Mario Götze

Berühmte Memminger

Geboren in Memmingen, Schwaben

Der Geburtsort Memmingen: Wer kam in der deutschen Stadt Memmingen zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Bayern, die gebürtige Memminger sind und Memmingens Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Memmingen zählen etwa Mario Götze und Holger Badstuber.

Stadtinfo & Karte

Memmingen – Schwaben

Memmingen ist eine deutsche Stadt in Bayern mit rund 43.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 70 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Biberach an der Riß, Kaufbeuren, Neu-Ulm, Ulm und Landsberg am Lech.

Berühmte Personen aus Memmingen

Mario Götze (1992)

Mario Götze, geboren am 3. Juni 1992

Mario Götze ist ein deutscher Fußballspieler bei Borussia Dortmund (2009–2013, seit 2016) sowie zeitweilig beim FC Bayern München (2013–2016), der die deutsche Fußballnationalmannschaft (seit 2010) bei der WM 2014 mit seinem Tor im Finale gegen Argentinien zum Weltmeistertitel schoss. Götze wurde am 3. Juni 1992 in Memmingen geboren.

Holger Badstuber (1989)

Holger Badstuber, geboren am 13. März 1989

Holger Badstuber ist ein deutscher Fußballspieler beim FC Bayern München (seit 2009) und in der deutschen Fußballnationalmannschaft (seit 2010). Badstuber wurde am 13. März 1989 in Memmingen geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Memmingen Geborene

Sebastian Kneipp

Im Umland der Stadt Memmingen liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1821 etwa kam nur etwa 10 Kilometer entfernt Sebastian Kneipp in Stephansried zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Bad Grönenbach wurde Notker Wolf und in Egg a.d. Günz im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) Johannes Eck geboren.

Bayern