Frederic Morton

5. Oktober

Vor 100 Jahren wurde Frederic Morton geboren

Am 5. Oktober 2024 jährt sich der Geburtstag von Frederic Morton das hundertste Mal. Er war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist aus Österreich, der 1938 mit seiner jüdischen Familie vor den Nationalsozialisten in die USA flüchtete und 1962 mit der international verlegten Familiensaga „Die Rothschilds“ (1962) sein bekanntestes Werk veröffentlichte. Neben Morton haben am 5. Oktober u. a. Kate Winslet (1975) und Bob Geldof (1951) Geburtstag.

Kalenderblatt 5.10.

5. Oktober 2024 Samstag · 279. Tag · KW 40

Das Kalenderblatt zum 5. Oktober: Der 5. Oktober ist in diesem Schaltjahr der 279. Tag des Jahres und fällt 2024 auf einen Samstag. Es sind noch 79 Tage bis zum 05.10.2024. Wer hat am 5. Oktober Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 5. Oktober geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 5. Oktober Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 5. Oktober sind im Sternzeichen Waage geboren.

Namenstage:  Am 5. Oktober haben u. a. Gallina, Herwig und Meinolf Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 5. Oktober

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 5. Oktober im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 5. Oktober

1983 Jesse Eisenberg   40

Jesse Eisenberg, geboren am 5. Oktober 1983

Jesse Adam Eisenberg ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der im Film „The Social Network“ (2010) Facebook-Gründer Mark Zuckerberg spielte. Er wurde am 5. Oktober 1983 in New York City geboren. In diesem Jahr 2024 feiert Eisenberg seinen 41. Geburtstag.

1975 Kate Winslet  48

Kate Winslet, geboren am 5. Oktober 1975

Kate Elizabeth Winslet ist eine britische Schauspielerin und Sängerin, die als „Rose“ in „Titanic“ (1997) zum Hollywood-Star wurde, für „Der Vorleser“ (2008) den Oscar als beste Hauptdarstellerin erhielt und u. a. in „Sinn und Sinnlichkeit“ (1995), „Little Children“ (2006) und „Steve Jobs“ (2015) mitspielte. Sie wurde am 5. Oktober 1975 in Reading, Berkshire in England geboren. In diesem Jahr feiert Winslet ihren 49. Geburtstag.

1952 Harold Faltermeyer  71

Harold Faltermeyer, geboren am 5. Oktober 1952

Hans Hugo Harold Faltermeier, so sein richtiger Name, ist ein deutscher Komponist und Musikproduzent, dessen bekannteste Komposition das Instrumentalstück „Axel F“ für den Film „Beverly Hills Cop“ (1984) ist und der die Soundtracks zu Filmen wie „Top Gun“ (1986), „Running Man“ (1987) und „Asterix in Amerika“ (1994) komponierte. Geboren wurde er am 5. Oktober 1952 in München. Faltermeyer feiert in diesem Jahr seinen 72. Geburtstag.

1951 Bob Geldof  72

Bob Geldof, geboren am 5. Oktober 1951

Robert Frederick Zenon Geldof ist ein irischer Musiker (u. a. „This Is the World Calling“ 1986, „The Great Song Of Indifference“ 1990), der international insbesondere für sein soziales Engagement u. a. als Mitorganisator der „Live Aid“-Konzerte (1985) bekannt ist. Er wurde am 5. Oktober 1951 in Dún Laoghaire in Irland geboren. In diesem Jahr feiert Geldof seinen 73. Geburtstag.

1950 Paola Felix  73

Paola Felix, geboren am 5. Oktober 1950

Paola Felix ist eine schweizerische Moderatorin und Sängerin (u. a. Teilnahme am Eurovision Song Contest 1969 und 1980), die in Deutschland vor allem an der Seite ihres Mannes Kurt Felix mit der Fernsehsendung „Verstehen Sie Spaß?“ (1983–1990) bekannt wurde. Geboren wurde sie am 5. Oktober 1950 in St. Gallen in der Schweiz. Felix feiert in diesem Jahr ihren 74. Geburtstag.

1937 Abi Ofarim  86 (†80)

Abi Ofarim, geboren am 5. Oktober 1937

Abi Ofarim war ein israelischer Sänger und Tänzer, der mit seiner damaligen Ehefrau Esther Ofarim das wohl berühmteste Gesangsduo der 1960er-Jahre bildete und für Hits wie „Morning of My Life“ (1967) und „Cinderella Rockefella“ (1968) zahlreiche Goldene Schallplatten einsammelte. Er wurde am 5. Oktober 1937 in Safed im Mandatsgebiet Palästina (heute Israel) geboren und verstarb am 4. Mai 2018 mit 80 Jahren in München. Dieses Jahr wäre er 87 Jahre alt geworden.

1936 Václav Havel  87 (†75)

Václav Havel, geboren am 5. Oktober 1936

Václav Havel war ein tschechischer Politiker und Theaterautor, der als Regimekritiker eine zentrale Figur der „Samtenen Revolution“ von 1989 war und letzter Präsident der Tschechoslowakei sowie erster der Tschechischen Republik (1989–2003) wurde. Geboren wurde er am 5. Oktober 1936 in Prag in der Tschechoslowakei (heute Tschechien) und starb mit 75 Jahren am 18. Dezember 2011 in Hrádeček in Tschechien. In diesem Jahr wäre er 88 Jahre alt geworden.

1924 Frederic Morton  99 (†90)

Frederic Morton, geboren am 5. Oktober 1924

Frederic Morton war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist aus Österreich, der 1938 mit seiner jüdischen Familie vor den Nationalsozialisten in die USA flüchtete und 1962 mit der international verlegten Familiensaga „Die Rothschilds“ (1962) sein bekanntestes Werk veröffentlichte. Geboren wurde er am 5. Oktober 1924 in Wien und starb mit 90 Jahren am 20. April 2015 ebenda. 2024 jährt sich sein Geburtstag das hundertste Mal.

1864 Louis Jean Lumière  159 (†83)

Louis Jean Lumière, geboren am 5. Oktober 1864

Louis Jean Lumière war ein Pionier der Fotografie und zusammen mit seinem Bruder Auguste Lumière Erfinder des „Cinématographe“, einem frühen Projektor zur Filmvorführung (erstmals 1895). Geboren wurde er am 5. Oktober 1864 in Besançon in Frankreich und starb mit 83 Jahren am 6. Juni 1948 in Bandol. 2024 jährt sich sein Geburtstag zum 160. Mal.

1644 Ole Rømer  379 (†65)

Ole Rømer, geboren am 5. Oktober 1644

Ole Christensen Rømer war ein dänischer Astronom, der 1676 bei einer Verfinsterung der Jupitermonde erstmals nachweisen konnte, dass sich Licht mit einer endlichen Geschwindigkeit ausbreitet und die Lichtgeschwindigkeit schätzte. Geboren wurde er nach dem gregorianischen Kalender am 5. Oktober 1644 (am 25. September 1644 nach dem damals am Geburtsort noch verwendeten julianischen Kalender) in Aarhus in Dänemark und verstarb mit 65 Jahren am 19. September 1710 in Kopenhagen. Sein Geburtstag jährt sich 2024 zum 380. Mal.

Weitere am 5. Oktober geborene Personen

Gestorben am 5. Oktober

Gedenktage am 5. Oktober 2024

Maurice Wilkins, geboren am 15. Dezember 1916

Vor zwanzig Jahren im Jahr 2004 starb Maurice Wilkins, geboren am 15. Dezember 1916. Er war ein neuseeländischer Physiker und zusammen mit F. Crick und J. Watson Träger des Medizinnobelpreises 1962 „für ihre Entdeckungen über die Molekularstruktur der Nukleinsäuren und ihre Bedeutung für die Informationsübertragung in lebender Substanz“. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 5. Oktober gestorben sind:

Oktober