Astrid Lindgren

Geboren 1907

110. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 109 Jahren im Jahr 1907 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1907 mit den prominenten Persönlichkeiten, die am Beginn des 20. Jahrhunderts im Jahr 1907 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Astrid Lindgren, Katharine Hepburn, John Wayne und Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Im kommenden Jahr 2017 haben die Promi-Geburtstagskinder aus dem Jahrgang 1907 ein rundes Jubiläum. Im Jahr 1907 geborene berühmte Personen kamen vor 109 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1907

01.01.Leonid Iljitsch Breschnew

Leonid Iljitsch Breschnew, geboren am 1. Januar 1907

Leonid Iljitsch Breschnew war ein sowjetischer Politiker und langjähriger Generalsekretär des Zentralkomitees der KPdSU (1964–1983). Er wurde am 1. Januar 1907 in Kamenskoje (heute Dniprodserschynsk) im Russischen Kaiserreich (heute Ukraine) geboren und starb am 10. November 1982 im Alter von 75 Jahren in Moskau.

12.01.Sergei Koroljow

Sergei Koroljow, geboren am 12. Januar 1907

Sergei Koroljow (Sergei Pawlowitsch Koroljow) war ein russischer Raketenkonstrukteur und der wohl bedeutendste Pionier der sowjetischen Raumfahrt, unter dessen Leitung das „Sojus“-Raumschiff entwickelt wurde, das den Satelliten „Sputnik“ ins All brachte und den ersten Weltraumflug von Juri Gagarin ermöglichte. Er wurde am 12. Januar 1907 in Shitomir im Russischen Kaiserreich (heute Ukraine) geboren und starb am 14. Januar 1966 im Alter von 59 Jahren in Moskau.

20.01.Manfred von Ardenne

Manfred von Ardenne, geboren am 20. Januar 1907

Manfred von Ardenne (Manfred Baron von Ardenne) war ein deutscher Physiker und Erfinder, der u. a. die erste vollelektronische Fernsehübertragung durchführte (1930) und über 600 Patente u. a. zur Elektronenmikroskopie, Nuklear- und Rundfunktechnik hielt. Er wurde am 20. Januar 1907 in Hamburg geboren und starb am 26. Mai 1997 im Alter von 90 Jahren in Dresden.

11.03.Helmuth James Graf von Moltke

Helmuth James Graf von Moltke, geboren am 11. März 1907

Helmuth James Graf von Moltke war ein deutscher Jurist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, der die bürgerliche Widerstandsgruppe „Kreisauer Kreis“ (1940–1944) begründete. Er wurde am 11. März 1907 in Kreisau (heute Krzyżowa) in Deutschland (heute Polen) geboren und starb am 23. Januar 1945 im Alter von 37 Jahren in Berlin-Plötzensee.

15.03.Zarah Leander

Zarah Leander, geboren am 15. März 1907

Zarah Leander war eine schwedische Schauspielerin und Sängerin, die vor allem als Ufa-Filmstar im nationalsozialistischen Deutschland erfolgreich war (u. a. „Zu neuen Ufern“ 1937, „Es war eine rauschende Ballnacht“ 1939). Sie wurde am 15. März 1907 in Karlstad in Schweden geboren und starb am 23. Juni 1981 im Alter von 74 Jahren in Stockholm.

29.04.Fred Zinnemann

Fred Zinnemann, geboren am 29. April 1907

Fred Zinnemann war ein berühmter österreichisch-US-amerikanischer Regisseur, der Filmklassiker wie „Die Gezeichneten“ (1948) und „Zwölf Uhr mittags“ (1952) schuf und in seiner Laufbahn u. a. für „Verdammt in alle Ewigkeit“ (1953) und „Ein Mann zu jeder Jahreszeit“ (1966) mit fünf Oscars ausgezeichnet wurde. Er wurde am 29. April 1907 in Rzeszów in Polen geboren und starb am 14. März 1997 im Alter von 89 Jahren in London.

12.05.Katharine Hepburn

Katharine Hepburn, geboren am 12. Mai 1907

Katharine Hepburn (Katharine Houghton Hepburn) war eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Morgenrot des Ruhms“ 1933, „Leoparden küßt man nicht“ 1938, „African Queen“ 1951, „Der Löwe im Winter“ 1968, „Am goldenen See“ 1981), die mit vier Auszeichnungen die meisten Oscars als beste Hauptdarstellerin (1934, 1968, 1969, 1982) erhielt. Sie wurde am 12. Mai 1907 in Hartford, Connecticut in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 29. Juni 2003 im Alter von 96 Jahren in Old Saybrook, Connecticut.

22.05.Laurence Olivier

Laurence Olivier, geboren am 22. Mai 1907

Sir Laurence Olivier (Laurence Kerr Olivier) war einer der bedeutendsten britischen Schauspieler des 20. Jahrhunderts, Regisseur und Produzent, der zwei Oscar für „Hamlet“ (1948) als Hauptdarsteller und Produzent sowie zwei Ehrenoscars erhielt und weitere große Rollen etwa in „Richard III.“ (1955) und „Mord mit kleinen Fehlern“ (1972) spielte. Er wurde am 22. Mai 1907 in Dorking, Surrey in England geboren und starb am 11. Juli 1989 im Alter von 82 Jahren in Steyning, West Sussex.

26.05.John Wayne

John Wayne, geboren am 26. Mai 1907

John Wayne (Marion Mitchell Morrison) war ein bedeutender US-amerikanischer Filmschauspieler (u. a. „Rio Bravo“ 1959, „El Dorado“ 1967), Filmproduzent, Regisseur (u. a. „The Alamo“ 1960) und Oscar-Preisträger. Er wurde am 26. Mai 1907 in Winterset, Iowa in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 11. Juni 1979 im Alter von 72 Jahren in Los Angeles, Kalifornien.

30.05.Elly Beinhorn

Elly Beinhorn, geboren am 30. Mai 1907

Elly Beinhorn (Elly Maria Frida Rosemeyer-Beinhorn) war eine deutsche Fliegerin, Flugpionierin und Abenteurerin, die mit mehreren spektakulären Flügen wie einem Alleinflug nach Afrika 1931 und einer alleinigen Weltumrundung 1932 zu einem gefeierten Star ihrer Zeit wurde. Sie wurde am 30. Mai 1907 in Hannover geboren und starb am 28. November 2007 im Alter von 100 Jahren in Ottobrun.

06.07.Frida Kahlo

Frida Kahlo, geboren am 6. Juli 1907

Frida Kahlo (Magdalena Carmen Frieda Kahlo de Rivera) war eine bedeutende mexikanische Malerin des Surrealismus und Poetin, die überwiegend Selbstportraits malte, sich in diesen mit Schmerz, Leid und Tod auseinandersetzte und zu einer Kultfigur der Popkultur wurde. Sie wurde am 6. Juli 1907 in Mexiko-Stadt in Mexiko geboren und starb am 13. Juli 1954 im Alter von 47 Jahren ebenda.

16.07.Barbara Stanwyck

Barbara Stanwyck, geboren am 16. Juli 1907

Barbara Stanwyck (Ruby Catherine Stevens) war eine der bestbezahltesten und populärsten US-amerikanischen Schauspielerinnen ihrer Zeit (u. a. „Ladies of Leisure“ 1930) und Oscar-Preisträgerin. Sie wurde am 16. Juli 1907 in Brooklyn, New York City geboren und starb am 20. Januar 1990 im Alter von 82 Jahren in Santa Monica, Kalifornien.

14.11.Astrid Lindgren

Astrid Lindgren, geboren am 14. November 1907

Astrid Lindgren (Astrid Anna Emilia Lindgren) war eine schwedische Schriftstellerin und eine der bekanntesten Kinderbuchautorinnen, die die Geschichten rund um beliebte Kinderhelden wie „Pippi Langstrumpf“, „Michel aus Lönneberga“, „Ronja Räubertochter“ und „Kalle Blomquist“ schrieb. Sie wurde am 14. November 1907 in Vimmerby in Schweden geboren und starb am 28. Januar 2002 im Alter von 94 Jahren in Stockholm.

15.11.Claus Schenk Graf von Stauffenberg

Claus Schenk Graf von Stauffenberg, geboren am 15. November 1907

Claus Schenk Graf von Stauffenberg (Claus Philipp Maria Schenk Graf von Stauffenberg) war ein deutscher Offizier und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, der als Kopf der „Operation Walküre“ mit dem von ihm ausgeführten Attentat vom 20. Juli 1944 auf Adolf Hitler scheiterte. Er wurde am 15. November 1907 in Jettingen geboren und starb am 21. Juli 1944 im Alter von 36 Jahren in Berlin.

28.12.Erich Mielke

Erich Mielke, geboren am 28. Dezember 1907

Erich Mielke (Erich Fritz Emil Mielke) war ein deutscher Politiker der SED, der mehrere Jahrzehnte als Minister für Staatssicherheit (1957–1989) der führende Kopf hinter dem Überwachungssystem der DDR war. Er wurde am 28. Dezember 1907 in Berlin geboren und starb am 21. Mai 2000 im Alter von 92 Jahren ebenda.

Weitere im Jahr 1907 geborene Persönlichkeiten

Gestorben im Jahr 1907

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1907

Edvard Grieg, geboren am 15. Juni 1843

Wer ist im Jahr 1907 gestorben? Vor 109 Jahren im Jahr 1907 starb Edvard Grieg, geboren am 15. Juni 1843. Er war ein bedeutender norwegischer Komponist und Pianist der Romantik (u. a. Peer-Gynt-Suiten mit „Morgenstimmung“ und „In der Halle des Bergkönigs“). Weitere im Jahr 1907 verstorbene Personen sind:

† 02.02.Dmitri Mendelejew (†72)
† 16.02.Giosué Carducci (†71)
† 11.03.Franz Sacher (†90)
† 03.05.Hermann Tietz (†70)
† 20.11.Paula Modersohn-Becker (†31)
† 17.12.William Thomson (†83)

Ereignisse und Zeitgeist 1907

Schlagzeilen des Jahres: Was geschah 1907?

Hagenbecks Tierpark bei Hamburg wird als erster Freigehege-Zoo der Welt von Kaiser Wilhelm II. eröffnet. In Russland wird der legendäre Wunderheiler Rasputin an den Hof des Zaren gerufen, um den Thronfolger zu heilen. In Berlin eröffnen das Hotel Adlon und das Luxus-Warenhaus Kaufhaus des Westens. Maria Montessori eröffnet ihre erste Schule. Ernesto Teodoro Moneta und Louis Renault erhalten den Friedensnobelpreis.

Kultur 1907: Musik, Filme und Literatur des Jahres

Rudyard Kipling ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1907.

Das Jahr 1907

MCMVII

Das Jahr 1907 im 20. Jahrhundert liegt 109 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMVII geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1907

Feuer-Schaf

Das Jahr 1907 fällt in den 4. Teilzyklus des 76. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 13. Februar im Jahr 1907 das Jahr des Feuer-Schafes (丁未), zuvor endete das Jahr des Feuer-Pferdes. Das nächste Jahr im Zeichen des Schafes war das Jahr 1919.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1907

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1907 weiter: