Ryan Reynolds

23. Oktober

1976 wurde Ryan Reynolds geboren

Ryan Reynolds feierte am 23. Oktober 2016 seinen 40. Geburtstag. Er ist ein kanadischer Schauspieler, der u. a. in den Comic-Verfilmungen „Blade: Trinity“ (2004), „X-Men Origins: Wolverine“ (2009) und „Green Lantern“ (2011) spielte. Neben Reynolds haben am 23. Oktober u. a. Pelé (1940) und Katrin Sass (1956) Geburtstag.

Kalenderblatt 23.10.

23. Oktober 2016 Sonntag · 297. Tag · KW 42

Das Kalenderblatt zum 23. Oktober: Der 23. Oktober ist in diesem Schaltjahr der 297. Tag des Jahres und fiel 2016 auf einen Sonntag. Der 23.10.2016 war vor 44 Tagen. Wer hat am 23. Oktober Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 23. Oktober geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat Oktober

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im Oktober Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 23. Oktober Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 23. Oktober sind im Sternzeichen Waage geboren.

Namenstage:  Am 23. Oktober haben u. a. Johannes, Severin und Uta Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Tageschronik 23. Oktober

Produktabbildung Tageschronik

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 23. Oktober im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Zeitungen vom 23. Oktober

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 23. Oktober aus dem Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Wenn's Sankt Severin gefällt, so bringt er mit die erste Kält'.«

– Bauernregel zum 23. Oktober

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 23. Oktober

1976 Ryan Reynolds   40

Ryan Reynolds, geboren am 23. Oktober 1976

Ryan Rodney Reynolds ist ein kanadischer Schauspieler, der u. a. in den Comic-Verfilmungen „Blade: Trinity“ (2004), „X-Men Origins: Wolverine“ (2009) und „Green Lantern“ (2011) spielte. Geboren wurde er am 23. Oktober 1976 in Vancouver, British Columbia in Kanada. Reynolds feierte in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag.

1960 Randy Pausch  56 (†47)

Randy Pausch, geboren am 23. Oktober 1960

Randolph Frederick Pausch war ein US-amerikanischer Informatik-Professor, der weltweit Aufmerksamkeit durch seinen offenen Umgang mit seiner Erkrankung an Bauchspeicheldrüsenkrebs und seine letzte Vorlesung „The Last Lecture: Really Achieving Your Childhood Dreams“ erregte. Geboren wurde er am 23. Oktober 1960 in Baltimore, Maryland in den Vereinigten Staaten und verstarb mit 47 Jahren am 25. Juli 2008 in Chesapeake, Virginia. In diesem Jahr hätte er seinen 56. Geburtstag gefeiert.

1956 Katrin Sass   60

Katrin Sass, geboren am 23. Oktober 1956

Katrin Sass ist eine deutsche Schauspielerin, die zu DDR-Zeiten eine der populärsten Schauspielerinnen des Landes war (u. a. „Bis daß der Tod euch scheidet“ 1979, „Bürgschaft für ein Jahr“ 1981) und nach der Wende u. a. als Kommissarin im „Polizeiruf 110“ ermittelte und in „Good Bye, Lenin!“ (2003) zu sehen war. Geboren wurde sie am 23. Oktober 1956 in Schwerin in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Sass feierte in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag.

1954 Ang Lee  62

Ang Lee, geboren am 23. Oktober 1954

Ang Lee ist ein taiwanischer Filmregisseur und Drehbuchautor (u. a. „Sinn und Sinnlichkeit“ 1995, „Tiger and Dragon“ 2000, „Brokeback Mountain“ 2005, „Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger“ 2012) und mehrfacher Oscar-Preisträger. Geboren wurde er am 23. Oktober 1954 in Pingtung in Taiwan. Lee feierte in diesem Jahr seinen 62. Geburtstag.

1942 Michael Crichton  74 (†66)

Michael Crichton, geboren am 23. Oktober 1942

John Michael Crichton war ein US-amerikanischer Schriftsteller (u. a. „Jurassic Park“ 1990), Drehbuchautor und Regisseur (u. a. „Der große Eisenbahnraub“ 1979). Geboren wurde er am 23. Oktober 1942 in Chicago, Illinois und verstarb im Alter von 66 Jahren am 4. November 2008 in Los Angeles, Kalifornien. In diesem Jahr wäre er 74 Jahre alt geworden.

1942 Anita Roddick  74 (†64)

Dame Anita Lucia Roddick war eine britische Unternehmerin, die mit „The Body Shop“ (1976) eines der weltweit größten Kosmetikhandelsunternehmen aufbaute und sich u. a. für den Verzicht auf Tierversuche einsetzte. Geboren wurde sie am 23. Oktober 1942 in Littlehampton, West Sussex in England und verstarb mit 64 Jahren am 10. September 2007 in Chichester, West Sussex. In diesem Jahr wäre sie 74 Jahre alt geworden.

1940 Pelé  76

Pelé, geboren am 23. Oktober 1940

Edson Arantes do Nascimento, wie er mit richtigem Namen heißt, ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler und Sportminister, der oftmals als bester Fußballer aller Zeiten bezeichnet wird und u. a. von der FIFA zum „Weltfußballer des 20. Jahrhunderts“ sowie vom IOC zum „Sportler des 20. Jahrhunderts“ gekürt wurde. Geboren wurde er am 23. Oktober 1940 in Três Corações in Brasilien. Pelé feierte in diesem Jahr seinen 76. Geburtstag.

1925 Johnny Carson  91 (†79)

Johnny Carson, geboren am 23. Oktober 1925

John William Carson war ein sehr bekannter US-amerikanischer TV-Entertainer (u. a. „The Tonight Show Starring Johnny Carson“ 1962–1992) und sechsfacher Emmy-Preisträger. Er wurde am 23. Oktober 1925 in Corning, Iowa in den Vereinigten Staaten geboren und verstarb am 23. Januar 2005 mit 79 Jahren in Malibu, Kalifornien. Dieses Jahr hätte er seinen 91. Geburtstag gefeiert.

1908 Ilja Frank  108 (†81)

Ilja Frank, geboren am 23. Oktober 1908

Ilja Michailowitsch Frank war ein russischer Physiker und ein Träger des Nobelpreises für Physik 1958 „für die Entdeckung und Interpretation des Tscherenkow-Effekts“. Geboren wurde er nach dem gregorianischen Kalender am 23. Oktober 1908 (am 10. Oktober 1908 nach dem damals am Geburtsort noch verwendeten julianischen Kalender) in Sankt Petersburg in Russland und starb mit 81 Jahren am 22. Juni 1990 in Moskau. 2016 jährte sich sein Geburtstag zum 108. Mal.

1906 Gertrude Ederle   110 (†97)

Gertrude Ederle, geboren am 23. Oktober 1906

Gertrude Ederle war eine US-amerikanische Schwimmerin und die erste Frau, die den Ärmelkanal durchschwamm (am 6. August 1926 in 14 Stunden und 32 Minuten). Geboren wurde sie am 23. Oktober 1906 in New York City und verstarb im hohen Alter von 97 Jahren am 30. November 2003 in Wyckoff, New Jersey. Ihr Geburtstag jährte sich in diesem Jahr zum 110. Mal.

1905 Felix Bloch  111 (†77)

Felix Bloch, geboren am 23. Oktober 1905

Felix Bloch war ein schweizerisch-US-amerikanischer Physiker und zusammen mit Edward Mills Purcell Träger des Nobelpreises für Physik 1952 „für ihre Entwicklung verfeinerter und vereinfachter Methoden zur Messung magnetischer Kraftfelder im Atomkern“. Er wurde am 23. Oktober 1905 in Zürich in der Schweiz geboren und verstarb am 10. September 1983 mit 77 Jahren ebenda. 2016 jährte sich sein Geburtstag zum 111. Mal.

1892 Gummo Marx  124 (†84)

Gummo Marx, geboren am 23. Oktober 1892

Milton Marx, so sein richtiger Name, war ein US-amerikanischer Komiker und Mitglied der „Marx Brothers“. Geboren wurde er Anfang der 1890er-Jahre am 23. Oktober 1892 in New York City und starb im Alter von 84 Jahren am 21. April 1977 ebenda. In diesem Jahr jährte sich sein Geburtstag das 124. Mal.

1813 Ludwig Leichhardt  203 (†34)

Ludwig Leichhardt, geboren am 23. Oktober 1813

Friedrich Wilhelm Ludwig Leichhardt war ein auch als „Humboldt Australiens“ betitelter und in Australien sehr bekannter sowie gefeierter preußischer Entdecker und Naturforscher, der das Innere des Kontinents auf mehreren Expeditionen (1844–1848) erkundete und Flora, Fauna und Geologie erstmals umfassend wissenschaftlich protokollierte. Er wurde am 23. Oktober 1813 in Sabrodt bei Trebatsch (heute zu Tauche) in Preußen (heute Deutschland) geboren und starb 1848 mit 34 Jahren in Australien. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 203. Mal.

1805 Adalbert Stifter  211 (†62)

Adalbert Stifter, geboren am 23. Oktober 1805

Adalbert Stifter war ein bedeutender österreichischer Schriftsteller des Biedermeiers, Maler und Pädagoge (u. a. „Condor“ 1840, „Abdias“ 1842, „Der Hochwald“ 1842, „Bunte Steine“ 1853, „Der Nachsommer“ 1857). Er wurde am 23. Oktober 1805 in Oberlan in Böhmen (heute Tschechien) geboren und verstarb am 28. Januar 1868 mit 62 Jahren in Linz in Österreich. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 211. Mal.

Gestorben am 23. Oktober

Gedenktage am 23. Oktober 2016

Edward Doisy, geboren am 13. November 1893

Wer ist an einem 23. Oktober gestorben? Vor dreißig Jahren im Jahr 1986 starb Edward Doisy, geboren am 13. November 1893. Er war ein US-amerikanischer Biochemiker und zusammen mit Henrik Dam Träger des Nobelpreises für Physiologie oder Medizin 1943 „für seine Entdeckung der chemischen Natur des Vitamins K“. Weitere Todestage berühmter Personen am 23. Oktober:

† 2014Alvin Stardust (†72)
† 1944Charles Glover Barkla (†67)
† 1910Chulalongkorn (†57)
† 1635Wilhelm Schickard (†43)