unterbinden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Zudem können Sie die Aufzeichnung von Daten durch Google Analytics auf der aktuell aufgerufenen Domain und für den aktuell verwendeten Browser unterbinden, indem Sie den nachstehenden Link anklicken: Google Analytics für diese Domain und diesen Browser deaktivieren. (Wenn Sie die Cookies in diesem Browser löschen, wird die Deaktivierung aufgehoben.)

Sie können auch das Setzen von Cookies dauerhaft durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern und bestehende Cookies löschen, siehe Abschnitt IV.3 Verwendung von Cookies. Die Namen der Cookies von Google Analytics lauten „_ga“, „_gat“ und „gid“.

V.3 Google AdSense

geboren.am verwendet Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Google Adsense verwendet Cookies (Textdateien) und/oder Beacons (kleine, unsichtbare Grafiken), die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und Informationen über die Benutzung unserer Webseite durch Sie enthalten. Die Informationen, darunter auch personenbezogene Daten wie Kennnummern, werden an einen Server von Google, möglicherweise mit Standort in den USA oder einem anderen Drittstaat, übertragen und dort gespeichert, um personalisierte Werbung auf dieser und anderen Webseiten ausspielen zu können. Welche Informationen Google erhebt, steht nicht in unserem Einflussbereich. Näheres zu den erhobenen und verarbeiteten Daten finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de#infocollect.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert (siehe https://www.privacyshield.gov/list) und hat sich damit verpflichtet, das EU-US Privacy Shield Framework einzuhalten (siehe https://policies.google.com/privacy/frameworks?gl=de).

Die von Google gesammelten Informationen können von Google an Dritte weitergegeben werden, wenn diese die Daten im Auftrag von Google verarbeiten oder Google gesetzlich hierzu verpflichtet ist. Eine Liste von Subunternehmen, die von Google zur Auftragsverarbeitung beauftragt wurden, finden Sie unter: https://privacy.google.com/businesses/subprocessors/

Informationen zur Datenverarbeitung durch Google speziell zu Werbeprodukten finden Sie unter https://privacy.google.com/businesses/adsservices/, insbesondere zur Einbindung von Google-Diensten auf externen Webseiten wie unserer unter https://policies.google.com/technologies/partner-sites sowie allgemein unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Möglichkeiten zur Kontrolle über Ihre Privatsphäre bei Google, insbesondere wenn Sie ein Google-Konto benutzen und über dieses eingeloggt sind, finden Sie unter https://privacy.google.com/take-control.html.

Wir setzen Google Adsense auf Grundlage unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an der optimalen Vermarktung und zur wirtschaftlich notwendigen Finanzierung unseres Angebots ein.

Widerspruchsrecht

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu.

Sie können das Ausspielen personalisierter Werbung und die damit im Zusammenhang stehende Verarbeitung personenbezogener Daten entsprechend der Hinweise unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de auf https://adssettings.google.com/ deaktivieren.

Sie können auch das Setzen von Cookies dauerhaft durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern und bestehende Cookies löschen, siehe Abschnitt IV.3 Verwendung von Cookies.

V.4 Google Site Search

geboren.am verwendet Google Site Search, einen Suchdienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Google Site Search verwendet Cookies (Textdateien) und/oder Beacons (kleine, unsichtbare Grafiken), die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und Informationen über die Benutzung unserer Webseite durch Sie enthalten. Die Informationen, darunter auch personenbezogene Daten wie Kennnummern, werden an einen Server von Google, möglicherweise mit Standort in den USA oder einem anderen Drittstaat, übertragen und dort gespeichert. Welche Informationen Google erhebt, steht nicht in unserem Einflussbereich. Näheres zu den erhobenen und verarbeiteten Daten finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de#infocollect.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert (siehe https://www.privacyshield.gov/list) und hat sich damit verpflichtet, das EU-US Privacy Shield Framework einzuhalten (siehe https://policies.google.com/privacy/frameworks?gl=de).

Die von Google gesammelten Informationen können von Google an Dritte weitergegeben werden, wenn diese die Daten im Auftrag von Google verarbeiten oder Google gesetzlich hierzu verpflichtet ist. Eine Liste von Subunternehmen, die von Google zur Auftragsverarbeitung beauftragt wurden, finden Sie unter: https://privacy.google.com/businesses/subprocessors/

Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de, Möglichkeiten zur Kontrolle über Ihre Privatsphäre bei Google, insbesondere wenn Sie ein Google-Konto benutzen und über dieses eingeloggt sind, finden Sie unter https://privacy.google.com/take-control.html.

Wir setzen Google Site Search auf Grundlage unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an einer optimalen Durchsuchbarkeit und damit komfortablen Nutzbarkeit unseres Angebots ein.

Widerspruchsrecht

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu.

Sie können das Setzen von Cookies dauerhaft durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern und bestehende Cookies löschen, siehe Abschnitt IV.3 Verwendung von Cookies.

V.5 Amazon

geboren.am ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Auf einigen Seiten unseres Internetangebotes finden sich entsprechende Links, die mit dem Symbol gekennzeichnet sind und auf eine Produktseite von Amazon verweisen, über die Sie das vorgestellte Produkt erwerben können. Auf diesen Seiten gelten die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von Amazon.

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, bindet geboren.am auf seinen Seiten keine „Amazon Widgets“ ein, die beim Aufruf der Seite eine direkte Verbindung mit den Servern von Amazon aufbauen und ein Tracking Ihres Surfverhaltens auf geboren.am durch Amazon gestatten.

Wir setzen das Amazon Partnerprogramm auf Grundlage unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an der optimalen Vermarktung und zur wirtschaftlich notwendigen Finanzierung unseres Angebots ein.

V.6 Soziale Netzwerke

Neben unseren Webseiten unterhalten wir auch Profile in Sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter, die wir auf unseren Webseiten verlinkt haben. Beim Besuch dieser Profile werden ggf. auch personenbezogene Daten an den Anbieter übermittelt und/oder von diesem verarbeitet. Dazu zählen neben von Ihnen eingebene Daten ggf. auch automatisiert erfasste Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse. Wenn Sie mit einem Nutzerkonto registriert und angemeldet sind, können diese Daten Ihrem Nutzerkonto zugeordnet werden.

Auf den Webseiten von geboren.am haben Sie auch die Möglichkeit, Inhalte, die Ihnen besonders gut gefallen, über Soziale Netzwerke zu „teilen“. Sie können diesen Service nutzen, wenn Sie beim entsprechenden Dienst registriert sind. Auf zahlreichen Seiten unseres Internetangebots finden sich dazu entsprechende „Teilen“-Buttons, die mit dem Icon des Sozialen Netzwerkes wie (Facebook) und (Twitter) gekennzeichnet sind. Über die Buttons wird in einem Popup eine Seite des Sozialen Netzwerkes aufgerufen, die das Teilen von Inhalten ermöglicht.

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, bindet geboren.am auf seinen Seiten keine sogenannten „Social Plugins“ dieser Sozialen Netzwerke ein, die beim Aufruf der Seite eine direkte Verbindung mit den Servern des Sozialen Netzwerkes aufbauen und ein Tracking Ihres Surfverhaltens auf geboren.am durch diese Dienste gestatten würden.

Auf den Seiten der Sozialen Netzwerke gelten die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen des entsprechenden Dienstes. Umfang, Form, Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung beim Teilen von Inhalten oder dem Aufruf eines Profils in diesem Sozialen Netzwerk sowie Ihre diesbezüglichen Rechte können Sie den Erklärungen der jeweiligen Verantwortlichen entnehmen, die Sie unter folgenden Adressen finden:

Twitter: https://twitter.com/de/privacy
Facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy/
Google+: https://policies.google.com/privacy?hl=de
Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

V.7 Externe Links

Unser Internetangebot enthält neben den oben erwähnten Links zu Partnern und Sozialen Netzwerken weitere externe Links zu Webseiten Dritter. Es liegt nicht in unserem Einflussbereich, wie und in welchem Umfang die Verantwortlichen dieser externen Seiten Daten verarbeiten. Bitte informieren Sie sich darüber in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter.

VI. Stand und Änderungen dieser Erklärung

November 2018

Wir behalten uns vor, bei Bedarf Anpassungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Die jeweils aktuellste Version dieser Erklärung finden Sie jederzeit auf unserer Internetplattform unter https://geboren.am/datenschutz.