Jana Novotná

2. Oktober

Vor 50 Jahren wurde Jana Novotná geboren

In diesem Jahr am 2. Oktober hätte Jana Novotná ihren 50. Geburtstag gefeiert. Sie war eine tschechische Tennisspielerin, die als beste Spielerin ihrer Zeit galt, sich in den 1990ern zahlreiche Duelle mit ihrer wohl größten Rivalin Steffi Graf lieferte und neben zahlreichen Erfolgen im Doppel 1998 im Einzel Wimbledon gewinnen konnte. Neben Novotnás jähren sich am 2. Oktober die Geburtstage von Mahatma Gandhi (1869–1948) und Paul von Hindenburg (1847–1934).

Kalenderblatt 2.10.

2. Oktober 2018 Dienstag · 275. Tag · KW 40

Das Kalenderblatt zum 2. Oktober: Der 2. Oktober ist der 275. Tag des Jahres und fällt 2018 auf einen Dienstag. Es sind noch 257 Tage bis zum 02.10.2018. Wer hat am 2. Oktober Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 2. Oktober geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat Oktober

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im Oktober Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 2. Oktober Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 2. Oktober sind im Sternzeichen Waage geboren.

Namenstage:  Am 2. Oktober haben u. a. Bianca, Gideon und Jacqueline Namenstag.

Nationalfeiertag:  Der 2. Oktober ist indischer Nationalfeiertag (Geburtstag von Mahatma Gandhi im Jahr 1869). Alles Gute, Indien!

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 2. Oktober

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 2. Oktober aus dem Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Tageschronik 2. Oktober

Produktabbildung Tageschronik

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 2. Oktober im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Bauernregel

»Laubfall an Sankt Leodegar kündigt an ein fruchtbar Jahr.«

– Bauernregel zum 2. Oktober

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 2. Oktober

1971 Xavier Naidoo  46

Xavier Naidoo, geboren am 2. Oktober 1971

Xavier Kurt Naidoo ist ein erfolgreicher deutscher Solo-Sänger (u. a. „Sie sieht mich nicht“ 1999, „Dieser Weg“ 2005) und Gründungsmitglied der Musikgruppe „Söhne Mannheims“ (seit 1995, u. a. „Und wenn ein Lied“ 2004, „Das hat die Welt noch nicht gesehen“ 2008). Geboren wurde er am 2. Oktober 1971 in Mannheim. Naidoo feiert in diesem Jahr seinen 47. Geburtstag.

1968 Jana Novotná  49 (†49)

Jana Novotná, geboren am 2. Oktober 1968

Jana Novotná war eine tschechische Tennisspielerin, die als beste Spielerin ihrer Zeit galt, sich in den 1990ern zahlreiche Duelle mit ihrer wohl größten Rivalin Steffi Graf lieferte und neben zahlreichen Erfolgen im Doppel 1998 im Einzel Wimbledon gewinnen konnte. Sie wurde am 2. Oktober 1968 in Brünn in der Tschechoslowakei (heute Tschechien) geboren und verstarb am 19. November 2017 mit 49 Jahren in Tschechien. In diesem Jahr hätte sie ihren 50. Geburtstag gefeiert.

1951 Sting  66

Sting, geboren am 2. Oktober 1951

Gordon Matthew Thomas Sumner, wie er mit richtigem Namen heißt, ist ein britischer Rockmusiker, der vor allem als Kopf der Rock-Pop-Band „The Police“ (1977–1986, 2007–2008) bekannt ist und gemeinsam mit der Gruppe mit dem von ihm komponierten Millionenseller „Every Breath You Take“ (1983) seinen größten Hit hatte. Geboren wurde er am 2. Oktober 1951 in Wallsend, North Tyneside, Tyne and Wear in England. Sting feiert 2018 seinen 67. Geburtstag.

1947 Dieter Pfaff   70 (†65)

Dieter Pfaff, geboren am 2. Oktober 1947

Dieter Pfaff war ein deutscher Schauspieler und Regisseur, der als Gesicht von teils von ihm mitentwickelten Fernsehserien wie „Der Fahnder“ (1984–1996), „Sperling“ (1996–2007), „Bloch“ (2002–2013) und „Der Dicke“ (2005–20013) zu einem bekannten deutschen Charakterdarsteller wurde. Geboren wurde er am 2. Oktober 1947 in Dortmund und verstarb mit 65 Jahren am 5. März 2013 in Hamburg. Dieses Jahr hätte er seinen 71. Geburtstag gefeiert.

1928 Oswalt Kolle  89 (†81)

Oswalt Kolle war ein deutscher Journalist, Autor und Filmemacher, der mit zahlreichen bekannten Aufklärungswerken wie „Das Wunder der Liebe“ (1968) das Thema Sexualität ab den 1960er-Jahren in Deutschland mit popularisierte. Er wurde am 2. Oktober 1928 in Kiel geboren und verstarb am 24. September 2010 mit 81 Jahren in Amsterdam in den Niederlanden. In diesem Jahr wäre er 90 Jahre alt geworden.

1890 Groucho Marx  127 (†86)

Groucho Marx, geboren am 2. Oktober 1890

Julius Henry Marx, so sein richtiger Name, war ein US-amerikanischer Komiker und Mitglied der „Marx Brothers“. Er wurde Anfang der 1890er-Jahre am 2. Oktober 1890 in New York City geboren und starb am 19. August 1977 im Alter von 86 Jahren in Los Angeles, Kalifornien. 2018 jährt sich sein Geburtstag das 128. Mal.

1869 Mahatma Gandhi  148 (†78)

Mahatma Gandhi, geboren am 2. Oktober 1869

Mohandas Karamchand Gandhi, so sein richtiger Name, war ein indischer Rechtsanwalt und politischer sowie geistiger Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung („Vater der Nation“) und Entwickler des Konzepts des gewaltlosen Widerstands („Satyagraha“). Geboren wurde er am 2. Oktober 1869 in Porbandar, Gujarat in Indien und verstarb mit 78 Jahren am 30. Januar 1948 in Neu-Delhi. 2018 jährt sich sein Geburtstag das 149. Mal.

1847 Paul von Hindenburg   170 (†86)

Paul von Hindenburg, geboren am 2. Oktober 1847

Paul Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und von Hindenburg war ein deutscher Militär und Politiker, Generalfeldmarschall im Ersten Weltkrieg und Reichspräsident der Weimarer Republik (1925–1934), der vor der Weimarer Nationalversammlung die „Dolchstoßlegende“ (1919) formulierte und 1933 Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannte. Geboren wurde er am 2. Oktober 1847 in Posen in Ostpreußen (heute Polen) und starb mit 86 Jahren am 2. August 1934 auf Gut Neudeck in Ostpreußen (heute Ogrodzieniec, Polen). Sein Geburtstag jährt sich 2018 zum 171. Mal.

1616 Andreas Gryphius  401 (†47)

Andreas Gryphius, geboren am 2. Oktober 1616

Andreas Greif war ein deutscher Dramatiker des Barocks und bedeutender Sonettdichter des 17. Jahrhunderts (u. a. „Tränen des Vaterlandes“ 1636 über die Schrecken des dreißigjährigen Krieges). Er wurde am 2. Oktober 1616 in Glogau in Schlesien (heute Polen) geboren und verstarb am 16. Juli 1664 mit 47 Jahren ebenda. Sein Geburtstag jährt sich 2018 zum 402. Mal.

1452 Richard III.  565 (†32)

Richard III., geboren am 2. Oktober 1452

Richard Plantagenet war ein König von England (1483–1485), mit dessen Tod in der Schlacht von Bosworth (1485) die englischen Rosenkriege zwischen den Häusern York und Lancaster, die dreihundertjährige Herrschaft des Hauses Plantagenet (1154–1485) und auf den britischen Inseln das Mittelalter endeten. Er wurde nach dem zu dieser Zeit verwendeten julianischen Kalender am 2. Oktober 1452 auf Schloss Fotheringhay, Northamptonshire in England geboren und starb am 22. August 1485 mit 32 Jahren in Market Bosworth, Leicestershire. 2018 jährt sich sein Geburtstag das 566. Mal.

Weitere am 2. Oktober geborene Personen

Gestorben am 2. Oktober

Gedenktage am 2. Oktober 2018

Marcel Duchamp, geboren am 28. Juli 1887

Vor fünfzig Jahren im Jahr 1968 starb Marcel Duchamp, geboren am 28. Juli 1887. Er war ein einflussreicher und führender französisch-US-amerikanischer avantgardistischer Künstler (u. a. „Fahrrad-Rad“ 1913), der in zahlreichen Kunststilen wie Dadaismus und Surrealismus zuhause war und diese mit formte. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 2. Oktober gestorben sind: