Ludwig II.

Berühmte Münchner

Geboren in München, Oberbayern

Der Geburtsort München: Wer kam in der deutschen Stadt München zur Welt? München hat viele Persönlichkeiten hervorgebracht. Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Bayern, die gebürtige Münchner sind und Münchens Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt München zählen etwa Ludwig II., Elisabeth von Österreich-Ungarn, Moritz Bleibtreu und Richard Strauss.

Stadtinfo & Karte

München – Oberbayern

Karte München

München ist eine deutsche Millionenstadt in Bayern mit rund 1,4 Mio. Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 310 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Germering, Dachau, Starnberg, Kolbermoor und Rosenheim.

Worte zu München

»O'zapft is!«

– Eröffnungsruf beim Fassanstich auf dem Münchener Oktoberfest (seit 1810)

München-Lesetipps

München. Eine Stadt in Biographien

Buch »München. Eine Stadt in Biographien«

Zwanzig ausgewählte Biographien von Maximilian II. und Ludwig I. über Franz Wedekind und Franz Marc bis Franz Beckenbauer zeichnen ein lebendiges, historisches wie auch aktuelles Bild der Stadt München. Aus der Reihe MERIANporträts. 176 Seiten. amazon.de

100 berühmte Münchner

Buch »100 berühmte Münchner«

Biografien von 100 berühmten Münchnern, die hier geboren wurden oder prägend wirkten, zeigen das einzigartige Gemisch, das die „Weltstadt mit Herz“ so lebendig macht. Von Märchenkönig Ludwig II. bis hin zu Franz Josef Strauß. 126 Seiten. amazon.de

Münchnerinnen, die lesen, sind gefährlich

Buch »Münchnerinnen, die lesen, sind gefährlich«

Claudia Teibler schildert anhand von 16 Frauenporträts die wilden und verwegenen Seiten Münchens. Von Anita Augspurg und Elsa Bernstein über Lena Christ zu Marta Feuchtwanger und Jella Lepmann. 160 Seiten. amazon.de

Kleine Münchner Stadtgeschichte

Buch »Kleine Münchner Stadtgeschichte«

Residenzstadt, Handelsstadt, Hauptstadt. Der Münchner Historiker Reinhard Heydenreuter beleuchtet die abwechslungsreiche Geschichte seiner liebenswerten Stadt – prägnant erzählt und durch viele Episoden aus den vergangenen Jahrhunderten aufgelockert. 152 Seiten. amazon.de

Geschichte der Stadt München

Buch »Geschichte der Stadt München«

Georg Reichlmayr schildert knapp die über achteinhalb Jahrhunderte umfassende, bewegte Geschichte der bayerischen Landeshauptstadt mit ihren prägenden Gestalten: von den ersten Siedlern an der Isar bis zur Metropole der Gegenwart. 192 Seiten. amazon.de

Webtipps

Links zu München

Interessante Webseiten mit weiteren Infos über die Stadt München:

Top 20 Personen aus München

Felix Neureuther (1984)

Felix Neureuther, geboren am 26. März 1984

Felix Neureuther ist ein deutscher Skirennläufer, der vor allem in der Disziplin (Riesen-)Slalom erfolgreich ist und zahlreiche Weltcupsiege für sich verbuchen kann. Neureuther wurde am 26. März 1984 in München-Pasing geboren.

Philipp Lahm (1983)

Philipp Lahm, geboren am 11. November 1983

Philipp Lahm ist ein deutscher Fußballspieler u. a. beim FC Bayern München (seit 1995) und in der Deutschen Nationalmannschaft (seit 2004), deren Kapitän er von 2011 bis zum Gewinn der Weltmeisterschaft 2014 war. Lahm wurde am 11. November 1983 in München geboren.

Barbara Schöneberger (1974)

Barbara Schöneberger, geboren am 5. März 1974

Barbara Schöneberger ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Sängerin und Schauspielerin, die mit ihrer Fernsehsendung „Blondes Gift“ (2001–2005) bekannt wurde und seit 2008 die „NDR Talk Show“ moderiert. Schöneberger wurde am 5. März 1974 in München geboren.

Moritz Bleibtreu (1971)

Moritz Bleibtreu, geboren am 13. August 1971

Moritz Bleibtreu ist ein deutscher Schauspieler, der mit Filmen wie „Stadtgespräch“ (1995), „Knockin’ on Heaven’s Door“ (1997), „Lola rennt“ (1998), „Das Experiment“ (2001), „München“ (2005) und „Der Baader Meinhof Komplex“ (2008) zu den populärsten Gesichtern des deutschen Kinos zählt. Bleibtreu wurde am 13. August 1971 in München geboren.

Maria Furtwängler (1966)

Maria Furtwängler, geboren am 13. September 1966

Maria Furtwängler ist eine der bekanntesten deutschen Schauspielerinnen, die u. a. seit 2002 als Kommissarin „Charlotte Lindholm“ in der TV-Krimireihe „Tatort“ ermittelt. Sie wurde am 13. September 1966 in München geboren.

Martina Gedeck (1961)

Martina Gedeck, geboren am 14. September 1961

Martina Gedeck ist eine populäre und renommierte deutsche Film-Schauspielerin (u. a. „Bella Martha“ 2001, „Das Leben der Anderen“ 2006, „Die Wand“ 2012). Gedeck wurde am 14. September 1961 in München geboren.

Jutta Speidel (1954)

Jutta Speidel, geboren am 26. März 1954

Jutta Speidel ist eine deutsche Schauspielerin, die mit Filmen wie „Unser Willi ist der Beste“ (1971) und „Grün ist die Heide“ (1972), der TV-Serie „Drei sind einer zuviel“ (1977) sowie international mit „Fleisch“ (1979) bekannt wurde und mehrere Jahre als „Lotte“ in „Um Himmels Willen“ (2002–2009) zu sehen war. Speidel wurde am 26. März 1954 in München geboren.

Uschi Obermaier (1946)

Uschi Obermaier, geboren am 24. September 1946

Uschi Obermaier ist ein ehemaliges deutsches Fotomodel und Schauspielerin, die als Mitglied der „Kommune 1“ eine bekannte Protagonistin der 68er-Bewegung wurde. Obermaier wurde am 24. September 1946 in München geboren.

Franz Beckenbauer (1945)

Franz Beckenbauer, geboren am 11. September 1945

Franz Beckenbauer ist ein deutscher Fußballfunktionär des DFB und des FC Bayern Münchens, der als „Kaiser“ zu den einflussreichsten Personen des deutschen Fußballs zählt, viele Jahre aktiver Fußballspieler (1965–1983) sowie Fußballtrainer (1984–1996, u. a. der deutschen Nationalmannschaft 1984–1990) war. Beckenbauer wurde am 11. September 1945 in München geboren.

Heidi Brühl (1942–1991)

Heidi Brühl, geboren am 30. Januar 1942

Heidi Brühl war eine deutsche Schauspielerin (u. a. „Die Mädels vom Immenhof“ 1955) und Schlagersängerin (u. a. „Wir wollen niemals auseinandergehn“ 1960). Sie wurde am 30. Januar 1942 in München geboren.

Fritz Wepper (1941)

Fritz Wepper, geboren am 17. August 1941

Fritz Wepper ist ein deutscher Schauspieler (u. a. „Die Brücke“ 1959, „Cabaret“ 1972, „Um Himmels Willen“ seit 2002), der vor allem als „Harry“ in den TV-Serien „Der Kommissar“ (1969–1974) und „Derrick“ (1974–1998) bekannt wurde. Wepper wurde am 17. August 1941 in München geboren.

Peter Kraus (1939)

Peter Kraus, geboren am 18. März 1939

Peter Kraus ist ein deutscher Rock’n’Roll-Sänger (u. a. „Sugar Baby“ 1958), Entertainer und Schauspieler (u. a. „Das fliegende Klassenzimmer“ 1954), der in den 1950er-Jahren zum Jugendidol wurde. Er wurde am 18. März 1939 in München geboren.

Curd Jürgens (1915–1982)

Curd Jürgens, geboren am 13. Dezember 1915

Curd Jürgens war ein deutsch-österreichischer Schauspieler, der u. a. am Wiener Burgtheater auf der Bühne stand und in Filmklassikern wie „Des Teufels General“ (1955) und „Der Spion, der mich liebte“ (1977) mitspielte. Er wurde am 13. Dezember 1915 in München-Solln geboren.

Franz Josef Strauß (1915–1988)

Franz Josef Strauß, geboren am 6. September 1915

Franz Josef Strauß war ein deutscher CSU-Politiker, der zwischen 1953 und 1969 verschiedene Ministerämter bekleidete und von 1978 bis 1988 als Ministerpräsident des Freistaates Bayern auch ein bundespolitisches Schwergewicht war. Er wurde am 6. September 1915 in München geboren.

Klaus Mann (1906–1949)

Klaus Mann, geboren am 18. November 1906

Klaus Mann war ein deutscher Schriftsteller und Sohn von Thomas Mann, der 1933 ins Exil in die USA ging (u. a. „Mephisto. Roman einer Karriere“ 1936). Er wurde am 18. November 1906 in München geboren.

Karl Valentin (1882–1948)

Karl Valentin, geboren am 4. Juni 1882

Karl Valentin war ein einflussreicher und beliebter bayerischer Komiker, Kabarettist, Autor und Filmproduzent, der für seinen Wortwitz bekannt war und auf der Bühne häufig im Duo mit der Komikerin Liesl Karlstadt auftrat. Er wurde am 4. Juni 1882 in München geboren.

Franz Marc (1880–1916)

Franz Marc, geboren am 8. Februar 1880

Franz Marc war einer der bedeutendsten deutschen Maler und Grafiker des Expressionismus (u. a. „Der Turm der blauen Pferde“ 1913) und zusammen mit Wassily Kandinsky Gründer der Künstlergemeinschaft „Der Blaue Reiter“ (1911). Er wurde am 8. Februar 1880 in München geboren.

Richard Strauss (1864–1949)

Richard Strauss, geboren am 11. Juni 1864

Richard Strauss war ein bedeutender deutscher Komponist, Dirigent und Theaterleiter des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts, der vor allem für seine Opern wie „Salome“ (1905), „Elektra“ (1909), „Der Rosenkavalier“ (1911) und „Adriane auf Naxos“ (1912) berühmt ist. Er wurde am 11. Juni 1864 in München geboren.

Ludwig II. (1845–1886)

Ludwig II., geboren am 25. August 1845

Ludwig II. war ein deutscher Fürst und König von Bayern (1864–1886) aus dem Fürstenhaus Wittelsbach, der sich durch seine im Stil des Historismus errichteten Schlossbauten wie das „Schloss Neuschwanstein“ einen Namen als „Märchenkönig“ gemacht hat. Er wurde am 25. August 1845 in München geboren.

Elisabeth von Österreich-Ungarn (1837–1898)

Elisabeth von Österreich-Ungarn, geboren am 24. Dezember 1837

Elisabeth von Österreich-Ungarn war als Ehefrau von Franz Joseph I. Kaiserin von Österreich (ab 1854), die u. a. durch mehrere Filme im 20. Jahrhundert posthum zu einem weltweiten Idol wurde. Sie wurde am 24. Dezember 1837 in München geboren.

Münchner nach Themen

Münchner A–Z

Weitere bekannte Söhne und Töchter der Stadt München von A bis Z

Bayern entdecken

Städte in Bayern