Benedikt XVI.

Benedikt XVI.

wurde am 16. April 1927 geboren

Joseph Aloisius Ratzinger, so sein eigentlicher Name, war der erste deutsche Papst (2005–2013) seit rund 500 Jahren, der zuvor als Theologe und über 20 Jahre als Präfekt der Glaubenskongregation die katholische Glaubenslehre mitprägte, als erster zweiter Papst freiwillig zurücktrat und für seinen Umgang mit Missbrauchsfällen in der Kritik stand. Er wurde am 16. April 1927 in Marktl geboren und starb mit 95 Jahren am 31. Dezember 2022 in Vatikanstadt im Vatikan. Dieses Jahr hätte er seinen 96. Geburtstag gefeiert.

Benedikt XVI., geboren 1927, war ein deutscher Theologe, Geistlicher und Papst.

Lebensdaten

Steckbrief von Benedikt XVI.

GeburtsdatumSamstag, 16. April 1927
GeburtsortMarktl, Bayern, Deutschland
TodesdatumSamstag, 31. Dezember 2022 (†95)
SterbeortVatikanstadt
GrabstättePetersdom, Vatikanstadt
SternzeichenWidder

Benedikt-Zitate

»Im Bewusstsein des Ernstes dieses Aktes erkläre ich mit voller Freiheit, auf das Amt des Bischofs von Rom, des Nachfolgers Petri, das mir durch die Hand der Kardinäle am 19. April 2005 anvertraut wurde, zu verzichten.«

– Benedikt XVI., 11. Februar 2013 (Rücktrittserklärung als Papst)

»Als langsam der Gang der Abstimmungen erkennen ließ, dass sozusagen das Fallbeil auf mich herabfallen würde, war mir ganz schwindelig zumute. Ich hatte nämlich geglaubt, mein Lebenswerk getan zu haben und jetzt auf einen ruhigen Ausklang meiner Tage hoffen zu dürfen.«

– Benedikt XVI. (über seine Wahl zum Papst)

Zeitliche Einordnung

Benedikts Zeit (1927–2022) und seine Zeitgenossen

Benedikt XVI. wird in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1927 zur Zeit der Weimarer Republik zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Anne Frank (1929–1945) und Hans-Dietrich Genscher (1927–2016). Seine ersten Lebensjahre verbringt Benedikt Ende der 1920er. Seine Kindheit und Jugend erlebt er in den 1930ern und 1940ern. Während er lebt wirken u. a. auch Martin Niemöller (1892–1984), Karl Lehmann (1936–2018) und Uta Ranke-Heinemann (1927–2021). Benedikts XVI. lange Lebensspanne umfasst fast ein Jahrhundert. Er stirbt 2022 im noch jungen 21. Jahrhundert.

Benedikt-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Benedikt XVI.

1927Geburt am 16. April in Marktl
2005Kardinal Joseph Ratzinger wird zum Papst gewählt WDR Stichtag
2009Benedikt XVI. gibt Auskunft zum Paulusgrab Bayern 2 Kalenderblatt
2013Papst Benedikt XVI. tritt zurück WDR Stichtag
2022Tod mit 95 Jahren am 31. Dezember in Vatikanstadt im Vatikan
2027100. Jubiläum des Geburtstages am 16. April
203210. Todestag am 31. Dezember

Benedikt-Autogramm

Unterschrift von Benedikt XVI.

Unterschrift Benedikt XVI.

Worte über Benedikt

Frank-Walter Steinmeier

»Sein Glaube, sein Intellekt, seine Weisheit und seine menschliche Bescheidenheit haben mich immer tief beeindruckt.«

Frank-Walter Steinmeier über Benedikt XVI., 31. Dezember 2022 (zu seinem Tod)
Reinhard Marx

»Benedikt XVI. war ein großer Papst, der sein Hirtenamt stets mit Freimut und starkem Glauben ausübte. Als Theologe prägte und prägt er die Kirche lange und nachhaltig. Dem Erzbistum München und Freising war er, ob als Priester, Professor, Erzbischof, Kardinal oder Papst, stets eng verbunden.«

Reinhard Marx über Benedikt XVI., 31. Dezember 2022 (zu seinem Tod)

Benedikt-Trivia

Schon gewusst?

Benedikt XVI. wurde am selben Tag geboren wie Rolf Schult.

Benedikt-FAQ

Fragen und Fakten über Benedikt XVI.

In welchem Jahr wurde Benedikt XVI. geboren? Benedikt wurde vor 96 Jahren in den 1920er-Jahren im Jahr 1927 geboren.

An welchem Tag ist Benedikt geboren worden? Benedikt XVI. hatte im Frühling am 16. April Geburtstag. Er wurde an einem Samstag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag auf einen Sonntag.

Welches Sternzeichen war Benedikt? Benedikt XVI. wurde im westlichen Tierkreiszeichen Widder geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des Hasen (Element Feuer) zur Welt.

Wo wurde Benedikt XVI. geboren? Benedikt wurde in Deutschland geboren. Er kam in Marktl zur Welt.

Wann ist Benedikt gestorben? Benedikt XVI. verstarb im vergangenen Jahr am 31. Dezember 2022, einem Samstag.

Wie alt war Benedikt XVI. als er starb? Benedikt XVI. wurde 95 Jahre, 8 Monate und 15 Tage alt.

Wie groß war Benedikt? Benedikt XVI. hatte eine Körpergröße von etwa 1,70 Meter.

Geburtsort/Sterbeort

Marktl – Deutschland

Karte des Geburtsortes von Benedikt XVI.

Benedikt XVI. wurde in Marktl geboren und starb in Vatikanstadt im Vatikan . Das Geburtshaus von Benedikt XVI. (Pfarrstraße 2) liegt an folgender Stelle in Marktl:

Karte des Geburtshauses von Benedikt XVI.

Weblinks

Benedikt im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Benedikt XVI.:

Empfehlen

Personen-Ranking: 10.0/10

Das Ranking von Benedikt XVI. auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Benedikt XVI. verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

16.4.

Der 16. April: Wer hat am gleichen Tag wie Benedikt XVI. Geburtstag?

Geburtsjahr

1927

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1927: Wer wurde im Jahr 1927 geboren?

Religion & Glaube

Weitere berühmte Personen aus Religion & Kirche: Geistliche, Heilige & Gläubige.

Schlagworte zu Benedikt