Henri Becquerel

Geboren 1852

165. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 164 Jahren im Jahr 1852 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1852 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der Mitte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1852 zur Welt, wie etwa Henri Becquerel, Antoni Gaudí, John Harvey Kellog und Frank W. Woolworth. Im Jahr 1852 geborene berühmte Personen kamen vor 164 Jahren zur Welt. Das Jahr 1852 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Geboren im Jahr 1852

26.02.John Harvey Kellog

John Harvey Kellog, geboren am 26. Februar 1852

John Harvey Kellog war ein US-amerikanischer Mediziner und Leiter eines Sanatoriums für die Therapie von Übergewichtigen, der mit seinem Bruder Will Keith Kellog die „Cornflakes“ (1894) erfand und eine Herstellungsart für Erdnussbutter patentierte. Er wurde am 26. Februar 1852 in Tyrone Township, Michigan in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 14. Dezember 1943 im Alter von 91 Jahren in Battle Creek, Michigan.

13.04.Frank W. Woolworth

Frank W. Woolworth, geboren am 13. April 1852

Frank W. Woolworth (Fran Winfield Woolworth) war ein US-amerikanischer Unternehmer und Gründer der Discount-Kaufhauskette „Woolworth“ (1879), die erstmals Waren zu Fixpreisen (von 5 und 10 Cent) anbot. Er wurde am 13. April 1852 in Rodman, New York in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 8. April 1919 im Alter von 66 Jahren in Glen Cove, New York.

18.04.Friedrich von Thiersch

Friedrich von Thiersch, geboren am 18. April 1852

Friedrich von Thiersch (Friedrich Maximilian von Thiersch) war ein deutscher Architekt und Maler, der um die Jahrhundertwende repräsentative Bauten der Wilhelminischen Zeit wie den Justizpalast München (1890–1897), das Kurhaus Wiesbaden (1905–1907) und die Festhalle in Frankfurt am Main (1906–1909) entwarf und erbaute. Er wurde am 18. April 1852 in Marburg geboren und starb am 23. Dezember 1921 im Alter von 69 Jahren in München.

01.05.Santiago Ramón y Cajal

Santiago Ramón y Cajal, geboren am 1. Mai 1852

Santiago Ramón y Cajal war ein spanischer Mediziner und zusammen mit Camillo Golgi Träger des Nobelpreises für Medizin 1906 „in Anerkennung ihrer Arbeiten über die Struktur des Nervensystems“. Er wurde am 1. Mai 1852 in Petilla de Aragón in Spanien geboren und starb am 18. Oktober 1934 im Alter von 82 Jahren in Madrid.

01.05.Calamity Jane

Calamity Jane, geboren am 1. Mai 1852

Calamity Jane (Martha Jane Cannary Burke) war eine US-amerikanische Wild-West-Heldin, die u. a. in Buffalo Bills Wild-West-Show als Reiterin und Kunstschützin mitwirkte und in mehreren Lucky-Luke-Comics als Figur auftritt. Sie wurde am 1. Mai 1852 in Princeton, Missouri in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 1. August 1903 im Alter von 51 Jahren in Terry bei Deadwood, South Dakota.

31.05.Julius Richard Petri

Julius Richard Petri, geboren am 31. Mai 1852

Julius Richard Petri war ein deutscher Arzt und Bakteriologe, der als Assistent von Robert Koch am Kaiserlichen Gesundheitsamt die nach ihm benannte Petrischale (1877) zur Züchtung und Untersuchung von Zellkulturen erfand. Er wurde am 31. Mai 1852 in Barmen (heute zu Wuppertal) geboren und starb am 20. Dezember 1921 im Alter von 69 Jahren in Zeitz.

24.06.Friedrich Loeffler

Friedrich Loeffler, geboren am 24. Juni 1852

Friedrich Loeffler (Friedrich August Johannes Loeffler) war ein deutscher Mediziner und Bakteriologe, der u. a. den Erreger der Infektionskrankheit Diphtherie entdeckte. Er wurde am 24. Juni 1852 in Frankfurt (Oder) geboren und starb am 9. April 1915 im Alter von 62 Jahren in Berlin.

25.06.Antoni Gaudí

Antoni Gaudí, geboren am 25. Juni 1852

Antoni Gaudí (Antoni Gaudí i Cornet) war ein bedeutender katalanischer Architekt, der u. a. mit der „Casa Batlló“ (1904–1906) und „Casa Milà“ (1906–1910) das Stadtbild Barcelonas prägte und dessen architektonisches Hauptwerk die bis heute unvollendete Basilika „Sagrada Família“ (Baubeginn 1882) ist. Er wurde am 25. Juni 1852 in Reus in Spanien geboren und starb am 10. Juni 1926 im Alter von 73 Jahren in Barcelona.

30.08.Jacobus Henricus van't Hoff

Jacobus Henricus van't Hoff, geboren am 30. August 1852

Jacobus Henricus van't Hoff war ein niederländischer Chemiker Träger des Nobelpreises für Chemie 1901 „als Anerkennung des außerordentlichen Verdienstes, den er sich durch die Entdeckung der Gesetze der chemischen Dynamik und des osmotischen Druckes in Lösungen erworben hat“. Er wurde am 30. August 1852 in Rotterdam in den Niederlanden geboren und starb am 1. März 1911 im Alter von 58 Jahren in Berlin.

28.09.Henri Moissan

Henri Moissan, geboren am 28. September 1852

Henri Moissan (Ferdinand Frédéric Henri Moissan) war ein französischer Chemiker, Erforscher des Elements Fluor, Entwickler des elektrischen Lichtbogenofens und Träger des Nobelpreises für Chemie 1906. Er wurde am 28. September 1852 in Paris geboren und starb am 20. Februar 1907 im Alter von 54 Jahren ebenda.

02.10.William Ramsay

William Ramsay, geboren am 2. Oktober 1852

Sir William Ramsay war ein schottischer Chemiker, der zusammen mit John William Strutt Entdecker der Edelgase Argon, Helium, Krypton, Neon und Xenon sowie Träger des Nobelpreises für Chemie 1904 ist. Er wurde am 2. Oktober 1852 in Glasgow in Schottland geboren und starb am 23. Juli 1916 im Alter von 63 Jahren in High Wycombe, Buckinghamshire in England.

09.10.Emil Fischer

Emil Fischer, geboren am 9. Oktober 1852

Emil Fischer (Hermann Emil Fischer) war ein deutscher Chemiker und Träger des Nobelpreises für Chemie 1902 „als Anerkennung des außerordentlichen Verdienstes, den er sich durch seine synthetischen Arbeiten auf dem Gebiet der Zucker- und Puringruppen erworben hat“. Er wurde am 9. Oktober 1852 in Euskirchen geboren und starb am 15. Juli 1919 im Alter von 66 Jahren in Berlin.

22.11.Paul d'Estournelles

Paul d'Estournelles, geboren am 22. November 1852

Paul d'Estournelles (Paul Henri Benjamin Balluet d'Estournelles de Constant) war ein französischer Diplomat und Träger des Friedensnobelpreises 1909. Er wurde am 22. November 1852 in La Flèche, Pays de la Loire in Frankreich geboren und starb am 15. Mai 1924 im Alter von 71 Jahren in Paris.

15.12.Henri Becquerel

Henri Becquerel, geboren am 15. Dezember 1852

Henri Becquerel (Antoine Henri Becquerel) war ein französischer Physiker, Entdecker der Radioaktivität und Träger des Nobelpreises für Physik 1903 „als Anerkennung des außerordentlichen Verdienstes, den er sich durch die Entdeckung der spontanen Radioaktivität erworben hat“. Er wurde am 15. Dezember 1852 in Paris geboren und starb am 25. August 1908 im Alter von 55 Jahren in Le Croisic, Loire-Atlantique.

19.12.Albert Abraham Michelson

Albert Abraham Michelson, geboren am 19. Dezember 1852

Albert Abraham Michelson war ein US-amerikanischer Physiker und Träger des Nobelpreises für Physik 1907 „für seine optischen Präzisionsinstrumente und seine damit ausgeführten spektroskopischen und metrologischen Untersuchungen“ (Michelson-Interferometer). Er wurde am 19. Dezember 1852 in Strelno in Polen geboren und starb am 9. Mai 1931 im Alter von 78 Jahren in Pasadena, Kalifornien in den Vereinigten Staaten.

Gestorben im Jahr 1852

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1852

Friedrich Ludwig Jahn, geboren am 11. August 1778

Wer ist im Jahr 1852 gestorben? Vor 164 Jahren im Jahr 1852 starb Friedrich Ludwig Jahn, geboren am 11. August 1778. Er war ein deutscher Pädagoge, konservativer Politiker und der posthum als „Turnvater Jahn“ betitelte Gründer der deutschen Turnbewegung (1807), der bei Rixdorf den ersten Turnplatz (1811) errichten ließ, das Wort „Turnen“ schuf und die Gründung zahlreiche Turnvereine initiierte. Weitere im Jahr 1852 verstorbene Personen sind:

† 06.01.Louis Braille (†43)
† 25.02.Thomas Moore (†72)
† 21.06.Friedrich Fröbel (†70)
† 14.09.Arthur Wellesley (†83)
† 27.11.Ada Lovelace (†36)

Das Jahr 1852

MDCCCLII

Das Jahr 1852 im 19. Jahrhundert liegt 164 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCCLII geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1852

Empfehlen

Jahres-Ranking:  9/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1852 weiter: