Horst Seehofer

Geboren 1949

68. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 67 Jahren im Jahr 1949 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1949 mit den prominenten Persönlichkeiten, die in der Mitte des 20. Jahrhunderts im Jahr 1949 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Horst Seehofer, Meryl Streep, Peter Maffay und Lionel Richie. In diesem Jahr feierten bzw. feiern die im Jahr 1949 Geborenen ihren 67. Geburtstag.

Geboren im Jahr 1949

09.01.Mary Roos

Mary Roos, geboren am 9. Januar 1949

Mary Roos (Rosemarie Böhm) ist eine deutsche Schlagersängerin, die 1970 mit dem Song „Arizona Man“ ihren Durchbruch hatte, 1972 mit „Nur die Liebe lässt uns leben“ sowie 1984 mit „Aufrecht geh’n“ für Deutschland beim Eurovision Song Contest teilnahm und u. a. das Titellied für die Zeichentrickserie „Pinocchio“ (1978) sang. Sie wurde am 9. Januar 1949 in Bingen am Rhein geboren.

12.01.Ottmar Hitzfeld

Ottmar Hitzfeld, geboren am 12. Januar 1949

Ottmar Hitzfeld ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler (1968–1983) und sehr erfolgreicher Fußballtrainer (1983–2014), der zweimal als Spieler und einmal als Trainer Schweizer Meister sowie siebenfacher Deutscher Meister, dreifacher DFB-Pokal-Sieger und zweifacher Champions-League-Gewinner (1997, 2001) wurde. Er wurde am 12. Januar 1949 in Lörrach geboren.

05.02.Kurt Beck

Kurt Beck, geboren am 5. Februar 1949

Kurt Beck ist ein deutscher SPD-Politiker, der als langjähriger Ministerpräsident fast 20 Jahre das Bundesland Rheinland-Pfalz regierte (1994–2013) und zwischenzeitlich Bundesvorsitzender der SPD (2006–2008) war. Er wurde am 5. Februar 1949 in Bad Bergzabern geboren.

22.02.Niki Lauda

Niki Lauda, geboren am 22. Februar 1949

Niki Lauda (Andreas Nikolaus Lauda) ist ein österreichischer Unternehmer und ehemaliger Rennfahrer, der als dreifacher Weltmeister (1975, 1977, 1984) einer der erfolgreichsten Piloten der Formel-1-Geschichte ist, nach seiner Rennsportkarriere 1979 die Fluggesellschaft „Lauda Air“ gründete und heute u. a. als TV-Experte arbeitet. Er wurde am 22. Februar 1949 in Wien geboren.

11.03.Georg Schramm

Georg Schramm, geboren am 11. März 1949

Georg Schramm ist ein deutscher Kabarettist, der seit Ende der 1980er auf deutschen Bühnen unterwegs ist, von 2007 bis 2010 mit Urban Priol durch die ZDF-Sendung „Neues aus der Anstalt“ führte und für seine scharfen Kommentare zum politischen Geschehen bekannt ist. Er wurde am 11. März 1949 in Bad Homburg vor der Höhe geboren.

11.04.Bernd Eichinger

Bernd Eichinger, geboren am 11. April 1949

Bernd Eichinger war ein deutscher Filmproduzent und Drehbuchautor (u. a. „Die Unendliche Geschichte“, „Der Name der Rose“, „Der Untergang“). Er wurde am 11. April 1949 in Neuburg an der Donau geboren und starb am 24. Januar 2011 im Alter von 61 Jahren in Los Angeles, Kalifornien.

05.06.Ken Follett

Ken Follett, geboren am 5. Juni 1949

Ken Follett ist ein kommerziell erfolgreicher britischer Schriftsteller, dessen Bücher über 100 Millionen Mal verkauft wurden (u. a. „Die Nadel“ 1978, „Die Säulen der Erde“ 1990, „Die Tore der Welt“ 2007). Er wurde am 5. Juni 1949 in Cardiff in Wales geboren.

14.06.Papa Wemba

Papa Wemba, geboren am 14. Juni 1949

Papa Wemba (Jules Shungu Wembadio Pene Kikumba) war ein häufig als „König der kongolesischen Rumba“ betitelter kongolesischer Musiker, der als wohl berühmtester Künstler seines Landes den von ihm mitgeprägten Musikstil „Soukous“ mit Hits wie „L'Esclave“ (1986), „Le Voyageur“ (1992) und „Yolele“ (1995) über die Landesgrenzen hinaus bekannt machte. Er wurde am 14. Juni 1949 in Lubefu in Belgisch-Kongo (heute Kongo-Kinshasa) geboren und starb am 24. April 2016 im Alter von 66 Jahren in Abidjan in der Elfenbeinküste.

20.06.Lionel Richie

Lionel Richie, geboren am 20. Juni 1949

Lionel Richie (Lionel Brockman Richie) ist ein populärer US-amerikanischer Sänger und Songwriter mit über 100 Millionen Plattenverkäufen (u. a. „All Night Long“ 1983, „Hello“ 1984) und u. a. Oscar- sowie mehrfacher Grammy-Preisträger. Er wurde am 20. Juni 1949 in Tuskegee, Alabama in den Vereinigten Staaten geboren.

22.06.Meryl Streep

Meryl Streep, geboren am 22. Juni 1949

Meryl Streep (Mary Louise Streep) ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Kramer gegen Kramer“ 1980, „Jenseits von Afrika“ 1985, „Der Teufel trägt Prada“ 2007, „Die Eiserne Lady“ 2011, „Im August in Osage County“ 2013, „Into the Woods“ 2014) mit den meisten Filmpreisen, u. a. dreifache Oscar-Preisträgerin. Sie wurde am 22. Juni 1949 in Summit, New Jersey in den Vereinigten Staaten geboren.

04.07.Horst Seehofer

Horst Seehofer, geboren am 4. Juli 1949

Horst Seehofer ist ein deutscher CSU-Politiker, der seit 2008 Vorsitzender der bayerischen Partei ist und als Ministerpräsident den Freistaat Bayern regiert. Er wurde am 4. Juli 1949 in Ingolstadt geboren.

30.08.Peter Maffay

Peter Maffay, geboren am 30. August 1949

Peter Maffay (Peter Alexander Makkay) ist ein erfolgreicher deutscher Sänger, Gitarrist, Komponist und Produzent, der seit 1979 mit 17 Nummer-1-Alben in den Charts vertreten war (u. a. „Du“ 1970, „So bist du“ 1979, „Über sieben Brücken musst du geh’n“ 1980, „Wenn das so ist“ 2014) und die Kinderfigur „Tabaluga“ mit zum Leben erweckte. Er wurde am 30. August 1949 in Brașov in Rumänien geboren.

31.08.Richard Gere

Richard Gere, geboren am 31. August 1949

Richard Gere (Richard Tiffany Gere) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der 1990 in „Pretty Woman“ an der Seite von Julia Roberts die Herzen seiner weiblichen Fans zum schmelzen brachte und später u. a. in „Der 1. Ritter“ (1995), „Die Braut, die sich nicht traut“ (1998), „Chicago“ (2002) und „Arbitrage“ (2012) spielte. Er wurde am 31. August 1949 in Philadelphia, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten geboren.

23.09.Bruce Springsteen

Bruce Springsteen, geboren am 23. September 1949

Bruce Springsteen (Bruce Frederick Joseph Springsteen) ist ein populärer auch als „The Boss“ bekannter US-amerikanischer Rockmusiker, dem mit seiner „E Street Band“ 1975 mit dem Album „Born to Run“ (1975) der Durchbruch gelang und der später mit „Born in the U.S.A.“ (1984) sowie dem Filmsong „Streets of Philadelphia“ (1994) seine größten Hits hatte. Er wurde am 23. September 1949 in Long Branch, New Jersey in den Vereinigten Staaten geboren.

08.10.Sigourney Weaver

Sigourney Weaver, geboren am 8. Oktober 1949

Sigourney Weaver (Susan Alexandra Weaver) ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Alien“ 1979, „Ghostbusters“ 1984, „Die Waffen der Frauen“ 1988, „Avatar“ 2009). Sie wurde am 8. Oktober 1949 in New York City geboren.

01.12.Pablo Escobar

Pablo Escobar, geboren am 1. Dezember 1949

Pablo Escobar war ein auch als „Kokain-König“ betitelter mächtiger kolumbianischer Drogenhändler, der mit seinem skrupellosen Medellín-Kartell ab den 1970er-Jahren den internationalen Kokainhandel beherrschte und sich mit den daraus erzielten Gewinnen ein illegales Wirtschaftsimperium aufbaute. Er wurde am 1. Dezember 1949 in Rionegro in Kolumbien geboren und starb am 2. Dezember 1993 im Alter von 44 Jahren ebenda.

04.12.Jeff Bridges

Jeff Bridges, geboren am 4. Dezember 1949

Jeff Bridges (Jeffrey Leon Bridges) ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Die letzte Vorstellung“ 1971, „Den letzten beißen die Hunde“ 1974, „The Big Lebowski“ 1998, „Crazy Heart“ 2009) und Oscar-Preisträger. Er wurde am 4. Dezember 1949 in Los Angeles, Kalifornien geboren.

07.12.Tom Waits

Tom Waits, geboren am 7. Dezember 1949

Tom Waits (Thomas Alan Waits) ist ein berühmter US-amerikanischer Sänger, Komponist und Schauspieler, dessen Musikkarriere 1970 in San Diego begannen und dessen Songs oft durch Cover-Versionen anderer Künstler bekannt wurden (u. a. „Jersey Girl“ von Bruce Springsteen und „Downtown Train“ von Rod Stewart). Er wurde am 7. Dezember 1949 in Whittier, Kalifornien in den Vereinigten Staaten geboren.

15.12.Don Johnson

Don Johnson, geboren am 15. Dezember 1949

Don Johnson (Donald Wayne Johnson) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der in den 1980er-Jahren als Polizist „Sonny Crockett“ in der populären Kultserie „Miami Vice“ (1984–1989) an der Seite von Philip Michael Thomas ermittelte und zum Star einer Generation wurde. Er wurde am 15. Dezember 1949 in Flat Creek, Missouri in den Vereinigten Staaten geboren.

22.12.Robin Gibb

Robin Gibb, geboren am 22. Dezember 1949

Robin Gibb war ein britischer Sänger und Komponist, der als Leadsänger der Popgruppe Bee Gees (u. a. „Massachusetts“ 1967, „Night Fever“ 1978, „You Win Again“ 1987, „Secret Love“ 1991) erfolgreich und international bekannt wurde. Er wurde am 22. Dezember 1949 in Douglas auf der Isle of Man geboren und starb am 20. Mai 2012 im Alter von 62 Jahren in London.

Prominente 67. Geburtstage 2016: Weitere im Jahr 1949 geborene Persönlichkeiten

Alter

67

Wie alt ist man, wenn man 1949 geboren ist? Promis und Personen, die im Jahr 1949 zur Welt kamen, werden bzw. wurden 2016 67 Jahre alt. Im kommenden Jahr 2017 feiern sie ihren 68. Geburtstag.

Geschenke-Shop

Geschenke zum 68. Geburtstag 2017

Unsere Geschenkideen für alle 1949 Geborenen, die im kommenden Jahr ihren 68. Geburtstag feiern:

Zeitungen des Jahres 1949

Zeitungen

Originale Tageszeitungen und Zeitschriften von einem historischen Datum im Geburtsjahr 1949:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Münzen aus dem Jahr 1949

Echte Original-Münzen des Jahrgangs 1949 auf Wunsch mit Personalisierung:

Das Jahr 1949

MCMXLIX

Das Jahr 1949 im 20. Jahrhundert liegt 67 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMXLIX geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1949

Erde-Büffel

Das Jahr 1949 fällt in den 3. Teilzyklus des 77. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 29. Januar im Jahr 1949 das Jahr des Erde-Büffels (己丑), zuvor endete das Jahr der Erde-Ratte. Das nächste Jahr im Zeichen des Büffels war das Jahr 1961.

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1949 weiter:

Gestorben im Jahr 1949

Todesfall des Jahres

Richard Strauss

Richard Strauss, geboren am 11. Juni 1864

Das Jahr 1949 ist das Todesjahr von Richard Strauss, der am 11. Juni 1864 geboren wurde. Er war ein bedeutender deutscher Komponist, Dirigent und Theaterleiter des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts, der vor allem für seine Opern wie „Salome“ (1905), „Elektra“ (1909), „Der Rosenkavalier“ (1911) und „Adriane auf Naxos“ (1912) berühmt ist.

Nekrolog: Die Todesfälle des Jahres 1949

Wer ist vor 67 Jahren im Jahr 1949 gestorben? Der Nekrolog mit den Todesfällen 1949 bekannter Promis und berühmter Persönlichkeiten:

06.01.Victor Fleming (†59)
31.03.Friedrich Bergius (†64)
15.04.Wallace Beery (†64)
18.04.Ulrich Salchow (†71)
19.04.Otto Nerz (†56)
06.05.Maurice Maeterlinck (†86)
21.05.Klaus Mann (†42)
10.06.Sigrid Undset (†67)
16.08.Margaret Mitchell (†48)
08.09.Richard Strauss (†85)
13.09.Schack August Steenberg Krogh (†74)
23.11.Gustav Radbruch (†71)

Ereignisse und Zeitgeist 1949

Das war 1949: Die Schlagzeilen des Jahres

Was geschah 1949? Dem US-Piloten James G. Gallagher gelingt mit der Boeing B-50A Superfortress „Lucky Lady II“ nach 94 Stunden Flug mit Luftbetankungen der erste Nonstopflug um die Welt. Mit der Unterzeichnung des Nordatlantikpakts wird von 12 Staaten das Verteidigungsbündnis NATO gegründet. Die Sowjetunion hebt die von ihr über West-Berlin verhängte Berliner Blockade auf, nachdem die Stadt monatelang über die Berliner Luftbrücke von den Alliierten versorgt worden war. Mit der Verkündung des Grundgesetzes wird die Bunderepublik Deutschland gegründet. In Herzogenaurach wird das Unternehmen Adidas von Schuhmachermeister Adolf „Adi“ Dassler gegründet. Die Sowjetunion zündet ihre erste Atombombe. Der Legende nach kreiert Herta Heuwer in Berlin die „Currywurst“ – eine Bratwurst mit der selbstkreierten „Chillup“-Soße. Im fernen Osten wird von Mao die Volksrepublik China gegründet. In der Leipziger Straße in Berlin wird die Deutsche Demokratische Republik (DDR) gegründet. Theodor Heuss wird deutscher Bundespräsident. Konrad Adenauer wird deutscher Bundeskanzler. Zsa Zsa Gabor heiratet George Sanders. John Boyd Orr erhält den Friedensnobelpreis. Zur Person des Jahres 1949 kürt das US-amerikanische Magazine „Time“ Winston Churchill.

Sport 1949: Sieger und Wettkämpfe

Der VfR Mannheim wird Meister in der Endrunde um die deutsche Fußballmeisterschaft 1949.

Kultur 1949: Musik, Filme und Literatur

Bei den Oscars 1949 wird „Hamlet“ zum besten Film des Jahres gekürt und mit insgesamt vier Preisen prämiert. Laurence Olivier erhält den Oscar als Bester Hauptdarsteller, Jane Wyman wird als Beste Hauptdarstellerin prämiert. William Faulkner ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1949.