Michael Jackson

Geboren 1958

59. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 58 Jahren im Jahr 1958 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1958 mit den prominenten Persönlichkeiten, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Jahr 1958 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Michael Jackson, Madonna, Cornelia Funke und Ursula von der Leyen. In diesem Jahr feierten bzw. feiern die im Jahr 1958 Geborenen ihren 58. Geburtstag.

Geboren im Jahr 1958

18.01.Volker Pispers

Volker Pispers, geboren am 18. Januar 1958

Volker Pispers ist ein deutscher Kabarettist, der seit Beginn der 1980er-Jahre mit eigenen meist politischen Programmen (u. a. „Kabarette sich, wer kann“ 1983, „…bis neulich“ 2002) und in zahlreichen TV-Kabarettsendungen (u. a. „Mitternachtsspitzen“) auftritt. Er wurde am 18. Januar 1958 in Rheydt (heute zu Mönchengladbach) geboren.

26.01.Ellen DeGeneres

Ellen DeGeneres, geboren am 26. Januar 1958

Ellen DeGeneres (Ellen Lee DeGeneres) ist eine populäre US-amerikanische Moderatorin, Entertainerin und Schauspielerin (u. a. „Mr. Wrong“ 1996, „EDtv“ 1999, „Der Liebesbrief“ 1999), die nach einer Stand-Up-Karriere in den 1980ern mit ihrer Sitcom „Ellen“ (1994-1998) landesweit bekannt wurde und Shows wie die Oscar-Verleihung moderierte. Sie wurde am 26. Januar 1958 in Metairie bei New Orleans, Louisiana in den Vereinigten Staaten geboren.

10.03.Sharon Stone

Sharon Stone, geboren am 10. März 1958

Sharon Stone (Sharon Yvonne Stone) ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin, die nach ersten Rollen in den 1980ern mit ihrem nicht ganz jugendfreien Auftritt in „Basic Instinct“ (1992) schlagartig berühmt wurde und später u. a. in „Sliver“ (1993), „Casino“ (1995), „The Mighty“ (1998) sowie „Die Muse“ (1999) zu sehen war. Sie wurde am 10. März 1958 in Meadville, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten geboren.

14.03.Albert II.

Albert II., geboren am 14. März 1958

Albert II. (Albert Alexandre Louis Pierre Rainier Grimaldi) ist seit dem Tod seines Vaters Rainier III. im Jahr 2005 der regierende Fürst von Monaco. Er wurde am 14. März 1958 in Monaco geboren.

03.04.Alec Baldwin

Alec Baldwin, geboren am 3. April 1958

Alec Baldwin (Alexander Rae Baldwin) ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Jagd auf Roter Oktober“ 1990, TV-Serie „30 Rock“ 2006–2013, „Blue Jasmine“ 2013). Er wurde am 3. April 1958 in Amityville, New York in den Vereinigten Staaten geboren.

29.04.Michelle Pfeiffer

Michelle Pfeiffer, geboren am 29. April 1958

Michelle Pfeiffer (Michelle Marie Pfeiffer) ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Gefährliche Liebschaften“ 1988, „Die fabelhaften Baker Boys“ 1989, „An deiner Seite“ 1999). Sie wurde am 29. April 1958 in Santa Ana, Kalifornien in den Vereinigten Staaten geboren.

04.05.Keith Haring

Keith Haring, geboren am 4. Mai 1958

Keith Haring (Keith Allen Haring) war ein bekannter US-amerikanischer Künstler, der die New Yorker Straßenkunstszene der 1980er-Jahre prägte. Er wurde am 4. Mai 1958 in Reading, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 16. Februar 1990 im Alter von 31 Jahren in New York City.

03.06.Margot Käßmann

Margot Käßmann, geboren am 3. Juni 1958

Margot Käßmann ist eine deutsche Theologin und evangelische Pfarrerin, die bis zu ihrem öffentlich vielbeachteten Rücktritt Landesbischöfin Hannovers (1999–2010) und Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD, 2009–2010) war. Sie wurde am 3. Juni 1958 in Marburg geboren.

07.06.Prince

Prince, geboren am 7. Juni 1958

Prince (Prince Rogers Nelson) war ein mit Welthits wie „Purple Rain“ (1984) und „Kiss“ (1986) kommerziell sehr erfolgreicher US-amerikanischer Musiker, der u. a. mit sieben Grammys, einem Oscar (1985) und dem Golden Globe (2007) ausgezeichnet wurde. Er wurde am 7. Juni 1958 in Minneapolis, Minnesota in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 21. April 2016 im Alter von 57 Jahren in Chanhassen, Minnesota.

27.07.Margarethe Schreinemakers

Margarethe Schreinemakers, geboren am 27. Juli 1958

Margarethe Schreinemakers ist eine deutsche Fernsehmoderatorin und Talkmasterin, die vor allem in den 1990ern mit ihrer Sendung „Schreinemakers live“ (1992–1996) erfolgreich war. Sie wurde am 27. Juli 1958 in Krefeld geboren.

16.08.Madonna

Madonna, geboren am 16. August 1958

Madonna (Madonna Louise Veronica Ciccone) ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin (u. a. „Evita“ 1996), die mit internationalen Hits wie „Like a Virgin“ (1984), „La Isla Bonita“ (1987), „Like a Prayer“ (1989) und „Hung Up“ (2005) zu einer der kommerziell erfolgreichsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts wurde. Sie wurde am 16. August 1958 in Bay City, Michigan in den Vereinigten Staaten geboren.

25.08.Tim Burton

Tim Burton, geboren am 25. August 1958

Tim Burton (Timothy William Burton) ist ein US-amerikanischer Autor, Produzent (u. a. „Nightmare Before Christmas“ 1993) und Filmregisseur (u. a. „Batman“ 1989, „Sleepy Hollow“ 1999, „Big Fish“ 2003, „Charlie und die Schokoladenfabrik“ 2005, „Alice im Wunderland“ 2010). Er wurde am 25. August 1958 in Burbank, Kalifornien in den Vereinigten Staaten geboren.

29.08.Michael Jackson

Michael Jackson, geboren am 29. August 1958

Michael Jackson (Michael Joseph Jackson) war ein häufig als „King of Pop“ betitelter US-amerikanischer Sänger, Komponist, Tänzer und einer der kommerziell erfolgreichsten Künstler überhaupt (u. a. das weltweit meistverkaufte Album „Thriller“ 1982 mit „Billie Jean“, „Bad“ 1987 mit „Man in the Mirror“, „Dangerous“ 1991, „HIStory“ 1995). Er wurde am 29. August 1958 in Gary, Indiana in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 25. Juni 2009 im Alter von 50 Jahren in Los Angeles, Kalifornien.

26.09.Rudi Cerne

Rudi Cerne, geboren am 26. September 1958

Rudi Cerne (Rudolf Cerne) ist ein deutscher Sportjournalist, Moderator und ehemaliger Eiskunstläufer, der u. a. seit 2002 die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY … ungelöst.“ moderiert. Er wurde am 26. September 1958 in Wanne-Eickel (heute Herne-Wanne) geboren.

29.09.Tom Buhrow

Tom Buhrow, geboren am 29. September 1958

Tom Buhrow ist ein deutscher Journalist, der seit 2013 als Intendant den öffentlich-rechtlichen „Westdeutschen Rundfunk“ (WDR) leitet und zuvor u. a. die Nachrichtensendung „Tagesthemen“ (2006–2013) moderierte. Er wurde am 29. September 1958 in Troisdorf geboren.

08.10.Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen, geboren am 8. Oktober 1958

Ursula von der Leyen (Ursula Gertrud von der Leyen) ist eine deutsche CDU-Politikerin, die seit 2005 Ämter als Bundesministerin bekleidet und aktuell als erste Frau deutsche Bundesministerin der Verteidigung (seit 2013) ist. Sie wurde am 8. Oktober 1958 in Brüssel in Belgien geboren.

14.10.Peter Kloeppel

Peter Kloeppel, geboren am 14. Oktober 1958

Peter Kloeppel (Peter Gert Johannes Kloeppel) ist ein prominenter deutscher Journalist, Chefredakteur des Fernsehsenders RTL (seit 2004) und u. a. Moderator der Hauptnachrichtensendung „RTL aktuell“ (seit 1992). Er wurde am 14. Oktober 1958 in Frankfurt am Main geboren.

16.10.Tim Robbins

Tim Robbins, geboren am 16. Oktober 1958

Tim Robbins (Timothy Francis Robbins) ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „The Player“ 1992, „Arlington Road“ 1999, „Mystic River“ 2003), Regisseur (u. a. „Dead Man Walking“ 1995) und Oscar-Preisträger. Er wurde am 16. Oktober 1958 in West Covina, Kalifornien in den Vereinigten Staaten geboren.

21.10.Udo Wachtveitl

Udo Wachtveitl, geboren am 21. Oktober 1958

Udo Wachtveitl ist ein deutscher Schauspieler, der vor allem in seiner Rolle als Münchner „Tatort“-Kommissar „Franz Leitmayr“ (seit 1991) an der Seite von „Ivo Batić“ alias Miroslav Nemec bekannt ist. Er wurde am 21. Oktober 1958 in München-Pasing geboren.

10.12.Cornelia Funke

Cornelia Funke, geboren am 10. Dezember 1958

Cornelia Funke (Cornelia Maria Funke) ist eine sehr erfolgreiche deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin, der international der Durchbruch mit ihrem Roman „Herr der Diebe“ (2000) gelang und danach die sehr erfolgreiche „Tintenwelt“-Trilogie (2003–2007) schrieb. Sie wurde am 10. Dezember 1958 in Dorsten geboren.

Prominente 58. Geburtstage 2016: Weitere im Jahr 1958 geborene Persönlichkeiten

Alter

58

Wie alt ist man, wenn man 1958 geboren ist? Promis und Personen, die im Jahr 1958 zur Welt kamen, werden bzw. wurden 2016 58 Jahre alt. Im kommenden Jahr 2017 feiern sie ihren 59. Geburtstag.

Geschenke-Shop

Geschenke zum 59. Geburtstag 2017

Unsere Geschenkideen für alle 1958 Geborenen, die im kommenden Jahr ihren 59. Geburtstag feiern:

Zeitungen des Jahres 1958

Zeitungen

Originale Tageszeitungen und Zeitschriften von einem historischen Datum im Geburtsjahr 1958:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Münzen aus dem Jahr 1958

Echte Original-Münzen des Jahrgangs 1958 auf Wunsch mit Personalisierung:

Das Jahr 1958

MCMLVIII

Das Jahr 1958 im 20. Jahrhundert liegt 58 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMLVIII geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1958

Erde-Hund

Das Jahr 1958 fällt in den 3. Teilzyklus des 77. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 18. Februar im Jahr 1958 das Jahr des Erde-Hundes (戊戌), zuvor endete das Jahr des Feuer-Hahns. Das nächste Jahr im Zeichen des Hundes war das Jahr 1970.

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1958 weiter:

Gestorben im Jahr 1958

Todesfall des Jahres

Pius XII.

Pius XII., geboren am 2. März 1876

Das Jahr 1958 ist das Todesjahr von Pius XII., der am 2. März 1876 geboren wurde. Er war ein italienischer Geistlicher und Papst der römisch-katholischen Kirche (1939–1958), dessen Wirken während des Zweiten Weltkriegs und des Holocaust kontrovers diskutiert wird.

Nekrolog: Die Todesfälle des Jahres 1958

Wer ist vor 58 Jahren im Jahr 1958 gestorben? Der Nekrolog mit den Todesfällen 1958 bekannter Promis und berühmter Persönlichkeiten:

13.02.Christabel Pankhurst (†77)
11.03.Ole Kirk Christiansen (†66)
28.03.W. C. Handy (†84)
16.04.Rosalind Franklin (†37)
04.05.Enno Littmann (†82)
29.05.Juan Ramón Jiménez (†76)
20.06.Kurt Alder (†55)
14.08.Frédéric Joliot-Curie (†58)
23.08.Roger Martin du Gard (†77)
27.08.Ernest Lawrence (†57)
25.09.John B. Watson (†80)
09.10.Pius XII. (†82)
11.10.Johannes Robert Becher (†67)
19.10.Albert Steigenberger (†68)
23.11.Johnston McCulley (†75)
25.11.Charles Kettering (†82)
15.12.Wolfgang Pauli (†58)
21.12.Lion Feuchtwanger (†74)

Ereignisse und Zeitgeist 1958

Das war 1958: Die Schlagzeilen des Jahres

Was geschah 1958? Elvis Presley nimmt seinen Dienst in der US-Armee auf. General de Gaulle wird französischer Präsident. In London wird von Queen Elizabeth II. der Gatwick Aiport eröffnet. Deutsche Verkehrssünder werden von nun an in Flensburg registriert. In Marburg operiert der Chirurg Rudolf Zenker mit Hilfe einer Herz-Lungen-Maschine erstmals einen Patienten in Deutschland erfolgreich am offenen Herzen. Im belgischen Brüssel wird mit der Expo 58 die erste Weltaustellung der Nachkriegszeit eröffnet. In den USA wird die NASA gegründet. Paul Newman heiratet Joanne Woodward und Erich Maria Remarque vermählt sich mit Paulette Goddard. Dominique Pire erhält den Friedensnobelpreis. Zur Person des Jahres 1958 kürt das US-amerikanische Magazine „Time“ Charles de Gaulle.

Sport 1958: Sieger und Wettkämpfe

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1958 in Schweden wird Brasilien Weltmeister. Der FC Schalke 04 wird Meister in der Endrunde um die deutsche Fußballmeisterschaft 1958. Der Sieger des DFB-Pokal ist 1958 der VfB Stuttgart. In der Formel 1 gewinnt Mike Hawthorn die Weltmeisterschaft des Jahres 1958.

Kultur 1958: Musik, Filme und Literatur

Die bundesdeutschen Musikcharts des Jahres 1958 werden von Mitch Miller & His Orchestra mit „River Kwai March“ angeführt. Bei der Oscar-Verleihung 1958 wird der Film „Die Brücke am Kwai“ als Film des Jahres und mit insgesamt sieben Oscars ausgezeichnet. Alec Guinness erhält den Oscar als Bester Hauptdarsteller, Joanne Woodward wird als Beste Hauptdarstellerin prämiert. Boris Pasternak ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1958.