Ali Farka Tour├ę

Ber├╝hmte Malier

Geboren im Geburtsland Mali

Bonjour! Das Geburtsland Mali: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Mali zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Malier und Malierinnen, die ber├╝hmten malischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Ali Farka Tour├ę, der in Kanau bei Timbuktu geboren wurde, und Salif Ke├»ta.

Landesinfo

Flagge MaliMali ÔÇô Westafrika

Mali ist ein Staat in Afrika. Die Hauptstadt des Landes ist Bamako. In Mali leben ca. 18 Mio. Malier, Malierinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprache ist Franz├Âsisch. Mali umfasst eine Fl├Ąche von rund 1 Mio. km² und ist damit etwa viermal so gro├č wie Italien. Nachbarl├Ąnder sind Algerien, die Elfenbeink├╝ste, der Niger, Burkina Faso, der Senegal, Guinea und Mauretanien.

Ber├╝hmte Malier

Salif Keïta Djoliba 1949

Salif Ke├»ta, geboren am 25. August 1949

Salif Ke├»ta wurde am 25. August 1949 in Djoliba in Mali geboren. Er ist ein f├╝r seine ÔÇ×Golden Voice of AfricaÔÇť bekannter malischer S├Ąnger und Afropop-Songschreiber (u. a. ÔÇ×MandjouÔÇť 1978, ÔÇ×SoroÔÇť 1987, ÔÇ×MoffouÔÇť 2002, ÔÇ×M'BembaÔÇť 2006), der 1973 mit Manfila Kant├ę und den ÔÇ×Les AmbassadeursÔÇť seine internationale Karriere startete.

Ali Farka Tour├ę Kanau bei Timbuktu 1939

Ali Farka Tour├ę, geboren am 31. Oktober 1939

Ali Farka Tour├ę wurde am 31. Oktober 1939 in Kanau bei Timbuktu in Mali geboren. Er war ein malischer und als ÔÇ×Bluesman of AfricaÔÇť einer der international bekanntesten afrikanischen S├Ąnger und Musiker (u. a. ÔÇ×Talking TimbuktuÔÇť 1994), der traditionellen afrikanischen Sound seines Heimatlandes Mali mit amerikanischem Blues verband.

Weitere bekannte Personen des Landes

In Mali kamen daneben etwa Young Deenay, eine deutsche Rapperin, und Diadie Samass├ękou, ein malischer Fu├čballspieler, zur Welt. Zudem sind Amadou Haidara, ebenfalls malischer Fu├čballspieler, und Mohamed Camara, ein malischer Fu├čballspieler, in Mali geboren worden.

Afrika