Albert II.

Ber√ľhmte Monegassen

Geboren im Geburtsland Monaco

Bon Giurnu! Das Geburtsland Monaco: Welche ber√ľhmten Pers√∂nlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Monaco zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr√∂√üten Monegassen und Monegassinnen, die ber√ľhmten monegassischen S√∂hne und T√∂chter des Landes, wie etwa Albert II., und Rainier III..

Landesinfo

Flagge MonacoMonaco ‚Äď S√ľdeuropa

Das F√ľrstentum Monaco ist ein Stadtstaat in Europa. In Monaco leben ca. 38.000 Monegassen, Monegassinnen und Einwohner anderer Nationalit√§ten. Das F√ľrstentum Monaco ist eine der dichtbesiedelsten Regionen der Welt. Amtssprache ist Franz√∂sisch. Das F√ľrstentum Monaco umfasst eine Fl√§che von rund 2 km². Einziges Nachbarland ist Frankreich.

Ber√ľhmte Monegassen

Albert II.

Albert II., geboren am 14. M√§rz 1958

Albert II. wurde am 14. M√§rz 1958 in Monaco geboren. Er ist seit dem Tod seines Vaters Rainier III. im Jahr 2005 der regierende F√ľrst von Monaco.

Rainier III.

Rainier III., geboren am 31. Mai 1923

Rainier III. wurde am 31. Mai 1923 in Monaco geboren. Er war √ľber f√ľnf Jahrzehnte der regierende F√ľrst von Monaco (1949‚Äď2005), dessen Hochzeit mit Grace Kelly die ‚ÄěTraumhochzeit‚Äú der 1950er-Jahre war.

Weitere bekannte Personen des Landes

In Monaco kamen daneben etwa Wilhelm Karl von Urach, ein Chef des Hauses Urach und General der Kavallerie in der W√ľrttembergischen Armee, und Caroline von Hannover, eine monegassische Adelige sowie Tochter von F√ľrst Rainier III von Monaco und F√ľrstin Gracia Patricia, zur Welt. Zudem sind St√©phanie von Monaco, eine j√ľngstes der drei Kinder von F√ľrst Rainier III. von Monaco und Gracia Patricia von Monaco, und Andrea Casiraghi, ein monegassischer Mann sowie √§ltester Sohn von Caroline von Monaco, in Monaco geboren worden.

Gestorben in Monaco

In Monaco verstorbene Personen

Gian Carlo Menotti

Vor zw√∂lf Jahren im Jahr 2007 starb Gian Carlo Menotti auf dem Monte Carlo in Monaco. Er war ein italienisch-US-amerikanischer Komponist, der √ľberwiegend Opern komponierte und diese auch inszenierte (darunter die erste speziell f√ľrs Fernsehen komponierte und in Amerika j√§hrlich traditionell zur Weihnachtszeit gezeigte Oper ‚ÄěAmahl and the Night Visitors‚Äú 1951, ‚ÄěThe Consul‚Äú 1950, ‚ÄěGoya‚Äú 1986). Geboren wurde er am 7. Juli 1911 in Cadegliano-Viconago in Italien. Weitere in Monaco gestorbene Personen:

† 1996René Clément (†82)
† 1986Raymond Loewy (†92)
† 1982Grace Kelly (†52)

Europa