Sitting Bull

Geboren 1831

186. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 185 Jahren im Jahr 1831 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1831 mit den berühmten Geburtstagen des Jahres: Diese bekannten Persönlichkeiten kamen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1831 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa Sitting Bull, James Clerk Maxwell, Friedrich III. und Hedwig Dohm. Im Jahr 1831 geborene berühmte Personen kamen vor 185 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1831

?.?.Sitting Bull

Sitting Bull, geboren  1831

Sitting Bull (Tȟatȟáŋka Íyotake) war ein großer Häuptling der Hunkpapa-Lakota-Sioux, der mit einer Allianz mehrerer Stämme der US-Armee in der Schlacht am Little Bighorn River (1876) ihre größte Niederlage gegen die Indianer zufügte. Er wurde 1831 in Grand River, South Dakota in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 15. Dezember 1890 im Alter von 59 Jahren in Grand River, Standing-Rock-Reservat, South Dakota.

06.03.Friedrich von Bodelschwingh

Friedrich von Bodelschwingh, geboren am 6. März 1831

Friedrich von Bodelschwingh war ein deutscher Sozialreformer und evangelischer Pastor, der die ab 1872 von ihm geleiteten und später nach ihm benannten „Bodelschwinghschen Anstalten“ in Bethel zum größten Hilfswerk der Inneren Mission machte. Er wurde am 6. März 1831 in Tecklenburg geboren und starb am 2. April 1910 im Alter von 79 Jahren in Bielefeld-Gadderbaum.

13.06.James Clerk Maxwell

James Clerk Maxwell, geboren am 13. Juni 1831

James Clerk Maxwell war ein bedeutender schottischer Physiker, der die für Elektrizitätslehre und Magnetismus grundlegenden Maxwellschen Gleichungen (1861–1864) aufstellte und die erste Farbfotografie (1861) veröffentlichte. Er wurde am 13. Juni 1831 in Edinburgh in Schottland geboren und starb am 5. November 1879 im Alter von 48 Jahren in Cambridge, Cambridgeshire in England.

08.07.John Pemberton

John Pemberton, geboren am 8. Juli 1831

John Pemberton (John Stith Pemberton) war ein US-amerikanischer Arzt, Apotheker und der Erfinder der „Coca-Cola“ (1886). Er wurde am 8. Juli 1831 in Knoxville, Georgia in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 16. August 1888 im Alter von 57 Jahren in Atlanta, Georgia.

08.09.Wilhelm Raabe

Wilhelm Raabe, geboren am 8. September 1831

Wilhelm Raabe (Wilhelm Karl Raabe) war ein deutscher Schriftsteller, der u. a. mit seinem Entwicklungsroman „Der Hungerpastor“ (1863) aus der „Stuttgarter Trilogie“ zu den Hauptvertretern des Realismus gezählt wird und dessen Werk „Pfisters Mühle“ (1884) als erster deutscher „Umweltroman“ gilt. Er wurde am 8. September 1831 in Eschershausen im Herzogtum Braunschweig (heute Deutschland) geboren und starb am 15. November 1910 im Alter von 79 Jahren in Braunschweig.

20.09.Hedwig Dohm

Hedwig Dohm, geboren am 20. September 1831

Hedwig Dohm (Marianne Adelaide Hedwig Dohm) war eine deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin, die sich in ihren Werken wie dem Roman „Schicksale einer Seele“ (1899) und gesellschaftspolitischen Schriften für die Gleichberechtigung von Mann und Frau einsetzte und früh Forderungen etwa nach dem Wahlrecht für Frauen erhob. Sie wurde am 20. September 1831 in Berlin geboren und starb am 1. Juni 1919 im Alter von 87 Jahren ebenda.

15.10.Isabella Bishop

Isabella Bishop, geboren am 15. Oktober 1831

Isabella Bishop (Isabella Lucy Bishop) war eine britische Weltreisende und Reiseschriftstellerin (u. a. „A Lady's Life in the Rocky Mountains“ 1879) des ausgehenden 19. Jahrhunderts, die vorwiegend Amerika sowie den Fernen Osten bereiste und 1892 als erste Frau in die altehrwürdige Londoner „Royal Geographical Society“ aufgenommen wurde. Sie wurde am 15. Oktober 1831 in Boroughbridge, Yorkshire in England geboren und starb am 7. Oktober 1904 im Alter von 72 Jahren in Edinburgh in Schottland.

18.10.Friedrich III.

Friedrich III., geboren am 18. Oktober 1831

Friedrich III. (Friedrich Wilhelm Nikolaus Karl von Preußen) war im Dreikaiserjahr 1888 für 99 Tage bis zu seinem Tod der König von Preußen und der zweite Deutscher Kaiser. Er wurde am 18. Oktober 1831 in Potsdam geboren und starb am 15. Juni 1888 im Alter von 56 Jahren ebenda.

19.11.James A. Garfield

James A. Garfield, geboren am 19. November 1831

James A. Garfield (James Abram Garfield) war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und bis zu seinem Tod in Folge eines Attentats für rund ein halbes Jahr der 20. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1881). Er wurde am 19. November 1831 in Moreland Hills, Orange bei Cleveland, Cuyahoga County, Ohio in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 19. September 1881 im Alter von 49 Jahren in Elberon, New Jersey.

Gestorben im Jahr 1831

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1831

Georg Wilhelm Friedrich Hegel, geboren am 27. August 1770

Wer ist im Jahr 1831 gestorben? Vor 185 Jahren im Jahr 1831 starb Georg Wilhelm Friedrich Hegel, geboren am 27. August 1770. Er war ein einflussreicher deutscher Philosoph und mit seiner Systemphilosophie der bedeutendste Vertreter des Deutschen Idealismus (u. a. „Phänomenologie des Geistes“ 1807, „Logik“ 1812-1816). Weitere im Jahr 1831 verstorbene Personen sind:

† 21.01.Achim von Arnim (†49)
† 20.04.August Lafontaine (†72)
† 27.06.Sophie Germain (†55)
† 29.06.Karl Freiherr vom Stein (†73)
† 04.07.James Monroe (†73)
† 16.11.Carl von Clausewitz (†51)

Das Jahr 1831

MDCCCXXXI

Das Jahr 1831 im 19. Jahrhundert liegt 185 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCCXXXI geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1831

Empfehlen

Jahres-Ranking:  7/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1831 weiter: