Che Guevara

Jubiläen 2028

Runde Geburtstage & Todestage 2028

Die Jahresvorschau für das Jahr 2028 mit den Gedenktagen des Jahres 2028 zu runden Geburtstagen und Todestagen berühmter Personen: So jährt sich 2028 etwa zum 100. Mal der Geburtstag von Che Guevara, wird der 200. Geburtstag von Leo Tolstoi begangen, jährt sich das 300. Mal der Geburtstag von James Cook und zum 500. Mal der Todestag von Albrecht Dürer.

Chinesisches Horoskop 2028

Erde-Affe

Das Jahr 2028 fiel in den 4. Teilzyklus des 78. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 26. Januar im Jahr 2028 das Jahr des Erde-Affen (戊申), zuvor endete das Jahr des Feuer-Schafes.

Top 10 Jubiläums-Highlights 2028

Wilhelm I. der Eroberer   1000. Geburtstag

Wilhelm I. der Eroberer

Im Jahr 1028 wurde Wilhelm I. der Eroberer geboren, ein normannischer Herzog und englischer König. 2028 steht sein 1000. Geburtstag im Kalender.

Jules Verne   200. Geburtstag

Jules Verne

Am 8. Februar im Jahr 1828 wurde Jules Verne geboren, ein französischer Schriftsteller. 2028 steht sein 200. Geburtstag im Kalender.

Albrecht Dürer   500. Todestag 2028

Albrecht Dürer

Am 6. April des Jahres 1528 starb Albrecht Dürer, ein deutscher Maler und Grafiker. Sein Todestag jährt sich im Jahr 2028 zum 500. Mal.

Che Guevara   100. Geburtstag 2028

Che Guevara

Im Jahr 1928 wurde Che Guevara geboren, ein argentinischer Politiker und Guerillaführer. Am 14. Juni 2028 wird sein 100. Geburtstag begangen.

Roald Amundsen   100. Todestag 2028

Roald Amundsen

Am 18. Juni des Jahres 1928 starb Roald Amundsen, ein norwegischer Polarforscher. Sein Todestag jährt sich im Jahr 2028 zum 100. Mal.

Andy Warhol   100. Geburtstag 2028

Andy Warhol

Im Jahr 1928 wurde Andy Warhol geboren, ein amerikanischer Künstler. Im Jahr 2028 jährt sich sein Geburtstag zum 100. Mal.

Leo Tolstoi   200. Geburtstag

Leo Tolstoi

Am 9. September im Jahr 1828 wurde Leo Tolstoi geboren, ein russischer Schriftsteller. Am 9. September 2028 wird sein 200. Geburtstag begangen.

James Cook   300. Geburtstag

James Cook

Am 7. November im Jahr 1728 wurde James Cook geboren, ein britischer Seefahrer und Entdecker. 2028 steht sein 300. Geburtstag im Kalender.

Franz Schubert   200. Todestag 2028

Franz Schubert

Am 19. November des Jahres 1828 starb Franz Schubert, ein österreichischer Komponist. Sein Todestag jährt sich im Jahr 2028 zum 200. Mal.

Friedensreich Hundertwasser   100. Geburtstag 2028

Friedensreich Hundertwasser

Im Jahr 1928 wurde Friedensreich Hundertwasser geboren, ein österreichischer Maler und Architekt. Am 15. Dezember 2028 wird sein 100. Geburtstag begangen.

Jubiläen 2028 ohne Monatsangabe

Von den folgenden Personen, die im Jahr 2028 ein Jubiläum haben, ist der Geburts- bzw. Sterbemonat unbekannt:

2028 1575. Todestag von Attila (†453)
2028 1250. Geburtstag von Ludwig I. der Fromme (778)
2028 1025. Todestag von Erik der Rote (†1003)
2028 1000. Geburtstag von Wilhelm I. der Eroberer (1028)
2028 150. Geburtstag von Marcel Boulestin (1878)
2028 50. Geburtstag von Mateo Jaschik (1978)
2028 25. Todestag von Leandro Panizzon (†2003)

Jubiläen im Januar 2028

Januar-Highlights

Carl von Linné 250. Todestag am 10. Januar

Carl von Linné

Am 10. Januar vor 250 Jahren starb Carl von Linné, ein schwedischer Naturwissenschaftler und Begründer der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie und einer der Väter der Ökologie.

Eduard Schewardnadse 100. Geburtstag am 25. Januar

Eduard Schewardnadse

Am 25. Januar vor 100 Jahren wurde Eduard Schewardnadse geboren, ein georgischer Politiker, der als letzter sowjetischer Außenminister (1985–1990, kurz 1991) unter Gorbatschow das Ende des Kalten Krieges und die deutsche Einheit mit gestaltete und später wenig erfolgreich als Staatsratsvorsitzender (1992–1995) und Präsident (1995–2003) Georgien regierte.

Runde Jahrestage im Januar 2028

01.01. 100. Geburtstag von Abdul Sattar Edhi (1928)
04.01. 150. Geburtstag von Gerdt von Bassewitz (1878)
  125. Geburtstag von Georg Elser (1903)
05.01. 90. Geburtstag von Juan Carlos I. (1938)
  60. Geburtstag von DJ BoBo (1968)
06.01. 90. Geburtstag von Adriano Celentano (1938)
07.01. 100. Geburtstag von William Peter Blatty (1928)
09.01. 120. Todestag von Wilhelm Busch (†1908)
  120. Geburtstag von Simone de Beauvoir (1908)
  50. Geburtstag von Simone Niggli-Luder (1978)
10.01. 250. Todestag von Carl von Linné (†1778)
  110. Todestag von August Oetker (†1918)
11.01. 20. Todestag von Edmund Hillary (†2008)
12.01. 400. Geburtstag von Charles Perrault (1628)
14.01. 130. Todestag von Lewis Carroll (†1898)
  50. Todestag von Kurt Gödel (†1978)
16.01. 200. Todestag von Charlotte Buff (†1828)
  80. Geburtstag von Gregor Gysi (1948)
17.01. 20. Todestag von Bobby Fischer (†2008)
18.01. 150. Todestag von Antoine César Becquerel (†1878)
  70. Geburtstag von Volker Pispers (1958)
  40. Geburtstag von Angelique Kerber (1988)
20.01. 35. Todestag von Audrey Hepburn (†1993)
21.01. 100. Todestag von George Washington Goethals (†1928)
22.01. 20. Todestag von Heath Ledger (†2008)
23.01. 100. Geburtstag von Jeanne Moreau (1928)
24.01. 100. Geburtstag von Desmond Morris (1928)
25.01. 100. Geburtstag von Eduard Schewardnadse (1928)
  90. Geburtstag von Etta James (1938)
26.01. 110. Geburtstag von Nicolae Ceaușescu (1918)
  70. Geburtstag von Ellen DeGeneres (1958)
28.01. 50. Geburtstag von Gianluigi Buffon (1978)
29.01. 50. Geburtstag von Martin Schmitt (1978)
30.01. 100. Todestag von Johannes Fibiger (†1928)
  80. Todestag von Mahatma Gandhi (†1948)
  80. Todestag von Orville Wright (†1948)
31.01. 90. Geburtstag von Beatrix (1938)

Jubiläen im Februar 2028

Februar-Highlights

Jules Verne 200. Geburtstag am 8. Februar

Jules Verne

Am 8. Februar vor 200 Jahren wurde Jules Verne geboren, ein französischer Schriftsteller, der mit seinen fantastischen Romanen wie „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ (1864), „Von der Erde zum Mond“ (1865) und „20.000 Meilen unter dem Meer“ (1869/1870) das Science-Fiction-Genre begründete und Abenteuerromane wie „In 80 Tagen um die Welt“ (1873) schrieb.

José de San Martín 250. Geburtstag am 25. Februar

José de San Martín

Am 25. Februar vor 250 Jahren wurde José de San Martín geboren, ein argentinischer General und der neben Simón Bolívar bedeutendste südamerikanische Unabhängigkeitskämpfer, der ab 1810 erfolgreich für die Befreiung von Argentinien, Chile und Peru gegen die spanische Kolonialmacht kämpfte.

Runde Jahrestage im Februar 2028

01.02. 50. Geburtstag von K’naan (1978)
03.02. 560. Todestag von Johannes Gutenberg (†1468)
  90. Geburtstag von Tony Marshall (1938)
04.02. 100. Todestag von Hendrik Lorentz (†1928)
  80. Geburtstag von Alice Cooper (1948)
05.02. 150. Geburtstag von André Citroën (1878)
06.02. 110. Todestag von Gustav Klimt (†1918)
  30. Todestag von Falco (†1998)
07.02. 550. Geburtstag von Thomas Morus (1478)
  150. Todestag von Pius IX. (†1878)
  80. Geburtstag von Josef Ackermann (1948)
  50. Geburtstag von Ashton Kutcher (1978)
08.02. 200. Geburtstag von Jules Verne (1828)
  150. Geburtstag von Martin Buber (1878)
09.02. 80. Todestag von Karl Valentin (†1948)
10.02. 130. Geburtstag von Bertolt Brecht (1898)
12.02. 125. Geburtstag von Georges Simenon (1903)
15.02. 40. Todestag von Richard Feynman (†1988)
17.02. 30. Todestag von Ernst Jünger (†1998)
18.02. 130. Geburtstag von Enzo Ferrari (1898)
  50. Geburtstag von Oliver Pocher (1978)
19.02. 100. Geburtstag von Nicolas Hayek (1928)
20.02. 40. Geburtstag von Rihanna (1988)
22.02. 240. Geburtstag von Arthur Schopenhauer (1788)
  85. Todestag von Sophie Scholl (†1943)
25.02. 250. Geburtstag von José de San Martín (1778)
26.02. 100. Geburtstag von Fats Domino (1928)
27.02. 100. Geburtstag von Ariel Scharon (1928)
29.02. 80. Geburtstag von Martin Suter (1948)

Jubiläen im März 2028

März-Highlights

Karlheinz Böhm 100. Geburtstag am 16. März

Karlheinz Böhm

Am 16. März vor 100 Jahren wurde Karlheinz Böhm geboren, ein deutsch-österreichischer Schauspieler, der auf der Leinwand vor allem mit seiner Rolle als Kaiser Franz Joseph in den „Sissi“-Filmen der 1950er-Jahre in Erinnerung bleibt und Anfang der 1980er die überwiegend in Äthiopien engagierte Hilfsorganisation und Stiftung „Menschen für Menschen“ gründete.

Henrik Ibsen 200. Geburtstag am 20. März

Henrik Ibsen

Am 20. März vor 200 Jahren wurde Henrik Ibsen geboren, ein norwegischer Schriftsteller und vielgespielter Dramatiker seiner Zeit, aus dessen Feder u. a. die Dramen „Peer Gynt“ (1867), „Nora oder Ein Puppenheim“ (1879) und „Gespenster“ (1881) stammen.

Runde Jahrestage im März 2028

02.03. 60. Geburtstag von Daniel Craig (1968)
03.03. 100. Geburtstag von Gudrun Pausewang (1928)
  25. Todestag von Horst Buchholz (†2003)
04.03. 350. Geburtstag von Antonio Vivaldi (1678)
05.03. 75. Todestag von Josef Stalin (†1953)
  75. Todestag von Sergei Prokofjew (†1953)
08.03. 80. Geburtstag von Peggy March (1948)
09.03. 140. Todestag von Wilhelm I. (†1888)
  110. Todestag von Frank Wedekind (†1918)
  40. Todestag von Kurt Georg Kiesinger (†1988)
10.03. 70. Geburtstag von Sharon Stone (1958)
11.03. 140. Todestag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen (†1888)
  70. Todestag von Ole Kirk Christiansen (†1958)
12.03. 100. Geburtstag von Edward Albee (1928)
  100. Geburtstag von Paul Kuhn (1928)
14.03. 70. Geburtstag von Albert II. (1958)
16.03. 150. Geburtstag von Clemens August Graf von Galen (1878)
  100. Geburtstag von Karlheinz Böhm (1928)
18.03. 200. Geburtstag von William Randal Cremer (1828)
  50. Geburtstag von Charlotte Roche (1978)
19.03. 100. Geburtstag von Hans Küng (1928)
  100. Todestag von Emil Wiechert (†1928)
20.03. 200. Geburtstag von Henrik Ibsen (1828)
22.03. 80. Geburtstag von Andrew Lloyd Webber (1948)
24.03. 425. Todestag von Elisabeth I. (†1603)
25.03. 110. Todestag von Claude Debussy (†1918)
  100. Geburtstag von Jim Lovell (1928)
26.03. 80. Geburtstag von Steven Tyler (1948)
27.03. 200. Todestag von Johann Gottfried Tulla (†1828)
  80. Geburtstag von Edgar Selge (1948)
  75. Geburtstag von Annemarie Moser-Pröll (1953)
  60. Todestag von Juri Gagarin (†1968)
30.03. 175. Geburtstag von Vincent van Gogh (1853)
  60. Geburtstag von Céline Dion (1968)
31.03. 150. Geburtstag von Jack Johnson (1878)
  80. Geburtstag von Al Gore (1948)

Jubiläen im April 2028

April-Highlights

Albrecht Dürer 500. Todestag am 6. April

Albrecht Dürer

Am 6. April vor 500 Jahren starb Albrecht Dürer, ein bedeutender deutscher Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker der Renaissance von europäischem Rang, der vor allem für seine zahlreichen Holzschnitte und Kupferstiche höchster Qualität (u. a. „Die Offenbarung des Johannes“ 1498, „Meisterstiche“ 1513–1514, „Rhinocerus“ 1515) berühmt ist.

Hardy Krüger 100. Geburtstag am 12. April

Hardy Krüger

Am 12. April vor 100 Jahren wurde Hardy Krüger geboren, ein deutscher Schauspieler, der in der Nachkriegszeit auch international bekannt wurde (u. a. „Hatari!“ mit John Wayne 1962, „Der Flug des Phönix“ mit James Stewart 1965), und Schriftsteller.

Runde Jahrestage im April 2028

01.04. 450. Geburtstag von William Harvey (1578)
02.04. 100. Geburtstag von Serge Gainsbourg (1928)
  100. Todestag von Theodore William Richards (†1928)
03.04. 70. Geburtstag von Alec Baldwin (1958)
  50. Geburtstag von Tommy Haas (1978)
04.04. 60. Todestag von Martin Luther King (†1968)
05.04. 120. Geburtstag von Bette Davis (1908)
  120. Geburtstag von Herbert von Karajan (1908)
  50. Geburtstag von Franziska van Almsick (1978)
  20. Todestag von Charlton Heston (†2008)
06.04. 500. Todestag von Albrecht Dürer (†1528)
  100. Geburtstag von James Watson (1928)
07.04. 100. Geburtstag von James Garner (1928)
08.04. 110. Geburtstag von Betty Ford (1918)
  100. Geburtstag von Leah Rabin (1928)
  90. Geburtstag von Kofi Annan (1938)
  55. Todestag von Pablo Picasso (†1973)
12.04. 100. Geburtstag von Hardy Krüger (1928)
  80. Geburtstag von Joschka Fischer (1948)
15.04. 90. Geburtstag von Claudia Cardinale (1938)
  30. Todestag von Pol Pot (†1998)
16.04. 200. Todestag von Francisco de Goya (†1828)
17.04. 110. Geburtstag von William Holden (1918)
  100. Geburtstag von Wolf Gerlach (1928)
18.04. 100. Geburtstag von Otto Piene (1928)
19.04. 50. Geburtstag von James Franco (1978)
21.04. 110. Todestag von Manfred von Richthofen (†1918)
23.04. 300. Geburtstag von Samuel Wallis (1728)
  170. Geburtstag von Max Planck (1858)
  100. Geburtstag von Shirley Temple (1928)
28.04. 120. Geburtstag von Oskar Schindler (1908)
29.04. 70. Geburtstag von Michelle Pfeiffer (1958)
  60. Geburtstag von Bully Herbig (1968)
  50. Geburtstag von Myke Bryan (1978)
  50. Geburtstag von Bob Bryan (1978)
30.04. 60. Geburtstag von Verona Pooth (1968)

Jubiläen im Mai 2028

Mai-Highlights

Henry Dunant 200. Geburtstag am 8. Mai

Henry Dunant

Am 8. Mai vor 200 Jahren wurde Henry Dunant geboren, ein Schweizer Geschäftsmann, Gründer des Internationalen Roten Kreuzes und erster Träger des Friedensnobelpreises (1901), auf dessen Ideen die Genfer Menschenrechts-Konventionen beruhen („Eine Erinnerung an Solferino“ 1862).

Voltaire 250. Todestag am 30. Mai

Voltaire

Am 30. Mai vor 250 Jahren starb Voltaire, einer der einflussreichsten Philosophen und Autoren der französischen sowie der europäischen Aufklärung, der als Wegbereiter der Französischen Revolution gilt und mit Werken wie „Candide oder der Optimismus“ (1759) das Frankreich des 18. Jahrhunderts verkörpert.

Runde Jahrestage im Mai 2028

01.05. 60. Geburtstag von Oliver Bierhoff (1968)
02.05. 80. Todestag von Wilhelm von Opel (†1948)
03.05. 130. Geburtstag von Golda Meir (1898)
  125. Geburtstag von Bing Crosby (1903)
04.05. 100. Geburtstag von Husni Mubarak (1928)
  100. Geburtstag von Wolfgang Graf Berghe von Trips (1928)
  90. Todestag von Carl von Ossietzky (†1938)
  70. Geburtstag von Keith Haring (1958)
05.05. 210. Geburtstag von Karl Marx (1818)
  40. Geburtstag von Adele (1988)
06.05. 270. Geburtstag von Maximilien de Robespierre (1758)
  75. Geburtstag von Tony Blair (1953)
07.05. 120. Geburtstag von Max Grundig (1908)
  30. Todestag von Allan McLeod Cormack (†1998)
08.05. 200. Geburtstag von Henry Dunant (1828)
  125. Todestag von Paul Gauguin (†1903)
  125. Geburtstag von Fernandel (1903)
10.05. 150. Geburtstag von Gustav Stresemann (1878)
11.05. 110. Geburtstag von Richard Feynman (1918)
12.05. 100. Geburtstag von Burt Bacharach (1928)
14.05. 30. Todestag von Frank Sinatra (†1998)
16.05. 75. Geburtstag von Pierce Brosnan (1953)
17.05. 80. Geburtstag von Winfried Kretschmann (1948)
18.05. 160. Geburtstag von Nikolaus II. (1868)
19.05. 100. Geburtstag von Pol Pot (1928)
  80. Geburtstag von Grace Jones (1948)
20.05. 120. Geburtstag von James Stewart (1908)
  50. Geburtstag von Nils Schumann (1978)
24.05. 180. Todestag von Annette von Droste-Hülshoff (†1848)
  100. Geburtstag von Adrian Frutiger (1928)
28.05. 60. Geburtstag von Kylie Minogue (1968)
29.05. 125. Geburtstag von Bob Hope (1903)
30.05. 250. Todestag von Voltaire (†1778)
  25. Todestag von Günter Pfitzmann (†2003)
31.05. 80. Geburtstag von Swetlana Alexijewitsch (1948)

Jubiläen im Juni 2028

Juni-Highlights

Che Guevara 100. Geburtstag am 14. Juni

Che Guevara

Am 14. Juni vor 100 Jahren wurde Che Guevara geboren, ein argentinischer marxistischer Politiker, Guerillaführer und zentraler Anführer der Kubanischen Revolution von 1957/58.

Roald Amundsen 100. Todestag am 18. Juni

Roald Amundsen

Am 18. Juni vor 100 Jahren starb Roald Amundsen, ein norwegischer Polarforscher, der mehrere Entdeckungsreisen in die Arktis und Antarktis unternahm und mit seinem Expeditionsteam am 14. Dezember 1911 nach einem dramatischen Wettlauf vor seinem Konkurrenten Robert Falcon Scott als erster Mensch den geographischen Südpol erreichte.

Runde Jahrestage im Juni 2028

01.06. 90. Todestag von Ödön von Horváth (†1938)
  60. Todestag von Helen Keller (†1968)
  60. Geburtstag von Mathias Rust (1968)
  20. Todestag von Yves Saint Laurent (†2008)
03.06. 70. Geburtstag von Margot Käßmann (1958)
05.06. 150. Geburtstag von Pancho Villa (1878)
06.06. 60. Todestag von Robert Kennedy (†1968)
07.06. 70. Geburtstag von Prince (1958)
08.06. 100. Geburtstag von Gustavo Gutiérrez (1928)
  80. Geburtstag von Jürgen von der Lippe (1948)
09.06. 1960. Todestag von Nero (†68)
  65. Geburtstag von Johnny Depp (1963)
  50. Geburtstag von Miroslav Klose (1978)
10.06. 125. Geburtstag von Theo Lingen (1903)
  100. Geburtstag von Maurice Sendak (1928)
12.06. 25. Todestag von Gregory Peck (†2003)
13.06. 100. Geburtstag von John Forbes Nash (1928)
14.06. 200. Todestag von Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (†1828)
  100. Geburtstag von Che Guevara (1928)
  100. Todestag von Emmeline Pankhurst (†1928)
15.06. 140. Todestag von Friedrich III. (†1888)
  75. Geburtstag von Xi Jinping (1953)
16.06. 50. Geburtstag von Daniel Brühl (1978)
18.06. 100. Todestag von Roald Amundsen (†1928)
19.06. 90. Geburtstag von Karl Moik (1938)
  50. Geburtstag von Dirk Nowitzki (1978)
20.06. 75. Geburtstag von Ulrich Mühe (1953)
21.06. 75. Geburtstag von Benazir Bhutto (1953)
22.06. 130. Geburtstag von Erich Maria Remarque (1898)
25.06. 125. Geburtstag von George Orwell (1903)
  100. Geburtstag von Peyo (1928)
26.06. 120. Geburtstag von Salvador Allende (1908)
27.06. 75. Todestag von Mary Anderson (†1953)
  40. Geburtstag von Célia Šašić (1988)
29.06. 25. Todestag von Katharine Hepburn (†2003)

Jubiläen im Juli 2028

Juli-Highlights

Jean-Jacques Rousseau 250. Todestag am 2. Juli

Jean-Jacques Rousseau

Am 2. Juli vor 250 Jahren starb Jean-Jacques Rousseau, ein Genfer Philosoph, Schriftsteller und Pädagoge, der als bedeutender geistiger Wegbereiter der Französischen Revolution und seinem Hauptwerk „Vom Gesellschaftsvertrag oder Prinzipien des Staatsrechtes“ (1762) einen großem Einfluss auf das politische und pädagogische Denken in Europa hatte.

Stanley Kubrick 100. Geburtstag am 26. Juli

Stanley Kubrick

Am 26. Juli vor 100 Jahren wurde Stanley Kubrick geboren, ein bedeutender US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor, der mit „Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben“ (1963), „2001: Odyssee im Weltraum“ (1968), „Uhrwerk Orange“ (1971) und „Full Metal Jacket“ (1987) Klassiker einer jeden Filmsammlung schuf.

Runde Jahrestage im Juli 2028

02.07. 250. Todestag von Jean-Jacques Rousseau (†1778)
04.07. 140. Todestag von Theodor Storm (†1888)
  25. Todestag von Barry White (†2003)
09.07. 450. Geburtstag von Ferdinand II. (1578)
10.07. 50. Todestag von Joe Davis (†1978)
14.07. 110. Geburtstag von Ingmar Bergman (1918)
17.07. 110. Todestag von Alix von Hessen-Darmstadt (†1918)
  110. Todestag von Nikolaus II. (†1918)
  110. Todestag von Anastasia von Russland (†1918)
18.07. 110. Geburtstag von Nelson Mandela (1918)
19.07. 60. Todestag von Käthe Kruse (†1968)
20.07. 100. Geburtstag von Pavel Kohout (1928)
  90. Geburtstag von Natalie Wood (1938)
21.07. 80. Geburtstag von Cat Stevens (1948)
22.07. 150. Geburtstag von Janusz Korczak (1878)
  80. Geburtstag von Otto Waalkes (1948)
23.07. 100. Geburtstag von Hubert Selby (1928)
  90. Geburtstag von Götz George (1938)
  80. Todestag von D. W. Griffith (†1948)
25.07. 50. Geburtstag von Louise Joy Brown (1978)
26.07. 100. Geburtstag von Stanley Kubrick (1928)
  85. Geburtstag von Mick Jagger (1943)
  75. Geburtstag von Felix Magath (1953)
27.07. 100. Geburtstag von Joseph Kittinger (1928)
  70. Geburtstag von Margarethe Schreinemakers (1958)
  25. Todestag von Bob Hope (†2003)
28.07. 60. Todestag von Otto Hahn (†1968)
30.07. 130. Todestag von Otto von Bismarck (†1898)
  100. Geburtstag von Chris Howland (1928)
  80. Geburtstag von Jean Reno (1948)

Jubiläen im August 2028

August-Highlights

Andy Warhol 100. Geburtstag am 6. August

Andy Warhol

Am 6. August vor 100 Jahren wurde Andy Warhol geboren, ein US-amerikanischer Maler, Grafiker, Filmemacher und Mitbegründer der amerikanischen „Pop-Art”.

Friedrich Ludwig Jahn 250. Geburtstag am 11. August

Friedrich Ludwig Jahn

Am 11. August vor 250 Jahren wurde Friedrich Ludwig Jahn geboren, ein deutscher Pädagoge, konservativer Politiker und der posthum als „Turnvater Jahn“ betitelte Gründer der deutschen Turnbewegung (1807), der bei Rixdorf den ersten Turnplatz (1811) errichten ließ, das Wort „Turnen“ schuf und die Gründung zahlreiche Turnvereine initiierte.

Runde Jahrestage im August 2028

02.08. 100. Geburtstag von Luigi Colani (1928)
03.08. 100. Geburtstag von Irene Koss (1928)
  20. Todestag von Alexander Solschenizyn (†2008)
04.08. 130. Geburtstag von Ernesto Maserati (1898)
  50. Geburtstag von Yosef Wolde-Mariam (1978)
05.08. 50. Todestag von Victor Hasselblad (†1978)
06.08. 100. Geburtstag von Andy Warhol (1928)
  50. Todestag von Paul VI. (†1978)
09.08. 100. Geburtstag von Gerd Ruge (1928)
  90. Geburtstag von Otto Rehhagel (1938)
10.08. 150. Geburtstag von Alfred Döblin (1878)
11.08. 250. Geburtstag von Friedrich Ludwig Jahn (1778)
12.08. 100. Todestag von Leoš Janáček (†1928)
14.08. 100. Todestag von Klabund (†1928)
  40. Todestag von Enzo Ferrari (†1988)
  25. Todestag von Helmut Rahn (†2003)
15.08. 50. Geburtstag von Adel Tawil (1978)
16.08. 140. Geburtstag von Thomas Edward Lawrence (1888)
  100. Geburtstag von Eydie Gormé (1928)
  70. Geburtstag von Madonna (1958)
  25. Todestag von Idi Amin (†2003)
17.08. 85. Geburtstag von Robert De Niro (1943)
20.08. 80. Geburtstag von Robert Plant (1948)
21.08. 40. Geburtstag von Robert Lewandowski (1988)
22.08. 100. Geburtstag von Karlheinz Stockhausen (1928)
24.08. 80. Geburtstag von Jean Michel Jarre (1948)
25.08. 120. Todestag von Henri Becquerel (†1908)
  110. Geburtstag von Leonard Bernstein (1918)
  100. Geburtstag von Herbert Kroemer (1928)
26.08. 130. Geburtstag von Peggy Guggenheim (1898)
27.08. 120. Geburtstag von Lyndon B. Johnson (1908)
29.08. 70. Geburtstag von Michael Jackson (1958)
30.08. 100. Todestag von Wilhelm Wien (†1928)
  25. Todestag von Charles Bronson (†2003)
31.08. 500. Todestag von Matthias Grünewald (†1528)
  100. Geburtstag von James Coburn (1928)

Jubiläen im September 2028

September-Highlights

Leo Tolstoi 200. Geburtstag am 9. September

Leo Tolstoi

Am 9. September vor 200 Jahren wurde Leo Tolstoi geboren, ein russischer Schriftsteller, der mit seinen historischen Romane „Krieg und Frieden“ (1868/69) und „Anna Karenina“ (1877/78) zu den bedeutendsten Vertretern der russischen Literaturgeschichte zählt.

Clemens Brentano 250. Geburtstag am 9. September

Clemens Brentano

Am 9. September vor 250 Jahren wurde Clemens Brentano geboren, ein bedeutender deutscher Dichter und Schriftsteller der „Heidelberger Romantik“, der u. a. mit Achim von Arnim die Liedersammlung „Des Knaben Wunderhorn“ (1805–1808), den Roman „Godwi“ (1801) und zahlreiche erst 1854 posthum veröffentlichte Gedichte verfasste.

Runde Jahrestage im September 2028

03.09. 370. Todestag von Oliver Cromwell (†1658)
  40. Geburtstag von Jérôme Boateng (1988)
05.09. 390. Geburtstag von Ludwig XIV. (1638)
  40. Todestag von Gert Fröbe (†1988)
06.09. 50. Todestag von Adi Dassler (†1978)
  30. Todestag von Akira Kurosawa (†1998)
07.09. 50. Todestag von Keith Moon (†1978)
08.09. 25. Todestag von Leni Riefenstahl (†2003)
09.09. 250. Geburtstag von Clemens Brentano (1778)
  200. Geburtstag von Leo Tolstoi (1828)
10.09. 130. Todestag von Elisabeth von Österreich-Ungarn (†1898)
11.09. 125. Geburtstag von Theodor W. Adorno (1903)
12.09. 50. Todestag von O. E. Hasse (†1978)
  25. Todestag von Johnny Cash (†2003)
14.09. 300. Geburtstag von Matthew Boulton (1728)
15.09. 50. Todestag von Willy Messerschmitt (†1978)
16.09. 930. Geburtstag von Hildegard von Bingen (1098)
20.09. 175. Geburtstag von Chulalongkorn (1853)
  130. Todestag von Theodor Fontane (†1898)
  120. Geburtstag von Alexander Mitscherlich (1908)
21.09. 700. Geburtstag von Hongwu (1328)
  470. Todestag von Karl V. (†1558)
22.09. 110. Geburtstag von Hans Scholl (1918)
23.09. 90. Geburtstag von Romy Schneider (1938)
24.09. 150. Geburtstag von Charles-Ferdinand Ramuz (1878)
25.09. 100. Todestag von Richard F. Outcault (†1928)
  60. Geburtstag von Will Smith (1968)
26.09. 130. Geburtstag von George Gershwin (1898)
  80. Geburtstag von Olivia Newton-John (1948)
  70. Geburtstag von Rudi Cerne (1958)
  20. Todestag von Paul Newman (†2008)
27.09. 100. Todestag von Henry Wickham (†1928)
28.09. 60. Geburtstag von Mika Häkkinen (1968)
  50. Todestag von Johannes Paul I. (†1978)
29.09. 100. Geburtstag von Gerhard Stoltenberg (1928)
  75. Todestag von Ernst Reuter (†1953)
  70. Geburtstag von Tom Buhrow (1958)
30.09. 100. Geburtstag von Elie Wiesel (1928)

Jubiläen im Oktober 2028

Oktober-Highlights

George Peppard 100. Geburtstag am 1. Oktober

George Peppard

Am 1. Oktober vor 100 Jahren wurde George Peppard geboren, ein US-amerikanischer Schauspieler, der in den 1980er-Jahren als „Colonel John Smith“ bzw. „Hannibal“ in der TV-Serie „A-Team“ bekannt wurde.

Usher 50. Geburtstag am 14. Oktober

Usher

Am 14. Oktober vor 50 Jahren wurde Usher geboren, ein US-amerikanischer Sänger und Songschreiber, der mit R&B-Songs wie „U Got It Bad“ (2001), „Yeah!“ (2004), „Burn“ (2004), „My Boo“ (2004), „Love in This Club“ (2008) und „DJ Got Us Fallin’ in Love“ (2010) zahlreiche Charterfolge hatte.

Runde Jahrestage im Oktober 2028

01.10. 450. Todestag von Don Juan de Austria (†1578)
  100. Geburtstag von George Peppard (1928)
  75. Geburtstag von Klaus Wowereit (1953)
02.10. 100. Geburtstag von Oswalt Kolle (1928)
03.10. 50. Geburtstag von Claudio Pizarro (1978)
  40. Todestag von Franz Josef Strauß (†1988)
  40. Geburtstag von Alicia Vikander (1988)
08.10. 70. Geburtstag von Ursula von der Leyen (1958)
09.10. 70. Todestag von Pius XII. (†1958)
  50. Todestag von Jacques Brel (†1978)
12.10. 60. Geburtstag von Hugh Jackman (1968)
13.10. 90. Geburtstag von Christiane Hörbiger (1938)
14.10. 100. Geburtstag von Edith Hancke (1928)
  70. Geburtstag von Peter Kloeppel (1958)
  50. Geburtstag von Usher (1978)
15.10. 80. Geburtstag von Chris de Burgh (1948)
  40. Geburtstag von Mesut Özil (1988)
17.10. 110. Geburtstag von Rita Hayworth (1918)
18.10. 60. Geburtstag von Michael Stich (1968)
21.10. 70. Geburtstag von Udo Wachtveitl (1958)
22.10. 90. Geburtstag von Christopher Lloyd (1938)
24.10. 75. Geburtstag von Christoph Daum (1953)
26.10. 200. Todestag von Albrecht Daniel Thaer (†1828)
27.10. 50. Geburtstag von Vanessa-Mae (1978)
29.10. 80. Geburtstag von Thomas Thieme (1948)
30.10. 100. Geburtstag von Daniel Nathans (1928)
31.10. 200. Geburtstag von Joseph Swan (1828)

Jubiläen im November 2028

November-Highlights

James Cook 300. Geburtstag am 7. November

James Cook

Am 7. November vor 300 Jahren wurde James Cook geboren, ein bedeutender britischer Seefahrer und Entdecker, der u. a. erstmals Neufundland kartographierte und als erster Europäer die Ostküste Australiens und Hawaii entdeckte.

Franz Schubert 200. Todestag am 19. November

Franz Schubert

Am 19. November vor 200 Jahren starb Franz Schubert, ein berühmter österreichischer Komponist der Romantik, der u. a. über 600 Lieder wie den Liederzyklus „Winterreise“ (1827), mehrere Sinfonien wie seine „Unvollendete“ in h-Moll (1822) und die Oper „Des Teufels Lustschloß“ (1814) komponierte.

Runde Jahrestage im November 2028

01.11. 300. Geburtstag von Johann Friedrich Städel (1728)
  150. Geburtstag von Carlos Saavedra Lamas (1878)
02.11. 90. Geburtstag von Sofia (1938)
03.11. 100. Geburtstag von Osamu Tezuka (1928)
04.11. 30. Todestag von Marion Donovan (†1998)
06.11. 80. Geburtstag von Glenn Frey (1948)
  40. Geburtstag von Emma Stone (1988)
  40. Geburtstag von Conchita Wurst (1988)
07.11. 300. Geburtstag von James Cook (1728)
  150. Geburtstag von Lise Meitner (1878)
  125. Geburtstag von Konrad Lorenz (1903)
  75. Geburtstag von Ottfried Fischer (1953)
09.11. 75. Todestag von Abd al-Aziz ibn Saud (†1953)
  60. Geburtstag von Erol Sander (1968)
10.11. 140. Geburtstag von Andrei Tupolew (1888)
  100. Geburtstag von Ennio Morricone (1928)
  90. Todestag von Mustafa Kemal Atatürk (†1938)
  50. Geburtstag von Nadine Angerer (1978)
  50. Todestag von Theo Lingen (†1978)
11.11. 100. Geburtstag von Carlos Fuentes (1928)
12.11. 50. Geburtstag von Alexandra Maria Lara (1978)
14.11. 80. Geburtstag von Charles Mountbatten-Windsor (1948)
16.11. 80. Geburtstag von Norbert Lammert (1948)
17.11. 50. Geburtstag von Rachel McAdams (1978)
19.11. 200. Todestag von Franz Schubert (†1828)
21.11. 150. Geburtstag von Gustav Radbruch (1878)
22.11. 65. Todestag von John F. Kennedy (†1963)
24.11. 50. Geburtstag von Katherine Heigl (1978)
28.11. 60. Todestag von Enid Blyton (†1968)
29.11. 650. Todestag von Karl IV. (†1378)

Jubiläen im Dezember 2028

Dezember-Highlights

Friedensreich Hundertwasser 100. Geburtstag am 15. Dezember

Friedensreich Hundertwasser

Am 15. Dezember vor 100 Jahren wurde Friedensreich Hundertwasser geboren, ein berühmter österreichischer Maler und Architekt des späten 20. Jahrhunderts, dessen Werke und Gebäude (u. a. Hundertwasser-Haus in Wien 1977–1986) vor allem durch geschwungenen Formen, Spiralen, leuchtende Farben und Verbindungen mit der Natur geprägt sind.

Josef Stalin 150. Geburtstag am 18. Dezember

Josef Stalin

Am 18. Dezember vor 150 Jahren wurde Josef Stalin geboren, ein sowjetischer Politiker und totalitärer Diktator der Sowjetunion, der als Nachfolger Lenins und langjähriger Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei (KPdSU, 1922–1953) eine Industriegesellschaft aufbaute und der Befehlshaber der „Roten Armee“ im Zweiten Weltkrieg war.

Runde Jahrestage im Dezember 2028

01.12. 110. Geburtstag von Zayid bin Sultan Al Nahyan (1918)
02.12. 50. Geburtstag von Nelly Furtado (1978)
03.12. 140. Todestag von Carl Zeiss (†1888)
  80. Geburtstag von Ozzy Osbourne (1948)
05.12. 125. Geburtstag von Johannes Heesters (1903)
  15. Todestag von Nelson Mandela (†2013)
06.12. 80. Geburtstag von Marius Müller-Westernhagen (1948)
  80. Geburtstag von Keke Rosberg (1948)
  40. Todestag von Roy Orbison (†1988)
07.12. 110. Geburtstag von Max Merkel (1918)
  100. Geburtstag von Noam Chomsky (1928)
08.12. 75. Geburtstag von Kim Basinger (1953)
  50. Todestag von Golda Meir (†1978)
09.12. 75. Geburtstag von John Malkovich (1953)
10.12. 150. Todestag von Henry Wells (†1878)
  70. Geburtstag von Cornelia Funke (1958)
11.12. 110. Geburtstag von Alexander Solschenizyn (1918)
13.12. 90. Geburtstag von Heino (1938)
  20. Todestag von Horst Tappert (†2008)
14.12. 525. Geburtstag von Nostradamus (1503)
15.12. 100. Geburtstag von Friedensreich Hundertwasser (1928)
17.12. 50. Geburtstag von Manny Pacquiao (1978)
  50. Todestag von Joseph Frings (†1978)
18.12. 250. Geburtstag von Joseph Grimaldi (1778)
  225. Todestag von Johann Gottfried Herder (†1803)
  150. Geburtstag von Josef Stalin (1878)
  65. Geburtstag von Brad Pitt (1963)
20.12. 80. Geburtstag von Beatrice Richter (1948)
21.12. 110. Geburtstag von Kurt Waldheim (1918)
  80. Geburtstag von Samuel L. Jackson (1948)
23.12. 110. Geburtstag von Helmut Schmidt (1918)
24.12. 90. Todestag von Carl Miele (†1938)
25.12. 150. Geburtstag von Louis Chevrolet (1878)
  110. Geburtstag von Anwar as-Sadat (1918)
26.12. 100. Geburtstag von Martin Cooper (1928)
27.12. 80. Geburtstag von Gérard Depardieu (1948)
29.12. 75. Geburtstag von Matthias Platzeck (1953)
31.12. 120. Geburtstag von Simon Wiesenthal (1908)