Gerhard Schröder

Gerhard Schröder

wurde am 7. April 1944 geboren

Gerhard Fritz Kurt Schröder ist ein deutscher SPD-Politiker und ehemaliger siebter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (1998–2005), der mit der „Agenda 2010“ die größten Sozialreformen der deutschen Nachkriegsgeschichte durchsetzte und im Kosovokrieg 1999 erstmals Bundeswehrsoldaten in einen Kampfeinsatz entsendete. Er wurde am 7. April 1944 in Mossenberg geboren und feierte 2018 seinen 74. Geburtstag.

Gerhard Schröder, geboren 1944, ist ein deutscher SPD-Politiker und siebter Bundeskanzler.

Lebensdaten

Steckbrief von Gerhard Schröder

GeburtsdatumFreitag, 7. April 1944
GeburtsortMossenberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Alter74 Jahre (und 247 Tage)
SternzeichenWidder

Schröder-Zitate

»Ich will mich messen lassen an der signifikanten Reduzierung der Arbeitslosigkeit.«

– Gerhard Schröder, 1998 (im Wahlkampf)

»Durch diesen Beitrag kommt das vereinte und souveräne Deutschland seiner gewachsenen Verantwortung in der Welt nach.«

– Gerhard Schröder, 2001 (zum Afghanistaneinsatz)

Zeitliche Einordnung

Kind der 1940er: Schröder und seine Zeitgenossen

Gerhard Schröder wird in der Mitte des 20. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1944 zur Zeit des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Franz Beckenbauer (1945) und Udo Lindenberg (1946). Seine Kindheit und Jugend erlebt Schröder in den 1940er- und 1950er-Jahren.

Schröder-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Gerhard Schröder

1944Geburt am 7. April in Mossenberg
1998Wahl zum Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland
2001Bundeskanzler Schröder stellt die Vertrauensfrage ( Deutschlandfunk Kalenderblatt)
2003Bundeskanzler Gerhard Schröder verkündet seine umstrittenen Hartz-Reformen ( Deutschlandfunk Kalenderblatt)
201874. Geburtstag in diesem Jahr am 7. April
202480. Jubiläum des Geburtstages am 7. April

Schröder-Autogramm

Unterschrift von Gerhard Schröder

Unterschrift Gerhard Schröder

Schröder-Trivia

Schon gewusst?

Gerhard Schröder wurde am selben Tag geboren wie Makoto Kobayashi.

Schröder-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Gerhard Schröder

In welchem Jahr wurde Schröder geboren? Gerhard Schröder wurde vor 74 Jahren in der Mitte der 1940er-Jahre im Jahr 1944 geboren.

Wie alt ist Gerhard Schröder? In diesem Jahr wurde Gerhard Schröder 74 Jahre alt. Er kam vor genau 27.275 Tagen zur Welt. Bis zu seinem 75. Geburtstag im nächsten Jahr sind es noch rund sechzehn Wochen.

Wann hat Gerhard Schröder Geburtstag? Schröder hat im FrĂĽhling am 7. April Geburtstag. Er wurde an einem Freitag geboren. 2018 fiel sein Geburtstag auf einen Samstag, im nächsten Jahr liegt er auf einem Sonntag.

In welchem Sternzeichen wurde Schröder geboren? Gerhard Schröder wurde im westlichen Tierkreiszeichen Widder geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des Affen (Element Holz) zur Welt.

Wo wurde Gerhard Schröder geboren? Schröder wurde in Deutschland geboren. Er kam in Mossenberg zur Welt.

Geburtsort

Mossenberg – Deutschland

Karte des Geburtsortes von Gerhard Schröder

Weblinks

Schröder im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Gerhard Schröder:

Schröder-Lesetipp

Gerhard Schröder. Die Biographie

Buch »Gerhard Schröder. Die Biographie«

Der Historiker Gregor Schöllgen schildert Gerhard Schröder als Aufsteiger, Einzelkämpfernatur und Reformer. Eine umfassende Biographie von der Kinderheit bis zu den groĂźen politischen Themen wie der „Agenda 2010“ und dem „Nein“ zum Irak-Krieg. 1040 Seiten. amazon.de

Empfehlen

Personen-Ranking: 10.0/10

Das Ranking von Gerhard Schröder auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Gerhard Schröder verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

7.4.

Der 7. April: Wer hat zusammen mit Gerhard Schröder Geburtstag?

Geburtsjahr

1944

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1944: Wer wurde im Jahr 1944 geboren?

Staat & Politik

Weitere berĂĽhmte Personen der Politik: Politiker, Herrscher & Aktivisten.

Schlagworte zu Schröder