Helmut Kohl

Geboren 1930

87. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 86 Jahren im Jahr 1930 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1930 mit den prominenten Persönlichkeiten, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Jahr 1930 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Helmut Kohl, Clint Eastwood, Sean Connery und Neil Armstrong. Im Jahr 1930 geborene berühmte Personen kamen vor 86 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1930

30.01.Gene Hackman

Gene Hackman, geboren am 30. Januar 1930

Gene Hackman (Eugene Allen Hackman) ist ein renommierter US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Kein Lied für meinen Vater“ 1970, „French Connection“ 1971, „Mississippi Burning“ 1987, „Erbarmungslos“ 1992, „Der Staatsfeind Nr. 1“ 1998) und mehrfacher Oscar-Preisträger. Er wurde am 30. Januar 1930 in San Bernardino, Kalifornien in den Vereinigten Staaten geboren.

03.03.Heiner Geißler

Heiner Geißler, geboren am 3. März 1930

Heiner Geißler (Heinrichjosef Georg Geißler) ist ein deutscher CDU-Politiker, ehemaliger Bundesminister (1982–1985) und Generalsekretär seiner Partei (1977–1989), der heute u. a. als Redner, Buchautor (u. a. „Was würde Jesus heute sagen“ 2004) und Schlichter aktiv ist. Er wurde am 3. März 1930 in Oberndorf am Neckar geboren.

24.03.Steve McQueen

Steve McQueen, geboren am 24. März 1930

Steve McQueen (Terence Steve McQueen) war ein erfolgreicher US-amerikanischer Schauspieler, der überwiegend als Western- und Abenteuer-Antiheld der 1960er und 1970er auf der Leinwand zu sehen war (u. a. „Die glorreichen Sieben“ 1960, „Gesprengte Ketten“ 1963, „Kanonenboot am Yangtse-Kiang“ 1966, „Thomas Crown“ 1968 und „Papillon“ 1973). Er wurde am 24. März 1930 in Beech Grove, Indianapolis, Indiana in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 7. November 1980 im Alter von 50 Jahren in Ciudad Juárez in Mexiko.

03.04.Helmut Kohl

Helmut Kohl, geboren am 3. April 1930

Helmut Kohl (Helmut Josef Michael Kohl) ist ein deutscher CDU-Politiker, der als sechster Bundeskanzler die Bundesrepublik Deutschland über die Rekordzeit von 16 Jahren (1982–1998) regierte und als einer der Architekten der Deutschen Wiedervereinigung sowie der Euro-Einführung häufig als „Vater der Einheit“ bezeichnet wird. Er wurde am 3. April 1930 in Ludwigshafen am Rhein geboren.

12.04.Bubi Scholz

Bubi Scholz, geboren am 12. April 1930

Bubi Scholz (Gustav Scholz) war der populärste deutsche Boxer der 1950er- und 1960er-Jahre, der in seiner Karriere von 96 Kämpfen nur zwei Kämpfe (nach Punkten) verlor. Er wurde am 12. April 1930 in Berlin geboren und starb am 21. August 2000 im Alter von 70 Jahren in Neuenhagen bei Berlin.

31.05.Clint Eastwood

Clint Eastwood, geboren am 31. Mai 1930

Clint Eastwood (Clinton Eastwood) ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. in „Für eine Handvoll Dollar“ 1964, als „Dirty Harry“ 1971–1988), Filmregisseur und Produzent (u. a. „Erbarmungslos“ 1992, „Million Dollar Baby“ 2005) sowie mehrfacher Oscar-Preisträger. Er wurde am 31. Mai 1930 in San Francisco, Kalifornien geboren.

28.06.William C. Campbell

William C. Campbell, geboren am 28. Juni 1930

William C. Campbell (William Cecil Campbell) ist ein irischer Biochemiker, der zusammen mit Satoshi Ōmura das Anti-Parasiten-Medikament „Avermectin“ entwickelte und „für ihre Entdeckungen über eine neuartige Therapie gegen Infektionen mit Fadenwürmern“ mit dem Nobelpreis für Physiologie oder Medizin (2015) geehrt wurde. Er wurde am 28. Juni 1930 in Ramelton in Irland geboren.

31.07.Oleg Popow

Oleg Popow, geboren am 31. Juli 1930

Oleg Popow (Oleg Konstantinowitsch Popow) war ein russischer Clown, Pantomime und weltbekannter Zirkuskünstler, der über 60 Jahre als Hauptclown des Russischen Staatszirkus aufttrat, seine Zuschauer in der Manege in der Figur des „Iwanuschka“ liebevoll an der Nase herumführte und mit seiner Poesie verzauberte. Er wurde am 31. Juli 1930 in Moskau geboren und starb am 2. November 2016 im Alter von 86 Jahren in Rostow am Don in Russland.

05.08.Neil Armstrong

Neil Armstrong, geboren am 5. August 1930

Neil Armstrong (Neil Alden Armstrong) war ein US-amerikanischer Astronaut und als Mitglied der Apollo 11-Mission bei der Mondlandung (20.07.1969) der erste Mensch, der einen anderen Himmelskörper als die Erde betreten hat. Er wurde am 5. August 1930 in Wapakoneta, Ohio in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 25. August 2012 im Alter von 82 Jahren in Cincinnati, Ohio.

12.08.Peter Weck

Peter Weck, geboren am 12. August 1930

Peter Weck ist ein österreichischer Schauspieler (u. a. am Burgtheater in Wien 1957–1958, „Wenn der Vater mit dem Sohne“ 1971, „Ich heirate eine Familie“ 1983–1986), Regisseur und Theaterintendant, der als „Vater der deutschen Musical-Renaissance“ zahlreiche Musicals wie „Cats“ auf die deutschen Bühnen brachte. Er wurde am 12. August 1930 in Wien geboren.

16.08.Wolfgang Völz

Wolfgang Völz, geboren am 16. August 1930

Wolfgang Völz ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher, der 1966 als Teil der „Raumpatrouille“ (1966) in deutsche Stuben schwebte, in der Krimiserie „Stahlnetz“ (1960), Edgar-Wallace-Filmen sowie der Parodie „Der Wixxer“ (2004) zu sehen war und u. a. „Käpt’n Blaubär“ (seit 1993) seine Stimme leiht. Er wurde am 16. August 1930 in Danzig-Langfuhr (heute Wrzeszcz) in der Freien Stadt Danzig (heute Polen) geboren.

25.08.Sean Connery

Sean Connery, geboren am 25. August 1930

Sir Sean Connery (Thomas Sean Connery) ist ein britischer Schauspieler, der in den 1960ern den Geheimagenten „James Bond“ (1962–1967) verkörperte und mit Filmen wie „Der Name der Rose“ (1986), seiner oscarprämierten Rolle in „The Untouchables“ (1987) und dem Blockbuster „The Rock“ (1996) zu einem der populärsten Hollywood-Stars wurde. Er wurde am 25. August 1930 in Edinburgh in Schottland geboren.

30.08.Warren Buffett

Warren Buffett, geboren am 30. August 1930

Warren Buffett (Warren Edward Buffett) ist ein US-amerikanischer Großinvestor, der mit dem von ihm gegründeten Investment-Unternehmen „Berkshire Hathaway“ (1955) zum drittreichsten Menschen der Welt wurde (Forbes 2016) und sich den Ruf als einer der erfolgreichsten Investoren der Wirtschaftsgeschichte erarbeitet hat. Er wurde am 30. August 1930 in Omaha, Nebraska in den Vereinigten Staaten geboren.

08.09.Mario Adorf

Mario Adorf, geboren am 8. September 1930

Mario Adorf ist ein renommierter deutscher Schauspieler (u. a. „08/15“ 1954/55, „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ 1975, „Die Blechtrommel“ 1978, „Kir Royal“ 1986, „Momo“ 1986, „Rossini“ 1997). Er wurde am 8. September 1930 in Zürich in der Schweiz geboren.

23.09.Ray Charles

Ray Charles, geboren am 23. September 1930

Ray Charles (Raymond Charles Robinson) war ein einflussreicher US-amerikanischer Soul- und Pop-Musiker mit einer in den 1950er-Jahren gestarteten über 50-jährigen Karriere (u. a. „I Got a Woman“ 1954, „What'd I Say“ 1959, „Georgia on My Mind“ 1960, „Hit the Road Jack“ 1961, „I Can't Stop Loving You“ 1962, „Seven Spanish Angels“ 1985). Er wurde am 23. September 1930 in Albany, Georgia in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 10. Juni 2004 im Alter von 73 Jahren in Beverly Hills, Kalifornien.

28.10.Bernie Ecclestone

Bernie Ecclestone, geboren am 28. Oktober 1930

Bernie Ecclestone (Bernard Charles Ecclestone) ist ein britischer Automobilsport-Funktionär und Unternehmer, der maßgeblichen Einfluss auf die „Formel 1“ hat. Er wurde am 28. Oktober 1930 in Ipswich, Suffolk in England geboren.

29.10.Niki de Saint Phalle

Niki de Saint Phalle, geboren am 29. Oktober 1930

Niki de Saint Phalle war eine französische Malerin und Bildhauerin, die durch ihre „Nana“-Figuren bekannt wurde. Sie wurde am 29. Oktober 1930 in Neuilly-sur-Seine in Frankreich geboren und starb am 21. Mai 2002 im Alter von 71 Jahren in San Diego, Kalifornien in den Vereinigten Staaten.

08.12.Maximilian Schell

Maximilian Schell, geboren am 8. Dezember 1930

Maximilian Schell war ein renommierter österreichisch-Schweizer Schauspieler und Regisseur (u. a. „Der Fußgänger“ 1974, „Der Richter und sein Henker“ 1975, „Marlene“ 1984), der sich spätestens mit seinem Oscar für die Hauptrolle in „Das Urteil von Nürnberg“ (1961) früh auch in Hollywood einen Namen machte. Er wurde am 8. Dezember 1930 in Wien geboren und starb am 1. Februar 2014 im Alter von 83 Jahren in Innsbruck.

17.12.Armin Mueller-Stahl

Armin Mueller-Stahl, geboren am 17. Dezember 1930

Armin Mueller-Stahl ist ein renommierter deutscher Schauspieler, der seine Karriere in der DDR begann (u. a. „Jakob der Lügner“ 1974), sie nach seiner Emigration in der BRD fortsetzten konnte (u. a. „Lola“ 1981, „Momo“ 1986, „Die Manns“ 2001, „Buddenbrooks“ 2008) und auch in Hollywood Fuß fasste (u. a. „Shine“ 1996). Er wurde am 17. Dezember 1930 in Tilsit (heute Sowetsk, Kaliningrad) in Ostpreußen (heute Russland) geboren.

30.12.Tu Youyou

Tu Youyou, geboren am 30. Dezember 1930

Tu Youyou (Tu YouYou) ist eine chinesische Pharmakologin, die in einem alten Rezept der traditionellen chinesischen Medizin den aus „Einjährigem Beifuß“ gewonnenen Wirkstoff „Artemisinin“ entdeckte, Anfang der 1970er eine neue Therapie gegen Malaria entwickelte und mit dem Nobelpreis für Medizin 2015 geehrt wurde. Sie wurde am 30. Dezember 1930 in Ningbo in China geboren.

Prominente 86. Geburtstage 2016: Weitere im Jahr 1930 geborene Persönlichkeiten

Alter

86

Wie alt ist man, wenn man 1930 geboren ist? Promis und Personen, die im Jahr 1930 zur Welt kamen, werden bzw. wurden 2016 86 Jahre alt. Im kommenden Jahr 2017 feiern sie ihren 87. Geburtstag.

Geschenke-Shop

Geschenke zum 87. Geburtstag 2017

Unsere Geschenkideen für alle 1930 Geborenen, die im kommenden Jahr ihren 87. Geburtstag feiern:

Zeitungen des Jahres 1930

Zeitungen

Originale Tageszeitungen und Zeitschriften von einem historischen Datum im Geburtsjahr 1930:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Das Jahr 1930

MCMXXX

Das Jahr 1930 im 20. Jahrhundert liegt 86 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMXXX geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1930

Metall-Pferd

Das Jahr 1930 fällt in den 1. Teilzyklus des 77. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 30. Januar im Jahr 1930 das Jahr des Metall-Pferdes (庚午), zuvor endete das Jahr der Erde-Schlange. Das nächste Jahr im Zeichen des Pferdes war das Jahr 1942.

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1930 weiter:

Gestorben im Jahr 1930

Todesfall des Jahres

Arthur Conan Doyle

Arthur Conan Doyle, geboren am 22. Mai 1859

Das Jahr 1930 ist das Todesjahr von Arthur Conan Doyle, der am 22. Mai 1859 geboren wurde. Er war ein schottischer Schriftsteller und Arzt, der die Kriminalromane um „Sherlock Holmes“ und „Dr. Watson“ (u. a. „Der Hund der Baskervilles“ 1901/1902) schrieb.

Nekrolog: Die Todesfälle des Jahres 1930

Wer ist vor 86 Jahren im Jahr 1930 gestorben? Der Nekrolog mit den Todesfällen 1930 bekannter Promis und berühmter Persönlichkeiten:

09.02.Richard With (†83)
01.03.Fritz Henkel (†81)
02.03.D. H. Lawrence (†44)
08.03.William Howard Taft (†72)
23.04.Friedrich Lutzmann (†71)
13.05.Helene Lange (†82)
13.05.Fridtjof Nansen (†68)
07.07.Arthur Conan Doyle (†71)
25.07.Wilhelm Bartelmann (†84)
28.07.Allvar Gullstrand (†68)
30.10.Toyoda Sakichi (†63)
?.11.Alfred Wegener (†49)
05.11.Christiaan Eijkman (†72)
13.12.Fritz Pregl (†61)

Ereignisse und Zeitgeist 1930

Das war 1930: Die Schlagzeilen des Jahres

Was geschah 1930? Nathan Söderblom erhält in diesem Jahr den Friedensnobelpreis. Zur Person des Jahres 1930 kürt das US-amerikanische Magazine „Time“ Mahatma Gandhi.

Sport 1930: Sieger und Wettkämpfe

Uruguay wird im eigenen Land Fußball-Weltmeister des Jahres 1930.

Kultur 1930: Musik, Filme und Literatur

Bei der Oscar-Verleihung 1930 wird der Film „The Broadway Melody“ als Film des Jahres ausgezeichnet. Warner Baxter erhält den Oscar als Bester Hauptdarsteller, Mary Pickford wird als Beste Hauptdarstellerin prämiert. Sinclair Lewis ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1930.