Johann Ludwig Burckhardt

Geboren 1784

232. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 232 Jahren im Jahr 1784 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1784 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts im Jahr 1784 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa Johann Ludwig Burckhardt, Leo von Klenze, Marie-Antoine Carême und Adam Black. Im Jahr 1784 geborene berühmte Personen kamen vor 232 Jahren zur Welt. Das Jahr 1784 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Geboren im Jahr 1784

10.02.Adam Black

Adam Black, geboren am 10. Februar 1784

Adam Black war ein schottischer Buchhändler, zeitweilig Verleger der „Encyclopædia Britannica“ und Gründer des Personenlexikons „Who’s Who“ (1847). Er wurde am 10. Februar 1784 in Edinburgh in Schottland geboren und starb am 24. Januar 1874 im Alter von 89 Jahren ebenda.

29.02.Leo von Klenze

Leo von Klenze, geboren am 29. Februar 1784

Leo von Klenze (Franz Karl Leopold von Klenze) war ein deutscher Architekt, bayerischer Hofarchitekt unter Ludwig I., der mit seinen klassizistischen Bauten wie dem Odeon (1828), der Glyptothek (1830), der Alten Pinakothek (1836) und der Erweiterung der Residenz (1842) das Stadtbild Münchens bis heute prägt. Er wurde am 29. Februar 1784 in Bockeleh (heute Buchladen zu Schladen) im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 27. Januar 1864 im Alter von 79 Jahren in München.

08.06.Marie-Antoine Carême

Marie-Antoine Carême, geboren am 8. Juni 1784

Marie-Antoine Carême war ein berühmter und prägender französischer Koch, der als „Koch der Könige und König der Köche“ und Begründer der französischen „Haute Cuisine“ gilt. Er wurde am 8. Juni 1784 in Paris geboren und starb am 12. Januar 1833 im Alter von 48 Jahren ebenda.

03.10.Louise Lehzen

Louise Lehzen, geboren am 3. Oktober 1784

Louise Lehzen (Johanna Clara Louise Lehzen) war die deutsche Erzieherin und spätere Beraterin der englischen Queen Victoria, die bis zur Heirat der Königin mit Prinz Albert die engste Vertrauensperson der mächtigsten Frau ihrer Zeit war. Sie wurde am 3. Oktober 1784 in Coburg im Herzogtum Sachsen-Coburg-Saalfeld, HRR (heute Deutschland) geboren und starb am 9. September 1870 im Alter von 85 Jahren in Bückeburg.

24.11.Zachary Taylor

Zachary Taylor, geboren am 24. November 1784

Zachary Taylor war ein US-amerikanischer Politiker der Whig-Partei und der zwölfte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1849–1850). Er wurde am 24. November 1784 in Montebello, Barboursville, Virginia in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 9. Juli 1850 im Alter von 65 Jahren in Washington, D.C.

24.11.Johann Ludwig Burckhardt

Johann Ludwig Burckhardt, geboren am 24. November 1784

Johann Ludwig Burckhardt war ein Schweizer Orientforscher, der im Süden Jordaniens die verlassene Felsenstadt Petra (1812) und in Ägypten die Tempel von Abu Simbel (1813) für Europa neu entdeckte. Er wurde am 24. November 1784 in Lausanne in der Schweiz geboren und starb am 15. Oktober 1817 im Alter von 32 Jahren in Kairo in Ägypten.

Gestorben im Jahr 1784

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1784

Denis Diderot, geboren am 5. Oktober 1713

Wer ist im Jahr 1784 gestorben? Vor 232 Jahren im Jahr 1784 starb Denis Diderot, geboren am 5. Oktober 1713. Er war ein bedeutender französischer Philosoph und Schriftsteller der Aufklärung (u. a. „Jacques der Fatalist und sein Herr“ 1765–1784), der zusammen mit Jean-Baptiste le Rond d’Alembert die berühmte „Encyclopédie“ (1751–1780) herausgab. Weitere im Jahr 1784 verstorbene Personen sind:

† ?.?.Kaspar Faber (†53)
† 28.08.Junípero Serra (†70)
† 13.12.Samuel Johnson (†75)

Das Jahr 1784

MDCCLXXXIV

Das Jahr 1784 im 18. Jahrhundert liegt 232 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCLXXXIV geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1784

Empfehlen

Jahres-Ranking:  5/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1784 weiter: