Albert John Luthuli

Ber├╝hmte Simbabwer

Geboren im Geburtsland Simbabwe

Mhoro! Das Geburtsland Simbabwe: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Simbabwe zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Simbabwer und Simbabwerinnen, die ber├╝hmten simbabwischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Albert John Luthuli, der in Bulawayo geboren wurde.

Landesinfo

Flagge SimbabweSimbabwe ÔÇô Ostafrika

Simbabwe ist ein Staat in Afrika. Die Hauptstadt des Landes ist Harare. In Simbabwe leben ca. 16 Mio. Simbabwer, Simbabwerinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprachen sind Chewa, Chibarwe, Englisch und weitere. Simbabwe umfasst eine Fl├Ąche von rund 391.000 km² und ist damit etwa neunmal so gro├č wie die Niederlande. Nachbarl├Ąnder sind S├╝dafrika, Mosambik, Sambia und Botswana.

Nationalfeiertag

18.04.

Nationalfeiertag von Simbabwe ist der 18. April (Tag der Unabh├Ąngigkeit von Gro├čbritannien im Jahr 1980).

Ber├╝hmte Simbabwer

Robert Mugabe Masvingo 1924

Robert Mugabe, geboren am 21. Februar 1924

Robert Mugabe wurde am 21. Februar 1924 in Masvingo in Simbabwe geboren. Er war ein simbabwischer Politiker, der die ehemalige Kronkolonie S├╝drhodesien als Revolutionsheld in die Freiheit f├╝hrte, 1980 zum Premierminister Simbabwes gew├Ąhlt wurde, das Land als Pr├Ąsident (1987ÔÇô2017) fast 40 Jahre mit zunehmend harter Hand regierte und sich zum diktatorischen Machthaber wandelte.

Albert John Luthuli Bulawayo 1898

Albert John Luthuli, geboren 1898

Albert John Luthuli wurde 1898 in Bulawayo in Rhodesien (heute Simbabwe) geboren. Er war ein s├╝dafrikanischer Politiker, Religionsf├╝hrer, Stammesf├╝hrer der Zulu, Pr├Ąsident der s├╝dafrikanischen Befreiungsbewegung ÔÇ×African National CongressÔÇť (ANC) und als erster Afrikaner Tr├Ąger des Friedensnobelpreises 1960 f├╝r seinen friedlichen Einsatz gegen die Rassendiskriminierung.

Weitere bekannte Personen des Landes

In Simbabwe kamen daneben etwa Robert Mercer, ein anglikanischer Bischof, und Metaphysics, ein deutsch-afrikanischer Musiker, zur Welt. Zudem sind Dereck Chisora, ein simbabwisch-britischer Boxer, und Tendai Mtawarira, ein s├╝dafrikanischer Rugby-Spieler, in Simbabwe geboren worden.

Afrika