Andreas Gryphius

2. Oktober

Vor 400 Jahren wurde Andreas Gryphius geboren

Andreas Gryphius' Geburtstag jährte sich am 2. Oktober 2016 zum vierhundertsten Mal. Er war ein deutscher Dramatiker des Barocks und bedeutender Sonettdichter des 17. Jahrhunderts (u. a. „Tränen des Vaterlandes“ 1636 über die Schrecken des dreißigjährigen Krieges). Neben Gryphius' jähren sich am 2. Oktober die Geburtstage von Mahatma Gandhi (1869–1948) und Paul von Hindenburg (1847–1934).

Kalenderblatt 2.10.

2. Oktober 2016 Sonntag · Erntedankfest · KW 39

Das Kalenderblatt zum 2. Oktober: Der 2. Oktober ist in diesem Schaltjahr der 276. Tag des Jahres und fiel 2016 auf einen Sonntag. Der 02.10.2016 war vor 65 Tagen. Wer hat am 2. Oktober Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 2. Oktober geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat Oktober

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im Oktober Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 2. Oktober Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 2. Oktober sind im Sternzeichen Waage geboren.

Namenstage:  Am 2. Oktober haben u. a. Bianca, Gideon und Jacqueline Namenstag.

Nationalfeiertag:  Der 2. Oktober ist indischer Nationalfeiertag (Geburtstag von Mahatma Gandhi im Jahr 1869). Alles Gute, Indien!

Chronik & Zeitungen

Tageschronik 2. Oktober

Produktabbildung Tageschronik

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 2. Oktober im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Zeitungen vom 2. Oktober

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 2. Oktober aus dem Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Laubfall an Sankt Leodegar kündigt an ein fruchtbar Jahr.«

– Bauernregel zum 2. Oktober

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 2. Oktober

1971 Xavier Naidoo  45

Xavier Naidoo, geboren am 2. Oktober 1971

Xavier Kurt Naidoo ist ein erfolgreicher deutscher Solo-Sänger (u. a. „Sie sieht mich nicht“ 1999, „Dieser Weg“ 2005) und Gründungsmitglied der Musikgruppe „Söhne Mannheims“ (seit 1995, u. a. „Und wenn ein Lied“ 2004, „Das hat die Welt noch nicht gesehen“ 2008). Geboren wurde er am 2. Oktober 1971 in Mannheim. Naidoo feierte in diesem Jahr seinen 45. Geburtstag.

1951 Sting  65

Sting, geboren am 2. Oktober 1951

Gordon Matthew Thomas Sumner, wie er mit richtigem Namen heißt, ist ein britischer Rockmusiker, der vor allem als Kopf der Rock-Pop-Band „The Police“ (1977–1986, 2007–2008) bekannt ist und gemeinsam mit der Gruppe mit dem von ihm komponierten Millionenseller „Every Breath You Take“ (1983) seinen größten Hit hatte. Geboren wurde er am 2. Oktober 1951 in Wallsend, North Tyneside, Tyne and Wear in England. Sting feierte 2016 seinen 65. Geburtstag.

1947 Dieter Pfaff  69 (†65)

Dieter Pfaff, geboren am 2. Oktober 1947

Dieter Pfaff war ein deutscher Schauspieler und Regisseur, der als Gesicht von teils von ihm mitentwickelten Fernsehserien wie „Der Fahnder“ (1984–1996), „Sperling“ (1996–2007), „Bloch“ (2002–2013) und „Der Dicke“ (2005–20013) zu einem bekannten deutschen Charakterdarsteller wurde. Geboren wurde er am 2. Oktober 1947 in Dortmund und verstarb mit 65 Jahren am 5. März 2013 in Hamburg. Dieses Jahr hätte er seinen 69. Geburtstag gefeiert.

1941 Ray Tomlinson   75 (†74)

Ray Tomlinson, geboren am 2. Oktober 1941

Raymond Samuel Tomlinson war ein US-amerikanischer Informatiker, der 1971 die erste Nachricht zwischen zwei Computern über das „Arpanet“-Netzwerk versendete, das @-Symbol für die Adressierung á la „Nutzer@Anbieter“ etablierte, damit die digitale Kommunikation revolutionierte und landläufig als „Erfinder der E-Mail“ gilt. Geboren wurde er am 2. Oktober 1941 in Amsterdam, New York in den Vereinigten Staaten und verstarb in diesem Jahr mit 74 Jahren am 5. März 2016 in Lincoln, Massachusetts.

1904 Graham Greene  112 (†86)

Graham Greene, geboren am 2. Oktober 1904

Henry Graham Greene war ein britischer Schriftsteller (u. a. „Der dritte Mann“ 1950, „Der stille Amerikaner“ 1955). Er wurde in den 1900er-Jahren am 2. Oktober 1904 in Berkhamsted, Hertfordshire in England geboren und starb am 3. April 1991 mit 86 Jahren in Vevey in der Schweiz. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 112. Mal.

1890 Groucho Marx  126 (†86)

Groucho Marx, geboren am 2. Oktober 1890

Julius Henry Marx, so sein richtiger Name, war ein US-amerikanischer Komiker und Mitglied der „Marx Brothers“. Er wurde Anfang der 1890er-Jahre am 2. Oktober 1890 in New York City geboren und starb am 19. August 1977 im Alter von 86 Jahren in Los Angeles, Kalifornien. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 126. Mal.

1869 Mahatma Gandhi  147 (†78)

Mahatma Gandhi, geboren am 2. Oktober 1869

Mohandas Karamchand Gandhi, so sein richtiger Name, war ein indischer Rechtsanwalt und politischer sowie geistiger Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung („Vater der Nation“) und Entwickler des Konzepts des gewaltlosen Widerstands („Satyagraha“). Geboren wurde er am 2. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat in Indien und verstarb mit 78 Jahren am 30. Januar 1948 in Neu-Delhi. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 147. Mal.

1847 Paul von Hindenburg  169 (†86)

Paul von Hindenburg, geboren am 2. Oktober 1847

Paul Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und von Hindenburg war ein deutscher Militär und Politiker, Generalfeldmarschall im Ersten Weltkrieg und Reichspräsident der Weimarer Republik (1925–1934), der vor der Weimarer Nationalversammlung die „Dolchstoßlegende“ (1919) formulierte und 1933 Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannte. Geboren wurde er am 2. Oktober 1847 in Posen in Ostpreußen (heute Polen) und starb mit 86 Jahren am 2. August 1934 auf Gut Neudeck in Ostpreußen (heute Ogrodzieniec, Polen). Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 169. Mal.

1616 Andreas Gryphius   400 (†47)

Andreas Gryphius, geboren am 2. Oktober 1616

Andreas Greif war ein deutscher Dramatiker des Barocks und bedeutender Sonettdichter des 17. Jahrhunderts (u. a. „Tränen des Vaterlandes“ 1636 über die Schrecken des dreißigjährigen Krieges). Er wurde am 2. Oktober 1616 in Glogau in Schlesien (heute Polen) geboren und verstarb am 16. Juli 1664 mit 47 Jahren ebenda. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum vierhundertsten Mal.

1452 Richard III.  564 (†32)

Richard III., geboren am 2. Oktober 1452

Richard Plantagenet war ein König von England (1483–1485), mit dessen Tod in der Schlacht von Bosworth (1485) die englischen Rosenkriege zwischen den Häusern York und Lancaster, die dreihundertjährige Herrschaft des Hauses Plantagenet (1154–1485) und auf den britischen Inseln das Mittelalter endeten. Er wurde nach dem zu dieser Zeit verwendeten julianischen Kalender am 2. Oktober 1452 auf Schloss Fotheringhay, Northamptonshire in England geboren und starb am 22. August 1485 mit 32 Jahren in Market Bosworth, Leicestershire. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 564. Mal.

Weitere am 2. Oktober geborene Personen

Gestorben am 2. Oktober

Gedenktage am 2. Oktober 2016

Neville Marriner, geboren am 15. April 1924

In diesem Jahr starb Neville Marriner, geboren am 15. April 1924. Er war ein britischer Dirigent und Violinist, der das Londoner Kammerorchester „Academy of St. Martin in the Fields“ (1958) gründete, mit ihm international viel Aufsehen erregte und u. a. die Musik zum Oscar-Film „Amadeus“ sowie die Champions-League-Hymne dirigierte. Weitere Todestage berühmter Personen am 2. Oktober:

† 2014Heinz-Horst Deichmann (†88)
† 1999Heinz Günther Konsalik (†78)
† 1985Rock Hudson (†59)
† 1973Paavo Nurmi (†76)
† 1968Marcel Duchamp (†81)
† 1920Max Bruch (†82)
† 1895Eugen Langen (†61)