Johann Wolfgang von Goethe

Berühmte Donnerstagskinder

An einem Donnerstag geborene Personen

Der Geburtswochentag Donnerstag: Wer wurde an einem Donnerstag geboren? Persönlichkeiten, Stars und Prominente wie Helmut Kohl, Johann Wolfgang von Goethe, Willy Brandt, Nelson Mandela, Richard von Weizsäcker und Freddie Mercury kamen donnerstags zur Welt. Sie zählen zu den berühmten Donnerstagskindern.

Top 10 Donnerstagskinder

Freddie Mercury  Donnerstag, 5. September 1946

Freddie Mercury

Freddie Mercury kam am Donnerstag, den 5. September vor 74 Jahren im Jahr 1946, zur Welt. Er war ein britischer Sänger.

Helmut Kohl  Donnerstag, 3. April 1930

Helmut Kohl

Helmut Kohl, ein deutscher CDU-Politiker und sechster Bundeskanzler, ist ein gebürtiges Donnerstagskind. Er wurde im Jahr 1930 vor 90 Jahren am 3. April geboren.

Che Guevara  Donnerstag, 14. Juni 1928

Che Guevara

Am 14. Juni vor 92 Jahren im Jahr 1928 wurde Che Guevara, ein argentinischer Politiker und Guerillaführer, donnerstags geboren.

Richard von Weizsäcker  Donnerstag, 15. April 1920

Richard von Weizsäcker

Richard von Weizsäcker wurde am Donnerstag, den 15. April im Jahr 1920 vor 100 Jahren, geboren. Er war ein deutscher Politiker und Bundespräsident. Im nächsten Jahr liegt sein Geburtstag wieder auf diesem Wochentag.

Nelson Mandela  Donnerstag, 18. Juli 1918

Nelson Mandela

Nelson Mandela, ein südafrikanischer Politiker und Anti-Apartheid-Kämpfer, ist ein gebürtiges Donnerstagskind. Er kam vor 102 Jahren im Jahr 1918 am 18. Juli zur Welt.

Willy Brandt  Donnerstag, 18. Dezember 1913

Willy Brandt

Am 18. Dezember im Jahr 1913 vor 107 Jahren wurde Willy Brandt, ein deutscher SPD-Politiker und vierter Bundeskanzler, donnerstags geboren.

Erich Kästner  Donnerstag, 23. Februar 1899

Erich Kästner

Erich Kästner kam am Donnerstag, den 23. Februar vor 121 Jahren im Jahr 1899, zur Welt. Er war ein deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Kabarettist.

Marie Curie  Donnerstag, 7. November 1867

Marie Curie

Marie Curie, eine polnisch-französische Physikerin, ist ein gebürtiges Donnerstagskind. Sie wurde im Jahr 1867 vor 153 Jahren am 7. November geboren.

Alexander von Humboldt  Donnerstag, 14. September 1769

Alexander von Humboldt

Am 14. September vor 251 Jahren im Jahr 1769 wurde Alexander von Humboldt, ein deutscher Naturforscher und Entdecker, donnerstags geboren.

Johann Wolfgang von Goethe  Donnerstag, 28. August 1749

Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe wurde am Donnerstag, den 28. August im Jahr 1749 vor 271 Jahren, geboren. Er war ein deutscher Dichter.

Donnerstags-Info

Der Wochentag Donnerstag

Der Name des in Bayern auch Pfinztag genannten Donnerstags leitet sich vom germanischen Donnergott Donar ab, in anderen Sprachen von seiner nordischen Entsprechung Thor. Im bürgerlichen Kalender ist es der vierte und mittlere Wochentag, nach jüdischer-, christlicher und islamischer Rechnung der fünfte Tag. Die Römer kannten ihn als „Dies Iovis“, den Tag des Jupiter.

Kalender der Donnerstage

Donnerstage im Jahr 2020

Das heutige Datum fällt auf den Wochentag Donnerstag. In diesem Jahr 2020 stehen an den folgenden Daten Donnerstage im Kalender:

Planet & Symbol

– Jupiter

Der Donnerstag ist der Tag des Jupiter. Bei den Römern war er der „Dies Iovis“. Bis ins 18. Jhdt. wurden die Planetensymbole auch zur Bezeichnung der ihnen zugeordneten Wochentage benutzt.

Donnerstag international

»Thursday« (englisch)

»jeudi« (französisch)

»giovedì« (italienisch)

»jueves« (spanisch)

Donnerstagskinder nach Themen

Frauen & Männer

Donnerstags-Trivia

Der lange Donnerstag

Vor der vollständigen Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten galt der Donnerstag in Deutschland als „langer Donnerstag“ in den Jahren 1989 bis 1996 traditionell als Einkaufstag, an dem viele Geschäfte länger als an den anderen Werktagen geöffnet hatten.

Donnerstag ist Kinotag

Nicht nur in Deutschland, auch etwa in Australien starten am Donnerstag die neuen Kinofilme. „Heute muss Donnerstag sein. Mit Donnerstagen kam ich noch nie zu Rande“, meint Arthur Dent in Douglas Adams „Per Anhalter durch die Galaxis“.

Donnerstag ist Wahltag

Der Donnerstag ist der traditionelle Wahltag – zumindest auf der Insel im Vereinigten Königreich. Dort fanden und finden seit dem Jahr 1935 traditionell alle wichtigen Wahlen an einem Donnerstag, dem „polling day“, statt.

Wochentage