Josef Groll

Berühmte Vilshofener

Geboren in Vilshofen an der Donau

Der Geburtsort Vilshofen an der Donau: Wer kam in der deutschen Stadt Vilshofen an der Donau zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Bayern, die gebürtige Vilshofener sind und Vilshofen an der Donaus Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Vilshofen an der Donau zählen etwa Ruth Drexel und Josef Groll.

Stadtinfo & Karte

Vilshofen an der Donau – Niederbayern

Vilshofen an der Donau ist eine deutsche Stadt in Bayern mit rund 16.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 90 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Passau, Deggendorf, Braunau am Inn, Straubing und Landshut.

Berühmte Personen aus Vilshofen an der Donau

Ruth Drexel (1930–2009)

Ruth Drexel war eine deutsche Schauspielerin, die ihre Laufbahn in den 1950ern am Theater begann, später auch als Theaterintendantin und Regisseurin arbeitete, als TV-Mutter von Ottfried Fischer in „Der Bulle von Tölz“ große Popularität erlangte und zu den beliebtesten bayerischen Volksschauspielerinnen zählte. Sie wurde am 14. Juli 1930 in Vilshofen an der Donau geboren.

Josef Groll (1813–1887)

Josef Groll, geboren am 21. August 1813

Josef Groll war ein bayerischer Braumeister, der 1842 im böhmischen Pilsen das nach der Stadt benannte „Pilsener“ erfand und mit dem neuartigen, goldfarbenen Gerstensaft nach bayerischer Brauart die Welt des Bieres revolutionierte. Er wurde am 21. August 1813 in Vilshofen an der Donau geboren und starb dort.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Vilshofen an der Donau Geborene

Florian Silbereisen

Im Umland der Stadt Vilshofen an der Donau liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1981 etwa kam rund 15 Kilometer entfernt Florian Silbereisen in Tiefenbach bei Passau zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Passau wurde Bruno Jonas geboren.

Bayern