Benedikt XVI.

Geburtsjahr 1927

90. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 90 Jahren im Jahr 1927 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1927 mit den prominenten Persönlichkeiten, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Jahr 1927 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Benedikt XVI., Hans-Dietrich Genscher, Peter Falk und Bhumibol Adulyadej. Für die Promi-Geburtstagskinder aus dem Jahrgang 1927 ist dieses Jahr ein rundes Jubiläumsjahr: Im Jahr 1927 geborene berühmte Personen kamen vor neunzig Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1927

07.02.Juliette Gréco

Juliette Gréco, geboren am 7. Februar 1927

Juliette Gréco ist eine französische Sängerin, die mit ihren häufig auch politischen Liedern wie „Sous le ciel de Paris” (1951) oder „Deshabillez-moi” (1967) zu einer gefeierten Grande Dame des französischen Chansons wurde und bis ins hohe Alter auf der Bühne stand. Sie wurde am 7. Februar 1927 in Montpellier in Frankreich geboren.

20.02.Sidney Poitier

Sidney Poitier, geboren am 20. Februar 1927

Sir Sidney Poitier ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Lilien auf dem Felde“ 1963, „Little Nikita“ 1988), Regisseur und Oscar-Preisträger (erster Afroamerikaner, der für eine Hauptrolle mit einem Oscar ausgezeichnet wurde). Er wurde am 20. Februar 1927 in Miami, Florida in den Vereinigten Staaten geboren.

01.03.Harry Belafonte

Harry Belafonte, geboren am 1. März 1927

Harry Belafonte (Harold George Belafonte) ist ein US-amerikanischer Sänger und Entertainer, der mit Hits wie „Calypso“ (1956) und dem „Banana Boat Song“ (1957) als „King of Calypso“ bekannt wurde, Schauspieler (u. a. „Carmen Jones“ 1955, „Kansas City“ 1996) war, Emmy- und Grammy-Preisträger ist und sich als Bürgerrechtler engagiert. Er wurde am 1. März 1927 in Harlem, Manhattan, New York City in den Vereinigten Staaten geboren.

06.03.Gabriel García Márquez

Gabriel García Márquez, geboren am 6. März 1927

Gabriel García Márquez (Gabriel José García Márquez) war ein kolumbianischer Schriftsteller (u. a. „Hundert Jahre Einsamkeit“ 1967) sowie Träger des Nobelpreises für Literatur 1982 für seine Werke „in denen sich das Phantastische und das Realistische in einer (…) Dichtung vereinen, die Leben und Konflikt eines Kontinents widerspiegeln“. Er wurde am 6. März 1927 in Aracataca, Magdalena in Kolumbien geboren und starb am 17. April 2014 im Alter von 87 Jahren in Mexiko-Stadt in Mexiko.

11.03.Joachim Fuchsberger

Joachim Fuchsberger, geboren am 11. März 1927

Joachim Fuchsberger war ein deutscher Schauspieler (u. a. „Richard Gordon“ in Edgar-Wallace-Filmen wie „Der Frosch mit der Maske“ 1959, „Das fliegende Klassenzimmer“ 1973) und Entertainer (u. a. TV-Show „Auf los geht's los“ 1977–1986). Er wurde am 11. März 1927 in Stuttgart geboren und starb am 11. September 2014 im Alter von 87 Jahren in Grünwald bei München.

21.03.Hans-Dietrich Genscher

Hans-Dietrich Genscher, geboren am 21. März 1927

Hans-Dietrich Genscher war ein einflussreicher deutscher FDP-Politiker, der als langjähriger Außenminister Deutschlands (1974–1992, mit kurzer Unterbrechung beim Koalitionswechsel 1982) über viele Jahre maßgeblich die außenpolitischen Geschicke der Bundesrespublik lenkte und u. a. die deutsche Wiedervereinigung mitgestaltete. Er wurde am 21. März 1927 in Reideburg (heute zu Halle an der Saale) geboren und starb am 31. März 2016 im Alter von 89 Jahren in Wachtberg-Pech.

16.04.Benedikt XVI.

Benedikt XVI., geboren am 16. April 1927

Benedikt XVI. (Joseph Aloisius Ratzinger) ist emeritierter Papst, ehemaliger Theologieprofessor, Erzbischof von München und Freising (1977), Kardinal (1977), Präfekt der Glaubenskongregation (1981) und Kardinaldekan (2002), der bis zu seinem Rücktritt Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche (2005–2013) war. Er wurde am 16. April 1927 in Marktl geboren.

17.04.Margot Honecker

Margot Honecker, geboren am 17. April 1927

Margot Honecker war eine deutsche kommunistische Politikerin und Ehefrau von Erich Honecker, die als Ministerin für Volksbildung (1963–1989) über Jahrzehnte zu den einflussreichsten politischen Köpfen in der DDR zählte und nach dem Fall der Mauer bis zu ihrem Tod im chilenischen Exil lebte. Sie wurde am 17. April 1927 in Halle an der Saale geboren und starb am 6. Mai 2016 im Alter von 89 Jahren in Santiago de Chile in Chile.

25.04.Albert Uderzo

Albert Uderzo, geboren am 25. April 1927

Albert Uderzo ist ein französischer Comic-Zeichner, der als Zeichner von „Asterix“ (seit 1959) und Koautor neben René Goscinny maßgeblich die erfolgreichste französische Comicfigur und Comicserie schuf. Er wurde am 25. April 1927 in Fismes in Frankreich geboren.

23.05.Dieter Hildebrandt

Dieter Hildebrandt, geboren am 23. Mai 1927

Dieter Hildebrandt war ein deutscher Kabarettist und Buchautor, der die über viele Jahre sehr populäre Kabarettsendung „Scheibenwischer“ erfand und diese von 1980 bis 2003 federführend leitete. Er wurde am 23. Mai 1927 in Bunzlau in Deutschland (heute Polen) geboren und starb am 20. November 2013 im Alter von 86 Jahren in München.

04.07.Gina Lollobrigida

Gina Lollobrigida, geboren am 4. Juli 1927

Gina Lollobrigida (Luigina Lollobrigida) ist eine italienische Schauspielerin, die insbesondere in den 1950er- und 1960er-Jahren europaweit populär war und u. a. mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde (u. a. „Fanfan, der Husar“ 1952, „Trapez“ 1956, „Der Glöckner von Notre Dame“ 1956). Sie wurde am 4. Juli 1927 in Subiaco, Latium in Italien geboren.

16.09.Peter Falk

Peter Falk, geboren am 16. September 1927

Peter Falk (Peter Michael Falk) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent, der durch seine Rolle als Kommissar in der Krimiserie „Columbo“ (1971–1978, 1989–2003) bekannt wurde. Er wurde am 16. September 1927 in New York City geboren und starb am 23. Juni 2011 im Alter von 83 Jahren in Beverly Hills, Kalifornien.

14.10.Roger Moore

Roger Moore, geboren am 14. Oktober 1927

Sir Roger Moore (Roger George Moore) ist ein britischer Schauspieler, der insbesondere mit seiner Rolle als Geheimagent „James Bond“ in den 1970er- und 1980er-Jahren identifiziert wird. Er wurde am 14. Oktober 1927 in London geboren.

16.10.Günter Grass

Günter Grass, geboren am 16. Oktober 1927

Günter Grass (Hans-Günter Grass) war ein bedeutender und weltweit wohl auch der bekannteste deutsche Schriftsteller des 20. Jahrhunderts (u. a. „Die Blechtrommel“ 1959, „Katz und Maus“ 1961, „Hundejahre“ 1963, „Der Butt“ 1977, „Im Krebsgang“ 2002), der sich in politische Debatten einbrachte und den Nobelpreis für Literatur 1999 erhielt. Er wurde am 16. Oktober 1927 in Danzig-Langfuhr (heute Wrzeszcz) in der Freien Stadt Danzig (heute Polen) geboren und starb am 13. April 2015 im Alter von 87 Jahren in Lübeck.

05.12.Bhumibol Adulyadej

Bhumibol Adulyadej, geboren am 5. Dezember 1927

Bhumibol Adulyadej (Bhumibol Adulyadej von Thailand) war als Rama IX. der König von Thailand, der mit seiner Amtszeit von 1946 bis zu seinem Tod 2016 das weltweit am längsten amtierende Staatsoberhaupt sowie der thailändische König mit der längsten Regierungszeit in der Geschichte Thailands war. Er wurde am 5. Dezember 1927 in Cambridge, Massachusetts in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 13. Oktober 2016 im Alter von 88 Jahren in Bangkok in Thailand.

Prominente 90. Geburtstage 2017: Weitere im Jahr 1927 geborene Persönlichkeiten

Gestorben im Jahr 1927

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1927

Willem Einthoven, geboren am 21. Mai 1860

Wer ist im Jahr 1927 gestorben? Vor neunzig Jahren im Jahr 1927 starb Willem Einthoven, geboren am 21. Mai 1860. Er war ein niederländischer Physiologe und Träger des Nobelpreises für Medizin 1924 „für seine Entdeckung des Mechanismus des Elektrokardiogramms“. Weitere im Jahr 1927 verstorbene Personen sind:

† 15.04.Gaston Leroux (†58)
† 11.05.Juan Gris (†40)
† 09.06.Victoria Woodhull (†88)
† 05.07.Albrecht Kossel (†73)
† 14.09.Hugo Ball (†41)
† 14.09.Isadora Duncan (†50)

Ereignisse und Zeitgeist 1927

Schlagzeilen: Was geschah im Jahr 1927?

Ferdinand Buisson und Ludwig Quidde erhalten in diesem Jahr den Friedensnobelpreis. Zur Person des Jahres 1927 kürt das US-amerikanische Magazine „Time“ Charles Lindbergh. Henri Bergson ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1927.

Alter

90

Wie alt ist man, wenn man 1927 geboren ist? Promis und Personen, die im Jahr 1927 zur Welt kamen, werden bzw. wurden 2017 90 Jahre alt.

Geschenke-Shop

Geschenke zum 90. Geburtstag 2017

Unsere Geschenkideen für alle, die im Jahr 2017 ihren 90. Geburtstag feiern:

Zeitungen des Jahres 1927

Zeitungen

Originale Tageszeitungen und Zeitschriften von einem historischen Datum im Geburtsjahr 1927:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Das Jahr 1927

MCMXXVII

Das Jahr 1927 im 20. Jahrhundert liegt 90 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMXXVII geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1927

Feuer-Hase

Das Jahr 1927 fällt in den 1. Teilzyklus des 77. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 2. Februar im Jahr 1927 das Jahr des Feuer-Hasen (丁卯), zuvor endete das Jahr des Feuer-Tigers. Das nächste Jahr im Zeichen des Hasen war das Jahr 1939.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1927

Lesetipp zu 1927

Sommer 1927

Buch »Sommer 1927«

Ein Sommer der ein ganzes Jahrhundert prägte: Es ist die Geschichte eines Sommers, und doch ist es so viel mehr. Das Jahr 1927 ist für Amerika entscheidend auf dem Weg zur Weltmacht. 640 Seiten. amazon.de

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1927 weiter:

Kalender 1927

1920er-Jahre