Elizabeth II.

1920er-Jahre

Geboren in den Zwanzigerjahren

Wer wurde in den 1920ern geboren? Die Chronik der 20er-Jahre mit den berühmten Persönlichkeiten, die in den zehn Jahren zwischen 1920 und 1929 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Martin Luther King, Che Guevara und Benedikt XVI.. Berühmte Frauen der 1920er sind z. B. Elizabeth II., Anne Frank und Marilyn Monroe. In den Zwanzigern des 20. Jahrhunderts Geborene würden, wurden bzw. werden in diesem Jahr zwischen 89 und 98 Jahre alt.

Zeitgeist der 1920er

Das Lebensgefühl in den 1920er-Jahren – Schlagworte und Ereignisse des Jahrzehnts

Die 1920er-Jahre sind das Jahrzehnt der „Goldenen Zwanziger“ bzw. in den USA der „Roaring Twenties“. Es ist Nachkriegszeit. Nach dem Grauen des Ersten Weltkriegs leidet Deutschland zu Beginn des Jahrzehnts stark unter den Auflagen des Versailler Vertrags und einer bis 1923 anhaltenden Phase der Hyperinflation, die mit der Einführung der „Rentenmark“ gestoppt wird.

Ab 1924 erlebt die Weimarer Republik einen wirtschaftlichen Aufschwung und eine kulturelle Blütezeit in Musik, Kunst sowie Kino und Theater, die neue Lebensfreude mit sich bringt. Getanzt wird „Shimmy“ und „Charleston“. Die Emanzipation und gelebte Freizügigkeit der Frau schreitet mit voran – auch mit Hilfe gefeierter Stars wie Josephine Baker.

Zugleich sind es für Politiker wie Gustav Stresemann unruhige Jahre und die junge deutsche Demokratie ist fragil. Am Ende des Jahrzehnts ist der häufig zitierte „Tanz auf dem Vulkan“ abrupt beendet. Der Zusammenbruch der Börsen am „Schwarzen Donnerstag1929 ist am Ende der 20er-Jahre der Auftakt für eine folgenschwere Weltwirtschaftskrise.

Geboren in den 20er-Jahren

1920 Johannes Paul, Walter & Weizsäcker

Johannes Paul II., geboren am 18. Mai 1920

Am Beginn der 1920er kam u. a. Johannes Paul II. zur Welt, ein polnischer Geistlicher und Papst. Ebenfalls 1920 wurden Federico Fellini, Marcel Reich-Ranicki, Fritz Walter sowie Richard von Weizsäcker geboren.

1921 Beuys, Philip & Scholl

Sophie Scholl, geboren am 9. Mai 1921

Die deutsche NS-Widerstandskämpferin Sophie Scholl ist eine der berühmten Frauen mit dem Geburtsjahr 1921. Daneben kamen im Jahr 1921 Joseph Beuys, Charles Bronson, Philip und Peter Ustinov zur Welt.

1922 Day, Lee & Lee

Doris Day, geboren am 3. April 1922

Das Jahr 1922 ist u. a. das Geburtsjahr von Doris Day. Sie ist eine amerikanische Schauspielerin. Weitere berühmte Personen des Geburtsjahrgangs 1922 sind Judy Garland, Christopher Lee, Stan Lee sowie Telly Savalas.

1923 Loriot, Callas & Kissinger

Loriot, geboren am 12. November 1923

Im Jahr 1923 wurde Loriot, ein deutscher Humorist, Zeichner, Autor, Schauspieler und Regisseur, geboren. Ebenfalls im Jahr 1923 kamen Rudolf Augstein, Maria Callas, Henry Kissinger und Roy Lichtenstein zur Welt.

1924 Brando, Bush & Carter

Marlon Brando, geboren am 3. April 1924

Ein prominentes Kind des Jahres 1924 ist Marlon Brando, ein amerikanischer Schauspieler. Das Jahr 1924 ist zudem das Geburtsjahr von Charles Aznavour, George H. W. Bush, Jimmy Carter sowie Marcello Mastroianni.

1925 Knef, Newman & Thatcher

Margaret Thatcher, geboren am 13. Oktober 1925

Die britische Politikerin und Premierministerin Margaret Thatcher ist eine der berühmten Frauen mit dem Geburtsjahr 1925. Ebenfalls 1925 wurden Hildegard Knef, Malcolm X, Paul Newman und Peter Sellers geboren.

1926 Elizabeth, Kinski & Monroe

Elizabeth II., geboren am 21. April 1926

Das Jahr 1926 ist u. a. das Geburtsjahr von Elizabeth II.. Sie ist eine britische Königin. Daneben kamen im Jahr 1926 Fidel Castro, Klaus Kinski, Marilyn Monroe sowie Peter Alexander zur Welt.

1927 Benedikt, Genscher & Grass

Benedikt XVI., geboren am 16. April 1927

Im Jahr 1927 wurde Benedikt XVI., ein deutscher Theologe, Geistlicher und Papst, geboren. Weitere berühmte Personen des Geburtsjahrgangs 1927 sind Peter Falk, Hans-Dietrich Genscher, Günter Grass und Roger Moore.

1928 Guevara, Hundertwasser & Warhol

Che Guevara, geboren am 14. Juni 1928

Ein prominentes Kind des Jahres 1928 ist Che Guevara, ein argentinischer Politiker und Guerillaführer. Ebenfalls im Jahr 1928 kamen Karlheinz Böhm, Stanley Kubrick, Friedensreich Hundertwasser sowie Andy Warhol zur Welt.

1929 Frank, Hepburn & King

Martin Luther King, geboren am 15. Januar 1929

Martin Luther King, amerikanischer Theologe und Bürgerrechtler, zählt zu den prominenten Männern mit dem Geburtsjahr 1929. Am Ende des Jahrzehnts der 1920er-Jahre wurden außerdem Anne Frank, Audrey Hepburn, Grace Kelly und Bud Spencer geboren.

Jahresübersicht

1920er

Die Zwanzigerjahre des 20. Jahrhunderts auf geboren.am:

Lesetipps zu den 1920ern

Frauen der 1920er Jahre: Glamour, Stil, Avantgarde

Buch »Frauen der 1920er Jahre: Glamour, Stil, Avantgarde«

Thomas Bleitner stellt in diesem opulent bebilderten Band legendäre und unvergleichliche Frauen aus Film, Fotografie, Sport, Mode und Kunst vor, die in den 1920er Jahren alte Rollenmuster auf den Kopf stellten und damit für Furore sorgten. 192 Seiten. amazon.de

Die Weimarer Republik

Buch »Die Weimarer Republik«

In der Weimarer Republik wurden die Deutschen zum ersten Mal in der Geschichte demokratisch regiert, Frauen erhielten das Wahlrecht, Arbeiter den Acht-Stunden-Tag. Ein SPIEGEL-Buch über Erfolge, Krisen und Niederlagen Deutschlands erster Demokratie. 272 Seiten. amazon.de

Wir in den wilden Zwanzigern

Buch »Wir in den wilden Zwanzigern«

Charleston & Co. an Rhein und Ruhr: Experte Daniel Kiecol lädt im Buch zum gleichnamigen WDR-Zweiteiler ein zu einer Reise in die wilden Zwanziger. Ein Büch über das kleine Schwarze und Bauhaus, Swing und Charleston, Art déco und Autoscooter. 176 Seiten. amazon.de

Die Kultur der 20er Jahre

Buch »Die Kultur der 20er Jahre«

Die 14 Beiträge dieses Bandes zeigen diese Vielfalt, die Turbulenzen und den Reichtum ders „goldenen“ Jahrzehnts. Über das „Leben auf dem Vulkan“ und soziokulturelle Veränderungen mit Einblicken in Mode, Design und Musik, Kunst, Film und Rundfunk. 239 Seiten. amazon.de

Zeit der Zauberer

Buch »Zeit der Zauberer«

Bestsellerautor Wolfram Eilenberger durchleuchtet das große Jahrzehnt der Philosophie von 1919 bis 1929, in denen Heidegger, Wittgenstein, Benjamin und Cassirer Weltbedeutung gewannen. Er erweckt die Philosophie der Zwanziger zum Leben. 431 Seiten. amazon.de

1920er-Jahre nach Themen

20. Jahrhundert