Albert II.

Ber√ľhmte Monegassen

Geboren im Geburtsland Monaco

Bon Giurnu! Das Geburtsland Monaco: Welche ber√ľhmten Pers√∂nlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Monaco zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr√∂√üten Monegassen und Monegassinnen, die ber√ľhmten monegassischen S√∂hne und T√∂chter des Landes, wie etwa Albert II., und Rainier III..

Landesinfo

Flagge MonacoMonaco ‚Äď S√ľdeuropa

Karte Monaco

Das F√ľrstentum Monaco ist ein Stadtstaat in Europa. In Monaco leben ca. 33.000 Monegassen, Monegassinnen und Einwohner anderer Nationalit√§ten. Das F√ľrstentum Monaco ist eine der dichtbesiedelsten Regionen der Welt. Amtssprache ist Franz√∂sisch. Das F√ľrstentum Monaco umfasst eine Fl√§che von rund 2 km². Einziges Nachbarland ist Frankreich.

Ber√ľhmte Monegassen

Albert II.

Albert II., geboren am 14. M√§rz 1958

Albert II. wurde am 14. M√§rz 1958 in Monaco geboren. Er ist seit dem Tod seines Vaters Rainier III. im Jahr 2005 der regierende F√ľrst von Monaco.

Rainier III.

Rainier III., geboren am 31. Mai 1923

Rainier III. wurde am 31. Mai 1923 in Monaco geboren. Er war √ľber f√ľnf Jahrzehnte der regierende F√ľrst von Monaco (1949‚Äď2005), dessen Hochzeit mit Grace Kelly die ‚ÄěTraumhochzeit‚Äú der 1950er-Jahre war.

Weitere bekannte Personen des Landes

In Monaco kamen daneben etwa Franz Schreker, ein √∂sterreichischer Komponist, und Caroline von Hannover, eine monegassische Adelige sowie Tochter von F√ľrst Rainier III von Monaco und F√ľrstin Gracia Patricia, zur Welt. Zudem sind St√©phanie von Monaco, eine j√ľngstes der drei Kinder von F√ľrst Rainier III. von Monaco und Gracia Patricia von Monaco, und Andrea Casiraghi, ein monegassischer Mann sowie √§ltester Sohn von Caroline von Monaco, in Monaco geboren worden.

Gestorben in Monaco

In Monaco verstorbene Personen

Gian Carlo Menotti

Vor elf Jahren im Jahr 2007 starb Gian Carlo Menotti auf dem Monte Carlo in Monaco. Er war ein italienisch-US-amerikanischer Komponist, der √ľberwiegend Opern komponierte und diese auch inszenierte (darunter die erste speziell f√ľrs Fernsehen komponierte und in Amerika j√§hrlich traditionell zur Weihnachtszeit gezeigte Oper ‚ÄěAmahl and the Night Visitors‚Äú 1951, ‚ÄěThe Consul‚Äú 1950, ‚ÄěGoya‚Äú 1986). Geboren wurde er am 7. Juli 1911 in Cadegliano-Viconago in Italien. Weitere in Monaco gestorbene Personen:

† 1996René Clément (†82)
† 1986Raymond Loewy (†92)
† 1982Grace Kelly (†52)

Europa