Mutter Teresa

Geboren 1910

107. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 106 Jahren im Jahr 1910 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1910 mit den prominenten Persönlichkeiten, die am Beginn des 20. Jahrhunderts im Jahr 1910 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Mutter Teresa, Konrad Zuse, Inge Meysel und Jacques-Yves Cousteau. Im Jahr 1910 geborene berühmte Personen kamen vor 106 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1910

12.01.Luise Rainer

Luise Rainer, geboren am 12. Januar 1910

Luise Rainer war eine deutsche Schauspielerin und die erste Oscar-Preisträgerin, die zweimal hintereinander mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde (für „Der große Ziegfeld“ 1936, „Die gute Erde“ 1938). Sie wurde am 12. Januar 1910 in Düsseldorf geboren und starb am 30. Dezember 2014 im Alter von 104 Jahren in London.

10.02.Dominique Pire

Dominique Pire, geboren am 10. Februar 1910

Dominique Pire (Georges Charles Clement Ghislain Pire) war ein Dominikaner-Mönch und Träger des Friedensnobelpreises 1958. Er wurde am 10. Februar 1910 in Dinant in Belgien geboren und starb am 30. Januar 1969 im Alter von 58 Jahren in Löwen.

01.03.David Niven

David Niven, geboren am 1. März 1910

David Niven (James David Graham Niven) war ein britischer Schauspieler mit einer über 50 Jahre umfassenden Filmkarriere, der für seine Hauptrolle des „Major Pollock“ in „Getrennt von Tisch und Bett“ (1958) mit einem Oscar und Golden Globe ausgezeichnet wurde. Er wurde am 1. März 1910 in London geboren und starb am 29. Juli 1983 im Alter von 73 Jahren in Château-d’Œx, Waadt in der Schweiz.

09.03.Samuel Barber

Samuel Barber, geboren am 9. März 1910

Samuel Barber war ein US-amerikanischer Komponist, aus dessen Werk bis heute insbesondere seine häufig als Filmmusik verwendete Komposition „Adagio for Strings“ (1938, u. a. in „Platoon“ 1986) bekannt ist. Er wurde am 9. März 1910 in West Chester, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 23. Januar 1981 im Alter von 70 Jahren in New York City.

23.03.Akira Kurosawa

Akira Kurosawa, geboren am 23. März 1910

Akira Kurosawa war ein japanischer Regisseur von über 30 Filmen, der mit Filmklassikern wie „Die sieben Samurai“ (1954) als einer der international einflussreichsten Filmemacher gilt. Er wurde am 23. März 1910 in Ōta, Tokio in Japan geboren und starb am 6. September 1998 im Alter von 88 Jahren in Setagaya, Tokio.

30.05.Inge Meysel

Inge Meysel, geboren am 30. Mai 1910

Inge Meysel (Ingeborg Charlotte Meysel) war eine der populärsten deutschen Schauspielerinnen ab den 1960er-Jahren („Mutter der Nation“). Sie wurde am 30. Mai 1910 in Rixdorf bei Berlin (heute Berlin-Neukölln) geboren und starb am 10. Juli 2004 im Alter von 94 Jahren in Seevetal-Bullenhausen.

11.06.Jacques-Yves Cousteau

Jacques-Yves Cousteau, geboren am 11. Juni 1910

Jacques-Yves Cousteau war ein bedeutender französischer Meeresforscher, Konstrukteur von Tauchgeräten und als Filmemacher u. a. dreifacher Oscar-Preisträger. Er wurde am 11. Juni 1910 in Saint-André-de-Cubzac bei Bordeaux in Frankreich geboren und starb am 25. Juni 1997 im Alter von 87 Jahren in Paris.

22.06.Konrad Zuse

Konrad Zuse, geboren am 22. Juni 1910

Konrad Zuse (Konrad Ernst Otto Zuse) war ein deutscher Computerpionier und Unternehmer, Entwickler des weltweit ersten Digitalrechners „Z3“ (1941) und Erfinder der ersten höheren Programmiersprache („Plankalkül“). Er wurde am 22. Juni 1910 in Berlin geboren und starb am 18. Dezember 1995 im Alter von 85 Jahren in Hünfeld bei Fulda.

28.06.Johannes Frömming

Johannes Frömming, geboren am 28. Juni 1910

Johannes Frömming (Johannes Wilhelm Arthur Frömming) war ein auch als „Hänschen“ bekannter deutscher Trabrennfahrer, der in seiner 60-jährigen Sportkarriere in über 25.000 Rennen an den Start ging und dabei u. a. elfmal das „Deutsche Derby“ (1933–1974) sowie dreimal mit dem „Prix d’Amérique“ (1964, 1965, 1974) das bedeutendste Trabrennen der Welt gewann. Er wurde am 28. Juni 1910 in Berlin geboren und starb am 8. November 1997 im Alter von 87 Jahren in Hamburg.

04.07.Gloria Stuart

Gloria Stuart, geboren am 4. Juli 1910

Gloria Stuart (Gloria Frances Stuart) war eine US-amerikanische Schauspielerin, die durch ihre Rolle der „Rose“ als alte Frau im Film „Titanic“ (1997) späte internationale Aufmerksamkeit und mit 87 Jahren als älteste Schauspielerin aller Zeiten eine Oscar-Nominierung erhielt. Sie wurde am 4. Juli 1910 in Santa Monica, Kalifornien in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 26. September 2010 im Alter von 100 Jahren in Los Angeles, Kalifornien.

14.07.William Hanna

William Hanna, geboren am 14. Juli 1910

William Hanna war ein US-amerikanischer Zeichentrickfilmer, Regisseur und Produzent, der zusammen mit Joseph Barbera das Filmstudio Hanna-Barbera (1957) gründete und u. a. „Tom und Jerry“, „Yogi Bär“, „Familie Feuerstein“ und „Die Jetsons“ schuf. Er wurde am 14. Juli 1910 in Melrose, New Mexico in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 22. März 2001 im Alter von 90 Jahren in North Hollywood, Los Angeles, Kalifornien.

26.08.Mutter Teresa

Mutter Teresa, geboren am 26. August 1910

Mutter Teresa (Agnes Gonxha Bojaxhio) war eine aus Albanien stammende indische katholische Nonne, die den Orden der „Missionarinnen der Nächstenliebe“ gründete, Wohlfahrtsstationen und Sterbehäuser in Kalkutta leitete, für ihren Einsatz weltweit als moralisches Vorbild verehrt wird und den Friedensnobelpreis 1979 erhielt. Sie wurde am 26. August 1910 in Skopje in Mazedonien geboren und starb am 5. September 1997 im Alter von 87 Jahren in Kalkutta in Indien.

11.09.Gerhard Schröder

Gerhard Schröder, geboren am 11. September 1910

Gerhard Schröder war ein deutscher CDU-Politiker und u. a. Bundesinnenminister (1953–1961), Bundesaußenminister (1961–1966) und Bundesverteidigungsminister (1966–1969) der Bundesrepublik Deutschland. Er wurde am 11. September 1910 in Saarbrücken geboren und starb am 31. Dezember 1989 im Alter von 79 Jahren in Kampen auf Sylt.

14.09.Rolf Liebermann

Rolf Liebermann, geboren am 14. September 1910

Rolf Liebermann war ein Schweizer Komponist und Intendant (u. a. Hamburgische Staatsoper 1959–1973, 1985–1988). Er wurde am 14. September 1910 in Zürich in der Schweiz geboren und starb am 2. Januar 1999 im Alter von 88 Jahren in Paris.

01.10.Bonnie Elizabeth Parker

Bonnie Elizabeth Parker, geboren am 1. Oktober 1910

Bonnie Elizabeth Parker war eine US-amerikanische Kriminelle, die im Gangsterduo „Bonnie und Clyde“ Anfang der 1930er-Jahre eine aufsehenerregende Serie von Verbrechen beging. Sie wurde am 1. Oktober 1910 in Rowena, Texas in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 23. Mai 1934 im Alter von 23 Jahren in Bienville Parish, Louisiana.

Weitere im Jahr 1910 geborene Persönlichkeiten

Gestorben im Jahr 1910

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1910

Leo Tolstoi, geboren am 9. September 1828

Wer ist im Jahr 1910 gestorben? Vor 106 Jahren im Jahr 1910 starb Leo Tolstoi, geboren am 9. September 1828. Er war ein russischer Schriftsteller, der mit seinen historischen Romane „Krieg und Frieden“ (1868/69) und „Anna Karenina“ (1877/78) zu den bedeutendsten Vertretern der russischen Literaturgeschichte zählt. Weitere im Jahr 1910 verstorbene Personen sind:

† 21.04.Mark Twain (†74)
† 27.05.Robert Koch (†66)
† 12.07.Charles Rolls (†32)
† 13.08.Florence Nightingale (†90)
† 23.10.Chulalongkorn (†57)
† 30.10.Henry Dunant (†82)

Das Jahr 1910

MCMX

Das Jahr 1910 im 20. Jahrhundert liegt 106 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMX geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1910

Metall-Hund

Das Jahr 1910 fällt in den 4. Teilzyklus des 76. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 10. Februar im Jahr 1910 das Jahr des Metall-Hundes (庚戌), zuvor endete das Jahr des Erde-Hahns. Das nächste Jahr im Zeichen des Hundes war das Jahr 1922.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1910

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1910 weiter: