Bastian Schweinsteiger

Berühmte Kolbermoorer

Geboren in Kolbermoor, Oberbayern

Der Geburtsort Kolbermoor: Wer kam in der deutschen Stadt Kolbermoor zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Bayern, die gebürtige Kolbermoorer sind und Kolbermoors Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Kolbermoor zählen etwa Bastian Schweinsteiger und Paul Breitner.

Stadtinfo & Karte

Kolbermoor – Oberbayern

Kolbermoor ist eine deutsche Stadt in Bayern mit rund 18.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 20 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Rosenheim, Traunstein, München, Starnberg und Germering.

Berühmte Personen aus Kolbermoor

Bastian Schweinsteiger (1984)

Bastian Schweinsteiger, geboren am 1. August 1984

Bastian Schweinsteiger ist ein deutscher Fußballspieler, der viele Jahre für den FC Bayern München (2002–2015) auflief, mit der Deutschen Nationalmannschaft (2004–2016) die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien gewann und zuletzt in England sowie aktuell in den USA (seit 2017) spielt. Schweinsteiger wurde am 1. August 1984 in Kolbermoor geboren.

Paul Breitner (1951)

Paul Breitner, geboren am 5. September 1951

Paul Breitner ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler u. a. beim FC Bayern München (1970–1974, 1978–1983) und in der deutschen Fußballnationalmannschaft (1971–1982), mit der er Europameister (1972) und Weltmeister (1974) wurde. Breitner wurde am 5. September 1951 in Kolbermoor geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Kolbermoor Geborene

Siegfried Fischbacher

Im Umland der Stadt Kolbermoor liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1939 etwa kam in unmittelbarer Nähe Siegfried Fischbacher in Rosenheim zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Schliersee wurde Markus Wasmeier und in Oberaudorf Edmund Stoiber geboren.

Bayern