Freddie Mercury

Berühmte Afrikaner

Geboren auf dem Kontinent Afrika

Der Geburtskontinent Afrika: Auf dem Kontinent Afrika sind die Geburtsorte zahlreicher bekannter und bedeutender Persönlichkeiten beheimatet. Afrika ist der Kontinent, auf dem u. a. berühmte Afrikaner und Afrikanerinnen wie Freddie Mercury, Nelson Mandela, J. R. R. Tolkien, Haile Selassie, Kofi Annan, Jassir Arafat und Christiaan Barnard geboren wurden.

Afrika-Info

Der Kontinent Afrika

Afrika ist rund 30 Mio. km² groß. Auf dem Kontinent leben ca. 944 Mio. Afrikanerinnen und Afrikaner, was 14,2 Prozent der Weltbevölkerung entspricht.

Afrika (lat. Africa) war in der Römerzeit ursprünglich der Name für die Bevölkerung der Afrigi in einem Teil des heutigen Tunesiens. Das arabische „afar“ bedeutet Staub bzw. Erde.

Die bevölkerungsreichsten afrikanischen Staaten sind Nigeria, Äthiopien und Ägypten, die flächenmäßig größten Algerien, die Demokratische Republik Kongo und der Sudan.

Afrika-Lesetipps

Der Puls Afrikas: Eine Liebeserklärung von A bis Z

Buch »Der Puls Afrikas: Eine Liebeserklärung von A bis Z«

Ist es ein Wörterbuch, eine Liebeserklärung oder doch ein Manifest? Die beiden Literaten Alain Mabanckou und Abdourahman Waberi haben eine ganz eigene Form gefunden, um die Vielfalt des afrikanischen Kontinents in Worte zu fassen. 208 Seiten. amazon.de

Geschichte Afrikas

Buch »Geschichte Afrikas«

Das Buch von Franz Ansprenger zeichnet die Geschichte Afrikas über fünf Jahrtausende: vom alten Ägypten bis in die Gegenwart. Es behandelt ganz Afrika vom Mittelmeer bis zum Kap der Guten Hoffnung. 128 Seiten. amazon.de

Afrika. Welten und Geschichten aus dreihundert Jahren

Buch »Afrika. Welten und Geschichten aus dreihundert Jahren«

Helmut Bley konzipiert die afrikanische Geschichte als Agrar- und Sozialgeschichte. Er stellt die Großregionen Afrikas in ihrem historischen Kontext dar und bettet Geschichten von einzelnen Personen, Dörfern und Städten sowie Ethien ein. 662 Seiten. amazon.de

Top Nationen berühmter Afrikaner

Flagge Nigeria Nigeria Wole Soyinka & Co.

Wole Soyinka

Afrika ist der Erdteil, auf dem u. a. der in Nigeria geborene Wole Soyinka zur Welt kam. Er ist ein nigerianischer Schriftsteller und wurde 1934 in Abeokuta geboren. Ebenfalls in Nigeria wurden Dr. Alban und Sade Adu geboren.

Flagge Ägypten Ägypten Boutros Boutros-Ghali & Co.

Boutros Boutros-Ghali

In Ägypten wurde u. a. Boutros Boutros-Ghali geboren. Er war ein ägyptischer Politiker und UN-Generalsekretär und kam im Jahr 1922 in Kairo zur Welt. Ägypten ist außerdem das Geburtsland von Claudius Ptolemäus und Jassir Arafat.

Flagge Südafrika Südafrika Desmond Tutu & Co.

Desmond Tutu

Desmond Tutu ist ein berühmter Sohn des Landes Südafrika. Er war ein südafrikanischer Bischof und wurde 1931 in Klerksdorp geboren. In Südafrika wurden auch Nelson Mandela und J. R. R. Tolkien geboren.

Flagge Kenia Kenia Wangari Maathai & Co.

Wangari Maathai

Zu den in Kenia geborenen bekannten Personen zählt etwa Wangari Maathai. Die kenianische Umweltaktivistin kam 1940 in Ihithe, Tetu, Nyeri zur Welt. Ebenfalls in Kenia wurden Chris Froome und Richard Dawkins geboren.

Flagge Algerien Algerien Yves Saint Laurent & Co.

Yves Saint Laurent

Eine berühmte Persönlichkeit des Landes Algerien ist Yves Saint Laurent. Er war ein französischer Modedesigner und wurde 1936 in Oran geboren. Algerien ist zudem das Geburtsland von Augustinus von Hippo und Albert Camus.

Flagge Marokko Marokko Jeanne-Claude & Co.

Jeanne-Claude

Marokko ist das Geburtsland von Persönlichkeiten wie z. B. Jeanne-Claude. Die französisch-amerikanische Künstlerin kam 1935 in Casablanca zur Welt. In Marokko wurden auch Jean Reno und Michel Galabru geboren.

Afrikaner nach Ländern

Berühmte Afrikaner nach Geburtsländern

Staaten des Kontinents Afrika von A bis Z

Afrikaner nach Themen

»Ganz gleich ob Du Gazelle oder Löwe bist: bevor die Sonne aufgeht, wärst Du besser schon losgerannt.«

– Muhammad bin Raschid Al Maktum, Herrscher von Dubai

Geburtsorte