Ali Farka Tour├ę

Ber├╝hmte Malier

Geboren im Geburtsland Mali

Bonjour! Das Geburtsland Mali: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Mali zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Malier und Malierinnen, die ber├╝hmten malischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Ali Farka Tour├ę, der in Kanau bei Timbuktu geboren wurde, und Salif Ke├»ta.

Landesinfo

Flagge MaliMali ÔÇô Westafrika

Mali ist ein Staat in Afrika. Die Hauptstadt des Landes ist Bamako. In Mali leben ca. 18 Mio. Malier, Malierinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprache ist Franz├Âsisch. Mali umfasst eine Fl├Ąche von rund 1 Mio. km² und ist damit etwa viermal so gro├č wie Italien. Nachbarl├Ąnder sind Algerien, die Elfenbeink├╝ste, der Niger, Burkina Faso, der Senegal, Guinea und Mauretanien.

Ber├╝hmte Malier

Salif Keïta Djoliba 1949

Salif Ke├»ta, geboren am 25. August 1949

Salif Ke├»ta wurde am 25. August 1949 in Djoliba in Mali geboren. Er ist ein f├╝r seine ÔÇ×Golden Voice of AfricaÔÇť bekannter malischer S├Ąnger und Afropop-Songschreiber (u. a. ÔÇ×MandjouÔÇť 1978, ÔÇ×SoroÔÇť 1987, ÔÇ×MoffouÔÇť 2002, ÔÇ×M'BembaÔÇť 2006), der 1973 mit Manfila Kant├ę und den ÔÇ×Les AmbassadeursÔÇť seine internationale Karriere startete.

Ali Farka Tour├ę Kanau bei Timbuktu 1939

Ali Farka Tour├ę, geboren am 31. Oktober 1939

Ali Farka Tour├ę wurde am 31. Oktober 1939 in Kanau bei Timbuktu in Mali geboren. Er war ein malischer und als ÔÇ×Bluesman of AfricaÔÇť einer der international bekanntesten afrikanischen S├Ąnger und Musiker (u. a. ÔÇ×Talking TimbuktuÔÇť 1994), der traditionellen afrikanischen Sound seines Heimatlandes Mali mit amerikanischem Blues verband.

Weitere bekannte Personen des Landes

In Mali kamen daneben etwa Jean Tigana, ein franz├Âsischer Fu├čballspieler und -trainer, und Rokia Traor├ę, eine malische S├Ąngerin, zur Welt. Zudem sind Young Deenay, eine deutsche Rapperin, und Seydou Keita, ein malischer Fu├čballspieler, in Mali geboren worden.

Afrika