Michael Ende

Garmisch-Partenkirchen

Berühmte Personen der Stadt

Der Geburtsort Garmisch-Partenkirchen: Wer kam in der deutschen Stadt Garmisch-Partenkirchen zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Bayern, die gebürtige Garmisch-Partenkirchener sind und Garmisch-Partenkirchens Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Garmisch-Partenkirchen zählen etwa Michael Ende, Magdalena Neuner, Hans-Joachim Stuck und Maria Höfl-Riesch.

Stadtinfo & Karte

Garmisch-Partenkirchen – Oberbayern

Karte Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen ist eine deutsche Stadt in Bayern mit rund 26.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 210 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Oberammergau, Innsbruck, Kaufbeuren, Starnberg und Germering.

Berühmte Personen aus Garmisch-Partenkirchen

Magdalena Neuner (1987)

Magdalena Neuner, geboren am 9. Februar 1987

Magdalena Neuner ist eine ehemalige deutsche Biathletin, die als u. a. dreimalige Siegerin des Gesamtweltcups, zwölfmalige Gewinnerin einer Goldmedaille bei Weltmeisterschaften (2007–2012) und zweifache Olympiasiegerin (2010) zu den erfolgreichsten Athletinnen ihrer Sportart zählt. Neuner wurde am 9. Februar 1987 in Garmisch-Partenkirchen geboren.

Maria Höfl-Riesch (1984)

Maria Höfl-Riesch, geboren am 24. November 1984

Maria Höfl-Riesch ist eine deutsche Skirennläuferin, die als dreifache Olympiasiegerin (2012, 2014) zweifache Weltmeisterin (2009, 2013) und mit zahlreichen Skiweltcup-Siegen zu den erfolgreichsten alpinen Skisportlerinnen zählt. Höfl-Riesch wurde am 24. November 1984 in Garmisch-Partenkirchen geboren.

Hans-Joachim Stuck (1951)

Hans-Joachim Stuck, geboren am 1. Januar 1951

Hans-Joachim Stuck ist ein ehemaliger deutscher Rennfahrer u. a. in der Formel 1 (1974–1979), der das 24-Stunden-Rennen von Le Mans und die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft (1990) gewann. Stuck wurde am 1. Januar 1951 in Garmisch-Partenkirchen geboren.

Michael Ende (1929–1995)

Michael Ende, geboren am 12. November 1929

Michael Ende war ein deutscher Schriftsteller, der berühmte Kinderbücher wie „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ (1960), „Momo“ (1973) und „Die unendliche Geschichte“ (1979) verfasste. Er wurde am 12. November 1929 in Garmisch geboren.

Gestorben in Garmisch-Partenkirchen

Sterbeort Garmisch-Partenkirchen

Richard Strauss

Garmisch-Partenkirchen ist nicht nur Geburtsort, sondern auch Sterbeort zahlreicher bekannter Personen: Vor 68 Jahren im Jahr 1949 starb Richard Strauss in Garmisch-Partenkirchen. Er war ein bedeutender deutscher Komponist, Dirigent und Theaterleiter des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts, der vor allem für seine Opern wie „Salome“ (1905), „Elektra“ (1909), „Der Rosenkavalier“ (1911) und „Adriane auf Naxos“ (1912) berühmt ist. Geboren wurde er am 11. Juni 1864 in München. Zu den weiteren Persönlichkeiten, die in Garmisch-Partenkirchen gestorben sind, zählen:

† 2007Rolf Kalmuczak (†68)
† 2001Ernst Baier (†95)
† 1960Liesl Karlstadt (†67)

Bayern