Kurt Cobain

20. Februar

1967 wurde Kurt Cobain geboren

In diesem Jahr am 20. Februar hätte Kurt Cobain seinen 53. Geburtstag gefeiert. Er war ein US-amerikanischer Rockmusiker, der insbesondere als Sänger, Gitarrist und Songwriter der Band „Nirvana“ Erfolge feierte und sich nicht zuletzt mit dem Song „Smells Like Teen Spirit“ (Album „Nevermind“1991) im kollektiven Musikgedächtnis der 1990er verewigt hat. Neben Cobain haben am 20. Februar u. a. Rihanna (1988) und Heinz Erhardt (1909–1979) Geburtstag.

Kalenderblatt 20.2.

20. Februar 2020 Donnerstag · Weiberfastnacht

Das Kalenderblatt zum 20. Februar: Der 20. Februar ist der 51. Tag des Jahres und fiel 2020 auf einen Donnerstag. Der 20.02.2020 war vor 214 Tagen. Wer hat am 20. Februar Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 20. Februar geboren wurden. Jubiläum haben im nächsten Jahr u. a. die folgenden Jahrgänge:

Fakten zum Tag

  Infos zum 20. Februar Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 20. Februar sind im Sternzeichen Fische geboren.

Namenstage:  Am 20. Februar haben u. a. Corona, Falko und Jacinta Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 20. Februar

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 20. Februar im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 20. Februar

1988 Rihanna  32

Rihanna, geboren am 20. Februar 1988

Robyn Rihanna Fenty ist eine international erfolgreiche barbadische Sängerin (u. a. „Unfaithful“ 2006, „Umbrella“ 2007, „Disturbia“ 2008) und mehrfache Grammy-Preisträgerin. Sie wurde am 20. Februar 1988 in Saint Michael in Barbados geboren. In diesem Jahr feierte Rihanna ihren 32. Geburtstag.

1980 Arthur Abraham   40

Arthur Abraham, geboren am 20. Februar 1980

Arthur Abraham ist ein armenisch-deutscher Boxer, der IBF-Weltmeister im Mittelgewicht (2005) und WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht (2012) wurde. Er wurde am 20. Februar 1980 in Jerewan in Armenien geboren. In diesem Jahr feierte Abraham seinen 40. Geburtstag.

1976 Jan Delay  44

Jan Delay, geboren am 20. Februar 1976

Jan Phillip Eißfeldt, wie er mit richtigem Namen heißt, ist ein deutscher Sänger und Musiker, der als Mitglied der Gruppe „(Absolute) Beginner“ (seit 1991, u. a. „Liebes Lied“ 1998) bekannt wurde und seit den 2000ern auch als Solokünstler auftritt (u. a. „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ 2009, „Klar“ 2006, „Türlich, türlich“ 2007, „Oh Jonny“ 2009). Er wurde am 20. Februar 1976 in Hamburg-Eppendorf geboren. In diesem Jahr feierte Delay seinen 44. Geburtstag.

1967 Kurt Cobain  53 (†27)

Kurt Cobain, geboren am 20. Februar 1967

Kurt Donald Cobain war ein US-amerikanischer Rockmusiker, der insbesondere als Sänger, Gitarrist und Songwriter der Band „Nirvana“ Erfolge feierte und sich nicht zuletzt mit dem Song „Smells Like Teen Spirit“ (Album „Nevermind“1991) im kollektiven Musikgedächtnis der 1990er verewigt hat. Geboren wurde er am 20. Februar 1967 in Aberdeen, Washington in den Vereinigten Staaten und starb mit 27 Jahren am 5. April 1994 in Seattle, Washington. Dieses Jahr hätte er seinen 53. Geburtstag gefeiert.

1966 Cindy Crawford  54

Cindy Crawford, geboren am 20. Februar 1966

Cynthia Ann Crawford ist ein ehemaliges US-amerikanisches und eines der bekanntesten Models der 1980er- und 1990er-Jahre. Sie wurde in den 1960er-Jahren am 20. Februar 1966 in DeKalb, Illinois in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feierte Crawford ihren 54. Geburtstag.

1945 George F. Smoot   75

George F. Smoot, geboren am 20. Februar 1945

George Fitzgerald Smoot ist ein US-amerikanischer Astrophysiker und zusammen mit John C. Mather Träger des Nobelpreises für Physik 2006 „für die Untersuchung der kosmischen Hintergrundstrahlung“. Geboren wurde er am 20. Februar 1945 in Yukon, Florida in den Vereinigten Staaten. Smoot feierte in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag.

1927 Sidney Poitier  93

Sidney Poitier, geboren am 20. Februar 1927

Sir Sidney Poitier ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Lilien auf dem Felde“ 1963, „Little Nikita“ 1988), Regisseur und Oscar-Preisträger (erster Afroamerikaner, der für eine Hauptrolle mit einem Oscar ausgezeichnet wurde). Geboren wurde er am 20. Februar 1927 in Miami, Florida in den Vereinigten Staaten. Poitier feierte in diesem Jahr seinen 93. Geburtstag.

1925 Robert Altman  95 (†81)

Robert Altman, geboren am 20. Februar 1925

Robert Bernard Altman war ein renommierter US-amerikanischer Regisseur (u. a. „MASH“ 1970, „McCabe & Mrs. Miller“ 1971, „Nashville“ 1975, „Gosford Park“ 2001), Produzent, Drehbuchautor und Oscar-Preisträger. Geboren wurde er am 20. Februar 1925 in Kansas City, Missouri in den Vereinigten Staaten und verstarb mit 81 Jahren am 20. November 2006 in Los Angeles, Kalifornien. Dieses Jahr wäre er 95 Jahre alt geworden.

1920 Karl Albrecht   100 (†94)

Karl Hans Albrecht war ein deutscher Unternehmer, der die vom Vater gegründete Lebensmittelkette „Aldi“ zunächst gemeinsam mit seinem Bruder Theo Albrecht (1946–1960) fortführte, bei der Aufspaltung das Discounter-Unternehmen „Aldi Süd“ (1960) gründete und zu Lebzeiten als reichster Mensch Deutschlands galt. Er wurde am 20. Februar 1920 in Essen geboren und verstarb am 16. Juli 2014 mit 94 Jahren ebenda. Sein Geburtstag jährte sich 2020 zum hundertsten Mal.

1909 Heinz Erhardt  111 (†70)

Heinz Erhardt, geboren am 20. Februar 1909

Heinz Erhardt war ein vor allem mit Wortspielen arbeitender berühmter deutscher Komiker der 1950er- bis 1970er-Jahre, Musiker, Entertainer, Dichter und Schauspieler (u. a. zahlreiche Filmkomödien wie „Was ist denn bloß mit Willi los?“ 1970). Geboren wurde er am 20. Februar 1909 in Riga in Russland (heute Lettland) und starb mit 70 Jahren am 5. Juni 1979 in Hamburg-Wellingsbüttel. Sein Geburtstag jährte sich 2020 zum 111. Mal.

Weitere am 20. Februar geborene Personen

Gestorben am 20. Februar

Gedenktage am 20. Februar 2020

Robert Edwin Peary, geboren am 6. Mai 1856

Vor hundert Jahren im Jahr 1920 starb Robert Edwin Peary, geboren am 6. Mai 1856. Er war ein US-amerikanischer Polarforscher, der nach bis heute strittigen eigenen Angaben zusammen mit Matthew Henson am 6. April 1909 als erste Mensch am Nordpol stand. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 20. Februar gestorben sind:

Februar