Heinz Rühmann

Geboren 1902

114. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 114 Jahren im Jahr 1902 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1902 mit den prominenten Persönlichkeiten, die am Beginn des 20. Jahrhunderts im Jahr 1902 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Heinz Rühmann, Charles Lindbergh, Ruhollah Chomeini und Leni Riefenstahl. Im Jahr 1902 geborene berühmte Personen kamen vor 114 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1902

?.?.Ruhollah Chomeini

Ruhollah Chomeini, geboren  1902

Ajatollah Ruhollah Chomeini (Ruhollah Musavi Chomeini) war ein iranischer Revolutionsführer, der im Zuge der Islamischen Revolution aus dem französischen Exil 1979 das Schah-Regime stürzte, die Islamische Republik im Iran begründete und ein Jahrzehnt als ihr Staatsoberhaupt und religiöser Führer (1979–1989) amtierte. Er wurde 1902 in Chomein im Iran geboren und starb am 3. Juni 1989 im Alter von 87 Jahren in Teheran.

31.01.Alva Myrdal

Alva Myrdal, geboren am 31. Januar 1902

Alva Myrdal war eine schwedische Soziologin, Diplomatin und Schriftstellerin (u. a. „Falschspiel mit der Abrüstung “ 1976), die sich auf den Internationalen Abrüstungskonferenzen engagierte und mit dem Friedensnobelpreis 1982 ausgezeichnet wurde. Sie wurde am 31. Januar 1902 in Uppsala in Schweden geboren und starb am 1. Februar 1986 im Alter von 84 Jahren in Danderyd.

04.02.Charles Lindbergh

Charles Lindbergh, geboren am 4. Februar 1902

Charles Lindbergh (Charles Augustus Lindbergh) war ein US-amerikanischer Pilot und populärer Flugpionier, der 1927 mit der „Spirit of St. Louis“ den ersten Nonstopflug von New York nach Paris durchführte, damit den seit 1919 ausgelobten Orteig-Preis gewann und zugleich die erste Alleinüberquerung des Atlantiks ohne Zwischenlandung absolviert hatte. Er wurde am 4. Februar 1902 in Detroit, Michigan in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 26. August 1974 im Alter von 72 Jahren in Kipahulu, Maui, Hawaii.

20.02.Ansel Adams

Ansel Adams, geboren am 20. Februar 1902

Ansel Adams (Ansel Easton Adams) war ein berühmter US-amerikanischer Fotograf und Umweltaktivist, der vor allem für seine eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen aus den Nationalparks im amerikanischen Westen bekannt ist (u. a. „The Tetons and the Snake River“ 1942, „Moon and Half Dome“ 1960). Er wurde am 20. Februar 1902 in San Francisco, Kalifornien geboren und starb am 22. April 1984 im Alter von 82 Jahren in Carmel-by-the-Sea, Kalifornien.

27.02.John Steinbeck

John Steinbeck, geboren am 27. Februar 1902

John Steinbeck (John Ernst Steinbeck) war ein renommierter US-amerikanischer Schriftsteller (u. a. „Von Mäusen und Menschen“ 1937, „Früchte des Zorns“ 1939, „Jenseits von Eden“ 1952) und Träger des Nobelpreises für Literatur 1962 „für seine einmalige realistische und phantasievolle Erzählkunst (…)“. Er wurde am 27. Februar 1902 in Salinas, Kalifornien in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 20. Dezember 1968 im Alter von 66 Jahren in New York City.

07.03.Heinz Rühmann

Heinz Rühmann, geboren am 7. März 1902

Heinz Rühmann (Heinrich Wilhelm Rühmann) war einer der bekanntesten und populärsten deutschen Schauspieler des 20. Jahrhunderts, Produzent und Regisseur, der nicht nur mit seinem wohl berühmtesten Werk „Die Feuerzangenbowle“ (1944) in die deutsche Filmgeschichte eingegangen ist. Er wurde am 7. März 1902 in Essen geboren und starb am 3. Oktober 1994 im Alter von 92 Jahren in Aufkirchen, Berg.

17.03.Bobby Jones

Bobby Jones, geboren am 17. März 1902

Bobby Jones war ein US-amerikanischer Golfspieler, der trotz seines Amateur-Status und der Beendigung seiner Sportlerkarriere mit 28 Jahren als einer der größten Golfer aller Zeiten angesehen wird. Er wurde am 17. März 1902 in Atlanta, Georgia in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 18. Dezember 1971 im Alter von 69 Jahren ebenda.

23.04.Halldór Laxness

Halldór Laxness, geboren am 23. April 1902

Halldór Laxness (Halldór Kiljan Laxness) war ein isländischer Schriftsteller (u. a. „Weltlicht“ 1937–1940, „Die Islandglocke“ 1943-1945, „Atomstation“ 1948) und Träger des Nobelpreises für Literatur 1955 für die „lebendige epische Kraft seiner Prosa, die die großartige isländische Erzählkunst zu neuer Blüte geführt hat“. Er wurde am 23. April 1902 in Reykjavík in Island geboren und starb am 8. Februar 1998 im Alter von 95 Jahren ebenda.

28.06.Richard Rodgers

Richard Rodgers, geboren am 28. Juni 1902

Richard Rodgers (Richard Charles Rodgers) war ein US-amerikanischer Komponist, der mit Lorenz Hart und Oscar Hammerstein berühmte Musicals (u. a. „Carousel“ 1945, „South Pacific“ 1949) sowie Filmmusiken (u. a. „Blue Moon“ 1933) komponierte und als erste Person einen Oscar (1946), Tony (1949), Grammy (1960) wie auch Emmy (1962) gewinnen konnte. Er wurde am 28. Juni 1902 in New York City geboren und starb am 30. Dezember 1979 im Alter von 77 Jahren ebenda.

28.07.Karl Popper

Karl Popper, geboren am 28. Juli 1902

Sir Karl Popper (Karl Raimund Popper) war ein bedeutender österreichisch-britischer Philosoph des 20. Jahrhunderts (u. a. „Die offene Gesellschaft und ihre Feinde“ 1945) und Begründer des kritischen Rationalismus, demnach man sich der Wahrheit nur durch stetige Falsifikationsversuche nähern könne. Er wurde am 28. Juli 1902 in Wien geboren und starb am 17. September 1994 im Alter von 92 Jahren in London.

22.08.Leni Riefenstahl

Leni Riefenstahl, geboren am 22. August 1902

Leni Riefenstahl (Helene Bertha Amalia Riefenstahl) war eine deutsche Filmregisseurin, Schauspielerin und Fotografin, die als Filmemacherin in ihren wenigen (umstrittenen Propaganda-)Filmen filmisch neue Maßstäbe setzte (u. a. „Triumph des Willens“ 1934, „Olympia“ 1938). Sie wurde am 22. August 1902 in Berlin geboren und starb am 8. September 2003 im Alter von 101 Jahren in Pöcking.

02.10.Leopold Figl

Leopold Figl, geboren am 2. Oktober 1902

Leopold Figl war ein österreichischer Politiker der ÖVP, der nach dem Zweiten Weltkrieg der erste Bundeskanzler Österreichs (1954–1953) und anschließend Außenminister (1953–1959) war. Er wurde am 2. Oktober 1902 in Rust im Tullnerfeld, Michelhausen in Österreich geboren und starb am 9. Mai 1965 im Alter von 62 Jahren in Wien.

05.10.Ray Kroc

Ray Kroc, geboren am 5. Oktober 1902

Ray Kroc (Ray Arthur Kroc) war ein US-amerikanischer Unternehmer, der das damals kleine Unternehmen „McDonald’s Corporation“ 1954 übernahm und zur weltweit erfolgreichsten Fast-Food-Kette ausbaute. Er wurde am 5. Oktober 1902 in Oak Park, Illinois in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 14. Januar 1984 im Alter von 81 Jahren in San Diego, Kalifornien.

26.10.Beryl Markham

Beryl Markham, geboren am 26. Oktober 1902

Beryl Markham war eine britische Pilotin und Flugpionierin, die 1936 von England nach Amerika als erste Frau nonstop den Atlantik überflog und damit zugleich als erster Mensch einen Transatlantikflug ohne Zwischenstopp von Ost nach West absolvierte. Sie wurde am 26. Oktober 1902 in Leicester, Leicestershire in England geboren und starb am 3. August 1986 im Alter von 83 Jahren in Nairobi in Kenia.

21.11.Isaac B. Singer

Isaac B. Singer, geboren am 21. November 1902

Isaac B. Singer (Isaac Bashevis Singer) war ein polnisch-US-amerikanischer Schriftsteller und einziger jiddischer Träger des Nobelpreises für Literatur 1978 „für seine eindringliche Erzählkunst, die mit ihren Wurzeln in einer polnisch-jüdischen Kulturtradition universale Bedingungen des Menschen lebendig werden lässt“. Er wurde am 21. November 1902 in Leoncin in Polen geboren und starb am 24. Juli 1991 im Alter von 88 Jahren in Surfside, Florida in den Vereinigten Staaten.

Weitere im Jahr 1902 geborene Persönlichkeiten

Das Jahr 1902

MCMII

Das Jahr 1902 im 20. Jahrhundert liegt 114 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMII geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1902

Wasser-Tiger

Das Jahr 1902 fällt in den 4. Teilzyklus des 76. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 8. Februar im Jahr 1902 das Jahr des Wasser-Tigers (壬寅), zuvor endete das Jahr des Metall-Büffels. Das nächste Jahr im Zeichen des Tigers war das Jahr 1914.

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1902 weiter:

Gestorben im Jahr 1902

Todesfall des Jahres

Levi Strauss

Levi Strauss, geboren am 26. Februar 1829

Das Jahr 1902 ist das Todesjahr von Levi Strauss, der am 26. Februar 1829 geboren wurde. Er war ein deutsch-amerikanischer Industrieller, Gründer des Unternehmens „Levi Strauss & Co.“ und der Erfinder der Jeans, die er ursprünglich als robustes Beinkleid für Goldgräber herstellte und mit ihnen eines der erfolgreichsten Produkte der Modewelt schuf.

Nekrolog: Die Todesfälle des Jahres 1902

Wer ist vor 114 Jahren im Jahr 1902 gestorben? Der Nekrolog mit den Todesfällen 1902 bekannter Promis und berühmter Persönlichkeiten:

18.02.Charles Lewis Tiffany (†90)
11.03.Friedrich Engelhorn (†80)
26.03.Cecil Rhodes (†48)
28.05.Adolf Kußmaul (†80)
10.06.Auguste Schmidt (†68)
05.09.Rudolf Virchow (†80)
26.09.Levi Strauss (†73)
29.09.Émile Zola (†62)
04.12.Charles Dow (†51)
07.12.Thomas Nast (†62)
11.12.Matthias Hohner (†68)

Ereignisse und Zeitgeist 1902

Das war 1902: Die Schlagzeilen des Jahres

Was geschah 1902? Die Berliner U-Bahn wird eröffnet und fährt erstmals zwischen den Stationen Stralauer Tor und Potsdamer Platz. Der Vulkan Montagne Pelé auf Martinique bricht aus, vernichtet die Inselhauptstadt Saint-Pierre und begräbt bis zu 40.000 Menschen unter sich – der folgenschwerste Vulkanausbruch des Jahrhunderts. Im Roten Rathaus in Berlin entsteht die erste Volkshochschule im Deutschen Reich. Gustav Mahler heiratet Alma Mahler-Werfel. Élie Ducommun und Charles Albert Gobat erhalten den Friedensnobelpreis.

Kultur 1902: Musik, Filme und Literatur

Theodor Mommsen ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1902.