Oskar Schindler

Geboren 1908

109. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 108 Jahren im Jahr 1908 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1908 mit den prominenten Persönlichkeiten, die am Beginn des 20. Jahrhunderts im Jahr 1908 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Oskar Schindler, Simone de Beauvoir, Lyndon B. Johnson und James Stewart. Im Jahr 1908 geborene berühmte Personen kamen vor 108 Jahren zur Welt. Das Jahr 1908 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Geboren im Jahr 1908

09.01.Simone de Beauvoir

Simone de Beauvoir, geboren am 9. Januar 1908

Simone de Beauvoir war eine französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin, die dank ihres Welterfolges „Das andere Geschlecht“ (1949) zu den bekanntesten Intellektuellen Frankreichs und Vertretern des Existentialismus zählt. Sie wurde am 9. Januar 1908 in Paris geboren und starb am 14. April 1986 im Alter von 78 Jahren ebenda.

15.01.Edward Teller

Edward Teller, geboren am 15. Januar 1908

Edward Teller war ein ungarisch-amerikanischer Physiker, der als „Vater der Wasserstoffbombe“ gilt. Er wurde am 15. Januar 1908 in Budapest in Österreich-Ungarn (heute Ungarn) geboren und starb am 9. September 2003 im Alter von 95 Jahren in Stanford, Kalifornien in den Vereinigten Staaten.

16.01.Ethel Merman

Ethel Merman, geboren am 16. Januar 1908

Ethel Merman (Ethel Zimmermann) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin, die in mehreren bekannten Musical-Rollen am Broadway auftrat, bei denen sie zahlreiche Songs populär machte (u. a. „There's No Business Like Show Business“). Sie wurde am 16. Januar 1908 in New York City geboren und starb am 15. Februar 1984 im Alter von 76 Jahren ebenda.

05.03.Rex Harrison

Rex Harrison, geboren am 5. März 1908

Sir Rex Harrison (Reginald Carey Harrison) war ein britischer Schauspieler, der seine Karriere in den 1920er-Jahren zunächst als Theaterschauspieler begann und später auch auf der Leinwand u. a. als „Henry Higgins“ in „My Fair Lady“ (1964, zuvor 1957 bereits auf der Bühne) zu sehen war. Er wurde am 5. März 1908 in Huyton, Lancashire in England geboren und starb am 2. Juni 1990 im Alter von 82 Jahren in New York City.

07.03.Anna Magnani

Anna Magnani, geboren am 7. März 1908

Anna Magnani war eine italienische Schauspielerin, die für ihre Hauptrolle in „Die tätowierte Rose“ (1955) zahlreiche Filmpreise wie den Oscar für die beste Hauptdarstellerin (1956) erhielt. Sie wurde am 7. März 1908 in Rom geboren und starb am 26. September 1973 im Alter von 65 Jahren ebenda.

05.04.Bette Davis

Bette Davis, geboren am 5. April 1908

Bette Davis (Ruth Elizabeth Davis) war eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Dangerous“ 1935, „Jezebel“ 1938), erste weibliche Präsidentin der „Academy of Motion Picture Arts and Sciences“ (1941) und zweifache Oscar-Preisträgerin. Sie wurde am 5. April 1908 in Lowell, Massachusetts in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 6. Oktober 1989 im Alter von 81 Jahren in Neuilly-sur-Seine in Frankreich.

05.04.Herbert von Karajan

Herbert von Karajan, geboren am 5. April 1908

Herbert von Karajan war ein österreichischer Dirigent, einer der bedeutendsten Orchesterleiter des 20. Jahrhunderts (u. a. Chefdirigent der Berliner Philharmoniker 1954–1989) und u. a. Arrangeur der Hymne der Europäischen Union. Er wurde am 5. April 1908 in Salzburg in Österreich geboren und starb am 16. Juli 1989 im Alter von 81 Jahren in Anif.

28.04.Oskar Schindler

Oskar Schindler, geboren am 28. April 1908

Oskar Schindler war ein deutscher Industrieller und die Hauptfigur des Steven Spielberg-Films „Schindlers Liste“ (1993), der im Zweiten Weltkrieg an die 1200 in seinen Fabriken angestellte jüdische Zwangsarbeiter vor der Ermordung im Konzentrationslager rettete. Er wurde am 28. April 1908 in Zwittau, Mähren in Österreich-Ungarn (heute Tschechien) geboren und starb am 9. Oktober 1974 im Alter von 66 Jahren in Hildesheim.

01.05.Giovannino Guareschi

Giovannino Guareschi, geboren am 1. Mai 1908

Giovannino Guareschi war ein italienischer Journalist, Karikaturist und Schriftsteller, der durch seine Geschichten über „Don Camillo und Peppone“ bekannt wurde. Er wurde am 1. Mai 1908 in Fontanelle di Roccabianca in Italien geboren und starb am 22. Juli 1968 im Alter von 60 Jahren in Cervia.

07.05.Max Grundig

Max Grundig, geboren am 7. Mai 1908

Max Grundig war ein deutscher Unternehmer und Gründer des nach ihm benannten Elektronikkonzerns „Grundig“ (1930), den er zum größten Radiohersteller Europas formte. Er wurde am 7. Mai 1908 in Nürnberg geboren und starb am 8. Dezember 1989 im Alter von 81 Jahren in Baden-Baden.

20.05.James Stewart

James Stewart, geboren am 20. Mai 1908

James Stewart (James Maitland Stewart) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler („Die Nacht vor der Hochzeit“ 1941, „Ist das Leben nicht schön?“ 1946, „Harvey“ 1950), Filmlegende und zweifacher Oscar-Preisträger. Er wurde am 20. Mai 1908 in Indiana, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 2. Juli 1997 im Alter von 89 Jahren in Beverly Hills, Kalifornien.

23.05.John Bardeen

John Bardeen, geboren am 23. Mai 1908

John Bardeen war ein US-amerikanischer Physiker, u. a. Erfinder des Transistors, zweifacher Nobelpreisträger der Physik (1956, 1972) und damit einer von nur zwei mehrfachen Nobelpreisträgern in einer Disziplin. Er wurde am 23. Mai 1908 in Madison, Wisconsin in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 30. Januar 1991 im Alter von 82 Jahren in Boston, Massachusetts.

28.05.Ian Fleming

Ian Fleming, geboren am 28. Mai 1908

Ian Fleming (Ian Lancaster Fleming) war ein britischer Schriftsteller und Erfinder der Geheimagenten-Figur „James Bond“, um die er beginnend mit dem Roman „Casino Royale“ (1953) eine der kommerziell erfolgreichsten Buch- und Filmreihen weltweit schuf. Er wurde am 28. Mai 1908 in London geboren und starb am 12. August 1964 im Alter von 56 Jahren in Canterbury.

26.06.Salvador Allende

Salvador Allende, geboren am 26. Juni 1908

Salvador Allende (Salvador Allende Gossens) war ein chilenischer Arzt und bedeutender sozialistischer Politiker Südamerikas, der bis zu seinem Sturz durch einen Militärputsch 1973 nach drei erfolglosen Kandidaturen in den Jahren 1952, 1958 und 1964 demokratisch gewählter Präsident von Chile war (1970–1973). Er wurde am 26. Juni 1908 in Valparaíso in Chile geboren und starb am 11. September 1973 im Alter von 65 Jahren in Santiago de Chile.

27.08.Lyndon B. Johnson

Lyndon B. Johnson, geboren am 27. August 1908

Lyndon B. Johnson (Lyndon Baines Johnson) war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei, der nach John F. Kennedys Ermordung der 36. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1963–1969) wurde, mit seinem Reformprogramm „Great Society“ die US-Sozialpolitik nachhaltig prägte und unter dem der Vietnamkrieg eskalierte. Er wurde am 27. August 1908 in Stonewall, Texas in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 22. Januar 1973 im Alter von 64 Jahren in San Antonio, Texas.

27.08.Donald Bradman

Donald Bradman, geboren am 27. August 1908

Sir Donald Bradman (Donald George Bradman) war ein populärer australischer Cricketspieler und eine als Nationalheld verehrte Sportlegende Australiens, der in den 1930ern und 1940ern seine Sportart dominierte und als bester Schlagmann der Cricketgeschichte gilt. Er wurde am 27. August 1908 in Cootamundra, New South Wales in Australien geboren und starb am 25. Februar 2001 im Alter von 92 Jahren in Kensington Park, Adelaide.

07.09.Michael Ellis DeBakey

Michael Ellis DeBakey, geboren am 7. September 1908

Michael Ellis DeBakey war ein weltweit renommierter US-amerikanischer Herzchirurg libanesischer Abstammung und Pionier der Medizin, der 1996 als Erster einem Menschen ein Kunstherz implantierte. Er wurde am 7. September 1908 in Lake Charles, Louisiana in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 11. Juli 2008 im Alter von 99 Jahren in Houston, Texas.

06.10.Carole Lombard

Carole Lombard, geboren am 6. Oktober 1908

Carole Lombard (Jane Alice Peters) war die bestbezahlteste US-amerikanische Schauspielerin Ende der 1930er-Jahre (u. a. „Mein Mann Godfrey“ 1936). Sie wurde am 6. Oktober 1908 in Fort Wayne, Indiana in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 16. Januar 1942 im Alter von 33 Jahren in Potosi Mountain, Nevada.

22.12.Max Bill

Max Bill, geboren am 22. Dezember 1908

Max Bill war ein Schweizer Architekt, Künstler und Designer, der als bedeutender Vertreter der Konkreten Kunst u. a. mit dem „Ulmer Hocker“ (1954) und der „Junghans Küchenuhr“ (1961) zwei Designklassiker schuf. Er wurde am 22. Dezember 1908 in Winterthur in der Schweiz geboren und starb am 9. Dezember 1994 im Alter von 85 Jahren in Berlin.

31.12.Simon Wiesenthal

Simon Wiesenthal, geboren am 31. Dezember 1908

Simon Wiesenthal war ein österreichischer Architekt, Publizist und Schriftsteller, der nach dem Zweiten Weltkrieg nach Tätern aus der Zeit des Nationalsozialismus recherchierte („Nazi-Jäger“). Er wurde am 31. Dezember 1908 in Butschatsch in Österreich-Ungarn (heute Ukraine) geboren und starb am 20. September 2005 im Alter von 96 Jahren in Wien.

Weitere im Jahr 1908 geborene Persönlichkeiten

Gestorben im Jahr 1908

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1908

Wilhelm Busch, geboren am 15. April 1832

Wer ist im Jahr 1908 gestorben? Vor 108 Jahren im Jahr 1908 starb Wilhelm Busch, geboren am 15. April 1832. Er war einer der einflussreichsten deutschen humoristischen Dichter, ein satirischer Zeicher und Pionier des Comics, der populäre Bildergeschichte wie „Max und Moritz“ (1865), „Die Fromme Helene“ (1872) und „Plisch und Plum“ (1882) schuf und zahlreiche Redewendungen der deutschen Sprache prägte. Weitere im Jahr 1908 verstorbene Personen sind:

† 23.02.Johann Friedrich August (†85)
† 21.06.Nikolai Rimski-Korsakow (†64)
† 24.06.Grover Cleveland (†71)
† 14.08.Friedrich Paulsen (†62)
† 25.08.Henri Becquerel (†55)
† 15.11.Cixi (†72)

Ereignisse und Zeitgeist 1908

Schlagzeilen: Was geschah im Jahr 1908?

Theodor Heuss heiratet Elly Heuss-Knapp. Klas Pontus Arnoldson und Fredrik Bajer erhalten den Friedensnobelpreis. Rudolf Eucken ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1908. In London finden die Olympischen Sommerspiele 1908 statt.

Das Jahr 1908

MCMVIII

Das Jahr 1908 im 20. Jahrhundert liegt 108 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMVIII geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1908

Erde-Affe

Das Jahr 1908 fällt in den 4. Teilzyklus des 76. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 2. Februar im Jahr 1908 das Jahr des Erde-Affen (戊申), zuvor endete das Jahr des Feuer-Schafes. Das nächste Jahr im Zeichen des Affen war das Jahr 1920.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1908

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1908 weiter: