Friedrich Wilhelm von Steuben

17. September

1730 wurde Friedrich Wilhelm von Steuben geboren

Friedrich Wilhelm von Steubens Geburtstag jährt sich am 17. September 2020 zum 290. Mal. Er war ein preußischer Offizier und später US-amerikanischer General, der die schlecht aufgestellte Kontinentalarmee im US-Bürgerkrieg erfolgreich „preußisch“ reorganisierte (1778), ihr zum Sieg gegen Großbritannien verhalf und dafür seit 1957 mit der jährlichen „Steubenparade“ in New York City geehrt wird. Neben Steuben haben am 17. September u. a. Reinhold Messner (1944) und Robert Lembke (1913–1989) Geburtstag.

Kalenderblatt 17.9.

17. September 2020 Donnerstag · 261. Tag · KW 38

Das Kalenderblatt zum 17. September: Der 17. September ist in diesem Schaltjahr der 261. Tag des Jahres und fällt 2020 auf einen Donnerstag. Es sind noch 67 Tage bis zum 17.09.2020. Wer hat am 17. September Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 17. September geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 17. September Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 17. September sind im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Namenstage:  Am 17. September haben u. a. Ariane, Bob, Hilde, Hildegard und Robert Namenstag.

Hochzeit:  Am 17. September im Jahr 1957 gaben sich Carlo Ponti und Sophia Loren das Ja-Wort.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 17. September

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 17. September im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Auf Lambert hell und klar, folgt ein trocken Jahr.«

– Bauernregel zum 17. September

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 17. September

1968 Anastacia  51

Anastacia, geboren am 17. September 1968

Anastacia Lyn Newkirk ist eine US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin, die vor allem in der ersten Hälfte der 2000er-Jahre insbesondere in Europa mit Songs wie „I’m Outta Love“ (1999), „Paid My Dues“ (2001), „Left Outside Alone“ (2004), „Sick & Tired“ (2004) und „I Belong to You“ (2006) erfolgreich war. Sie wurde am 17. September 1968 in Chicago, Illinois geboren. In diesem Jahr feiert Anastacia ihren 52. Geburtstag.

1960 Damon Hill  59

Damon Hill, geboren am 17. September 1960

Damon Graham Devereux Hill ist ein ehemaliger britischer Rennfahrer, Weltmeister in der Formel 1 (1996) und Motorsport-Funktionär. Er wurde am 17. September 1960 in London geboren. In diesem Jahr 2020 feiert Hill seinen 60. Geburtstag.

1945 Phil Jackson  74

Phil Jackson, geboren am 17. September 1945

Philip Douglas Jackson ist ein US-amerikanischer Basketballtrainer und ehemaliger Basketballspieler, der zu den erfolgreichsten NBA-Trainern zählt, u. a. von 1989 bis 1998 die Chicago Bulls trainierte und mit ihnen sechsmal NBA-Meister wurde. Geboren wurde er am 17. September 1945 in Deer Lodge, Montana in den Vereinigten Staaten. Jackson feiert in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag.

1944 Reinhold Messner   75

Reinhold Messner, geboren am 17. September 1944

Reinhold Andreas Messner ist ein bekannter Tiroler Bergsteiger, der als erster Mensch alle 14 Achttausender der Erde bestieg (1970–1986), über seine Expeditionen Bücher verfasste und Filme machte und sich auch politisch betätigt. Er wurde am 17. September 1944 in Brixen, Südtirol in Italien geboren. In diesem Jahr feiert Messner seinen 76. Geburtstag.

1930 David Huddleston  89 (†85)

David Huddleston war ein US-amerikanischer Schauspieler, der in seiner wohl bekanntesten Rolle im Kultfilm „The Big Lebowski“ (1998) den Millionär Jeffrey Lebowski verkörperte und über 50 Jahre auf der Bühne sowie vor der Kamera stand. Er wurde am 17. September 1930 in Vinton, Virginia in den Vereinigten Staaten geboren und starb mit 85 Jahren am 2. August 2016 in Santa Fe, New Mexico. In diesem Jahr wäre er 90 Jahre alt geworden.

1930 Edgar Mitchell  89 (†85)

Edgar Mitchell, geboren am 17. September 1930

Edgar Dean Mitchell war ein ehemaliger US-amerikanischer Astronaut und Mitglied der Apollo 14-Mission, der 1971 als sechster Mensch den Mond betrat. Er wurde am 17. September 1930 in Hereford, Texas in den Vereinigten Staaten geboren und starb mit 85 Jahren am 4. Februar 2016 in West Palm Beach, Florida. In diesem Jahr wäre er 90 Jahre alt geworden.

1913 Robert Lembke  106 (†75)

Robert Lembke, geboren am 17. September 1913

Robert Emil Lembke war ein bekannter deutscher Journalist und Fernsehmoderator der populären Ratesendung „Was bin ich?“ (1955–1958, 1961–1989). Geboren wurde er am 17. September 1913 in München und verstarb am 14. Januar 1989 mit 75 Jahren ebenda. 2020 jährt sich sein Geburtstag zum 107. Mal.

1900 John Willard Marriott  119 (†84)

John Willard Marriott, geboren am 17. September 1900

John Willard Marriott war ein US-amerikanischer Unternehmer, Gastronom und Hotelier, der sein 1927 mit einem Getränkestand begründetes und heute als „Marriott International“ firmierendes Unternehmen über mehrere Jahrzehnte zu einem Cateringunternehmen sowie einer internationalen Restaurant- und Hotelkette ausbaute. Er wurde am 17. September 1900 in Ogden, Utah in den Vereinigten Staaten geboren und starb mit 84 Jahren am 13. August 1985 in Wolfeboro, New Hampshire. 2020 jährt sich sein Geburtstag das 120. Mal.

1883 Käthe Kruse  136 (†84)

Käthe Kruse, geboren am 17. September 1883

Käthe Kruse war eine weltbekannte deutsche Puppenmacherin, deren Werke heute nachgefragte Sammlerstücke sind. Geboren wurde sie in den 1880er-Jahren am 17. September 1883 in Breslau in Deutschland (heute Polen) und verstarb am 19. Juli 1968 mit 84 Jahren in Murnau am Staffelsee. 2020 jährt sich ihr Geburtstag das 137. Mal.

1730 Friedrich Wilhelm von Steuben  289 (†64)

Friedrich Wilhelm von Steuben, geboren am 17. September 1730

Friedrich Wilhelm Ludolf Gerhard Augustin von Steuben war ein preußischer Offizier und später US-amerikanischer General, der die schlecht aufgestellte Kontinentalarmee im US-Bürgerkrieg erfolgreich „preußisch“ reorganisierte (1778), ihr zum Sieg gegen Großbritannien verhalf und dafür seit 1957 mit der jährlichen „Steubenparade“ in New York City geehrt wird. Er wurde am 17. September 1730 in Magdeburg im Herzogtum Magdeburg, Preußen (heute Deutschland) geboren und verstarb mit 64 Jahren am 28. November 1794 in Utica, New York in den Vereinigten Staaten. Sein Geburtstag jährt sich 2020 zum 290. Mal.

Weitere am 17. September geborene Personen

Gestorben am 17. September

Gedenktage am 17. September 2020

Hildegard von Bingen, geboren 1098

Vor 841 Jahren im Jahr 1179 starb Hildegard von Bingen, geboren 1098. Sie war eine in der katholischen Kirche als Heilige verehrte Benediktinerin und Schriftstellerin des Mittelalters, die neben religiösen vor allem für ihre Zeit bedeutende naturheilkundliche und medizinische Schriften wie „Causae et curae“ („Ursachen und Behandlung der Krankheiten“) verfasste. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 17. September gestorben sind:

1994Karl Popper
1966Fritz Wunderlich
1904Raden Adjeng Kartini
1891Josef Petzval

September