Benedikt XVI.

Berühmte Bayern

Geboren in Bayern

Die Geburtsregion Bayern: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Bayern in Deutschland zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Bayern von gestern und heute, z. B. aus München, Nürnberg, Augsburg oder Regensburg. Zu ihnen zählen etwa Franz Beckenbauer, Benedikt XVI., Elisabeth von Österreich-Ungarn und Ludwig II..

Infos zur Region

Flagge BayernFreistaat Bayern – Süddeutschland

Bayern liegt in Deutschland. Auf einer Fläche von rund 71.000 km² leben in Bayern etwa 13 Mio. Bayern. Landeshauptstadt ist München.

Bayern-Lesetipps

Das Bayern Buch

Buch »Das Bayern Buch«

Highlights eines faszinierenden Landes: Das Bayern Buch lädt zu einer faszinierenden Reise in die Region ein und offenbart deren ganze Vielschichtigkeit in brillanten Farbbildern und informativen Texten. 288 Seiten. amazon.de

Bayerische Amazonen

Buch »Bayerische Amazonen«

Zwölf Frauenporträts von Michaela Karl über mutige bayerische Rebellinnen aus zwei Jahrhunderten: von Gret Palucca und Liesl Karlstadt über Claire Goll und Therese Giehse bis zu Lena Christ und Carola Neher. 256 Seiten. amazon.de

Geschichte des Königreichs Bayern

Buch »Geschichte des Königreichs Bayern«

Hans-Michael Körner über das von 1806 bis 1918 bestehende Königreich Bayern, das den Freistaat und seine Bewohner bis heute prägt. Eine lebendige und faktenreiche Darstellung, die den Facettenreichtum der bayerischen Geschichte offenbart. 214 Seiten. amazon.de

Das Alte Bayern: Von der Vorgeschichte bis zum Hochmittelalter

Buch »Das Alte Bayern: Von der Vorgeschichte bis zum Hochmittelalter«

Das erste Band des neu geschriebenen Handbuchs der bayerischen Geschichte reicht thematisch von den naturräumlichen Voraussetzungen, die die Entwicklung Bayerns geprägt haben, bis zum kulturellen Leben der Stauferzeit. 726 Seiten. amazon.de

Total alles über Bayern

Buch »Total alles über Bayern«

Amüsante und smarte Infografiken visualisieren bayerisches Fachwissen. Wer sich schon immer gefragt hat, was in Bayern an einem Tag passiert, wieso die Maß auf dem Oktoberfest sauteuer ist und wie viel Bier die Bayern sonst so trinken… 128 Seiten. amazon.de

Mia san mia: Die andere Geschichte Bayerns

Buch »Mia san mia: Die andere Geschichte Bayerns«

Kein Land in Europa hat eine so lange Geschichte wie Bayern. Teja Fiedler über die Geschichte vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart abseits der traditionellen Geschichtsschreibung. 384 Seiten. amazon.de

Bayern-Quiz

Buch »Bayern-Quiz«

Das »Bayern-Quiz« lädt mit hundert Fragen und Antworten rund um den Freistaat auf handlichen Kärtchen zu einem spannenden und informativen Streifzug durch mehr als 20 Wissensgebiete ein. Für Einheimische, Freunde und Kenner Bayerns. 103 Seiten. amazon.de

Webtipps

Links zur Region Bayern

Interessante Webseiten mit weiterführenden Informationen über die Region Bayern:

Top 20 berühmte Bayern

Elyas M'Barek München 1982

Elyas M'Barek, geboren am 29. Mai 1982

In München wurde 1982 Elyas M'Barek geboren. M'Barek ist ein deutscher Schauspieler, der u. a. in der TV-Serie „Türkisch für Anfänger“ (2005–2008) und Kinofilmen wie „Zeiten ändern dich“ (2010), „What a Man“ (2011) und „Fack ju Göhte“ (2013) spielte.

Dirk Nowitzki Würzburg 1978

Dirk Nowitzki, geboren am 19. Juni 1978

Dirk Nowitzki wurde 1978 in Würzburg geboren. Nowitzki ist ein ehemaliger deutscher Basketballspieler, der 21 Jahre als „German Wunderkind“ in der US-Profiliga NBA bei den Dallas Mavericks spielte, als erster Deutscher die Meisterschaft (2011), den „Most Valuable Player Award“ (2007) gewann, und mit über 31.000 Punkten zu den besten Basketballern zählt.

Barbara Schöneberger München 1974

Barbara Schöneberger, geboren am 5. März 1974

In München wurde Barbara Schöneberger geboren. Schöneberger kam am 5. März 1974 zur Welt und ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Sängerin und Schauspielerin, die mit ihrer Fernsehsendung „Blondes Gift“ (2001–2005) bekannt wurde und seit 2008 die „NDR Talk Show“ moderiert.

Lothar Matthäus Erlangen 1961

Lothar Matthäus, geboren am 21. März 1961

Lothar Matthäus wurde 1961 in Erlangen geboren. Matthäus ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler u. a. beim FC Bayern München und in der deutschen Nationalmannschaft (1980–2000), mit 150 Länderspielen deutscher Rekordnationalspieler und FIFA-Weltfußballer des Jahres (1990, 1991).

Harald Schmidt Neu-Ulm 1957

Harald Schmidt, geboren am 18. August 1957

In Neu-Ulm wurde 1957 Harald Schmidt geboren. Schmidt ist ein deutscher Kabarettist, Entertainer, Schauspieler und Kolumnist, der u. a. mit der TV-Sendung „Schmidteinander“ (1990–1994) bekannt wurde und viele Jahre bei Sat.1 (1995–2003, 2011–2012), im Ersten (2004–2011) und zuletzt bei Sky mit seiner nach ihm benannten Late-Night-Show auf Sendung war.

Thomas Gottschalk Bamberg 1950

Thomas Gottschalk, geboren am 18. Mai 1950

Thomas Gottschalk wurde 1950 in Bamberg geboren. Gottschalk ist ein deutscher Moderator und Entertainer, der seine Laufbahn beim Radio begann, insbesondere als langjähriger Moderator der populären ZDF-Fernsehshow „Wetten, dass.?“ (1987–1992, 1994–2011) bekannt ist und auch als Schauspieler (u. a. „Die Supernasen“ 1983, „1½ Ritter“ 2008) aktiv war.

Gerd Müller Nördlingen 1945

Gerd Müller, geboren am 3. November 1945

In Nördlingen wurde 1945 Gerd Müller geboren. Müller ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler mit dem Spitznamen „Der Bomber der Nation“, der mit 68 Treffern langjähriger Rekordtorschütze (bis 2014) der Nationalmannschaft (1966–1974) und zwischen 1967 und 1978 siebenmal Torschützenkönig der Bundesliga war.

Franz Beckenbauer München 1945

Franz Beckenbauer, geboren am 11. September 1945

Franz Beckenbauer wurde 1945 in München geboren. Beckenbauer ist ein deutscher Fußballfunktionär des DFB und des FC Bayern Münchens, der als „Kaiser“ zu den einflussreichsten Personen des deutschen Fußballs zählt, viele Jahre aktiver Fußballspieler (1965–1983) sowie Fußballtrainer (1984–1996, u. a. der deutschen Nationalmannschaft 1984–1990) war.

Uschi Glas Landau an der Isar 1944

Uschi Glas, geboren am 2. März 1944

In Landau an der Isar wurde 1944 Uschi Glas geboren. Glas ist eine deutsche Schauspielerin, die Ende der 1960er mit ihren Rollen in der Filmkomödie „Zur Sache, Schätzchen“ (1968) und der Filmreihe „Die Lümmel von der ersten Bank“ (1968) bundesweit bekannt wurde und seither zu den populären Gesichtern des deutschen Films zählt.

Hannelore Elsner Burghausen 1942

Hannelore Elsner, geboren am 26. Juli 1942

Hannelore Elsner wurde 1942 in Burghausen geboren. Sie war eine berühmte deutsche Schauspielerin, die in den 1960ern und 1970ern mit Komödien wie „Willi wird das Kind schon schaukeln“ (1971) bekannt wurde, im TV viele Jahre „Die Kommissarin“ (1994–2006) war und in Kinofilmen wie „Die Unberührbare“ (2000) und „Alles auf Zucker!“ (2005) spielte.

Benedikt XVI. Marktl 1927

Benedikt XVI., geboren am 16. April 1927

In Marktl wurde 1927 Benedikt XVI. geboren. Er ist emeritierter Papst, ehemaliger Theologieprofessor, Erzbischof von München und Freising (1977), Kardinal (1977), Präfekt der Glaubenskongregation (1981) und Kardinaldekan (2002), der bis zu seinem Rücktritt Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche (2005–2013) war.

Franz Josef Strauß München 1915

Franz Josef Strauß, geboren am 6. September 1915

Franz Josef Strauß wurde 1915 in München geboren. Er war ein deutscher CSU-Politiker, der zwischen 1953 und 1969 verschiedene Ministerämter bekleidete und von 1978 bis 1988 als Ministerpräsident des Freistaates Bayern auch ein bundespolitisches Schwergewicht war.

Claus Schenk Graf von Stauffenberg Jettingen 1907

Claus Schenk Graf von Stauffenberg, geboren am 15. November 1907

In Jettingen wurde 1907 Claus Schenk Graf von Stauffenberg geboren. Er war ein deutscher Offizier und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, der als Kopf der „Operation Walküre“ mit dem von ihm ausgeführten Attentat vom 20. Juli 1944 auf Adolf Hitler scheiterte.

Werner Heisenberg Würzburg 1901

Werner Heisenberg, geboren am 5. Dezember 1901

Werner Heisenberg wurde 1901 in Würzburg geboren. Er war ein bedeutender und einflussreicher deutscher Physiker, der mit der nach ihm benannten Heisenbergschen Unschärferelation (1927) eine Kernaussage der Quantenmechanik formulierte und „für die Begründung der Quantenmechanik“ den Nobelpreis für Physik 1932 erhielt.

Bertolt Brecht Augsburg 1898

Bertolt Brecht, geboren am 10. Februar 1898

In Augsburg wurde 1898 Bertolt Brecht geboren. Er war ein bedeutender weltweit bekannter deutscher Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts, der mit Werken wie „Die Dreigroschenoper“ (1928), „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ (1930), „Mutter Courage und ihre Kinder“ (1939) sowie „Leben des Galilei“ (1943) das „epische Theater“ begründete.

Ludwig Erhard Fürth 1897

Ludwig Erhard, geboren am 4. Februar 1897

Ludwig Erhard wurde 1897 in Fürth geboren. Er war ein deutscher CDU-Politiker und der zweite Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (1963–1966), der als „Vater der Sozialen Marktwirtschaft“ und des bis Ende der 1960er-Jahre anhaltenden deutschen „Wirtschaftswunders“ in die Geschichtsbücher einging.

Ludwig II. München 1845

Ludwig II., geboren am 25. August 1845

In München wurde 1845 Ludwig II. geboren. Er war ein deutscher Fürst und König von Bayern (1864–1886) aus dem Fürstenhaus Wittelsbach, der durch seine imposanten im Stil des Historismus errichteten Schlossbauten Neuschwanstein, Linderhof und Herrenchiemsee als bayerischer „Märchenkönig“ unsterblich wurde.

Elisabeth von Österreich-Ungarn München 1837

Elisabeth von Österreich-Ungarn, geboren am 24. Dezember 1837

Elisabeth von Österreich-Ungarn wurde in München geboren. Sie kam am 24. Dezember 1837 zur Welt und war als Ehefrau von Franz Joseph I. Kaiserin von Österreich (ab 1854), die u. a. durch mehrere Filme im 20. Jahrhundert posthum zu einem weltweiten Idol wurde.

Adam Ries Bad Staffelstein 1492

Adam Ries, geboren 1492

In Staffelstein (heute Bad Staffelstein) wurde 1492 Adam Ries geboren. Er war ein deutscher Rechenmeister, der als „Vater des modernen Rechnens“ u. a. die Verwendung arabischer Zahlen und des Stellenwertsystems beim Rechnen mit vorantrieb und dessen in Deutsch verfassten Rechenbücher bis ins 18. Jahrhundert als Lehrmittel im Schulunterricht dienten („Nach Adam Riese…“).

Albrecht Dürer Nürnberg 1471

Albrecht Dürer, geboren am 21. Mai 1471

Albrecht Dürer wurde 1471 in Nürnberg geboren. Er war ein bedeutender deutscher Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker der Renaissance von europäischem Rang, der vor allem für seine zahlreichen Holzschnitte und Kupferstiche höchster Qualität (u. a. „Die Offenbarung des Johannes“ 1498, „Meisterstiche“ 1513–1514, „Rhinocerus“ 1515) berühmt ist.

Bayern nach Geburtsorten

Top Geburtsorte in Bayern

Städte und Gemeinden in Bayern von A bis Z

Bayern nach Themen

Bayern A–Z

Weitere berühmte Frauen und Männer aus Bayern von A bis Z

Deutschland