Jacques Antoine Charles Bresse

9. Oktober

Vor 200 Jahren wurde Jacques Antoine Charles Bresse geboren

Jacques Antoine Charles Bresses Geburtstag jährt sich am 9. Oktober 2022 zum zweihundertsten Mal. Bresse war ein französischer Bauingenieur und Mathematiker, der u. a. auf dem Gebiet der Konstruktion von Brücken arbeitete und dessen Name ehrenhalber als einer von 72 Personen auf dem Eiffelturm verewigt ist. Zudem jähren sich am 9. Oktober die Geburtstage von John Lennon (1940–1980) und France Gall (1947–2018).

Kalenderblatt 9.10.

9. Oktober 2022 Sonntag · 282. Tag · KW 40

Das Kalenderblatt zum 9. Oktober: Der 9. Oktober ist der 282. Tag des Jahres und fällt 2022 auf einen Sonntag. Es sind noch acht Tage bis zum 09.10.2022. Wer hat am 9. Oktober Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 9. Oktober geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 9. Oktober Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 9. Oktober sind im Sternzeichen Waage geboren worden.

Namenstage:  Am 9. Oktober haben u. a. Dionys, Elfriede, Sara, Sarah und Sibylle Namenstag.

Hochzeit:  Am 9. Oktober im Jahr 1926 gaben sich Irène Joliot-Curie und Frédéric Joliot-Curie das Ja-Wort.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 9. Oktober

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 9. Oktober im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Regnet’s an Sankt Dionys, wird der Winter nass gewiss.«

– Bauernregel zum 9. Oktober

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 9. Oktober

1966 David Cameron  55

David Cameron, geboren am 9. Oktober 1966

David William Donald Cameron ist ein britischer Politiker, ehemaliger Parteiführer der Konservativen (2005–2016) und Premierminister des Vereinigten Königreichs (2010–2016), der die Briten 2016 in einem Referendum über den Austritt aus der Europäischen Union bzw. den „Brexit“ abstimmen ließ und die Abstimmung verlor. Geboren wurde er am 9. Oktober 1966 in London. Cameron feiert in diesem Jahr seinen 56. Geburtstag.

1953 Tony Shalhoub  68

Tony Shalhoub, geboren am 9. Oktober 1953

Anthony Marcus Shalhoub ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem in seiner populären und u. a. mit dem Golden Globe sowie mehreren Emmys ausgezeichneten Rolle als Privatdetektiv „Adrian Monk“ in der TV-Krimiserie „Monk“ (2002–2009) bekannt ist. Er wurde am 9. Oktober 1953 in Green Bay, Wisconsin in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feiert Shalhoub seinen 69. Geburtstag.

1947 France Gall  74 (†70)

France Gall, geboren am 9. Oktober 1947

Isabelle Geneviève Marie Anne Gall war eine französische Sängerin, die mit „Poupée de cire, Poupée de son“ (1965) den Grand Prix für Luxemburg gewann und zum internationalen Star wurde, zwischen 1966 und 1972 auch auf Deutsch sang (u. a. „Zwei Apfelsinen im Haar“ 1968) und in den 1980ern mit „Ella elle l'a“ (1987) die Charts stürmte. Sie wurde am 9. Oktober 1947 in Paris geboren und verstarb am 7. Januar 2018 mit 70 Jahren in Neuilly-sur-Seine, Île-de-France. Dieses Jahr hätte sie ihren 75. Geburtstag gefeiert.

1940 John Lennon  81 (†40)

John Lennon, geboren am 9. Oktober 1940

John Winston Lennon war ein britischer Musiker, Sänger und Gitarrist, der als Mitgründer der „Beatles“ Musikgeschichte schrieb und mit Songs wie „I Feel Fine“ (1964), „Strawberry Fields Forever“ (1967), „Instant Karma!“ (1970) und „Imagine“ (1971) als einer der erfolgreichsten Pop-Komponisten gilt. Geboren wurde er am 9. Oktober 1940 in Liverpool in England und starb mit 40 Jahren am 8. Dezember 1980 in New York City. In diesem Jahr wäre er 82 Jahre alt geworden.

1906 Léopold Sédar Senghor  115 (†95)

Léopold Sédar Senghor, geboren am 9. Oktober 1906

Léopold Sédar Senghor war ein senegalesischer Staatsmann, Dichter (u. a. „Schattengesänge“ 1945) und Philosoph, der als einer der bedeutendsten Intellektuellen Afrikas im 20. Jahrhundert gilt und dem Senegal nach seiner Unabhängigkeit zwei Jahrzehnte als erster Präsident (1960–1980) vorstand. Geboren wurde er am 9. Oktober 1906 in Joal in Französisch-Westafrika (heute Senegal) und starb mit 95 Jahren am 20. Dezember 2001 in Verson, Basse-Normandie in Frankreich. 2022 jährt sich sein Geburtstag das 116. Mal.

1893 Heinrich George  128 (†52)

Heinrich George, geboren am 9. Oktober 1893

Georg August Friedrich Hermann Schulz, wie er mit richtigem Namen hieß, war ein deutscher Schauspieler und UFA-Filmstar (u. a. Werkmeister der Herzmaschine in „Metropolis“ 1927), der in der NS-Zeit einerseits in Propagandafilmen wie „Jud Süss“ (1940) und „Kolberg“ (1945) mitwirkte und zugleich als Intendant am Berliner Schiller-Theater Regimekritiker anstellte. Er wurde am 9. Oktober 1893 in Stettin in Deutschland (heute Polen) geboren und verstarb am 25. September 1946 mit 52 Jahren im sowjetischen Speziallager Sachsenhausen. 2022 jährt sich sein Geburtstag das 129. Mal.

1892 Ivo Andrić  129 (†82)

Ivo Andrić, geboren am 9. Oktober 1892

Ivo Andrić war ein jugoslawischer Schriftsteller (u. a. „Bosnische Trilogie“ mit „Die Brücke über die Drina“ 1945) und Träger des Nobelpreises für Literatur 1961 „für die epische Kraft, mit der er Motive und Schicksale aus der Geschichte seines Landes gestaltet“. Geboren wurde er am 9. Oktober 1892 in Dolac bei Travnik in Bosnien (osmanisches Vilâyet, heute Bosnien und Herzegowina) und verstarb mit 82 Jahren am 13. März 1975 in Belgrad in Serbien. Sein Geburtstag jährt sich 2022 zum 130. Mal.

1859 Alfred Dreyfus  162 (†75)

Alfred Dreyfus, geboren am 9. Oktober 1859

Alfred Dreyfus war ein französischer Offizier jüdischen Glaubens, der 1894 in der nach ihm benannten „Dreyfus-Affäre“ mit gefälschten Beweisen des Landesverrates bezichtigt und Opfer des größten Justizskandals der französischen Geschichte wurde, der das Land bis zu seiner Rehabilitierung 1899 spaltete. Er wurde am 9. Oktober 1859 in Mülhausen, Elsass in Frankreich geboren und verstarb am 12. Juli 1935 mit 75 Jahren in Paris. 2022 jährt sich sein Geburtstag zum 163. Mal.

1852 Emil Fischer  169 (†66)

Emil Fischer, geboren am 9. Oktober 1852

Hermann Emil Fischer war ein deutscher Chemiker und Träger des Nobelpreises für Chemie 1902 „als Anerkennung des außerordentlichen Verdienstes, den er sich durch seine synthetischen Arbeiten auf dem Gebiet der Zucker- und Puringruppen erworben hat“. Geboren wurde er am 9. Oktober 1852 in Euskirchen und verstarb mit 66 Jahren am 15. Juli 1919 in Berlin. Sein Geburtstag jährt sich 2022 zum 170. Mal.

1846 Julius Maggi   175 (†66)

Julius Maggi, geboren am 9. Oktober 1846

Julius Michael Johannes Maggi war ein Schweizer Unternehmer und Gründer des Lebensmittelproduzenten „Maggi“ (1890), den er mit seinen Erfindungen wie der „Maggi“-Würze und des „Maggi“-Brühwürfels zum Erfolg führte. Geboren wurde er am 9. Oktober 1846 in Frauenfeld, Thurgau in der Schweiz und starb mit 66 Jahren am 19. Oktober 1912 in Küsnacht. 2022 jährt sich sein Geburtstag zum 176. Mal.

1822 Jacques Antoine Charles Bresse  199 (†60)

Jacques Antoine Charles Bresse, geboren am 9. Oktober 1822

Jacques Antoine Charles Bresse war ein französischer Bauingenieur und Mathematiker, der u. a. auf dem Gebiet der Konstruktion von Brücken arbeitete und dessen Name ehrenhalber als einer von 72 Personen auf dem Eiffelturm verewigt ist. Geboren wurde er am 9. Oktober 1822 in Vienne, Isère in Frankreich und verstarb mit 60 Jahren am 22. Mai 1883 in Paris. Sein Geburtstag jährt sich 2022 zum zweihundertsten Mal.

1797 Philippe Suchard  224 (†86)

Philippe Suchard, geboren am 9. Oktober 1797

Philippe Suchard war ein Schweizer Schokoladenhersteller, der 1826 die dem Prinzip nach bis heute zur Vermengung von Zucker und Kakaopulver eingesetzte Mischmaschine Mélangeur erfand und um 1880 etwa die Hälfte der gesamten Schweizer Schokoladenproduktion verantwortete. Er wurde am 9. Oktober 1797 in Boudry in der Schweiz geboren und verstarb am 14. Januar 1884 mit 86 Jahren in Neuenburg. 2022 jährt sich sein Geburtstag das 225. Mal.

Weitere am 9. Oktober geborene Personen

Gestorben am 9. Oktober

Gedenktage am 9. Oktober 2022

Josef Ressel, geboren am 29. Juni 1793

Vor 165 Jahren im Jahr 1857 starb Josef Ressel, geboren am 29. Juni 1793. Er war ein österreichisch-böhmischer Erfinder, eigentlich Förster, der sich 1827 den Schiffspropeller in heutiger Bauart als eine Schraube ohne Ende zur Bewegung von Schiffen auf dem Wasser patentieren ließ. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 9. Oktober gestorben sind:

Oktober