Andreas Baader

wurde am 6. Mai 1943 geboren

Berndt Andreas Baader war ein deutscher Terrorist, der als ein führender Kopf der frühen „Rote Armee Fraktion“ (RAF) in den 1970ern an mehreren Anschlägen beteiligt war. Er wurde in den 1940er-Jahren am 6. Mai 1943 in München geboren und starb mit 34 Jahren am 18. Oktober 1977 in der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim. Dieses Jahr wäre er 76 Jahre alt geworden.

Andreas Baader, geboren 1943, war ein deutscher Terrorist.

Lebensdaten

Steckbrief von Andreas Baader

GeburtsdatumDonnerstag, 6. Mai 1943
GeburtsortMünchen, Bayern, Deutschland
TodesdatumDienstag, 18. Oktober 1977 (†34) (Suizid)
Sterbeortin der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim, Baden-Württemberg, Deutschland
SternzeichenStier

Zeitliche Einordnung

Baaders Zeit (1943–1977) und seine Zeitgenossen

Andreas Baader lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Er kommt 1943 zur Zeit des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Gerhard Schröder (1944) und Franz Beckenbauer (1945). Seine Kindheit und Jugend erlebt Baader in den 1940er- und 1950er-Jahren. Während er lebt wirken u. a. auch Karlheinz Böhm (1928–2014), Ulrike Meinhof (1934–1976) und Otto Frank (1889–1980). Andreas Baaders kurze Lebensspanne umfasst 34 Jahre. Er stirbt 1977 zur Zeit des in West und Ost geteilten Deutschlands.

Baader-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Andreas Baader

1943Geburt am 6. Mai in München
1975Der Baader-Meinhoff-Prozess beginnt ( Deutschlandfunk Kalenderblatt)
1977Urteil gegen Baader, Ensslin und Raspe ( WDR Stichtag)
 Tod mit 34 Jahren am 18. Oktober in der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim
202380. Jahrestag des Geburtstages am 6. Mai
202750. Todestag am 18. Oktober

Baader-Trivia

Schon gewusst?

Andreas Baader starb am selben Tag wie Hanns Martin Schleyer.

Baader-FAQ

Fragen und Fakten über Andreas Baader

In welchem Jahr wurde Baader geboren? Andreas Baader wurde vor 76 Jahren in den 1940er-Jahren im Jahr 1943 geboren.

An welchem Tag ist Andreas Baader geboren worden? Baader hatte im Frühling am 6. Mai Geburtstag. Er wurde an einem Donnerstag geboren. 2019 fiel sein Geburtstag auf einen Montag, 2020 liegt er auf einem Mittwoch.

Wo wurde Andreas Baader geboren? Baader wurde in Deutschland geboren. Er kam in München zur Welt.

Wann ist Baader gestorben? Andreas Baader verstarb vor 42 Jahren in den 1970er-Jahren am 18. Oktober 1977, einem Dienstag.

Wie alt wurde Andreas Baader? Andreas Baader wurde nur 34 Jahre alt.

Wie alt wäre Andreas Baader heute? Würde Andreas Baader noch leben, wäre er heute 76 Jahre alt. Er wurde vor exakt 27.949 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

München – Deutschland

Karte des Geburtsortes von Andreas Baader

Andreas Baader wurde in München geboren und starb in der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim . Baaders Sterbeort liegt an folgender Stelle :

Karte des Todesortes von Andreas Baader

Weblinks

Baader im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Andreas Baader:

Mehr entdecken

Weitere Personen auf geboren.am

Geburtstag

6.5.

Der 6. Mai: Wer hat am gleichen Tag wie Andreas Baader Geburtstag?

Geburtsjahr

1943

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1943: Wer wurde im Jahr 1943 geboren?

Alltag & Leben

Weitere berühmte Personen der Gesellschaft: Menschen & Helden des Alltags.

Schlagworte zu Baader