Edith Stein

12. Oktober

1891 wurde Edith Stein geboren

Edith Steins Geburtstag jährte sich am 12. Oktober 2016 zum 125. Mal. Stein war eine deutsche Philosophin, Frauenrechtlerin und Heilige der römisch-katholischen Kirche, die sich für die Verständigung zwischen Juden- und Christentum einsetzte und als eine Schutzpatronin Europas verehrt wird. Zudem haben am 12. Oktober u. a. Luciano Pavarotti (1935–2007) und Hugh Jackman (1968) Geburtstag.

Kalenderblatt 12.10.

12. Oktober 2016 Mittwoch · 286. Tag · KW 41

Das Kalenderblatt zum 12. Oktober: Der 12. Oktober ist in diesem Schaltjahr der 286. Tag des Jahres und fiel 2016 auf einen Mittwoch. Der 12.10.2016 war vor 52 Tagen. Wer hat am 12. Oktober Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 12. Oktober geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat Oktober

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im Oktober Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 12. Oktober Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 12. Oktober sind im Sternzeichen Waage geboren worden.

Namenstage:  Am 12. Oktober haben u. a. David, Horst, Max, Maximilian und Pilár Namenstag.

Nationalfeiertage:  Der 12. Oktober ist Nationalfeiertag in Spanien (Entdeckung Amerikas durch Kolumbus 1492) und in Äquatorialguinea (Tag der Unabhängigkeit von Spanien 1968).

Chronik & Zeitungen

Tageschronik 12. Oktober

Produktabbildung Tageschronik

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 12. Oktober im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Zeitungen vom 12. Oktober

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 12. Oktober aus dem Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Empfehlen

Tages-Ranking:  9/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 12. Oktober

1992 Josh Hutcherson  24

Josh Hutcherson, geboren am 12. Oktober 1992

Joshua Ryan Hutcherson ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der seit Mitte der 2000er in erfolgreichen Kinoproduktionen wie „Brücke nach Terabithia“ (2007), „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ (2008) und „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ (2012) mitspielte. Er wurde am 12. Oktober 1992 in Union, Kentucky in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feierte Hutcherson seinen 24. Geburtstag.

1968 Hugh Jackman  48

Hugh Jackman, geboren am 12. Oktober 1968

Hugh Michael Jackman ist ein australischer Schauspieler (u. a. „X-Men“-Trilogie 2000/2003/2006, „Passwort: Swordfish“ 2001, „Australia“ 2008). Er wurde am 12. Oktober 1968 in Sydney in Australien geboren. In diesem Jahr feierte Jackman seinen 48. Geburtstag.

1942 Daliah Lavi  74

Daliah Lavi, geboren am 12. Oktober 1942

Daliah Lavi ist eine israelische Sängerin und Schauspielerin, die in den 1970er Jahren in Deutschland mehrere Charterfolge hatte (u. a. „Oh, wann kommst du?“ 1970, „Willst du mit mir gehn“ 1971). Sie wurde am 12. Oktober 1942 in Schawei Zion in Völkerbundsmandat für Palästina (heute Israel) geboren. In diesem Jahr feierte Lavi ihren 74. Geburtstag.

1935 Luciano Pavarotti  81 (†71)

Luciano Pavarotti, geboren am 12. Oktober 1935

Luciano Pavarotti war ein international bekannter italienischer Tenor, der u. a. als Mitglied der „Drei Tenöre“ in Klassik und Pop erfolgreich war. Geboren wurde er am 12. Oktober 1935 in Modena in Italien und verstarb mit 71 Jahren am 6. September 2007 ebenda. Dieses Jahr wäre er 81 Jahre alt geworden.

1923 Jean Nidetch  93 (†91)

Jean Nidetch war eine US-amerikanische Unternehmerin, die als Hausfrau mit der Gründung einer Abnehm-Selbsthilfegruppe für Freundinnen das Diätunternehmen „Weight Watchers“ (1963) begründete, mit ihm berühmt und mit seinem Verkauf an den Nahrungsmittelkonzern „Heinz“ (1978) Multimillionärin wurde. Geboren wurde sie am 12. Oktober 1923 in Brooklyn, New York City und starb mit 91 Jahren am 29. April 2015 in Parkland, Florida. Dieses Jahr hätte sie ihren 93. Geburtstag gefeiert.

1913 Benny Benson  103 (†58)

Benny Benson, geboren am 12. Oktober 1913

John Ben Benson war ein Aleut, der als 13-jähriger Junge bei einem Schülerwettbewerb (1927) mit seinem Flaggenentwurf gewann, der später die bis heute verwendete Flagge des US-Bundesstaates Alaska (1959) wurde. Geboren wurde er am 12. Oktober 1913 in Chignik, Alaska in den Vereinigten Staaten und verstarb mit 58 Jahren am 2. Juli 1972 in Kodiak, Alaska. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 103. Mal.

1896 Eugenio Montale   120 (†84)

Eugenio Montale, geboren am 12. Oktober 1896

Eugenio Montale war ein italienischer Schriftsteller und Träger des Nobelpreises für Literatur (1975) „für seine besonders geprägte Dichtung, welche mit großer künstlerischer Feinfühligkeit menschliche Werte als Ausdruck einer illusionsfreien Lebensanschauung deutet“. Er wurde am 12. Oktober 1896 in Genua in Italien geboren und verstarb am 12. September 1981 mit 84 Jahren in Mailand. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 120. Mal.

1891 Edith Stein   125 (†50)

Edith Stein, geboren am 12. Oktober 1891

Edith Stein war eine deutsche Philosophin, Frauenrechtlerin und Heilige der römisch-katholischen Kirche, die sich für die Verständigung zwischen Juden- und Christentum einsetzte und als eine Schutzpatronin Europas verehrt wird. Geboren wurde sie am 12. Oktober 1891 in Breslau in Deutschland (heute Polen) und starb mit 50 Jahren am 9. August 1942 im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau in Polen. Ihr Geburtstag jährte sich 2016 zum 125. Mal.

1868 August Horch  148 (†82)

August Horch, geboren am 12. Oktober 1868

August Horch war ein deutscher Maschinenbauingenieur und Pionier des Automobilbaus, der die Unternehmen „Horch“ (1904) und „Audi“ (1909) gründete. Er wurde am 12. Oktober 1868 in Winningen geboren und starb am 3. Februar 1951 im Alter von 82 Jahren in Münchberg, Oberfranken. In diesem Jahr jährte sich sein Geburtstag das 148. Mal.

1865 Arthur Harden  151 (†74)

Arthur Harden, geboren am 12. Oktober 1865

Sir Arthur Harden war ein britischer Chemiker und zusammen mit Hans von Euler-Chelpin Träger des Nobelpreises für Chemie 1929 „für die Forschung über die Zuckervergärung und den Anteil der Enzyme an diesem Vorgang“. Geboren wurde er am 12. Oktober 1865 in Manchester in England und starb mit 74 Jahren am 17. Juni 1940 in London. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 151. Mal.

1814 Henri Tresca  202 (†70)

Henri Tresca, geboren am 12. Oktober 1814

Henri Édouard Tresca war ein französischer Ingenieur, der Experimente zur Umformbarkeit von Materialien durchführte und beim Design des dritten Urmeters (1889) beteiligt war. Er wurde am 12. Oktober 1814 in Dünkirchen in Frankreich geboren und starb am 21. Juni 1885 mit 70 Jahren in Paris. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 202. Mal.

1812 Ascanio Sobrero  204 (†75)

Ascanio Sobrero, geboren am 12. Oktober 1812

Ascanio Sobrero war ein italienischer Arzt und Chemiker, der bei Experimenten mit Schießbaumwolle den hochexplosiven Sprengstoff „Nitroglycerin“ entdeckte (1847), den Alfred Nobel 1866 zum sichereren Sprengstoff „Dynamit“ weiterentwickelte. Er wurde am 12. Oktober 1812 in Casale Monferrato in Italien geboren und verstarb am 26. Mai 1888 mit 75 Jahren in Turin. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 204. Mal.

Gestorben am 12. Oktober

Gedenktage am 12. Oktober 2016

René Lacoste, geboren am 2. Juli 1904

Wer ist an einem 12. Oktober gestorben? Vor zwanzig Jahren im Jahr 1996 starb René Lacoste, geboren am 2. Juli 1904. Er war ein französischer und in den 1920er-Jahren einer der weltweit besten Tennisspieler sowie Modeschöpfer, der nach seiner Sportlerkarriere das nach ihm benannte Modeunternehmen „Lacoste“ (1933) gründete und das Polohemd (1927) entwarf. Weitere Todestage berühmter Personen am 12. Oktober:

† 2012Harry Valérien (†88)
† 2011Dennis Ritchie (†70)
† 1997John Denver (†53)
† 1971Gene Vincent (†36)
† 1969Sonja Henie (†57)
† 1965Paul Hermann Müller (†66)
† 1943Willi Graf (†25)