Muhammad Ahmad

Ber├╝hmte Sudanesen

Geboren im Geburtsland Sudan

Ahlan! Salaam aleikum! Das Geburtsland Sudan: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen im Sudan zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Sudanesen und Sudanesinnen, die ber├╝hmten sudanesischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Muhammad Ahmad, der in Dunqula geboren wurde.

Landesinfo

Flagge SudanSudan ÔÇô Nordafrika

Der Sudan ist ein Staat in Afrika. Die Hauptstadt des Landes ist Khartum. Im Sudan leben ca. 35 Mio. Sudanesen, Sudanesinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprachen sind Arabisch und Englisch. Der Sudan umfasst eine Fl├Ąche von rund 2 Mio. km² und ist damit etwa sechsmal so gro├č wie Italien. Der h├Âchste Berg im Sudan ist der Marra mit 3.042 Metern. Nachbarl├Ąnder sind ├äthiopien, ├ägypten, der Tschad, der S├╝dsudan, Libyen, Eritrea und die Zentralafrikanische Republik.

Ber├╝hmte Sudanesen

Muhammad Ahmad Dunqula 1844

Muhammad Ahmad, geboren am 12. August 1844

Muhammad Ahmad wurde am 12. August 1844 in Dunqula im Sudan geboren. Er war ein f├╝r die Geschichte seines Landes Sudan bedeutender religi├Âser F├╝hrer und Rebell, dem als selbsternannter ÔÇ×MahdiÔÇť mit dem nach ihm benannten ÔÇ×Mahdi-AufstandÔÇť (1881ÔÇô1899) gegen die ├Ągyptischen Besatzer die erste erfolgreiche Rebellion eines afrikanischen Landes gegen seine Kolonialmacht gelang.

Weitere bekannte Personen des Landes

Im Sudan kamen daneben etwa Umar al-Baschir, ein sudanesischer Politiker sowie Staatschef Sudans, und Manute Bol, ein sudanesischer Basketballspieler, zur Welt. Zudem sind Mende Nazer, ein sudanesische Schriftstellerin, und Luol Deng, ein s├╝dsudanesisch-britischer Basketballspieler, im Sudan geboren worden.

Ihr Sudan-Vorschlag

Vermissen Sie an dieser Stelle einen Eintrag?

Zu diesem Land sind auf geboren.am leider aktuell nur sehr wenige ber├╝hmte Personen verzeichnet, die hier geboren sind. Wenn Sie einen Tipp zu einer ber├╝hmten Person aus diesem Land haben, freuen wir uns ├╝ber einen Hinweis per E-Mail an support [at] geboren.am.

Afrika