Cindy Crawford

20. Februar

Vor 50 Jahren wurde Cindy Crawford geboren

Am 20. Februar 2016 feierte Cindy Crawford ihren 50. Geburtstag. Sie ist ein ehemaliges US-amerikanisches und eines der bekanntesten Models der 1980er- und 1990er-Jahre. Neben Crawford haben am 20. Februar u. a. Rihanna (1988) und Kurt Cobain (1967–1994) Geburtstag.

Kalenderblatt 20.2.

20. Februar 2016 Samstag · 51. Tag · KW 7

Das Kalenderblatt zum 20. Februar: Der 20. Februar ist der 51. Tag des Jahres und fiel 2016 auf einen Samstag. Der 20.02.2016 war vor 294 Tagen. Wer hat am 20. Februar Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 20. Februar geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat Februar

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im Februar Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 20. Februar Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 20. Februar sind im Sternzeichen Fische geboren.

Namenstage:  Am 20. Februar haben u. a. Corona, Falko und Jacinta Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Tageschronik 20. Februar

Produktabbildung Tageschronik

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 20. Februar im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Zeitungen vom 20. Februar

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 20. Februar aus dem Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 20. Februar

1988 Rihanna  28

Rihanna, geboren am 20. Februar 1988

Robyn Rihanna Fenty ist eine international erfolgreiche barbadische Sängerin (u. a. „Unfaithful“ 2006, „Umbrella“ 2007, „Disturbia“ 2008) und mehrfache Grammy-Preisträgerin. Sie wurde am 20. Februar 1988 in Saint Michael in Barbados geboren. In diesem Jahr feierte Rihanna ihren 28. Geburtstag.

1980 Arthur Abraham  36

Arthur Abraham, geboren am 20. Februar 1980

Arthur Abraham ist ein armenisch-deutscher Boxer, der IBF-Weltmeister im Mittelgewicht (2005) und WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht (2012) wurde. Er wurde am 20. Februar 1980 in Jerewan in Armenien geboren. In diesem Jahr feierte Abraham seinen 36. Geburtstag.

1976 Jan Delay   40

Jan Delay, geboren am 20. Februar 1976

Jan Phillip Eißfeldt, wie er mit richtigem Namen heißt, ist ein deutscher Sänger und Musiker, der als Mitglied der Gruppe „(Absolute) Beginner“ (seit 1991, u. a. „Liebes Lied“ 1998) bekannt wurde und seit den 2000ern auch als Solokünstler auftritt (u. a. „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ 2009, „Klar“ 2006, „Türlich, türlich“ 2007, „Oh Jonny“ 2009). Er wurde am 20. Februar 1976 in Hamburg-Eppendorf geboren. In diesem Jahr feierte Delay seinen 40. Geburtstag.

1969 Danis Tanović  47

Danis Tanović, geboren am 20. Februar 1969

Danis Tanović ist ein renommierter auch politisch engagierter bosnischer Filmregisseur und Drehbuchautor, dessen vielfach ausgezeichnetes Drama „No Man’s Land“ (2001) u. a. den Oscar und Golden Globe als bester ausländischer Film gewann. Geboren wurde er am 20. Februar 1969 in Zenica in Jugoslawien (heute Bosnien und Herzegowina). Tanović feierte in diesem Jahr seinen 47. Geburtstag.

1967 Kurt Cobain  49 (†27)

Kurt Cobain, geboren am 20. Februar 1967

Kurt Donald Cobain war ein US-amerikanischer Rockmusiker, populär insbesondere als Sänger, Gitarrist und Songwriter der Band „Nirvana“ (u. a. Album „Nevermind“ mit „Smells Like Teen Spirit“ 1991). Geboren wurde er am 20. Februar 1967 in Aberdeen, Washington in den Vereinigten Staaten und starb mit 27 Jahren am 5. April 1994 in Seattle, Washington. Dieses Jahr hätte er seinen 49. Geburtstag gefeiert.

1966 Cindy Crawford   50

Cindy Crawford, geboren am 20. Februar 1966

Cynthia Ann Crawford ist ein ehemaliges US-amerikanisches und eines der bekanntesten Models der 1980er- und 1990er-Jahre. Sie wurde in den 1960er-Jahren am 20. Februar 1966 in DeKalb, Illinois in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feierte Crawford ihren 50. Geburtstag.

1948 Christopher Pissarides  68

Christopher Pissarides, geboren am 20. Februar 1948

Christopher Antoniou Pissarides ist ein zypriotisch-britischer Wirtschaftswissenschaftler und zusammen mit Peter A. Diamond und Dale Mortensen Träger des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften 2010 „für ihre Analyse von Märkten mit Friktion“. Er wurde am 20. Februar 1948 in Nikosia auf Zypern geboren. In diesem Jahr feierte Pissarides seinen 68. Geburtstag.

1945 George F. Smoot  71

George F. Smoot, geboren am 20. Februar 1945

George Fitzgerald Smoot ist ein US-amerikanischer Astrophysiker und zusammen mit John C. Mather Träger des Nobelpreises für Physik 2006 „für die Untersuchung der kosmischen Hintergrundstrahlung“. Geboren wurde er am 20. Februar 1945 in Yukon, Florida in den Vereinigten Staaten. Smoot feierte in diesem Jahr seinen 71. Geburtstag.

1937 Robert Huber  79

Robert Huber, geboren am 20. Februar 1937

Robert Huber ist ein deutscher Chemiker und zusammen mit Johann Deisenhofer und Hartmut Michel Träger des Nobelpreises für Chemie 1988 „für die Erforschung des Reaktionszentrums der Photosynthese bei einem Purpurbakterium“. Geboren wurde er am 20. Februar 1937 in München. Huber feierte in diesem Jahr seinen 79. Geburtstag.

1927 Ibrahim Ferrer  89 (†78)

Ibrahim Ferrer, geboren am 20. Februar 1927

Ibrahim Ferrer Planas war ein berühmter kubanischer Sänger und Musiker, der durch das Musikprojekt „Buena Vista Social Club“ und den gleichnamigen Dokumentarfilm von Wim Wenders (1999) nach einer langen nationalen Karriere spät auch international bekannt wurde. Geboren wurde er am 20. Februar 1927 in San Lui, Santiago de Cuba in Kuba und starb mit 78 Jahren am 6. August 2005 in Havanna. Dieses Jahr wäre er 89 Jahre alt geworden.

1927 Sidney Poitier  89

Sidney Poitier, geboren am 20. Februar 1927

Sir Sidney Poitier ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Lilien auf dem Felde“ 1963, „Little Nikita“ 1988), Regisseur und Oscar-Preisträger (erster Afroamerikaner, der für eine Hauptrolle mit einem Oscar ausgezeichnet wurde). Geboren wurde er am 20. Februar 1927 in Miami, Florida in den Vereinigten Staaten. Poitier feierte in diesem Jahr seinen 89. Geburtstag.

1925 Robert Altman  91 (†81)

Robert Altman, geboren am 20. Februar 1925

Robert Bernard Altman war ein renommierter US-amerikanischer Regisseur (u. a. „MASH“ 1970, „McCabe & Mrs. Miller“ 1971, „Nashville“ 1975, „Gosford Park“ 2001), Produzent, Drehbuchautor und Oscar-Preisträger. Geboren wurde er am 20. Februar 1925 in Kansas City, Missouri in den Vereinigten Staaten und verstarb mit 81 Jahren am 20. November 2006 in Los Angeles, Kalifornien. Dieses Jahr wäre er 91 Jahre alt geworden.

1920 Karl Albrecht  96 (†94)

Karl Hans Albrecht war ein deutscher Unternehmer, der die vom Vater gegründete Lebensmittelkette „Aldi“ zunächst gemeinsam mit seinem Bruder Theo Albrecht (1946–1960) fortführte, bei der Aufspaltung das Discounter-Unternehmen „Aldi Süd“ (1960) gründete und zu Lebzeiten als reichster Mensch Deutschlands galt. Er wurde am 20. Februar 1920 in Essen geboren und verstarb am 16. Juli 2014 mit 94 Jahren ebenda. In diesem Jahr wäre er 96 Jahre alt geworden.

1909 Heinz Erhardt  107 (†70)

Heinz Erhardt, geboren am 20. Februar 1909

Heinz Erhardt war ein vor allem mit Wortspielen arbeitender berühmter deutscher Komiker der 1950er- bis 1970er-Jahre, Musiker, Entertainer, Dichter und Schauspieler (u. a. zahlreiche Filmkomödien wie „Was ist denn bloß mit Willi los?“ 1970). Geboren wurde er am 20. Februar 1909 in Riga in Russland (heute Lettland) und starb mit 70 Jahren am 5. Juni 1979 in Hamburg-Wellingsbüttel. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 107. Mal.

1902 Ansel Adams  114 (†82)

Ansel Adams, geboren am 20. Februar 1902

Ansel Easton Adams war ein berühmter US-amerikanischer Fotograf und Umweltaktivist, der vor allem für seine eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen aus den Nationalparks im amerikanischen Westen bekannt ist (u. a. „The Tetons and the Snake River“ 1942, „Moon and Half Dome“ 1960). Er wurde am 20. Februar 1902 in San Francisco, Kalifornien geboren und starb am 22. April 1984 mit 82 Jahren in Carmel-by-the-Sea, Kalifornien. 2016 jährte sich sein Geburtstag zum 114. Mal.

1844 Joshua Slocum  172 (†65)

Joshua Slocum, geboren am 20. Februar 1844

Joshua Slocum war ein britisch-kanadischer, später US-amerikanischer Seefahrer und Schriftsteller, der mit seinem Einhandsegler „Spray“ als erster Mensch die Welt alleine umsegelte (1895–1898) und über seine dreijährige Reise den Bestseller „Alleine um die Welt“ (1899) schrieb. Er wurde am 20. Februar 1844 in Wilmot (Mount Hanley), Nova Scotia in Kanada geboren und verstarb am 14. November 1909 mit 65 Jahren auf dem Atlantik. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 172. Mal.

1819 Alfred Escher  197 (†63)

Alfred Escher, geboren am 20. Februar 1819

Johann Heinrich Alfred Escher vom Glas war ein berühmter schweizerischer Unternehmer, Politiker und Eisenbahnpionier, der die wirtschaftliche Entwicklung der Schweiz maßgeblich vorantrieb, der Eisenbahn in seinem Land zum Durchbruch verhalf und mit der Gründung der „Credit Suisse“ (1856) Zürich zu einem führenden Bankenstandort machte. Geboren wurde er am 20. Februar 1819 in Zürich in der Schweiz und starb mit 63 Jahren am 6. Dezember 1882 in Enge, Zürich. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 197. Mal.

Gestorben am 20. Februar

Gedenktage am 20. Februar 2016

Klas Pontus Arnoldson, geboren am 27. Oktober 1844

Wer ist an einem 20. Februar gestorben? Vor hundert Jahren im Jahr 1916 starb Klas Pontus Arnoldson, geboren am 27. Oktober 1844. Er war ein schwedischer Autor, Journalist, Politiker und Träger des Friedensnobelpreises 1908. Weitere Todestage berühmter Personen am 20. Februar:

† 1993Ferruccio Lamborghini (†76)
† 1976René Cassin (†88)
† 1909Rodolphe Lindt (†53)
† 1895Frederick Douglass (†77)
† 1841Friedrich Sertürner (†57)
† 1810Andreas Hofer (†42)
† 1431Martin V. (†63)