Hildegard von Bingen

16. September

1098 wurde Hildegard von Bingen geboren

Hildegard von Bingens Geburtstag jährte sich am 16. September 2016 zum 918. Mal. Hildegard war eine in der katholischen Kirche als Heilige verehrte Benediktinerin und Schriftstellerin des Mittelalters, die neben religiösen vor allem für ihre Zeit bedeutende naturheilkundliche und medizinische Schriften wie „Causae et curae“ („Ursachen und Behandlung der Krankheiten“) verfasste. Außerdem haben am 16. September u. a. Peter Falk (1927–2011) und Oskar Lafontaine (1943) Geburtstag.

Kalenderblatt 16.9.

16. September 2016 Freitag · 260. Tag · KW 37

Das Kalenderblatt zum 16. September: Der 16. September ist in diesem Schaltjahr der 260. Tag des Jahres und fiel 2016 auf einen Freitag. Der 16.09.2016 war vor 78 Tagen. Wer hat am 16. September Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 16. September geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtsmonat September

Entdecken Sie die historischen und VIP-Geburtstage des Monats. Welche Promis haben im September Geburtstag?

Fakten zum Tag

Infos zum 16. September Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 16. September wurden im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Namenstage:  Am 16. September haben u. a. Träger der Namen Cornelius und Ludmilla Namenstag.

Nationalfeiertage:  Der 16. September ist Nationalfeiertag in Mexiko (Tag der Unabhängigkeitserklärung von Spanien 1810) und in Papua-Neuguinea (Tag der Unabhängigkeit von Australien 1975).

Chronik & Zeitungen

Tageschronik 16. September

Produktabbildung Tageschronik

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 16. September im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Zeitungen vom 16. September

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 16. September aus dem Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»An Sankt Cyprian zieht man oft schon Handschuh’ an.«

– Bauernregel zum 16. September

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 16. September

1970 Christine Urspruch  46

Christine Urspruch, geboren am 16. September 1970

Christine Urspruch ist eine deutsche Schauspielerin, die u. a. in den „Sams“-Kinderfilmen (2001, 2003, 2012) und als Rechtsmedizinerin in den „Tatorten“ aus Münster (seit 2002) zu sehen ist. Geboren wurde sie am 16. September 1970 in Remscheid. Urspruch feierte in diesem Jahr ihren 46. Geburtstag.

1956 David Copperfield   60

David Copperfield, geboren am 16. September 1956

David Seth Kotkin, wie er mit richtigem Namen heißt, ist ein international bekannter US-amerikanischer und einer der kommerziell erfolgreichsten Zauberkünstler weltweit, der in den 1990er-Jahren durch zahlreiche Großillusionen auf sich aufmerksam machte und u. a. die Freiheitsstatue „verschwinden“ ließ. Geboren wurde er am 16. September 1956 in Metuchen, New Jersey in den Vereinigten Staaten. Copperfield feierte in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag.

1943 Oskar Lafontaine  73

Oskar Lafontaine, geboren am 16. September 1943

Oskar Lafontaine ist ein deutscher Politiker der Partei „Die Linke“, ehemaliger SPD-Ministerpräsident des Saarlandes (1985–1998), SPD-Kanzlerkandidat (1990) und SPD-Parteivorsitzender (1995–1999). Er wurde am 16. September 1943 in Saarlautern-Roden (heute Saarlouis-Roden) geboren. In diesem Jahr feierte Lafontaine seinen 73. Geburtstag.

1927 Peter Falk  89 (†83)

Peter Falk, geboren am 16. September 1927

Peter Michael Falk war ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent, der durch seine Rolle als Kommissar in der Krimiserie „Columbo“ (1971–1978, 1989–2003) bekannt wurde. Er wurde am 16. September 1927 in New York City geboren und starb im Alter von 83 Jahren am 23. Juni 2011 in Beverly Hills, Kalifornien. Dieses Jahr hätte er seinen 89. Geburtstag gefeiert.

1925 B. B. King  91 (†89)

B. B. King, geboren am 16. September 1925

Riley B. King war ein US-amerikanischer und einer der einflussreichsten Blues-Gitarristen und Sänger, der auf der Liste der „100 greatest guitarists of all time“ des Rolling Stone Magazines den dritten Platz belegte (u. a. „Sweet Sixteen“ 1960, „Rock Me Baby“ 1964, „The Thrill Is Gone“ 1969). Er wurde am 16. September 1925 in Itta Bena, Mississippi in den Vereinigten Staaten geboren und verstarb mit 89 Jahren am 14. Mai 2015 in Las Vegas, Nevada. Dieses Jahr wäre er 91 Jahre alt geworden.

1924 Lauren Bacall  92 (†89)

Lauren Bacall, geboren am 16. September 1924

Betty Joan Perske, wie sie mit richtigem Namen hieß, war eine US-amerikanische Schauspielerin mit einer 73-jährigen Filmkarriere (u. a. „Haben und Nichthaben“ 1944, „Gangster in Key Largo“ 1948, „Wie angelt man sich einen Millionär?“ 1953, „Liebe hat zwei Gesichter“ 1996). Geboren wurde sie am 16. September 1924 in New York City und starb am 12. August 2014 mit 89 Jahren ebenda. In diesem Jahr wäre sie 92 Jahre alt geworden.

1923 Lee Kuan Yew  93 (†91)

Lee Kuan Yew, geboren am 16. September 1923

Lee Kuan Yew war ein singapurischer Politiker und Staatsgründer Singapurs, der nach der Abspaltung von Malaysia (1965) ein durchreguliertes Staatswesen schuf, über viele Jahrzehnte die Geschicke des Stadtstaates lenkte und ihn zu einem prosperierenden Wirtschaftsstandort in Südostasien entwickelte. Er wurde am 16. September 1923 in Singapur geboren und verstarb mit 91 Jahren am 23. März 2015 ebenda. Dieses Jahr hätte er seinen 93. Geburtstag gefeiert.

1886 Hans Arp   130 (†79)

Hans Arp, geboren am 16. September 1886

Hans Peter Wilhelm Arp war ein einflussreicher deutsch-französischer Maler, Grafiker und Bildhauer sowie Dichter, der den Dadaismus und Surrealismus mitprägte. Geboren wurde er am 16. September 1886 in Straßburg in Frankreich und starb am 7. Juni 1966 mit 79 Jahren in Basel in der Schweiz. 2016 jährte sich sein Geburtstag zum 130. Mal.

1777 Nathan Mayer Rothschild  239 (†58)

Nathan Mayer Rothschild, geboren am 16. September 1777

Nathan Mayer Rothschild war ein deutsch-britischer Kaufmann und Bankier, der 1808 den englischen Zweig der von seinem Vater Mayer Amschel Rothschild begründeten Bankiers-Dynastie begründete und durch die Finanzierung der Briten gegen Napoleon sowie der Spekulation mit Staatsanleihen zum reichsten Mann seiner Zeit wurde. Er wurde am 16. September 1777 in Frankfurt am Main im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb mit 58 Jahren am 28. Juli 1836 in Frankfurt am Main. 2016 jährte sich sein Geburtstag das 239. Mal.

1098 Hildegard von Bingen  918 (†81)

Hildegard von Bingen, geboren vermutlich am 16. September 1098

Hildegard von Bingen war eine in der katholischen Kirche als Heilige verehrte Benediktinerin und Schriftstellerin des Mittelalters, die neben religiösen vor allem für ihre Zeit bedeutende naturheilkundliche und medizinische Schriften wie „Causae et curae“ („Ursachen und Behandlung der Krankheiten“) verfasste. Geboren wurde sie nach dem zu dieser Zeit verwendeten julianischen Kalender vermutlich am 16. September 1098 in Bermersheim vor der Höhe in der Kurpfalz, HRR (heute Deutschland) und verstarb am 17. September 1179 mit 81 Jahren im Kloster Rupertsberg bei Bingen im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland). Ihr Geburtstag jährte sich 2016 zum 918. Mal.

Weitere am 16. September geborene Personen

Gestorben am 16. September

Gedenktage am 16. September 2016

José Echegaray y Eizaguirre, geboren am 19. April 1832

Wer ist an einem 16. September gestorben? Vor hundert Jahren im Jahr 1916 starb José Echegaray y Eizaguirre, geboren am 19. April 1832. Er war ein spanischer Dramatiker, Politiker und ein Träger des Nobelpreises für Literatur 1904 „mit Bezug auf seine umfassende und geistreiche Verfasserschaft, die auf selbständige und originelle Weise die großen Traditionen des spanischen Schauspiels wiederbelebt hat“. Weitere Todestage berühmter Personen am 16. September:

† 2016Edward Albee (†88)
† 1980Jean Piaget (†84)
† 1977Maria Callas (†53)
† 1939Otto Wels (†66)
† 1932Ronald Ross (†75)
† 1911Edward Whymper (†71)
† 1736Daniel Gabriel Fahrenheit (†50)