Balthasar Permoser

Berühmte Traunsteiner

Geboren in Traunstein, Oberbayern

Der Geburtsort Traunstein: Wer kam in der deutschen Stadt Traunstein zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Bayern, die gebürtige Traunsteiner sind und Traunsteins Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Traunstein zählt etwa Balthasar Permoser.

Stadtinfo & Karte

Traunstein – Oberbayern

Traunstein ist eine deutsche Stadt in Bayern mit rund 20.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 49 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Bad Reichenhall, Salzburg, Rosenheim, Hallein und Kolbermoor.

Berühmte Personen aus Traunstein

Balthasar Permoser (1651–1732)

Balthasar Permoser, geboren am 13. August 1651

Balthasar Permoser war ein deutscher Bildhauer, der zu den bedeutendsten seines Faches im Barock gezählt wird und u. a. in Dresden für August den Starken zahlreiche Werke wie etwa das „Nymphenbad“ im Dresdner Zwinger schuf. Er wurde am 13. August 1651 in Kammer (heute zu Traunstein) geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Traunstein Geborene

Andreas Wellinger

Im Umland der Stadt Traunstein liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1995 etwa kam nur etwa 12 Kilometer entfernt Andreas Wellinger in Ruhpolding zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Trostberg wurde Annemarie Wendl und in Bad Reichenhall Anni Friesinger geboren.

Gestorben in Traunstein

Johannes Stark starb in Traunstein

Johannes Stark

Vor 62 Jahren im Jahr 1957 starb Johannes Stark in Traunstein. Er war ein deutscher Physiker und als Anhänger des Nationalsozialismus einer der umstrittensten Träger des Nobelpreises (für Physik 1919) „für seine Entdeckung des Dopplereffekts bei Kanalstrahlen und der Zerlegung der Spektrallinien im elektrischen Feld“ (Stark-Effekt). Geboren wurde er am 15. April 1874 in Schickenhof (heute zu Freihung).

Bayern