Sitting Bull

Legenden des Wilden Westen

Strahlende Helden, berüchtigte Gangster und wagemutige Abenteurer: In der Pionierzeit des 19. Jahrhunderts versuchten und suchten sie im Westen der heutigen Vereinigten Staaten von Amerika ihr Glück – einige von ihnen wurden dabei zu bis heute bekannten Legenden, andere gerieten in Vergessenheit.

Liste

1846 Buffalo Bill

Buffalo Bill, geboren am 26. Februar 1846

Buffalo Bill (William Frederick Cody) wurde am 26. Februar 1846 in LeClair, Scott County, Iowa in den Vereinigten Staaten geboren. Er war ein US-amerikanischer Bisonjäger, Soldat und Showman, der für den Pony-Express und als Kundschafter für die US-Armee arbeitete, ab 1883 mit seiner „Buffalo Bill’s Wild West Show“ durch die Staaten sowie um die Welt zog und so zu einer der berühmtesten Figuren des legendären „Wilden Westens“ wurde. Am 10. Januar 1917 starb er mit 70 Jahren.

1829 Levi Strauss

Levi Strauss, geboren am 26. Februar 1829

Levi Strauss wurde am 26. Februar 1829 in Buttenheim geboren. Er war ein deutsch-amerikanischer Industrieller, Gründer des Unternehmens „Levi Strauss & Co.“ und der Erfinder der Jeans, die er ursprünglich als robustes Beinkleid für Goldgräber herstellte und mit ihnen eines der erfolgreichsten Produkte der Modewelt schuf. Am 26. September 1902 starb er mit 73 Jahren.

1848 Wyatt Earp

Wyatt Earp, geboren am 19. März 1848

Wyatt Earp wurde am 19. März 1848 in Monmouth, Illinois in den Vereinigten Staaten geboren. Er war ein US-amerikanischer Revolverheld im „Wilden Westen“, Gesetzeshüter und u. a. Farmer, Büffeljäger und Saloonbesitzer, der durch eine Schießerei am O. K. Corral bekannt und durch zahlreiche Filme und Bücher zu einer amerikanischen Legende wurde. Am 13. Januar 1929 starb er mit 80 Jahren.

1852 Calamity Jane

Calamity Jane, geboren am 1. Mai 1852

Calamity Jane (Martha Jane Cannary Burke) wurde am 1. Mai 1852 in Princeton, Missouri in den Vereinigten Staaten geboren. Sie war eine US-amerikanische Wild-West-Heldin, die u. a. in Buffalo Bills Wild-West-Show als Reiterin und Kunstschützin mitwirkte und in mehreren Lucky-Luke-Comics als Figur auftritt. Am 1. August 1903 starb sie mit 51 Jahren.

1830 John Batterson Stetson

John Batterson Stetson, geboren am 5. Mai 1830

John Batterson Stetson wurde am 5. Mai 1830 in Orange, New Jersey in den Vereinigten Staaten geboren. Er war ein US-amerikanischer Hut-Hersteller und der Erfinder des Cowboy-Huts. Am 18. Februar 1906 starb er mit 75 Jahren.

1860 Annie Oakley

Annie Oakley, geboren am 13. August 1860

Annie Oakley (Phoebe Ann Mosey) wurde am 13. August 1860 in Willowdell, Ohio in den Vereinigten Staaten geboren. Sie war eine US-amerikanische Kunstschützin, die durch ihre Auftritte in „Buffalo Bill's Wild West Show“ berühmt und zum ersten weiblichen Superstar der Vereinigten Staaten wurde. Am 3. November 1926 starb sie mit 66 Jahren.

1847 Jesse James

Jesse James, geboren am 5. September 1847

Jesse James (Jesse Woodson James) wurde am 5. September 1847 in Clay County, Missouri in den Vereinigten Staaten geboren. Er war ein insbesondere nach seinem Tod legendärer US-amerikanischer Bandit des Wilden Westens („James-Younger-Gang“ 1866–1876). Am 3. April 1882 starb er mit 34 Jahren. In diesem Jahr jährte sich der Geburtstag zum 170. Mal.

1810 James W. Marshall

James W. Marshall, geboren am 8. Oktober 1810

James W. Marshall (James Wilson Marshall) wurde am 8. Oktober 1810 in Hopewell Township, New Jersey in den Vereinigten Staaten geboren. Er war ein US-amerikanischer Schreiner, der beim Bau einer Sägemühle für den Schweizer Besitzer Johann August Sutter am American River 1848 einen Goldnugget fand und damit den Goldrausch in Kalifornien (1848–1854) auslöste. Am 10. August 1885 starb er mit 74 Jahren.

1859 Billy the Kid

Billy the Kid, geboren am 23. November 1859

Billy the Kid (Henry McCarty) wurde am 23. November 1859 in New York City geboren. Er war ein legendärer Gesetzloser und eine der berühmtesten Figuren des „Wilden Westen“, der im „Lincoln-County-Rinderkrieg“ zwischen Ranchern und Geschäftsleuten um die Vormachtstellung bei der Nahrungsmittelversorgung involviert war und zahlreiche Morde begangen haben soll. Am 14. Juli 1881 starb er mit 21 Jahren.

1819 Allan Pinkerton

Allan Pinkerton, geboren am 25. August 1819

Allan Pinkerton wurde am 25. August 1819 in Glasgow in Schottland geboren. Er war ein legendärer schottisch-US-amerikanischer Detektiv und Gründer der 1850 eröffneten „Pinkerton National Detective Agency“ („We never sleep“), die als erste Privatdetektei der USA gilt und mit der er spektakuläre Kriminalfälle löste, „Wild-West“-Ganoven jagte und ein Attentat auf Lincoln vereitelte. Am 1. Juli 1884 starb er mit 64 Jahren.

1831 Sitting Bull

Sitting Bull, geboren  1831

Sitting Bull (Tȟatȟáŋka Íyotake) wurde 1831 in Grand River, South Dakota in den Vereinigten Staaten geboren. Er war ein großer Häuptling der Hunkpapa-Lakota-Sioux, der mit einer Allianz mehrerer Stämme der US-Armee in der Schlacht am Little Bighorn River (1876) ihre größte Niederlage gegen die Indianer zufügte. Am 15. Dezember 1890 starb er mit 59 Jahren.

1786 Davy Crockett

Davy Crockett, geboren am 17. August 1786

Davy Crockett (David Crockett) wurde am 17. August 1786 in Greene County, State of Franklin (heute Tennessee) in den Vereinigten Staaten geboren. Er war ein als „King of the Wild Frontier“ verehrter US-amerikanischer Volksheld, Soldat und Politiker, der sich als Abgeordneter gegen Andrew Jackson stellte und für das Zusammenleben zwischen Siedlern und Indianern einsetzte und in der legendären „Schlacht von Alamo“ für Texas gegen die Mexikaner kämpfte. Am 6. März 1836 starb er mit 49 Jahren.

Themen