Jürgen Prochnow

10. Juni

1941 wurde Jürgen Prochnow geboren

Jürgen Prochnow feierte am 10. Juni 2016 seinen 75. Geburtstag. Prochnow ist ein deutscher Schauspieler (u. a. „Das Boot“ 1981, „Der englische Patient“ 1996, „Air Force One“ 1997, „The Da Vinci Code“ 2006). Außerdem jähren sich am 10. Juni die Geburtstage von Theo Lingen (1903–1978) und Harald Juhnke (1929–2005).

Kalenderblatt 10.6.

10. Juni 2016 Freitag · 162. Tag · KW 23

Das Kalenderblatt zum 10. Juni: Der 10. Juni ist in diesem Schaltjahr der 162. Tag des Jahres und fiel 2016 auf einen Freitag. Der 10.06.2016 war vor 177 Tagen. Wer hat am 10. Juni Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 10. Juni geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat Juni

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im Juni Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 10. Juni Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 10. Juni wurden im Sternzeichen Zwillinge geboren.

Namenstage:  Am 10. Juni haben u. a. Diana, Heinrich, Heinz und Olivia Namenstag.

Nationalfeiertag:  Der 10. Juni ist portugiesischer Nationalfeiertag (Todestag des portugiesischen Nationaldichters Luís de Camões im Jahr 1524). Alles Gute, Portugal!

Hochzeit:  Am 10. Juni im Jahr 1993 gaben sich Abdullah II. bin al-Hussein und Rania von Jordanien das Ja-Wort.

Chronik & Zeitungen

Tageschronik 10. Juni

Produktabbildung Tageschronik

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 10. Juni im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Zeitungen vom 10. Juni

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 10. Juni aus dem Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Hat die Margaret keinen Sonnenschein, bringt man das Heu nicht trocken rein.«

– Bauernregel zum 10. Juni

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 10. Juni

1989 Alexandra Stan  27

Alexandra Stan, geboren am 10. Juni 1989

Alexandra Stan ist eine rumänische Sängerin, die 2010 mit ihrer Hit-Single „Mr. Saxobeat“ europaweit die Charts stürmte. Geboren wurde sie am 10. Juni 1989 in Constanța in Rumänien. Stan feierte in diesem Jahr ihren 27. Geburtstag.

1965 Veronica Ferres  51

Veronica Ferres, geboren am 10. Juni 1965

Veronika Maria Cäcilia Ferres ist eine deutsche Schauspielerin (u. a. „Die Manns“ 2001), die in den 1990ern mit Filmen wie „Das Superweib“ (1996) und „Rossini“ (1997) bekannt wurde und heute zu den populärsten Schauspielerinnen Deutschlands zählt. Geboren wurde sie am 10. Juni 1965 in Solingen. Ferres feierte in diesem Jahr ihren 51. Geburtstag.

1941 Jürgen Prochnow   75

Jürgen Prochnow, geboren am 10. Juni 1941

Jürgen Prochnow ist ein deutscher Schauspieler (u. a. „Das Boot“ 1981, „Der englische Patient“ 1996, „Air Force One“ 1997, „The Da Vinci Code“ 2006). Geboren wurde er am 10. Juni 1941 in Berlin. Prochnow feierte in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag.

1929 Harald Juhnke  87 (†75)

Harald Juhnke, geboren am 10. Juni 1929

Harry Heinz Herbert Juhnke war ein deutscher Schauspieler, Sänger und Showmaster, der einer der bekanntesten Unterhalter der BRD war, u. a. in der Sketchserie „Ein verrücktes Paar“ (1977–1980) spielte, die TV-Musikrevue „Musik ist Trumpf“ (1979–1981) moderierte und die deutsche Version von „My Way“ zu seinem Lied machte. Geboren wurde er am 10. Juni 1929 in Berlin-Charlottenburg und starb mit 75 Jahren am 1. April 2005 in Rüdersdorf bei Berlin. Dieses Jahr hätte er seinen 87. Geburtstag gefeiert.

1928 Maurice Sendak  88 (†83)

Maurice Bernard Sendak war ein US-amerikanischer Kinderbuchautor, Illustrator und Bühnenmaler, dessen bekanntestes Werk das Bilderbuch „Wo die wilden Kerle wohnen“ (1963) ist. Er wurde am 10. Juni 1928 in New York City geboren und verstarb am 8. Mai 2012 im Alter von 83 Jahren in Danbury, Connecticut. In diesem Jahr wäre er 88 Jahre alt geworden.

1922 Judy Garland  94 (†47)

Judy Garland, geboren am 10. Juni 1922

Frances Ethel Gumm, so ihr richtiger Name, war eine US-amerikanische Filmschauspielerin (u. a. „Der Zauberer von Oz“ 1939), Sängerin und Oscar-Preisträgerin. Sie wurde am 10. Juni 1922 in Grand Rapids, Minnesota in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 22. Juni 1969 mit 47 Jahren in Chelsea, London in England. In diesem Jahr wäre sie 94 Jahre alt geworden.

1921 Philip  95

Philip, geboren am 10. Juni 1921

Philip ist ein britischer Adliger und als Ehemann von Queen Elisabeth II. der Prinzgemahl des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland (seit 1952). Geboren wurde er nach dem gregorianischen Kalender am 10. Juni 1921 (am 28. Mai 1921 nach dem damals am Geburtsort noch verwendeten julianischen Kalender) auf Schloss Mon Repos, Korfu in Griechenland. Philip feierte 2016 seinen 95. Geburtstag.

1915 Saul Bellow  101 (†89)

Saul Bellow, geboren am 10. Juni 1915

Saul Bellow war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Träger des Nobelpreises für Literatur 1976 „für das menschliche Verständnis und die subtile Kulturanalyse, die in seinem Werk vereinigt sind“. Geboren wurde er am 10. Juni 1915 in Lachine, Montreal in Kanada und starb mit 89 Jahren am 5. April 2005 in Brookline, Massachusetts in den Vereinigten Staaten. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 101. Mal.

1903 Theo Lingen  113 (†75)

Theo Lingen, geboren am 10. Juni 1903

Franz Theodor Schmitz, wie er mit richtigem Namen hieß, war ein deutscher Schauspieler, der seine Laufbahn in den 1920ern am Theater begann, als Filmkomiker an der Seite von Hans Moser und Heinz Rühmann bekannt wurde und in den 1960ern mit Filmen wie „Pension Schöller“ (1960) und „Die Lümmel von der ersten Bank“ (1968) das Publikum unterhielt. Geboren wurde er am 10. Juni 1903 in Hannover und verstarb mit 75 Jahren am 10. November 1978 in Wien. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 113. Mal.

1901 Frederick Loewe  115 (†86)

Frederick Loewe war ein US-amerikanischer Komponist österreichisch-deutscher Herkunft (u. a. Musical „My Fair Lady“ 1956) und u. a. Oscar-Preisträger. Geboren wurde er am 10. Juni 1901 in Berlin und starb mit 86 Jahren am 14. Februar 1988 in Palm Springs, Kalifornien in den Vereinigten Staaten. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 115. Mal.

1895 Hattie McDaniel  121 (†57)

Hattie McDaniel, geboren am 10. Juni 1895

Hattie McDaniel war eine US-amerikanische Schauspielerin und als erste Afro-Amerikanerin Preisträgerin eines Oscars (1940) für ihre Nebenrolle in „Vom Winde verweht“ (1939). Geboren wurde sie am 10. Juni 1895 in Wichita, Kansas in den Vereinigten Staaten und starb mit 57 Jahren am 26. Oktober 1952 in Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien. Ihr Geburtstag jährte sich 2016 zum 121. Mal.

1844 Carl Hagenbeck  172 (†68)

Carl Hagenbeck, geboren am 10. Juni 1844

Carl Gottfried Wilhelm Heinrich Hagenbeck war ein deutscher Tierhändler, Völkerschauausrichter und Zoodirektor, der die heutige Zooarchitektur begründete und 1907 mit „Hagenbecks Tierpark“ in Hamburg einen der berühmtesten Zoos Deutschlands eröffnete. Er wurde am 10. Juni 1844 in Hamburg geboren und starb am 14. April 1913 mit 68 Jahren ebenda. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 172. Mal.

1832 Nicolaus Otto  184 (†58)

Nicolaus Otto, geboren am 10. Juni 1832

Nicolaus August Otto war der deutsche Erfinder des nach ihm benannten Verbrennungsmotors „Ottomotor“ (Patent 1876), der in der von ihm 1864 mitbegründeten Firma produziert wurde und ihn zum „Urvater der Automotoren“ machte. Er wurde am 10. Juni 1832 in Holzhausen an der Haide geboren und verstarb am 26. Januar 1891 mit 58 Jahren in Köln. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 184. Mal.

1493 Anton Fugger  523 (†67)

Anton Fugger, geboren am 10. Juni 1493

Anton Fugger von der Lilie war ein deutscher Kaufmann, Bankier und als Nachfolger Jakob Fuggers eines der bedeutendsten Mitglieder der einflussreichen Handelsfamilie und einer der reichsten Menschen der Weltgeschichte. Geboren wurde er nach dem zu dieser Zeit verwendeten julianischen Kalender am 10. Juni 1493 in Nürnberg im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) und verstarb mit 67 Jahren am 14. September 1560 in Augsburg. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 523. Mal.

Gestorben am 10. Juni

Gedenktage am 10. Juni 2016

André-Marie Ampère, geboren am 20. Januar 1775

Wer ist an einem 10. Juni gestorben? Vor 180 Jahren im Jahr 1836 starb André-Marie Ampère, geboren am 20. Januar 1775. Er war ein französischer Physiker, Mathematiker und ein Begründer der Elektrodynamik, nach dem die Einheit der Stromstärke „Ampere“ benannt ist. Weitere Todestage berühmter Personen am 10. Juni:

† 2004Ray Charles (†73)
† 1976Adolph Zukor (†103)
† 1967Spencer Tracy (†67)
† 1946Jack Johnson (†68)
† 1926Antoni Gaudí (†73)
† 1580Luís de Camões (†56)
† 1190Friedrich I. Barbarossa (†68)