Niels Bohr

7. Oktober

1885 wurde Niels Bohr geboren

Am 7. Oktober 2022 jährt sich der Geburtstag von Niels Bohr das 137. Mal. Bohr war ein dänischer Physiker, Pionier der Quantentheorie, Entwickler des Bohrschen Atommodells (1913) und Träger des Nobelpreises für Physik 1922 „für seine Verdienste um die Erforschung der Struktur der Atome und der von ihnen ausgehenden Strahlung“. Außerdem haben am 7. Oktober u. a. Wladimir Putin (1952) und Heinrich Himmler (1900–1945) Geburtstag.

Kalenderblatt 7.10.

7. Oktober 2022 Freitag · 280. Tag · KW 40

Das Kalenderblatt zum 7. Oktober: Der 7. Oktober ist der 280. Tag des Jahres und fällt 2022 auf einen Freitag. Es sind noch 136 Tage bis zum 07.10.2022. Wer hat am 7. Oktober Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 7. Oktober geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 7. Oktober Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 7. Oktober wurden im Sternzeichen Waage geboren.

Namenstage:  Am 7. Oktober haben u. a. Denise, Justina, Jörg und Marc Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 7. Oktober

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 7. Oktober im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 7. Oktober

1968 Thom Yorke  53

Thom Yorke, geboren am 7. Oktober 1968

Thomas Edward Yorke ist ein britischer Sänger und Musiker, der als Frontmann der Rockbands „Radiohead“ (seit 1985, u. a. „Creep“ 1992) und „Atoms for Peace“ (seit 2009) bekannt ist. Geboren wurde er am 7. Oktober 1968 in Wellingborough, Northamptonshire in England. Yorke feiert in diesem Jahr seinen 54. Geburtstag.

1967 Toni Braxton  54

Toni Braxton, geboren am 7. Oktober 1967

Toni Michelle Braxton ist eine erfolgreiche US-amerikanische Soul- und R&B-Sängerin (u. a. „Un-Break My Heart“ 1996) und Grammy-Gewinnerin. Sie wurde am 7. Oktober 1967 in Severn, Maryland in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feiert Braxton ihren 55. Geburtstag.

1961 Matthias Brandt   60

Matthias Brandt, geboren am 7. Oktober 1961

Matthias Frederik Brandt ist ein renommierter deutscher Schauspieler (u. a. „In Sachen Kaminski“ 2005, „Contergan“ 2007), der seit 2011 als Münchner Kommissar in der TV-Reihe „Polizeiruf 110“ ermittelt. Er wurde am 7. Oktober 1961 in Berlin geboren. In diesem Jahr feiert Brandt seinen 61. Geburtstag.

1955 Yo-Yo Ma  66

Yo-Yo Ma, geboren am 7. Oktober 1955

Yo-Yo Ma ist ein US-amerikanischer Cellist, der zu den populärsten Künstlern der Gegenwart an seinem Instrument zählt und für seine Alben mit zahlreichen Auszeichnungen wie dem Grammy und dem Polar Music Prize ausgezeichnet wurde. Er wurde am 7. Oktober 1955 in Paris geboren. In diesem Jahr feiert Ma seinen 67. Geburtstag.

1952 Wladimir Putin  69

Wladimir Putin, geboren am 7. Oktober 1952

Wladimir Wladimirowitsch Putin ist ein russischer Politiker, der als aktueller Präsident Russlands (2000–2008, seit 2012) und zuvor als Ministerpräsident Russlands (1999–2000, 2008–2012) die Geschicke seines Landes lenkt. Geboren wurde er am 7. Oktober 1952 in Leningrad (heute Sankt Petersburg) in der Russischen SFSR, Sowjetunion (heute Russland). Putin feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag.

1934 Ulrike Meinhof  87 (†41)

Ulrike Meinhof, geboren am 7. Oktober 1934

Ulrike Marie Meinhof war eine deutsche Journalistin, Aktivistin und später Terroristin, die als einer der führenden Köpfe der frühen „Rote Armee Fraktion“ (RAF) an der Befreiung von Andreas Baader (1970) und an mehreren Anschlägen beteiligt war. Geboren wurde sie am 7. Oktober 1934 in Oldenburg und verstarb mit 41 Jahren am 9. Mai 1976 in der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim. In diesem Jahr hätte sie ihren 88. Geburtstag gefeiert.

1931 Desmond Tutu   90 (†90)

Desmond Tutu, geboren am 7. Oktober 1931

Desmond Mpilo Tutu war ein südafrikanischer anglikanischer Geistlicher und Erzbischof, der für seinen friedlichen Kampf gegen das rassistische Apartheid-Regime in Südafrika mit dem Friedensnobelpreis 1984 geehrt wurde, die „Regenbogennation“ erfand und vielen als moralischer Kompass seiner Nation galt. Er wurde am 7. Oktober 1931 in Klerksdorp in Südafrika geboren und starb am 26. Dezember 2021 mit 90 Jahren in Kapstadt. Dieses Jahr wäre er 91 Jahre alt geworden.

1919 Annemarie Renger  102 (†88)

Annemarie Renger, geboren am 7. Oktober 1919

Annemarie Renger war eine deutsche Politikerin der SPD und die erste weibliche Präsidentin des Deutschen Bundestages (1972–1976). Sie wurde am 7. Oktober 1919 in Leipzig geboren und verstarb am 3. März 2008 im Alter von 88 Jahren in Remagen-Oberwinter. In diesem Jahr jährt sich ihr Geburtstag das 103. Mal.

1900 Heinrich Himmler  121 (†44)

Heinrich Himmler, geboren am 7. Oktober 1900

Heinrich Luitpold Himmler war ein sehr einflussreicher deutscher NSDAP-Politiker und Kriegsverbrecher, der u. a. Reichsführer-SS (1929–1945) sowie Reichsinnenminister (1943–1945) war und in diesen Funktionen Organe wie die deutsche Polizei, die Gestapo, die deutschen Konzentrationslager und die Waffen-SS kontrollierte. Geboren wurde er am 7. Oktober 1900 in München und verstarb mit 44 Jahren am 23. Mai 1945 in Lüneburg. Sein Geburtstag jährt sich 2022 zum 122. Mal.

1885 Niels Bohr  136 (†77)

Niels Bohr, geboren am 7. Oktober 1885

Niels Henrik David Bohr war ein dänischer Physiker, Pionier der Quantentheorie, Entwickler des Bohrschen Atommodells (1913) und Träger des Nobelpreises für Physik 1922 „für seine Verdienste um die Erforschung der Struktur der Atome und der von ihnen ausgehenden Strahlung“. Er wurde am 7. Oktober 1885 in Kopenhagen in Dänemark geboren und verstarb am 18. November 1962 mit 77 Jahren ebenda. 2022 jährt sich sein Geburtstag das 137. Mal.

Weitere am 7. Oktober geborene Personen

Gestorben am 7. Oktober

Gedenktage am 7. Oktober 2022

Norman Angell, geboren am 26. Dezember 1874

Vor 55 Jahren im Jahr 1967 starb Norman Angell, geboren am 26. Dezember 1874. Er war ein britischer Schriftsteller, Publizist und Politiker, der in Schriften wie „The Great Illusion“ (1910) Ideen für eine friedensstiftende Außenpolitik entwickelte, eine neue britische Friedensbewegung begründete und dafür mit dem Friedensnobelpreis 1933 ausgezeichnet wurde. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 7. Oktober gestorben sind:

Oktober