Thomas Alva Edison

Geboren 1847

169. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 169 Jahren im Jahr 1847 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1847 mit den berühmten Geburtstagen des Jahres: Diese bekannten Persönlichkeiten kamen in der Mitte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1847 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa Thomas Alva Edison, Paul von Hindenburg, Alexander Graham Bell und Margarete Steiff. Im kommenden Jahr 2017 haben die Promi-Geburtstagskinder aus dem Jahrgang 1847 ein rundes Jubiläum. Im Jahr 1847 geborene berühmte Personen kamen vor 169 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1847

11.02.Thomas Alva Edison

Thomas Alva Edison, geboren am 11. Februar 1847

Thomas Alva Edison war mit über 1000 Patenten einer der bedeutendsten US-amerikanischen Erfinder und Unternehmer, der mit seinem Konzern „General Electric“ (1892) die umfassende Elektrifizierung maßgeblich vorantrieb und mit Erfindungen wie der langlebigen Glühbirne und des Grammophons das Leben nachhaltig beeinflusste. Er wurde am 11. Februar 1847 in Milan, Ohio in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 18. Oktober 1931 im Alter von 84 Jahren in West Orange, New Jersey.

03.03.Alexander Graham Bell

Alexander Graham Bell, geboren am 3. März 1847

Alexander Graham Bell war ein ab 1870 in Amerika lebender britischer Sprechtherapeut, Taubstummenlehrer und Erfinder, der mit seinem Assistenten Thomas Watson das erste marktreife Telefon entwickelte und auf diese Erfindung das Patent erhielt (1876). Er wurde am 3. März 1847 in Edinburgh in Schottland geboren und starb am 2. August 1922 im Alter von 75 Jahren in Baddeck, Nova Scotia in Kanada.

10.03.Kate Sheppard

Kate Sheppard, geboren am 10. März 1847

Kate Sheppard war eine neuseeländische Frauenrechtlerin, die mit ihrem Engagement und drei von tausenden Neuseeländerinnen unterzeichneten Petitionen Ende des 19. Jahrhunderts in Neuseeland das 1893 per Gesetz verabschiedete erste aktive Frauenwahlrecht der Welt durchsetzte. Sie wurde am 10. März 1847 in Liverpool in England geboren und starb am 13. Juli 1934 im Alter von 87 Jahren in Christchurch in Neuseeland.

27.03.Otto Wallach

Otto Wallach, geboren am 27. März 1847

Otto Wallach war ein deutscher Chemiker und Träger des Nobelpreises für Chemie 1910 „als Anerkennung des Verdienstes, den er sich um die Entwicklung der organischen Chemie und der chemischen Industrie durch seine bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet der alicyclischen Verbindungen erworben hat“. Er wurde am 27. März 1847 in Königsberg, Ostpreußen (heute Kaliningrad) in Preußen (heute Russland) geboren und starb am 26. Februar 1931 im Alter von 83 Jahren in Göttingen.

10.04.Joseph Pulitzer

Joseph Pulitzer, geboren am 10. April 1847

Joseph Pulitzer war ein ungarisch-US-amerikanischer Journalist, Herausgeber, Zeitungsverleger und Stifter des renommierten „Pulitzer-Preises“ für hervorragende journalistische Leistungen in den USA. Er wurde am 10. April 1847 in Makó in Ungarn geboren und starb am 29. Oktober 1911 im Alter von 64 Jahren in Charleston, South Carolina in den Vereinigten Staaten.

20.07.Max Liebermann

Max Liebermann, geboren am 20. Juli 1847

Max Liebermann war ein deutscher Maler, Grafiker und bedeutender Vertreter des Impressionismus. Er wurde am 20. Juli 1847 in Berlin geboren und starb am 8. Februar 1935 im Alter von 87 Jahren ebenda.

24.07.Margarete Steiff

Margarete Steiff, geboren am 24. Juli 1847

Margarete Steiff war die Gründerin der nach ihr benannten weltweit bekannten Spielwarenfabrik „Steiff“ (1880). Sie wurde am 24. Juli 1847 in Giengen an der Brenz geboren und starb am 9. Mai 1909 im Alter von 61 Jahren ebenda.

05.09.Jesse James

Jesse James, geboren am 5. September 1847

Jesse James (Jesse Woodson James) war ein insbesondere nach seinem Tod legendärer US-amerikanischer Bandit des Wilden Westens („James-Younger-Gang“ 1866–1876). Er wurde am 5. September 1847 in Clay County, Missouri in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 3. April 1882 im Alter von 34 Jahren in St. Joseph, Missouri.

02.10.Paul von Hindenburg

Paul von Hindenburg, geboren am 2. Oktober 1847

Paul von Hindenburg (Paul Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und von Hindenburg) war ein deutscher Militär und Politiker, Generalfeldmarschall im Ersten Weltkrieg und Reichspräsident der Weimarer Republik (1925–1934), der vor der Weimarer Nationalversammlung die „Dolchstoßlegende“ (1919) formulierte und 1933 Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannte. Er wurde am 2. Oktober 1847 in Posen in Ostpreußen (heute Polen) geboren und starb am 2. August 1934 im Alter von 86 Jahren auf Gut Neudeck in Ostpreußen (heute Ogrodzieniec, Polen).

08.11.Bram Stoker

Bram Stoker, geboren am 8. November 1847

Bram Stoker (Abraham Stoker) war ein irischer Schriftsteller, der heute vor allem für seinen posthum erfolgreichen sowie zwischenzeitlich vielfach verfilmten Roman „Dracula“ (1897) bekannt ist und zudem Agent des damals berühmten britischen Schauspielers Henry Irving war. Er wurde am 8. November 1847 in Clontarf, Dublin in Irland geboren und starb am 20. April 1912 im Alter von 64 Jahren in London.

26.12.Hans Gross

Hans Gross, geboren am 26. Dezember 1847

Hans Gross (Hans Gustav Adolf Gross) war ein österreichischer Strafrechtler und Kriminologe, der als Begründer der modernen Kriminalistik gilt (u. a. „Handbuch für Untersuchungsrichter als System der Kriminalistik“ 1893). Er wurde am 26. Dezember 1847 in Graz in Österreich geboren und starb am 9. Dezember 1915 im Alter von 67 Jahren ebenda.

Gestorben im Jahr 1847

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1847

Felix Mendelssohn Bartholdy, geboren am 3. Februar 1809

Wer ist im Jahr 1847 gestorben? Vor 169 Jahren im Jahr 1847 starb Felix Mendelssohn Bartholdy, geboren am 3. Februar 1809. Er war einer der bedeutendsten deutschen Komponisten, Pianisten und Organisten der Romantik und des 19. Jahrhunderts sowie Gründer der ersten deutschen Musikhochschule (Conservatorium in Leipzig 1843). Weitere im Jahr 1847 verstorbene Personen sind:

† ?.?.Cyrill Demian (†75)
† ?.?.Jeanne-Geneviève Labrosse (†72)
† 09.03.Mary Anning (†47)
† 11.06.John Franklin (†61)
† 11.11.Johann Friedrich Dieffenbach (†55)

Das Jahr 1847

MDCCCXLVII

Das Jahr 1847 im 19. Jahrhundert liegt 169 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCCXLVII geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1847

Empfehlen

Jahres-Ranking:  8/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1847 weiter: